NewsPolitikAltenpflegerin erste Präsidentin der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Altenpflegerin erste Präsidentin der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein

Dienstag, 24. April 2018

Kiel – In Schleswig-Holstein hat die Pflegeberufekammer mit einer konstituierenden Sitzung ihre Arbeit aufgenommen. Zur Präsidentin für die kommenden fünf Jahre gewählt wurde die Altenpflegerin Patricia Drube. Insgesamt besteht der Vorstand aus sieben Mitgliedern, die aus allen Bereichen der Pflege kommen.

„Wie alle anderen Heilberufe haben nun endlich die professionell Pflegenden eine berufsständische Selbstverwaltung. Damit erhalten die Pflegefachpersonen in Schleswig-Holstein alle rechtlichen Grundlagen zur eigenständigen Gestaltung und berufspolitischen Vertretung des Pflegeberufes“, erklärte Drube.

Erstmals in der Berufsgeschichte könnten die Pflegeberufe in Schleswig-Holstein ihre eigenen beruflichen Angelegenheiten weisungsfrei gestalten. Die garantierte Beteili­gung in Gremien und in der Politik werte den Pflegeberuf in besonderer Weise auf und mache ihn zu einem ebenbürtigen Partner gegenüber allen Beteiligten im Gesund­heitswesen. © may/EB/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Nachrichten zum Thema

6. Juli 2018
Münster – Mit Blick auf den Fachkräftemangel und die „Konzertierte Aktion Pflege“ der Bundesministerien für Gesundheit, Familie und Arbeit hat die Kammerversammlung der Ärztekammer Westfalen-Lippe
Ärzte kritisieren Fehlentwicklung bei leitenden Pflegekräften
2. Juli 2018
Hannover – Die Wahl zur ersten Kammerversammlung der Pflegekammer Niedersachsen ist beendet. In der Zeit vom 13. bis 28. Juni hatten die 46.742 registrierten Pflegefachkräfte in Niedersachsen zum
Niedersachsens Pflegekräfte haben erste Kammerversammlung gewählt
18. Juni 2018
Kiel – Schleswig-Holsteins Ge­sund­heits­mi­nis­ter Heiner Garg (FDP) will die Budgetierung in der vertragsärztliche Versorgung in Deutschland abschaffen. Um den Beruf attraktiver zu machen, sollten die
Schleswig-Holstein will Budgetierung abschaffen
12. Juni 2018
Hannover – Ge­sund­heits­mi­nis­terin Carola Reimann hat zu einer regen Beteiligung an der Wahl der neuen Pflegekammer Niedersachsen aufgerufen. „Die Errichtung der Pflegekammer wird die Bedeutung der
Wahl der neuen Pflegekammer Niedersachsen beginnt
4. Juni 2018
Stuttgart – Die Mehrheit der Pflegefachkräfte in Baden-Württemberg befürwortet nach einer Umfrage des Sozialministeriums in Stuttgart die Einrichtung einer Pflegekammer im Land. Das berichten die
Mehrheit der Fachkräfte für Pflegekammer in Baden-Württemberg
1. Juni 2018
Wiesbaden – Hessens Pflegekräfte werden in den kommenden Wochen nach ihrer Meinung zur möglichen Einrichtung einer Pflegekammer befragt. In diesen Tagen gehen die Briefe mit Unterlagen für jeden
Umfrage unter Pflegekräften in Hessen zu möglicher neuer Pflegekammer gestartet
11. Mai 2018
Hannover – Begleitet von Kritik und gerichtlichen Klagen nimmt die Ende 2016 beschlossene Pflegekammer in Niedersachsen Gestalt an. Die mehr als 70.000 Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER