NewsÄrzteschaftOnkologische Patienten schmerzmedizinisch unterversorgt
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Onkologische Patienten schmerzmedizinisch unterversorgt

Freitag, 13. Oktober 2017

Mannheim – Menschen mit Tumorerkrankungen sind schmerzmedizinisch zu einem beträchtlichen Teil unter- und fehlversorgt. Das geht aus Ergebnissen einer Online-Befragung der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin und der Deutschen Schmerzliga  (DSL) unter mehreren tausend Betroffenen hervor. Demnach leidet ein Großteil der Befragten neben Dauerschmerzen zusätzlich unter akuten Schmerz­attacken.

„Die Auswertung deckt ernstzunehmende schmerzmedizinische Versorgungslücken auf, die alle Beteiligten zum Umdenken motivieren sollte“, erläuterte DSL-Präsident Michael Überall heute am Rande des Schmerzkongresses in Mannheim. Seiner Ansicht nach ließen sich die akuten Schmerzattacken bei einem Drittel der Patienten bereits durch eine optimierte Dauerschmerztherapie vermeiden. Für die übrigen Patienten böte sich eine spezifische Notfalltherapie an, die derzeit aber erst weniger als ein Drittel der dafür eigentlich infrage kommenden Betroffenen erhalte.

Anzeige

Die Schlussfolgerung des Schmerzexperten: „Wir müssen die schmerzmedizinische Ausbildung in den beteiligten Disziplinen stärker fokussieren.“ Gleichzeitig gelte es, die Bedeutung einer suffizienten, individualisierten schmerzmedizinischen Versorgung von Tumorpatienten in Bezug auf Alltagsfunktionalität und Lebensqualität stärker zu verdeutlichen – etwa durch spezifische Fortbildungsveranstaltungen oder die Implementierung versorgungsrelevanter Leitlinien.  

Um die schmerztherapeutische Versorgungsituation onkologischer Patienten besser einschätzen zu können, haben DGS und DSL Anfang des Jahres die „PraxisUmfrage Tumorschmerz“ gestartet. Sie ruft Betroffene auf, in einer standardisierten Online-Umfrage Auskunft über ihre Schmerzen zu geben. © hil/sb/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

24. Mai 2019
Berlin – In der ambulanten Versorgung gibt es eine neue Vereinbarung zur multimodalen Behandlung von chronischen Schmerzpatienten. Den Vertrag haben die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), die
Vertrag zur multimodalen Schmerztherapie erarbeitet
16. Mai 2019
Paris/Berlin – Auch in einigen Staaten Europas sterben immer mehr Menschen am Missbrauch von Opioiden. Das berichtet die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) auf
OECD warnt vor Opioidkrise auch in Europa
15. Mai 2019
Rochester – Tramadol soll weniger suchterregend sein als andere Opioide. US-Patienten, die nach einer geplanten Operation zur Schmerzlinderung mit Tramadol behandelt wurden, benötigten jedoch später
US-Studie sieht Abhängigkeitspotenzial bei Tramadol
9. Mai 2019
Leipzig – Vor allem Schmerzpatienten im Alter von 50 bis 59 Jahren erhalten seit Inkrafttreten des Gesetzes zur „Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften“ im Jahr 2017
Erste Zwischenauswertung zu medizinischem Cannabis vorgestellt
9. Mai 2019
Kiel – Ein neuer Forschungsverbund namens „noChro“ hat sich zum Ziel gesetzt, mittels Biomarkern eine Schmerzchronifizierung vorherzusagen und damit Patienten eine frühzeitige und maßgeschneiderte
Suche nach Biomarkern zur Früherkennung chronischer Schmerzen
24. April 2019
New York – Weil sie inmitten der Schmerzmittel-Suchtkrise in den USA verdächtige Opioidbestellungen nicht bei den Behörden meldeten, ist gegen zwei ehemalige Pharmamanager ein Ermittlungsverfahren
Früheren US-Pharma-Managern droht wegen verantwortungslosen Opioidhandels Haft
18. April 2019
Marburg – Die Epilepsiemedikamente Pregabalin und Gabapentin kommen offenbar immer häufiger bei allgemeinen chronischen Schmerzen zum Einsatz, obwohl ihre Wirksamkeit bei dieser Anwendung zweifelhaft
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER