NewsAuslandGriechenlands Notenbankchef klagt in Novartis-Skandal
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Griechenlands Notenbankchef klagt in Novartis-Skandal

Freitag, 6. April 2018

Berlin – Im Korruptionsskandal um den Schweizer Pharmakonzern Novartis in Griechenland setzt sich einer der prominentesten Beschuldigten juristisch zur Wehr. Notenbankchef Giannis Stournaras verklagte zwei Belastungszeugen wegen Verleumdung und Meineids, wie die Notenbank gestern mitteilte. Zudem wolle Stournaras die den Zeugen gewährte Anonymität entziehen lassen.

Der Mitteilung zufolge soll der Oberste Gerichtshof des Landes prüfen, ob die von der Staatsanwaltschaft zugesprochene Anonymität der unter Schutz stehenden Zeugen rechtmäßig ist. Stournaras vermutet der Mitteilung zufolge einen Verstoß gegen griechisches Recht und gegen die Europäische Menschenrechtskonvention. Der frühere Ge­sund­heits­mi­nis­ter und heutige EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos reichte ebenfalls Klage ein.

Anzeige

Avramopoulos, Ex-Regierungschef Antonis Samaras und dessen damaliger Finanz­minister Stournaras gehören zu zehn beschuldigten Politikern in der Novartis-Affäre. Sie sollen gegen Geldzahlungen zwischen 2006 und 2015 lukrativen Verträgen für Novartis sowie überhöhten Medikamentenpreisen zugestimmt haben. Durch Novartis' überhöhte Arzneimittelpreise sollen die griechischen Steuerzahler bisherigen Ermittlungen zufolge um bis zu drei Milliarden Euro betrogen worden sein.

Die Bestechungsgelder sollen zumeist in Form überhöhter Abrechnungen für Kongresse und Reisen geflossen sein. Stournaras' Name fiel auch deshalb, weil das Unternehmen seiner Frau von Novartis gesponserte Kongresse organisierte. Die meisten Beschuldigten bestreiten eine Verwicklung in die Affäre und sprechen von einer Intrige. Neben der griechischen und US-Justiz befasst sich auch ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss mit den Vorwürfen. © afp/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

23. November 2020
Thessaloniki – Infolge eines sprunghaften Anstiegs der Coronafälle in der griechischen Stadt Thessaloniki haben Soldaten gestern mit dem Aufbau von Zelten zur Patientenversorgung begonnen. Wie das
Militär in Thessaloniki errichtet Zelte zur Versorgung von Coronapatienten
20. November 2020
Athen – Zwei Privatkliniken in Thessaloniki müssen auf Anordnung der griechischen Regierung seit heute 200 Plätze für Coronapatienten zur Verfügung stellen. Möglich wurde dies durch ein kürzlich
Keine Betten mehr: Athen nimmt Privatkliniken in die Pflicht
6. November 2020
Athen – In Griechenland gelten ab diesem Wochenende im Kampf gegen die Coronapandemie auch tagsüber rigorose Ausgangsbeschränkungen. Die Bürger dürfen ihre Häuser und Wohnungen nur noch verlassen,
Rigorose Ausgangssperre in Griechenland
5. November 2020
Athen – Im Kampf gegen die Ausbreitung von SARS-CoV-2 hat die griechische Regierung einen dreiwöchigen Lockdown von übermorgen an für das ganze Land verfügt. Er könne nicht zulassen, dass das
Dreiwöchiger Lockdown in Griechenland
2. November 2020
Bayrakli – Nach dem schweren Beben in der Ägäis gibt es nur noch wenig Hoffnung, weitere Überlebende aus den Trümmern bergen zu können. Bis gestern Abend wurden in der türkischen Region Izmir nach
Hoffnung auf weitere Überlebende nach Beben in der Ägäis schwindet
21. September 2020
Lesbos – Die akute Krise der obdachlos gewordenen Migranten auf der griechischen Insel Lesbos ist nach Aussagen des stellvertretenden Migrationsministers Notis Mitarakis erst einmal vorbei. „Wir haben
Rund 10.000 Migranten im neuen Zeltlager auf Lesbos
17. September 2020
Athen – Die internationale Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) kritisiert die Anwendung von Zwangsmaßnahmen bei der Umsiedlung von Geflüchteten auf der griechischen Insel Lesbos. Die Polizei
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER