NewsÄrzteschaftNeue Patienten­informationen zum Thema Kreuzschmerz
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Neue Patienten­informationen zum Thema Kreuzschmerz

Freitag, 1. Dezember 2017

Berlin – Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat die überarbeitete Patientenleitlinie „Kreuzschmerz“ veröffentlicht. Grundlage ist die aktuelle Fachleit­linie „Nicht-spezifischer Kreuzschmerz", die das ÄZQ zusammen mit einer Experten­gruppe im Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien erarbeitet hat.

Die überarbeitete Patientenleitlinie fasst den aktuellen Wissenstand zu Rücken­schmerzen zusammen und informiert in allgemein verständlicher Form über Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten. So erfahren Patienten beispielsweise, was persönliche und berufliche Probleme mit dauerhaften Kreuzschmerzen zu tun haben, wie Bewegung hilft und warum Ärzte häufig auf eine Bildgebung verzichten.

Anzeige

Passend zum Thema wurden zudem die Patienteninformationen zum akuten und zum chronischen Kreuzschmerz aktualisiert. Sie informieren Betroffenen auf jeweils zwei Seiten in verständlicher Form über die einzelnen Krankheitsbilder. Das ÄZQ erstellt die Kurzinformationen im Auftrag von Kassenärztlicher Bundesvereinigung und Bundes­ärzte­kammer. Insgesamt gibt es bereits über 70 dieser Kurzinformationen. © hil/sb/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #737261
NicoleW
am Samstag, 2. Dezember 2017, 14:50

Richtig liegen ist wichtig!

Ich habe meine Rückenschmerzen mit einem Mix aus Übungen/ Bewegung und der richtigen Matratze gelindert - besser gesagt mit einem Luft-Schlafsystem (hatte ich von der Website des Deutschen Skoliose Netzwerkes erfahren), das konnte sozusagen im Schlaf meinen Rücken wieder herstellen, ganz ohne Ärzte und OPs und Medikamente. Bin so dankbar dafür, dass ich das überall weiter empfehle.
Also mein Tipp: tags aktiv bewegen, nachts passiv regenerieren durch richtiges Liegen.
Gute Besserung allerseits, LG, Nicole
LNS

Nachrichten zum Thema

10. Juli 2019
London – Menschen in Großbritannien können sich ab sofort mit medizinischen Fragen an den Sprachassistenten des Internetkonzerns Amazon wenden. Um Ärzte und Gesundheitspersonal zu entlasten, arbeitet
Britischer Nationaler Gesundheitsdienst kooperiert mit Amazons Sprachassistent
9. Juli 2019
Berlin – Um das Wissen über Impfungen ist es bei den Deutschen nicht gut bestellt. Das zeigte eine aktuelle Umfrage der Barmer. Nur jeder zweite Bundesbürger sieht sich demnach als ausreichend geimpft
Wissen über Impfungen wenig ausgeprägt
24. Juni 2019
Berlin – Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) hat im vergangenen Jahr deutlich weniger Versicherte beraten als im Jahr zuvor. Das zeigt der aktuelle Monitor-Bericht der UPD für das Jahr
Unabhängige Patientenberatung berät weniger Versicherte
21. Juni 2019
Berlin – Das Ärztliche Zentrum für Qualitätssicherung (ÄZQ) hat vier Patienteninformationen zu den Themen Prostatakrebs-Prävention, Arzneimitteltherapie, Multimedikation sowie Multiresistente Erreger
Patienteninformationen zu Prostatakrebs, MRSA und Arzneimittelthemen aktualisiert
20. Juni 2019
Hamburg – Politik und Gesundheitsinstitutionen in Hamburg wollen die Gesundheitskompetenz der Bürger steigern. Die Landeskonferenz hat dafür Maßnahmen ausgearbeitet, die jetzt greifen sollen. An der
Maßnahmenpaket soll Gesundheitskompetenz der Hamburger verbessern
14. Juni 2019
Berlin – Patienten, die nach der Entlassung aus dem Krankenhaus einen Patientenbrief erhielten, fühlen sich besser unterstützt und verstehen ihre Erkrankung und Behandlung besser. Das zeigen die
Patientenbrief statt Arztbrief kann Patientensicherheit erhöhen
13. Juni 2019
Berlin – Die Arbeit der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) dürfte auch über das Ende der aktuellen Förderperiode im Jahr 2022 hinaus ausgeschrieben werden. Das macht eine Antwort der Bundesregierung
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER