NewsMedizinDunkle Schokolade verbessert die Sehstärke (für kurze Zeit)
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Medizin

Dunkle Schokolade verbessert die Sehstärke (für kurze Zeit)

Mittwoch, 2. Mai 2018

/Brent Hofacker, stockadobecom

San Antonio/Texas – Der Verzehr von dunkler Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil kann Sehstärke und Kontrastempfindlichkeit kurzfristig verbessern, wie eine randomisierte klinische Studie in JAMA Ophthalmology (2018; doi: 10.1001/jamaophthalmol.2018) zeigt.

Zu den zahlreichen gesundheitsfördernden Eigenschaften, die den im Kakao enthaltenen Flavanolen zugeschrieben werden, ohne dass ihre klinische Relevanz belegt wäre, könnte eine Verbesserung der Sehstärke gehören. Nachdem bereits in einer früheren Untersuchung herausgekommen war, dass der Verzehr von dunkler Schokolade mit einen hohen Kakaogehalt das Kontrastsehen verbessern könnte (Physiology & Behavior 2011; 103: 255–260), hat ein Team um Jeff Rabin von der Rosenberg School of Optometry in San Antonio/Texas jetzt eine randomisierte klinische Studie durchgeführt. 

Anzeige

30 gesunde junge Männer und Frauen im Alter von durchschnittlich 26 Jahren wurden gebeten, eine Tafel Schokolade zu verzehren, bevor bei ihnen ein Sehtest durchgeführt wurde. Bei 2 Terminen verzehrten die Teilnehmer einmal eine Tafel Vollmilch­schokolade, die 40 mg Flavanole enthielt. Das andere Mal wurde ihnen eine Tafel dunkler Schokolade mit 316,3 mg Flavanolen gereicht, also fast der 8-fachen Menge. Den Probanden wurde gesagt, dass der Einfluss von Schokolade auf die Sehstärke untersucht werden sollte. Sie wussten jedoch nicht, dass das eigentliche Ziel der unterschiedliche Einfluss von heller und dunkler Schokolade mit unterschiedlichem Kakaogehalt war.

Der Sehtest wurde 2 Stunden nach dem Verzehr der Schokolade durchgeführt. Untersucht wurde die Sehstärke sowie die Kontrastempfindlichkeit bei großen und kleinen Buchstaben. In allen 3 Parametern fand das Team um Jeff Rabin nach dem Verzehr der dunklen Schokolade bessere Ergebnisse als nach dem Verzehr von Milchschokolade. An deutlichsten war die Differenz bei der Kontrastempfindlichkeit von kleinen Buchstaben. Das Team um Jeff Rabin ermittelte eine Differenz von 0,15 logCS-Einheiten (95-%-Konfidenzintervall 0,08 bis 0,22). Bei der Kontrast­empfindlichkeit von großen Buchstaben betrug der Unterschied nur 0,05 logCS-Einheiten (0,00–0,10), im Gesamtvisus 0,04 logCS-Einheiten (0,02–0,06).

Insgesamt sind dies keine großen Unterschiede, und da nur ein einziger Sehtest durchgeführt wurde, bleibt unklar, wie lange die Vorteile anhalten. Eine ernsthafte Empfehlung für den Verzehr von dunkler Schokolade lässt sich deshalb aus den Ergebnissen vorerst nicht ableiten, zumal zu bedenken wäre, dass der regelmäßige Verzehr von dunkler Schokolade aufgrund des hohen Kaloriengehaltes auch gesundheitliche Nachteile haben könnte.

Die Studie dürfte jedoch den Ruf von Schokolade als gesundes Nahrungsmittel fördern. Allzu leicht wird dabei vergessen, dass sich diese Vorteile nur auf den Verzehr der dunklen Schokolade beziehen, die wegen ihres bitteren Geschmacks nicht so beliebt ist wie Vollmilchschokolade. © rme/aerzteblatt.de

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Artikel können Sie mit dem kostenfreien „Mein-DÄ-Zugang“ lesen.

Sind Sie schon registriert, geben Sie einfach Ihre Zugangsdaten ein.

Oder registrieren Sie sich kostenfrei, um exklusiv diesen Beitrag aufzurufen.

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort


Mit der Registrierung in „Mein-DÄ“ profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Newsletter
Kostenfreie Newsletter mit täglichen Nachrichten aus Medizin und Politik oder aus bestimmten Fachgebieten
cme
Nehmen Sie an der zertifizierten Fortbildung teil
Merkfunktion
Erstellen Sie Merklisten mit Nachrichten, Artikeln und Videos
Kommentarfunktion und Foren
Kommentieren Sie Nachrichten, Artikel und Videos, nehmen Sie an Diskussionen in den Foren teil
Job-Mail
Erhalten Sie zu Ihrer Ärztestellen-Suche passende Jobs per E-Mail.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

31. Mai 2019
Berlin – In Pflege- und Seniorenheimen gibt es einen erheblichen Nachholbedarf hinsichtlich der augenärztlichen Versorgung. Zu diesem Schluss kam bereits 2016 eine Studie OVIS (Ophthalmologische
Stiftung Auge will ophthalmologisches Versorgungsdefizit in Seniorenheimen beheben
31. Mai 2019
Bonn – Ein Register zu einer speziellen Uveitis bauen Ärzte und Wissenschaftler unter Leitung der Universitäts-Augenklinik Bonn auf. „Da es sich um eine sehr seltene Erkrankung handelt, fehlen dazu
Register zur Uveitis soll Versorgung verbessern
21. Mai 2019
München – Viele altersbedingte Augenerkrankungen lassen sich gut behandeln. Häufig machen sie sich aber erst in einem späten Stadium bemerkbar, wenn ein Großteil der Sehkraft bereits verloren ist.
Transportprobleme halten alte Menschen vom Augenarztbesuch ab
9. Mai 2019
Basel – Der Pharmakonzern Novartis stärkt seine Augenheilkundesparte mit einer Milliardenübernahme. Das Unternehmen werde das Augenarzneimittel Xiidra vom japanischen Konkurrenten Takeda für 3,4
Novartis übernimmt Augenarzneimittel von Takeda
3. Mai 2019
Boston – Erwachsene Menschen mit einem erhöhten Cholesterinwert erkrankten in 3 prospektiven Beobachtungsstudien häufiger an einem primär chronischen Offenwinkelglaukom als Menschen mit normalen
Cholesterin erhöht Glaukomrisiko, Statine könnten es wieder senken
3. Mai 2019
Tampa/Florida – Ein Makulaödem, zu den es bei Menschen mit Typ-2-Diabetes im Rahmen einer Retinopathie kommen kann, muss nicht durch Lasern oder Injektionen von Anti-VEGF-Medikamenten behandelt
Diabetische Retinopathie: Abwartende Haltung im Frühstadium des Makulaödems schadet nicht
30. April 2019
München – Vor einem Übergewicht ökonomischer Interessen bei der Patientenversorgung durch das Engagement renditeorientierter Investoren im Gesundheitswesen hat die Deutsche Ophthalmologische
VG WortLNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER