NewsPolitikArzneimittelausgaben wachsen um mehr als eine Milliarde Euro
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Arzneimittelausgaben wachsen um mehr als eine Milliarde Euro

Freitag, 5. Januar 2018

Berlin – Die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung sind im vergangenen Jahr um mehr als eine Milliarde Euro gestiegen. Das geht aus einer Statistik des Apothekerverbandes ABDA hervor, wie die Bild-Zeitung heute berichtete.

Danach wurden allein in den Monaten Januar bis November 2017 Medikamente für rund 32,2 Milliarden Euro verschrieben. Das entspricht einer Steigerung von mehr als drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Anzeige

Auch die Ausgaben für Impfstoffe gingen demnach deutlich nach oben. Die Kranken­kassen erstatteten dafür im vergangenen Jahr 1,13 Milliarden Euro, das waren rund vier Prozent mehr als im Vorjahr. © afp/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER