NewsAuslandGroß angelegte Cholera­impfkampagnen im Jemen und Teilen Afrikas gestartet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Groß angelegte Cholera­impfkampagnen im Jemen und Teilen Afrikas gestartet

Dienstag, 8. Mai 2018

/dpa

Aden – Internationale Organisationen haben im Jemen und in Teilen Afrikas groß angelegte Impfkampagnen gestartet, die mehrere Millionen Menschen vor Cholera schützen sollen. Im Bürgerkriegsland Jemen sollen in einer ersten Phase 350.000 Menschen in der südlichen Provinz Aden eine Schluckimpfung erhalten, wie die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO), das UN-Kinderhilfswerk Unicef, die Weltbank und die Impfallianz Gavi gestern ankündigten.

Aufgrund der angespannten politischen Lage war es demnach unklar, ob die Impfkampagne auf das ganze Land ausgeweitet werden kann. Derzeit gebe es Gespräche mit der schiitischen Huthi-Miliz, die den Norden des Jemen und die Hauptstadt Sanaa kontrolliert. Es stünden 4,6 Millionen Impfdosen bereit, „es gibt also genug Dosen“, sagte WHO-Vizechef Michael J. Ryan. Sobald die zuständigen Behörden einwilligten, könnten die Impfungen beginnen.

Im Jemen starben im vergangenen Jahr 2.200 Menschen durch eine Choleraepidemie. Laut Ryan droht in diesem Jahr eine möglicherweise noch schlimmere Epidemie.

Infolge des Bürgerkriegs herrschen im Jemen katastrophale hygienische Verhältnisse. Die UNO hat die Lage in dem Land auf der arabischen Halbinsel als schlimmste humanitäre Krise der Welt bezeichnet. Aber auch viele Länder Afrikas leiden derzeit unter Choleraepidemien. Laut WHO und Gavi sind zwölf Regionen oder Länder von einem massiven Ausbruch der Krankheit betroffen.

Derzeit findet auf dem Kontinent die bislang größte Cholera-Schluckimpfungs-Kampagne statt, wie Gavi-Chef Seth Berkley erklärte. Mehr als zwei Millionen Menschen sollen den Angaben zufolge in Sambia, Uganda, Malawi, im Südsudan und in Nigeria erreicht werden. © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Nachrichten zum Thema

17. August 2018
Peking – Als Konsequenz aus dem Impfstoff-Skandal in China sind eine Reihe hochrangiger Funktionäre bestraft worden. Jin Yuhui, Vizegouverneur der Provinz Jilin, sowie Liu Changlong, Bürgermeister der
Impfstoffskandal: Funktionäre in China müssen Posten räumen
16. August 2018
Kananga/Niamey – In der Demokratischen Republik Kongo und dem Niger sind Dutzende Menschen an Cholera gestorben und Tausende erkrankt. In der Region Ost-Kasai im Zentrum des Kongo seien seit Februar
Cholera breitet sich im Kongo und dem Niger aus
15. August 2018
Berlin – Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin und die AOK Nordost haben eine neue Vereinbarung zu Satzungsimpfungen geschlossen. „Satzungsimpfungen“ sind Leistungen, die die Krankenkassen
Impfvereinbarung vereinfacht Abrechnung in Berlin
10. August 2018
Berlin – Ärzte und Pflegekräfte in deutschen Krankenhäusern schützen sich vielfach nicht gegen Influenza. Einer Umfrage des Robert-Koch-Instituts (RKI) zufolge lassen sich lediglich 40,1 Prozent aller
Ärzte und Pfleger viel zu selten gegen Influenza geimpft
10. August 2018
Goma – Der Kongo will den jüngsten Ebola-Ausbruch mit einer Impfkampagne unter Kontrolle bringen. Dafür sollen zunächst 3.000 Dosen des Impfstoffs in den betroffenen Gebieten im Osten des
Kongo startet Impfkampagne nach Ebolaausbruch
30. Juli 2018
Essen – Die Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Heidrun Thaiss, hat ein „gefährliches Unwissen über Masern“ in Teilen der Bevölkerung beklagt. „Masern sind keine
Deutschland verfehlt Masern-Impfziel
23. Juli 2018
Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) hat angekündigt, die Ausschreibung von Impfstoffen neu zu regeln. So sollen Krankenkassen künftig dazu verpflichtet werden, die zwei günstigsten

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER