NewsÄrzteschaftPatientus erhält Daten­schutz-Zertifikat für Videosprech­stunde
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Patientus erhält Daten­schutz-Zertifikat für Videosprech­stunde

Mittwoch, 2. August 2017

/naypong, stock.adobe.com

Berlin – Mitte Juli war mit dem System elVi die bundesweit erste Software für eine sichere Videosprechstunde zertifiziert worden. Nun ist auch Patientus, einer der größten Anbieter für Videosprechstunden, in Bezug auf den Datenschutz zertifiziert worden, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Das Siegel ist notwendig, damit Ärzte die Videosprechstunde nach dem Einheitlichen Bewertungsmaßstab abrechnen können.

Die strenge Prüfung anhand der gesetzlichen Vorgaben gemäß Anlage 31b zum Bundesmantelvertrag – Ärzte SGB V erfolgte anhand des ips-Standards, der bundes­weit anerkannt wird und zum Beispiel vom Bundesjustizministerium und Verbraucher­schutzverbänden empfohlen wird. „Das Portal und die Videosprechstunde von Patien­tus zeichnen sich durch umfassende Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten aus“, erklärte Irene Karper, Auditorin der datenschutz cert.

Anzeige

„Während der Videosprechstunde werden sensible Krankengeschichten besprochen, dementsprechend müssen sich Ärzte und Patienten sicher sein, dass niemand Zugriff auf das vertrauliche Gespräch hat“, betonte Patientus-Geschäftsführer Nicolas Schul­witz. Kooperationspartner von Patientus sind unter anderem die Techniker Kranken­kasse, die AXA und die AOK Nordost.

Schulwitz wies darauf hin, dass es für Hausärzte und Rheumatologen die Möglichkeit gibt, mehr Honorar abzurechnen. „Diese können die Videosprechstunde von Patientus im Rahmen einer Kooperation mit der AXA und der Pro Versorgung Care für die Versor­gung ihrer Patienten nutzen und erhalten dafür eine gesonderte Vergütung“, so Schul­witz. © may/EB/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

30. November 2020
Frankfurt am Main – 40 Prozent der Hausärzte sind derzeit nicht bereit, Gesundheits-Apps zu verschreiben. Das geht aus der Erhebung „Die Sicht niedergelassener Ärzte in Deutschland auf die
Viele Ärzte beim Verschreiben von Gesundheits-Apps zurückhaltend
30. November 2020
Bonn – Die Telekom hat die notwendige Zulassung durch die Gematik für ihren Tele­ma­tik­infra­struk­turfachdienst Kommunikation im Gesundheitswesen (KIM) erhalten. Nun soll einem Feldtest der Austausch von
Telekom startet Feldtest für digitale Kommunikation per KIM
26. November 2020
Berlin – Um sich mit der Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) verbinden zu können, benötigen Ärzte Konnektoren. Die dafür notwendigen Stammzertifikate sind aber nicht dauerhaft gültig. Das verdeutlicht eine
Ablauf von Zertifikaten: Regierung will Austausch von Konnektoren verhindern
26. November 2020
Düsseldorf – Das „Virtuelle Krankenhaus“ genannte Telemedizin-Netzwerk in Nordrhein-Westfalen (NRW) erhält für die kommenden drei Jahre eine Förderung von insgesamt zwölf Millionen Euro. Das teilte
Millionenförderung für virtuelles Krankenhaus NRW
25. November 2020
München – Die Pläne des Bundesministeriums für Gesundheit, Arbeits­unfähigkeits­bescheinigung (AU) per Videosprechstunde im Rahmen der ausschließlichen Fernbehandlung zu ermöglichen, stoßen in Bayern
Ärztekammer kritisiert Pläne für Ausweitung der Videosprechstunde
24. November 2020
Berlin – Für eine verbesserte Informationspolitik im Zusammenhang mit der bevorstehenden Einführung der elektronischen Patientenakte (ePA) sprechen sich die Mitglieder des Sachverständigenrates zur
SVR-Experten wollen im März Digitalstrategie vorschlagen
24. November 2020
Berlin – Sanktionen sind das falsche Mittel, um Ärzten zu begegnen, die Vorbehalte gegen die Digitalisierung in Praxen und den Anschluss an der Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) haben. Das hat der Präsident
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER