NewsAuslandKonflikt in Ostukraine bringt Kinder in Not
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Konflikt in Ostukraine bringt Kinder in Not

Mittwoch, 17. Mai 2017

/dpa

München – Der Konflikt in der Ostukraine bringt nach Angaben einer Hilfsorganisation immer mehr Kinder in Not. Rund 200.000 Kinder in der Region benötigten inzwischen drin­gend psychologische Betreuung, berichteten die SOS-Kinderdörfer heute in Mün­chen.

Viele hätten Eltern oder Geschwister verloren und seien schwer traumatisiert. Symp­tome seien Reizbarkeit, Wutausbrüche, Bettnässen, Alpträume und Panikattacken. Dies führe zu Beeinträchtigungen selbst im Erwachsenenalter.

Anzeige

„Kriegserlebnisse schädigen nicht nur die Psyche des einzelnen Kindes, sondern zerstö­ren die Gesellschaft als Ganzes auf Generationen hinweg“, erklärte der Leiter der SOS-Kinderdörfer in der Ukraine, Andriy Chuprikow. Die psychosoziale Betreuung von Kriegskindern ist den Angaben zufolge ein Schwerpunkt der Arbeit der Hilfsorganisation in der Ukraine. © kna/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

8. Juli 2019
Rio de Janeiro – Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat mit lobenden Worten über Kinderarbeit für Empörung gesorgt. „Ich habe gearbeitet, seit ich acht Jahre alt war... und heute bin ich, was
Brasiliens Präsident verteidigt Kinderarbeit
27. Juni 2019
Berlin – Trotz teilweise deutlicher Verbesserungen ist die Lage von Millionen Kindern nach Angaben von sechs Hilfsorganisationen weiterhin dramatisch schlecht. Jedes Jahr sterben demnach weltweit mehr
Hilfsorganisationen: Lage von Millionen Kindern weiter schlecht
26. Juni 2019
Saarbrücken/Homburg – Nach jahrelangem Schweigen zu Verdachtsfällen von sexuellem Missbrauch am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) hat der Deutsche Kinderschutzbund die flächendeckende
Kinderschutzbund mahnt Schutzkonzepte gegen Missbrauch für alle Kliniken an
20. Juni 2019
Osnabrück – Das Kinderhilfswerk Terre des Hommes hat im vergangenen Jahr seine Einnahmen um rund acht Prozent auf 33,8 Millionen Euro gesteigert. Fast 18,6 Millionen Euro davon waren Spenden, teilte
Kinderhilfswerk Terre des Hommes steigert Einnahmen
11. Juni 2019
Köln – Vor dem Welttag gegen Kinderarbeit haben Hilfsorganisationen Regierungen und Unternehmen aufgefordert, die Ursachen von Kinderarbeit stärker zu bekämpfen. Kinderarbeit raube Kindern ihre
Ursachen von Kinderarbeit müssen stärker bekämpft werden
3. Juni 2019
Münster – Zur Förderung der Kindergesundheit hat der 122. Deutsche Ärztetag beschlossen, die Initiative „Kinderrechte ins Grundgesetz!“ des Aktionsbündnisses Kinderrechte zu unterstützen. Die
Plädoyer für Kinderrechte im Grundgesetz
31. Mai 2019
Berlin – Beim Thema Kinderrechte im Grundgesetz preschen die Grünen vor. Die Fraktion will in der kommenden Woche einen Gesetzentwurf in den Bundestag einbringen. Nach dem Vorschlag soll in Artikel
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER