NewsPolitikFast jede dritte Pflegekraft bis 2030 im Rentenalter in Rheinland-Pfalz
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Fast jede dritte Pflegekraft bis 2030 im Rentenalter in Rheinland-Pfalz

Mittwoch, 18. Januar 2017

Mainz – Fast jede dritte Pflegekraft in Rheinland-Pfalz wird bis zum Jahr 2030 in Rente geh­en. 11.316 oder 29,1 Prozent der derzeitigen Pflegekräfte schieden voraussichtlich bis dahin altersbedingt aus dem Beruf aus, heißt es in einer Antwort des Gesundheits­minis­te­­riums in Mainz auf eine Anfrage der SPD.

Nach Zahlen von 2015 seien 4,5 Prozent der Fachkräfte über 60 Jahre alt, knapp 25 Pro­zent zwischen 51 und 60 und rund 28 Prozent zwischen 41 und 50 Jahren. 42,5 Pro­zent seien indes noch unter 41 Jahre alt. Für alle Pflegebereiche zusammen prognosti­ziert das Ministerium bis 2030, dass dann knapp 5.000 Pflegekräfte fehlen werden. © dpa/aerzteblatt.de

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER