Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Fast 13 Millionen Babys nicht geimpft

Montag, 17. Juli 2017

/vchalup, stock.adobe.com

Genf – Etwa eins von zehn Babys hat nach Angaben der Welt­gesund­heits­organi­sation WHO im vergangenen Jahr keine einzige Impfung bekommen. Das waren rund 12,9 Millionen Kinder, wie die Organisation heute in Genf mitteilte.

Die Betroffenen hätten damit ihre erste Dosis zur Immunisierung gegen Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten verpasst. Laut WHO sind die Babys damit dem großen Risiko einer Ansteckung mit einer dieser teils tödlich verlaufenden Krankheiten ausgesetzt.

Zusätzlich hätten schätzungsweise 6,6 Millionen Kinder nach der ersten Dosis die insgesamt zwei weiteren notwendigen Impfungen nicht bekommen. „Diese Kinder haben höchst wahrscheinlich zudem keine weitere Gesundheitsversorgung erhalten“, sagte Jean-Marie Okwo-Bele, Leiter des WHO-Impfprogramms.

Impfungen verhindern laut WHO jährlich zwischen zwei und drei Millionen Tote. © dpa/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Nachrichten zum Thema

18.07.17
Gesundheits- und Sozialtraining in der Schule hat bleibenden Einfluss
Chicago – Schulische Übungsprogramme zu sozialer und emotionaler Intelligenz haben nicht nur einen unmittelbaren positiven Effekt auf die psychische Gesundheit, die sozialen Kompetenzen und......
17.07.17
„Wir müssen die Informationen über die HPV-Impfung verstärken“
München – Infektionen mit bestimmten Typen des humanen Papillomvirus (HPV) sind die Hauptauslöser für Gebärmutterhalskrebs. Sie verursachen außerdem Genitalwarzen und sind an der Entstehung weiterer......
17.07.17
Laumann für flexiblere Arbeitszeiten und gegen Impfpflicht
Düsseldorf – Nordrhein-Westfalens neuer Arbeits- und Ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl-Josef Laumann (CDU) hat sich für eine Liberalisierung des Arbeitszeitgesetzes ausgesprochen. Einer Impfpflicht erteilte er......
17.07.17
Bethesda – Zwei in USA entwickelte Zika-Impfstoffe haben bei Mäusen eine transplazentare Übertragung des Virus auf den Fetus effektiv verhindert. Die beiden in Cell (2017; doi:......
17.07.17
Kabul – Die radikalislamischen Taliban haben in Teilen der südafghanischen Provinz Kandahar Impfkampagnen gegen Kinderlähmung gestoppt. Es handele sich um teils dicht besiedelte Gegenden, sagte ein......
12.07.17
Frankfurt – Bei der Hepatitis-A-Vorsorge lässt die Compliance offenbar oft zu wünschen übrig: Wissenschaftler des Statistikdienstleisters QuintilesIMS melden, dass nicht wenige Patienten auf die......
11.07.17
Mainz – Deutlich mehr Menschen in Rheinland-Pfalz haben sich im vergangenen Jahr an durch Impfungen eigentlich vermeidbaren Infektionen wie Windpocken und Keuchhusten angesteckt. Das teilte das......

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige