NewsVermischtes106 Masernfälle in Köln seit Jahresanfang
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

106 Masernfälle in Köln seit Jahresanfang

Mittwoch, 13. Juni 2018

Köln – Die Zahl der Masernfälle in Köln steigt weiter: Seit Jahresanfang gab es einer Stadtsprecherin zufolge schon 106 bestätigte Meldungen, Ende April waren es noch knapp 50. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres habe es insgesamt nur neun Fälle gegeben. Insbesondere Erwachsene erkrankten vermehrt an Masern, doch auch Kinder seien betroffen. Die Altersspanne reiche von sechs Monaten bis 62 Jahren. Das Gesundheitsamt ruft Kölner dazu auf, ihren Impfausweis „jetzt unbedingt“ zu überprüfen und fehlende Impfungen nachzuholen.

© dpa/aerzteblatt.de
Anzeige
Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

20. September 2019
Berlin – Die Bundesländer haben bei der geplanten Masernimpfpflicht noch Änderungsbedarf angemeldet. Im Bundesrat bemängelten sie in einer heute beschlossenen Stellungnahme unter anderem, dass
Länder sehen Nachbesserungsbedarf bei geplanter Masernimpfpflicht
11. September 2019
Berlin – Der Gesundheitsausschuss und weitere Ausschüsse des Bundesrats haben bei der von der Bundesregierung geplanten Masernimpfpflicht in der bisherigen Ausformulierung des Gesetzes
Bundesratsausschüsse halten Masernimpfpflicht für verfassungsrechtlich bedenklich
10. September 2019
Sacramento – Kalifornien will mit einem neuen Gesetz die Impfpflicht im US-Westküstenstaat verschärfen. Der demokratische Gouverneur Gavin Newsom unterzeichnete gestern einen Entwurf, der Ausnahmen
Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder
9. September 2019
Hannover – Seit Jahresbeginn sind 85 Frauen, Männer und Kinder in Niedersachsen an Masern erkrankt. 47 Fälle davon stehen im Zusammenhang mit dem Ausbruch der Infektionskrankheit im Landkreis
Mehr Masernfälle in Niedersachsen
4. September 2019
New York – Nach dem größten Anstieg an Masernerkrankungen in New York seit fast drei Jahrzehnten hat die US-Ostküstenmetropole den Ausbruch für beendet erklärt. Nach der Erklärung des Notstandes im
New York erklärt Masernausbruch für beendet
2. September 2019
München – Zum Start des neuen Kindergartenjahres hat Bayerns Ge­sund­heits­mi­nis­terin Melanie Huml für die Masernimpfung und andere Schutzimpfungen geworben. „Wer geimpft ist, schützt sich und andere“,
Huml wirbt zum Start des Kindergartenjahres für Schutzimpfungen
29. August 2019
Genf – Die Zahl der Masernerkrankungen in Europa hat in diesem Jahr deutlich zugenommen. Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) zählte in den ersten sechs Monaten bereits rund 90.000 Fälle. Damit habe
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Archiv

NEWSLETTER