NewsPolitikKrankenkassen geben mehr Geld für ambulante Hospizdienste aus
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Krankenkassen geben mehr Geld für ambulante Hospizdienste aus

Dienstag, 9. Januar 2018

/dpa

Berlin – Die Krankenkassen haben 2017 rund 76 Millionen Euro für die Förderung ambulanter Hospizdienste ausgegeben. Das waren vier Millionen Euro mehr als im Vorjahr, wie der Verband der Ersatzkassen (vdek) heute in Berlin mitteilte. Damit habe sich die Fördersumme seit dem Jahr 2010 mehr als verdoppelt, damals lagen die Zuwendungen bei 33 Millionen Euro.

Auch die Zahl der bezuschussten Hospizdienste stieg 2017 erneut: Bundesweit 915 Anbieter wurden den Angaben zufolge unterstützt, 200 mehr als 2010 (2016: 893). Mit den Geldern fördern die Krankenkassen die häusliche Begleitung sterbenskranker Menschen, unter anderem durch Zuschüsse zu den Personalkosten, zu Fahrt- und anderen Sachkosten der Dienste sowie zur Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Die vdek-Vorstandvorsitzende Ulrike Elsner würdigte insbesondere den Einsatz der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Bei den geförderten Diensten stünden aktuell fast 40.000 Ehrenamtliche Betroffenen am Lebensende zur Seite. Die Freiwilligen hätten 2016 mehr als 53.000 Patienten begleitet.

Seit dem vergangenen Jahr unterstützen die Krankenkassen auch die Arbeit von Kinder­hospizen. Derzeit 21 Einrichtungen mit 211 Plätzen erhalten laut vdek seitdem Vergütungen für zusätzliches Personal sowie eine kind- und familiengerechte Aus­stattung. Die Vergütung beträgt derzeit durchschnittlich 481 Euro pro Tag und Patient, das sind 231 Euro mehr als der gesetzliche Mindesttagessatz. Dies ermögliche beispiels­weise, dass die Eltern der betroffenen Kinder in den Einrichtungen mit unter­gebracht werden könnten.

Grundlage für die Mehrausgaben war der Willle des Gesetzgebers. Das Hospiz- und Palliativgesetz war Ende 2015 in Kraft getreten. Die zusätzlichen Fördermittel erhalten die Dienste seit 2016. © kna/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Nachrichten zum Thema

12. Juli 2018
Berlin – Weit mehr als Menschen als die bisher im Hospizbereich Engagierten können sich ein Ehrenamt in der Sterbebegleitung vorstellen. Dies ist eines der Ergebnisse der vom Deutschen Hospiz- und
Mehr ehrenamtliche Sterbebegleitung möglich und wünschenswert
12. Juli 2018
Rom/Vatikanstadt – Die vatikanische Kinderklinik „Bambino Gesu“ will in Rom eine Kinderpalliativstation errichten. Mit der „Villa Luisa“ eröffne ab Januar „die erste Kinder-Palliativeinrichtung in
Papstklinik plant erstes Kinderpalliativ-Zentrum Süditaliens
11. Juni 2018
Burg/Spreewald – In Burg im Spreewald soll bald das erste stationäre Kinderhospiz Brandenburgs öffnen. Mit dem Bau des Hauses im Landkreis Spree-Neiße will der Träger, die Johanniter-Unfallhilfe
Erstes Kinderhospiz in Brandenburg
7. Juni 2018
Bonn – Krebskranke Menschen mit Migrationshintergrund haben in der letzten Phase ihres Lebens in Deutschland einen schlechteren Zugang zur palliativmedizinischen Versorgung. Das berichten
Menschen mit Migrationshintergrund nutzen Palliativmedizin kaum
31. Mai 2018
Stuttgart – Weil immer mehr todkranke Menschen während ihrer letzten Lebenswochen in stationären Hospizen betreut werden, will das Land diese Einrichtungen mit 400.000 Euro fördern. Das kündigte
Baden-Württemberg will Lücke bei Hospizversorgung schließen
17. Mai 2018
Berlin – Nicht für jeden Patienten besteht die beste Behandlung darin, alle verfügbaren Therapieoptionen zu nutzen. „Viel hilft nicht immer viel“ – darin waren sich die Teilnehmer des Symposiums
Versorgungsforschung: Viel hilft nicht immer viel
17. Mai 2018
Bonn – Aus Sicht der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) muss der beschlossene Ausbau der Palliativ- und Hospizversorgung flächendeckend umgesetzt werden. „Sterben ist ein

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER