Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

KV Berlin wählt im Mai neuen Vorstand

Freitag, 21. April 2017

Berlin – Die Ver­tre­ter­ver­samm­lung (VV) der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin will am 18. Mai ein neues Vorstandsmitglied wählen. Das hat die VV-Vorsitzende Christiane Wessel in der gestrigen Sitzung des Gremiums bekanntgegeben.

Interessierte haben nach Angaben der KV bis zum 4. Mai 2017 Zeit, ihre Kandidatur für das Amt bei der VV-Vor­sit­zenden einzureichen. Die Nachwahl war nötig geworden, weil der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Mathias Coordt sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte. © EB/aerzteblatt.de

Anzeige
Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Nachrichten zum Thema

27. März 2018
Berlin – Die bisher bekannte Nummer 310031 des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Berlin geht vom Netz. Patienten können den Dienst nun unter der bundesweit einheitlichen Nummer 116117 erreichen, wie
Berliner Bereitschaftsdienst künftig nur noch unter einer Nummer erreichbar
1. März 2018
Berlin – Ist bald Schluss mit überfüllten Rettungsstellen? Die für die ambulante medizinische Versorgung zuständige Kassenärztliche Vereinigung Berlin (KV) hat eine Reform ihres Notfallangebots
Berlin: Medizinische Notfälle sollen besser versorgt werden
10. Januar 2018
Berlin – Eine Diskussion darum, wie die Wirtschaftlichkeitsprüfungen der ambulanten Ärzte in Berlin künftig ablaufen sollen, gibt es derzeit zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin und
Diskussion um Neugestaltung der Wirtschaftlichkeitsprüfungen in Berlin
16. November 2017
Berlin – In Berlin sollen drei Ärzte Geld von Bestattungsunternehmen für die Vermittlung von Toten nach der Leichenschau erhalten haben. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg hatte berichtet, die Mediziner
Ärzte sollen Provisionen für die Vermittlung von Leichen an Bestattungsunternehmen erhalten haben
6. September 2017
Berlin – Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin kommt weiterhin nicht zur Ruhe. Das Sozialgericht Berlin teilte heute mit, dass ein Mitglied der Ver­tre­ter­ver­samm­lung (VV) der KV Berlin auch die
Erneut Anfechtungsklage gegen Vorstandswahl der KV Berlin
31. August 2017
Berlin – Berlin als einen Planbezirk zu betrachten, wenn es um die Ärzteverteilung geht und wie es nach der Bedarfsplanungsrichtlinie auch gehandhabt wird, ist richtig und sinnvoll. Dieses Resümee hat
KV Berlin sieht sich bei Bedarfsplanung bestätigt
4. August 2017
Berlin – Die Ver­tre­ter­ver­samm­lung (VV) der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin hat gestern Abend Günter Scherer mit 21 Stimmen erneut in den Vorstand der KV gewählt und damit ihr Votum vom 11.

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige