NewsÄrzteschaftAnzahl der Bruststraffungen gestiegen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Anzahl der Bruststraffungen gestiegen

Montag, 13. November 2017

Berlin – Ästhetisch-plastische Chirurgen führen in Deutschland immer mehr Brust­straffungen durch. Allein die Mitglieder der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC) nahmen im vergangenen Jahr 2.800 solcher Eingriffe vor. Das ist ein Zuwachs von rund 150 Prozent, wie die VDÄPC mitteilte. 2015 gab es noch rund 1.300 Bruststraffungen.

Die Zunahme deute auf ein verstärktes Körperbewusstsein bei Frauen hin, sagte Dennis von Heimburg, Präsident der VDÄPC. Die Operation sei ein Teil des „Mummy make­overs“, um die körperlichen Folgen von Schwangerschaften und Stillzeiten zu behandeln. © may/EB/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

9. Juli 2019
Düsseldorf – Der Tod einer Patientin im Anschluss an eine Schönheitsoperation in Düsseldorf ist nicht der erste Todesfall in der Klinik. Bereits im vergangenen Jahr sei eine junge Patientin nach einem
Weiterer Todesfall in Düsseldorfer Schönheitsklinik
25. Juni 2019
Berlin – Fachärzte der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie sind immer häufiger mit jungen Patientinnen konfrontiert, die so aussehen wollen, wie ihr eigenes, mit Fotoprogrammen bearbeitetes
Gefilterte Bilder beeinflussen Wunsch nach Schönheitsoperationen
17. Mai 2019
München – Immer mehr Menschen legen sich in der Hoffnung unters Messer, nach einer Operation besser auszusehen. Die Zahl der Schönheitsoperationen und ästhetischen Eingriffe stieg im vergangenen Jahr
Zahl der Schönheitsoperationen nimmt zu
18. Februar 2019
Celle – Eine Patientin mit gerissenem Brustimplantat muss sich an den Kosten der notwendigen Nachbehandlung beteiligen. Das hat das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen im Fall einer 46-Jährigen
Patientin muss sich an Kosten für kaputtes Brustimplantat beteiligen
24. Oktober 2018
Berlin – Selfies und soziale Medien sind nach Einschätzung von Schönheitschirurgen bei vielen Patienten ein Antrieb für einen entsprechenden Eingriff. Man sei konfrontiert mit der „Generation Selfie“,
„Generation Selfie“ macht sich bei Schönheitschirurgen bemerkbar
27. April 2018
Dresden – Die Zahl der Schönheitsoperationen in Deutschland hat im vergangenen Jahr weiter zugenommen. Der Anstieg fiel mit drei Prozent gegenüber 2016 jedoch moderater aus als in den Vorjahren,
Zahl der Schönheitsoperationen weiter gestiegen
30. November 2017
Berlin – In Deutschland lassen sich mehr Männer als früher von Schönheitschirurgen operieren. Das geht aus der jährlichen Patientenumfrage hervor, die die Deutsche Gesellschaft für
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER