NewsHochschulenOnlineberatung gegen Alkohol- und Tabakmissbrauch in der Schwangerschaft
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Onlineberatung gegen Alkohol- und Tabakmissbrauch in der Schwangerschaft

Montag, 12. März 2018

/Africa Studio, stock.adobe.com

Tübingen/Berlin – Eine neue Internetseite will Schwangeren helfen, während der Schwangerschaft auf Alkohol und Zigaretten zu verzichten. Das von der Universität Tübingen und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelte Projekt www.iris-plattform.de ging heute online. Die Angebote sind ab sofort kostenlos und anonym abrufbar.

So gibt es Informationen darüber, wie Alkohol und Rauchen ungeborene Kinder in ihrer Gesundheit und Entwicklung gefährden. Per E-Mail ist eine persönliche Beratung durch qualifizierte Therapeutinnen möglich. Alkohol und Tabak in der Schwangerschaft müssten endlich ein selbstverständliches Tabu werden, forderte die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler. „Jede Schwangere gefährdet sich und ihr Ungeborenes massiv.“

Anzeige

„Das Programm IRIS ergänzt in hervorragender Weise die Präventionsangebote der BZgA für Schwangere im Bereich der Suchtprävention. Wir wollen Frauen darüber informieren, dass Alkohol- und Tabakkonsum in der Schwangerschaft zu schwerwie­genden gesundheitlichen Folgen beim Ungeborenen führen kann“, sagte BZgA-Leiterin Heidrun Thaiss. Gleichzeitig sei es ein wichtiges Anliegen, Frauen bei der Konsum­reduzierung zu unterstützen. Ein persönliches, individualisiertes Online­programm wie IRIS eigne sich dafür besonders gut.

Laut BZgA rauchen immer noch zwölf Prozent der schwangeren Frauen, etwas mehr als 25 Prozent trinken zumindest gelegentlich Alkohol, obwohl die negativen Folgen von Tabak- und Alkoholkonsum wissenschaftlich vielfach belegt sind. © kna/may/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

3. Juni 2020
Parchim – Bei einer möglichen Übernahme des Krankenhauses Crivitz durch den Landkreis Ludwigslust-Parchim ist noch unklar, ob die Geburtenstation erhalten bleibt. Ein medizinisches Konzept, wie das
Erhalt der Geburtenstation bei Übernahme des Krankenhauses Crivitz unklar
3. Juni 2020
Brüssel – Die Steuern auf Tabakwaren in der Europäischen Union (EU) müssen nach Ansicht der EU-Länder an neue Entwicklungen angepasst werden. Deshalb beauftragte der Rat der EU-Staaten die
EU-Staaten plädieren für Anpassung der Tabaksteuern
2. Juni 2020
Hannover – Für Raucher besteht nach Angaben der Ärzteschaft ein größeres Risiko für einen schweren Verlauf im Fall einer COVID-19-Erkrankung. In Zeiten der Pandemie sei „jetzt der richtige Zeitpunkt,
Pandemie richtiger Zeitpunkt zum Rauchverzicht
28. Mai 2020
Berlin − In der Bundesregierung wird geprüft, ob es möglicherweise Verstöße gegen das neue Verbot zum Verkauf von Mentholzigaretten gibt. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela
Regierung prüft möglichen Verstoß gegen Mentholzigarettenverbot
28. Mai 2020
Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) warnt gemeinsam mit der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP) davor, E-Zigaretten als Option für Menschen zu
Weltnichtrauchertag: Ärzteverbände drängen auf Maßnahmen gegen Tabaksucht
27. Mai 2020
Stockholm − Der Einfluss des Alkoholkonsums auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist umstritten, weil konventionelle epidemiologische Studien den Zusammenhang nicht abschließend beweisen können. Eine
Alkohol: Mendelsche Randomisierung bestätigt erhöhtes Risiko auf Schlaganfall und periphere arterielle Verschlusskrankheit
27. Mai 2020
Berlin – E-Zigaretten könnten effektiver zur Rauchentwöhnung eingesetzt werden, als dies bislang der Fall ist. So lautet das Fazit eines vom Institut für Suchtforschung (ISFF) an der Frankfurt
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER