NewsPolitikBayerischer Bezirketag fordert für jeden Landkreis einen Pflegestützpunkt
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Bayerischer Bezirketag fordert für jeden Landkreis einen Pflegestützpunkt

Dienstag, 27. Februar 2018

München – Zur besseren Beratung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen muss es nach Ansicht des Bayerischen Bezirketags in allen Landkreisen Pflege-Stützpunkte geben. Je nach Einwohnerzahl sei aber auch denkbar, dass sich Landkreise zusammen­schließen, sagte der Präsident des Bayerischen Bezirketags, Josef Mederer, heute in München. Bislang gibt es in den 71 Landkreisen sowie 25 kreisfreien Städten in Bayern nur neun zentrale und kostenlose Beratungszentren.

Nach Ansicht des Verbandes könnten weitere Stützpunkte verhindern, dass es im Freistaat wegen sich geänderter Zuständigkeiten Probleme bei der Beratung gibt. Bisher waren dafür alleine die Landkreise und kreisfreien Städte zuständig, das Anfang Januar vom Landtag beschlossene Teilhabegesetz regelt die Zuständigkeit neu.

Anzeige

Die Kosten für den Ausbau seien noch nicht bekannt, sagte Mederer. Zunächst gehe es darum, die Landkreise vom Mehrwert der Stützpunkte zu überzeugen, das zuständige Ge­sund­heits­mi­nis­terium habe bereits Unterstützung signalisiert.

Der Bezirketag fürchtet, dass die Angehörigen ansonsten durch viele, nur auf ihre jeweilige Zuständigkeiten beschränkte, Beratungsstellen nicht die besten Informa­tionen erhalten und zudem vermeidbare Kosten entstehen. Pflegestützpunkte bieten eine unabhängige und kostenlose Beratung zu allen Themen rund um die Pflege.

Weder ältere Menschen noch deren Angehörige würden in der Regel wissen oder beurteilen können, ob und welche Leistungen der Sozialhilfe benötigt werden, sagte Mederer. Eine qualifizierte und möglichst frühe Beratung leiste einen wichtigen Beitrag, um betroffenen Menschen ein gutes Hilfsangebot machen zu können. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

27. November 2020
Berlin – Menschen mit Behinderungen können künftig doppelt so hohe Pauschbeträge bei ihrer Einkommensteuererklärung geltend machen. Der Bundesrat stimmte heute einem entsprechenden Gesetz zu. Auch
Steuerentlastung für Menschen mit Behinderungen und viele Pflegende
24. November 2020
Berlin – Der Bund will für das neue Jahr weiteren Nachschub an Antigenschnelltests auf SARS-CoV-2 organisieren, die künftig deutlich häufiger eingesetzt werden sollen. Ziel sei, für das erste Quartal
Bund will für 2021 rund 130 Millionen Antigenschnelltests sichern
16. November 2020
Berlin – Die Pflegekassen in Deutschland haben nach Angaben der Bundesregierung auch 2019 fast jeden sechsten Erstantrag auf Pflegeleistung abgelehnt. Von etwa 1,21 Millionen Anträgen seien 16 Prozent
Pflegekassen lehnen rund ein Sechstel der Erstanträge ab
12. November 2020
Berlin – Mit steigendem Rentenalter drohen in der Pflege weitere Engpässe in der informellen Pflege durch Angehörige und Bekannte. Zu diesem Ergebnis kommt eine Anfang der Woche veröffentlichte
Mit steigendem Rentenalter drohen Pflegeengpässe
10. November 2020
Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) hat Eckpunkte für eine Reform der Pflegeversicherung vorgelegt. Darin werden die Vorschläge konkretisiert, die Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn
BMG legt Eckpunkte zur Reform der Pflegeversicherung vor
10. November 2020
Potsdam – Die Pflege von Bedürftigen zuhause soll nach dem Willen der Koalitionsfraktionen aus SPD, CDU und Grünen in Brandenburg mit einem „Pakt für Pflege“ vor allem auf dem Land stärker gefördert
Brandenburg schiebt Pakt für die Pflege an
6. November 2020
Bonn – Der Pflegeschutzbund BIVA hat vor den Folgen einer sozialen Isolation von Pflegeheimbewohnern während des Teillockdowns im November gewarnt. Seine sozialen Kontakte zu minimieren, sei zwar das
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER