NewsAuslandTrump will Obamacare durch bessere Gesundheitsvorsorge ersetzen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Trump will Obamacare durch bessere Gesundheitsvorsorge ersetzen

Mittwoch, 1. März 2017

Washington – US-Präsident Donald Trump ruft den Kongress auf, ihn bei einem Ersatz für die Gesundheitsversicherung Obamacare zu unterstützen. In der Nacht zu Mittwoch sagte Trump in Washington, für eine bessere Gesundheitsvorsorge müssten der Zu­gang ausgeweitet, die Wahlmöglichkeiten vergrößert und die Kosten gesenkt werden. Weiter ins Detail ging Trump nicht.

Die so gesteckten Ziele alle gleichzeitig zu erreichen, wäre sehr ambitioniert. Außerdem widersprechen sie in wesentlichen Teilen grundsätzlich den Vorstellungen der Republi­kaner im Senat und Abgeordnetenhaus. Streit ist programmiert.

„Ich rufe alle Demokraten und Republikaner im Kongress auf, die Amerikaner vor dem implodierenden Desaster von Obamacare zu beschützen“, sagte Trump. Er erntete damit besonders starken Applaus. © dpa/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Nachrichten zum Thema

22. Juni 2018
Philadelphia – Polizeieinsätze, die zum Tod eines unbewaffneten Afroamerikaners führen, haben negative Auswirkungen auf die psychische Gesundheit von schwarzen amerikanischen Erwachsenen in dem
Tödliche Polizeieinsätze belasten Psyche der schwarzen US-Bevölkerung
20. Juni 2018
Düsseldorf – Bei Behandlungsfehlern sollten Patienten leichter Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche stellen können. Das forderte der nordrhein-westfälische Ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl-Josef Laumann
Pfiffe gegen Ge­sund­heits­mi­nis­ter
18. Juni 2018
Magdeburg – Die Linke will im Landtag eine breite Debatte über die Gesundheitsversorgung in Sachsen-Anhalt anstoßen. Fraktionschef Thomas Lippmann nannte heute unter anderem fehlende Fachkräfte in
Linke in Sachsen-Anhalt will Enquete-Kommission zu Gesundheitsversorgung im Land
6. Juni 2018
Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium arbeitet an einer neuen „Strategie der Bundesregierung zu globaler Gesundheit“. Wie das Ministerium heute in Berlin mitteilte, sollen mit der Strategie die
Neue Strategie für globale Gesundheit in Arbeit
4. Juni 2018
Atlanta – In den USA sind in den vergangenen Wochen fünf von 197 mit Ehec-Erregern infizierten Menschen gestorben. Insgesamt seien mittlerweile 35 Bundesstaaten vom Ausbruch betroffen, wie die
Steigende Zahl von Ehec-Infektionen in USA
28. Mai 2018
Genf – Die Welt­gesund­heits­organi­sation WHO hat eine Essential Diagnostics List veröffentlicht – einen Katalog mit Tests, die zur Diagnose der wichtigsten Erkrankungen weltweit erforderlich sind. „Eine
Welche diagnostischen Verfahren die WHO für unverzichtbar hält
15. Mai 2018
Um Schmerzen zu lindern, erhalten Patienten im Krankenhaus Opioidarzneimittel als intravenöse Injektion, oral oder subkutan. /Opioid Victor Moussa, stock.adobe.com New Haven – Mit einem neuen Standard

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

NEWSLETTER