Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Mann bringt nach Geschlechtsum­wandlung Kind zur Welt

Montag, 27. Februar 2017

Graz – In Österreich hat ein Mann nach einer Geschlechtsumwandlung laut einem Zei­tungs­bericht ein Kind zur Welt gebracht. Die frühere Frau hatte beim Wechsel des Ge­schlechts ihre Gebärmutter behalten, schrieb die Kleine Zeitung. Die Schwangerschaft sei von einem Arzt begleitet, das Kind im Raum Graz geboren worden.

Die Familie wolle nicht öffentlich Stellung nehmen. Ähnliche Fälle hat es in den vergan­ge­nen Jahren weltweit mehrere gegeben. Bekannt wurde vor allem der transsexuelle US-Amerikaner Thomas Beatie, der 2008 als weltweit erster „schwangerer Mann“ Schlag­­zeilen machte. Inzwischen hat der Transgender-Aktivist drei Kinder. © dpa/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Nachrichten zum Thema

25. Mai 2018
Seattle – Die langfristige Anwendung der kontinuierlichen Überdrucktherapie (Continuous Positive Airway Pressure, CPAP) bei obstruktiver Schlafapnoe wirkt sich auch positiv auf die sexuelle
CPAP-Beatmung verbessert sexuelle Lebensqualität nur bei Frauen mit Schlafapnoe
24. Mai 2018
Berkeley – Das Abschalten von 8 Öl- beziehungsweise Kohlekraftwerken hat in Kalifornien zu einer Steigerung der Fertilität und zu einem Rückgang der Frühgeburten geführt. Dies geht aus 2
Weniger fossile Kraftwerke führen zu mehr und gesünderen Babys
23. Mai 2018
Überlingen – Die Helios-Klinik in Überlingen hat den Kreißsaal für mehrere Wochen geschlossen, weil drei von acht Hebammen schwanger sind. Sobald die Schwangerschaft bekannt wird, gilt für Hebammen
Schwangere Hebammen sorgen für Kreißsaalschließung
23. Mai 2018
Kathmandu – In Südasien geht mehr als ein Drittel der Mädchen während der Regelblutung nicht zur Schule. Das geht aus einem gestern aus Anlass des Weltmenstruationstags am 28. Mai veröffentlichten
Viele Mädchen in Südasien gehen während Regelblutung nicht zur Schule
22. Mai 2018
Berlin – In der Bundesregierung gibt es Kontroversen dazu, wie das Personenstandsrecht besser auf Menschen ohne eindeutiges biologisches Geschlecht zugeschnitten werden kann. Bundesjustizministerin
Regierung uneins über drittes Geschlecht
22. Mai 2018
Potsdam – Sowohl die Mutter als auch der Vater beeinflussen über ihre Ernährung die Gesundheit ihres Kindes. Und zwar schon vor einer Schwangerschaft. Zu diesem Ergebnis kommt ein deutsch-chinesisches
Ernährungsfehler des Vaters beeinflussen die Gesundheit seiner Kinder
16. Mai 2018
Baltimore – Kinder, deren Mütter während des dritten Schwangerschaftsdrittels von einer höheren Luftverschmutzung umgeben waren, hatten einen erhöhten Blutdruck in der Kindheit. Zu diesem Ergebnis

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige