Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Islamverband bildet Krankenhaus­seelsorger aus

Freitag, 19. Mai 2017

Hannover – Der muslimische Landesverband startet einen neuen Kurs zur Ausbildung muslimischer Krankenhausseelsorger in Hannover. Die etwa einjährige Ausbildung umfasse 20 Stunden pro Monat und beinhalte Themen wie islamische Glaubensfragen und Bittgebete.

Außerdem gehe es um den Umgang mit Krankheit im Islam, teilte der Verband mit. Der Kurs richtet sich vornehmlich an Mitglieder der Gemeinden, die anschließend etwa drei bis fünf Stunden pro Woche in Krankenhäusern oder Hospizen in der Region Hannover arbeiten möchten. © dpa/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige