NewsPolitikPflegekräfte wollen mehr Einfluss auf Bundesebene
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Pflegekräfte wollen mehr Einfluss auf Bundesebene

Dienstag, 17. April 2018

/dpa

Mainz – Nach der Gründung von Pflegekammern in drei Bundesländern wollen die Angehörigen der Pflegeberufe auch auf Bundesebene mehr Einfluss gewinnen. Kammerpräsident Markus Mai sprach sich heute auf einem Fachkongress in Mainz für eine Bundes­pflege­kammer aus. Viele in den eigenen Reihen seien sich ihrer Macht und Einflussmöglichkeiten noch gar nicht bewusst, sagte Mai vor rund 1.400 Teilnehmern des Pflegetages Rheinland-Pfalz.

„Wir brauchen die Bundes­pflege­kammer so schnell wie möglich“, sagte die Vizepräsidentin der Pflegekammer Rheinland-Pfalz, Sandra Postel. Wenn nach Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein im August auch die Pflegekammer in Niedersachsen starte, könne eine konstituierende Sitzung der Bundeskammer vorbereitet werden.

Eine Gründungskonferenz wurde bereits eingerichtet. Ähnlich wie bei der Ärztekammer soll die Bundes­pflege­kammer als Arbeitsgemeinschaft der Landeskammern Aktivitäten in den Bundesländern harmonisieren und politische Fragen auf die Bundesebene bringen. Dazu gehört etwa die Forderung nach einer besseren Personalausstattung in Einrichtungen der Pflege. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Nachrichten zum Thema

8. August 2018
Hannover – Die Mitglieder der Kammerversammlung der Pflegekammer Niedersachsen haben die Gesundheits- und Krankenpflegerin Sandra Mehmecke für die kommenden fünf Jahre zur Präsidentin gewählt. „Es ist
Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen gewählt
18. Juli 2018
Hannover – Nach der Satzung tritt jetzt auch die Beitragsordnung für die neue Pflegekammer Niedersachsen in Kraft. Das Sozialministerium veröffentlichte heute Einzelheiten über die künftigen Beiträge
Pflegekammer Niedersachsen veröffentlicht Beitragsordnung
6. Juli 2018
Münster – Mit Blick auf den Fachkräftemangel und die „Konzertierte Aktion Pflege“ der Bundesministerien für Gesundheit, Familie und Arbeit hat die Kammerversammlung der Ärztekammer Westfalen-Lippe
Ärzte kritisieren Fehlentwicklung bei leitenden Pflegekräften
2. Juli 2018
Hannover – Die Wahl zur ersten Kammerversammlung der Pflegekammer Niedersachsen ist beendet. In der Zeit vom 13. bis 28. Juni hatten die 46.742 registrierten Pflegefachkräfte in Niedersachsen zum
Niedersachsens Pflegekräfte haben erste Kammerversammlung gewählt
12. Juni 2018
Hannover – Ge­sund­heits­mi­nis­terin Carola Reimann hat zu einer regen Beteiligung an der Wahl der neuen Pflegekammer Niedersachsen aufgerufen. „Die Errichtung der Pflegekammer wird die Bedeutung der
Wahl der neuen Pflegekammer Niedersachsen beginnt
4. Juni 2018
Stuttgart – Die Mehrheit der Pflegefachkräfte in Baden-Württemberg befürwortet nach einer Umfrage des Sozialministeriums in Stuttgart die Einrichtung einer Pflegekammer im Land. Das berichten die
Mehrheit der Fachkräfte für Pflegekammer in Baden-Württemberg
1. Juni 2018
Wiesbaden – Hessens Pflegekräfte werden in den kommenden Wochen nach ihrer Meinung zur möglichen Einrichtung einer Pflegekammer befragt. In diesen Tagen gehen die Briefe mit Unterlagen für jeden
NEWSLETTER