NewsPolitikSchutz der sexuellen Identität: Garg wirbt für Grundgesetzänderung
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Schutz der sexuellen Identität: Garg wirbt für Grundgesetzänderung

Dienstag, 3. Juli 2018

Kiel – Schleswig-Holsteins Sozialminister Heiner Garg (FDP) wirbt für eine Änderung des Grundgesetzes, um die Rechte von homo- und transsexuellen Menschen zu stärken. Er fände es gut, wenn Schleswig-Holstein am Freitag einer entsprechenden Bundes­rats­initiative mehrerer Länder zustimmen würde, sagte der FDP-Politiker. „Es wäre ein sehr starkes Signal von einer doch insgesamt sehr offenen und fortschrittlichen Jamaika-Koalition in Kiel.“ Allerdings muss der Koalitionspartner CDU noch überzeugt werden: Das unionsgeführte Justizministerium vertrete eine andere Auffassung als er, sagte Garg.

Am Freitag berät die Länderkammer in Berlin über eine Initiative der Länder Rheinland-Pfalz, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg und Thüringen. Demnach soll das Grundgesetz durch ein Diskriminierungsverbot „wegen der sexuellen und geschlechtlichen Identität“ ergänzt werden.

Anzeige

Dies soll in Artikel 3, Absatz 3 geschehen, in dem bisher steht: „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.“

Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender sowie trans- und intergeschlechtliche Menschen seien trotz Verbesserungen immer noch Anfeindungen und Benach­teiligungen ausgesetzt, sagte Garg. Insbesondere mit Blick auf die sprachliche Grenzverletzungen der vergangenen Monaten, die von rechten Politikern ausgegangen seien, wäre die Grundgesetzänderung ein klares Signal von demokratischer Seite. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

16. April 2019
Sao Paulo und Melbourne – Nerventransplantate aus dem Unterschenkel sollen Männern, die nach einer Prostatektomie unter einer erektilen Dysfunktion leiden, wieder zu einem befriedigenden Sexualleben
Nerventransplantate sollen Erektionsfähigkeit nach Prostatektomie wiederherstellen
12. April 2019
Berlin – Mehrere Bundesländer setzen sich für ein Verbot sogenannter Konversionstherapien für Homosexuelle ein. Die Bundesregierung solle ein solches Verbot und auch Strafen für Anbieter sowie
Länder für Verbot von Konversionstherapien
11. April 2019
Berlin – Ärzte dürfen zur Änderung des Eintrages im Geburtenregister nur Personen mit Varianten der Geschlechtsentwicklung eine Bescheinigung ausstellen. Auf die entsprechende Regelung im „Gesetz zur
Änderungen im Geburtenregister: Ärzte dürfen nur Bescheinigungen für Personen mit Varianten der Geschlechtsentwicklung ausstellen
10. April 2019
Berlin – Experten sollen im Auftrag von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) Vorschläge für ein wirksames Verbot sogenannter Konversionstherapien für Homosexuelle erarbeiten. „Homosexualität ist
Spahn beruft Kommission zum Verbot der Konversionstherapien
14. März 2019
Berlin – Die Versorgung von Mädchen und Frauen mit einem Ullrich-Turner-Syndrom (UTS) wollen die Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED) und die Deutsche Gesellschaft
Versorgung von Patienten mit Turner-Syndrom soll verbessert werden
26. November 2018
Berlin – Für Menschen, die nicht eindeutig dem männlichen oder weiblichen Geschlecht zugeordnet werden können, soll künftig für Eintragungen im Personenstandsregister der Eintrag „divers“ möglich
Kritik an Attestpflicht für drittes Geschlecht
21. November 2018
Berlin – Ärzte und Psychologen registrieren mehr Fälle von Kindern und Jugendlichen, die sich fremd in ihrem Körper fühlen und ihr Geburtsgeschlecht ändern wollen. Die Behandlungszahlen hätten sich
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER