Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Neuer Gesundheitscampus in Tübingen und Esslingen

Donnerstag, 23. November 2017

Tübingen – Die Hochschule Esslingen baut zusammen mit der medizinischen Fakultät der Universität Tübingen und dem Universitätsklinikum Tübingen einen neuen  Gesundheitscampus auf.

Die Projektpartner planen hier ab dem Wintersemester 2018/2019 vier neue berufs­qualifizierende Studiengänge für Gesundheitsberufe: Einen Bachelorstudiengang „Pflege“ an den Standorten Tübingen und Esslingen, einen Masterstudiengang „Pflegewissenschaft“ am Standort Esslingen, einen Masterstudiengang „Population Based Medicine“ und einen Bachelorstudiengang „Hebammenwesen“, beide am Standort Tübingen. 

Die neuen Bachelorstudiengänge sollen ohne vorherige Ausbildung beruflich qualifizieren und zu einer Zulassung in Gesundheits- und Pflegeberufen führen. „Die Hochschule Esslingen hat hohe Kompetenz in der angewandten Lehre und Forschung bei der Pflege, die Universität und das Uniklinikum Tübingen bringen ihre exzellenten medizinischen Fachkenntnisse ein. Wir haben hier ein ganz besonderes Modellprojekt angestoßen“, sagte der Esslinger Hochschulrektor Christian Maercker bei der Eröffnung des neuen Campus.

„Mit den neuen Studiengängen reagieren wir auf den wachsenden Bedarf in den typischen Gesundheitsfachberufen“, sagte Stephan Zipfel, Studiendekan der Medizini­schen Fakultät der Universität Tübingen. Zudem sei das medizinische Fachwissen, über das insbesondere Pfleger in Krankenhäusern der Maximalversorgung verfügen müssten, derart angewachsen, dass die klassische Berufsausbildung an ihre Grenzen stoße, so Zipfel.  © hil/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige