NewsÄrzteschaftProjekt „Resist“ sieht mehr Schulungsplätze für Ärzte im Saarland vor
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Projekt „Resist“ sieht mehr Schulungsplätze für Ärzte im Saarland vor

Donnerstag, 11. Januar 2018

Saarbrücken – Das Projekt „Resist“ stellt im Saarland zusätzliche Plätze für nieder­gelassene Ärzte bereit. Es wurde im Juli 2017 vom Verband der Ersatzkassen (vdek) gemeinsam mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und acht Kassenärzt­lichen Vereinigungen (KVen) gestartet, um die Zahl der Antibiotikaverschreibungen zu senken. Bereits bei Projektstart war die Nachfrage an den Onlineschulungen für niedergelassene Ärzte im Saarland größer, als die im Projekt zur Verfügung stehenden Plätze.

„Es ist ein Erfolg, dass so viele saarländische Ärzte für das Projekt gewonnen werden konnten“, sagte Joachim Meiser, Vorstand der KV Saarland. Dass nun zusätzlich 50 Plätze für die niedergelassenen Ärzte im Saarland zur Verfügung stehen, sei umso erfreulicher. „Dabei habe ich keine Bedenken, dass die zusätzlichen Plätze im Saarland sinnvoll genutzt und ausreichend interessierte Ärzte für das Projekt gewonnen werden können“, so Meiser. Durch die zusätzlichen Plätze sei das Saarland im Kampf gegen die Entstehung neuer Resistenzen gut aufgestellt.

Anzeige

Den Projektinitiatoren zufolge wird Patienten im Saarland im Vergleich zu anderen Bundes­ländern häufiger Antibiotika verordnet. Damit die Wirksamkeit vorhandener Antibiotika möglichst lange bestehen bleibt, sollte sichergestellt werden, dass diese nur dort eingesetzt werden, wo sie medizinisch notwendig und sinnvoll sind.

Hier setzt das Projekt „Resist“ an: Die Onlineschulung soll Ärzte für eine bewusstere Verschreibung von Antibiotika sensibilisieren und sie gleichzeitig in der Kommuni­kation mit ihren Patienten unterstützen. Über Infomaterial und Aushänge werden die Patienten über einen sinnvollen Einsatz von Antibiotika informiert und über Risiken sowie Alternativen aufgeklärt. © hil/sb/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

12. November 2018
Braunschweig/Berlin – Gewaschene und fertig geschnittene Salate, wie sie in Supermärkten für den Verzehr angeboten werden, können mit hygienerelevanten Keimen kontaminiert sein. Eine Arbeitsgruppe
Antibiotikaresistente Bakterien auf Salat und Frischeprodukten nachgewiesen
9. November 2018
Birmingham/Alabama – Die Einmalgabe von Zoliflodacin, einem neuen oral verfügbaren Antibiotikum mit einem von Fluorchinolonen abweichenden Wirkungsmechanismus, hat in einer Phase-2-Studie im New
Neues Antibiotikum kuriert unkomplizierte Gonorrhö mit einer Tablette
7. November 2018
Paris – Infektionen mit multiresistenten Keimen könnten in den nächsten 30 Jahren rund 2,4 Millionen Menschen in Europa, Nordamerika und Australien das Leben kosten. Zu diesem Ergebnis kommt eine
Die meisten Antibiotikaresistenzen könnten für zwei US-Dollar pro Person und Jahr verhindert werden
6. November 2018
Stockholm – Im europäischen Wirtschaftsraum (EU und EEA) erlitten 2015 mehr als 670.000 Menschen eine Infektion mit antibiotikaresistenten Keimen, an denen etwa 30.000 Menschen starben und durch die
Infektionen mit antibiotikaresistenten Keimen nehmen in Europa weiter zu
29. Oktober 2018
Berlin – Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat dazu aufgerufen, im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen ungeachtet bisheriger Erfolge nicht nachzulassen. „Die zunehmende Verbreitung von
Appell für mehr Engagement gegen Antibiotikaresistenzen
26. Oktober 2018
Florham Park/New Jersey – Ein neuartiges „siderophores“ Cephalosporin, das mit einem Eisentransporter in das Bakterium gelangt und dabei gleich mehrere Resistenzmechanismen umgeht, hat in einer
Cefiderocol: Neues Antibiotikum soll als „trojanisches Pferd“ Resistenzen umgehen
25. Oktober 2018
Straßburg – Weniger Antibiotika für Rinder, Schweine, Geflügel und andere Nutztiere – darauf zielt eine neue Verordnung ab, die das Europaparlament heute verabschiedet hat. Hintergrund sind zunehmende
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER