NewsAuslandPapstklinik plant erstes Kinder­palliativ-Zentrum Süditaliens
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Papstklinik plant erstes Kinder­palliativ-Zentrum Süditaliens

Donnerstag, 12. Juli 2018

Bambino Gesu /dpa

Rom/Vatikanstadt – Die vatikanische Kinderklinik „Bambino Gesu“ will in Rom eine Kinderpalliativstation errichten. Mit der „Villa Luisa“ eröffne ab Januar „die erste Kinder-Palliativeinrichtung in Süditalien“, sagte Klinikleiterin Mariella Enoc laut der italienischen Tageszeitung Avvenire.

Weiter kündigte Enoc einen Neubau am Zweitsitz des Krankenhauses in Palidoro unweit von Rom an, der Platz für 70 Patienten und ihre Familien biete. In den nächsten Jahren sei zudem ein dritter großer Sitz in Rom geplant. Enoc hatte am gestern Abend den Jahresbericht 2017 des Bambino Gesu“ öffentlich vorgestellt.

Anzeige

Das päpstliche Kinderkrankenhaus nahm demnach im vergangenen Jahr am Hauptsitz auf dem Gianicolo in Rom und dem Nebensitz in Palidoro mehr als 28.000 Patienten auf und führte 30.000 chirurgische Eingriffe durch. Die Klinik kümmerte sich auch um mehr als 13.000 Patienten mit seltenen Krankheiten und entdeckte 16 neue seltene Krankheiten. In den vergangenen zwei Jahren behandelte das Bambino Gesu“ zudem mehr als 100 Patienten gratis, viele von ihnen kamen aus Kriegsgebieten.

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin würdigte die Einrichtung als „Zentrum der Exzellenz und Solidarität in der Pflege kleiner Patienten“. Positiv fiel auch die finanzielle Jahresbilanz der Papstklinik aus: Die Betriebsergebnis betrug 2017 den Angaben nach 8,8 Millionen Euro.

Das 1968 gegründete Bambino Gesu“ gehört zu den größten Kinderkliniken mit Forschungseinrichtung in Europa. Das Krankenhaus behandelt Patienten aus der ganzen Welt. 2.600 Mitarbeiter – Ärzte, Krankenpfleger, Forscher sowie Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung – sind bei dem Krankenhaus beschäftigt. © kna/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

29. Januar 2019
Berlin – Für ein Altern und Sterben in Würde ist nicht allein eine gute medizinische Versorgung notwendig, sondern auch deren enge Verzahnung mit sozialen und wohnortgebundenen Angeboten. Das haben
Demografische Veränderung: Medizinische und soziale Versorgung eng verzahnen
9. Januar 2019
Stuttgart – Ein neues Informationsportal zur Hospiz- und Palliativversorgung hat das Ministerium für Soziales und Integration in Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Hospiz- und Palliativverband des
Neue Informationsplattform zur Hospiz- und Palliativversorgung in Baden-Württemberg
19. Dezember 2018
Berlin – Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Krebshilfe haben eine aktualisierte S3-Leitlinie
Neue S3-Leitlinie Palliativmedizin erschienen
12. Dezember 2018
Cottbus – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Engagement des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) für sterbenskranke Menschen gewürdigt. Mit dem Projekt „Wünschewagen“ verhelfe er Menschen in
Bundespräsident würdigt Arbeit für Sterbenskranke
4. Dezember 2018
Stuttgart – Trauernde und Sterbende in Baden-Württemberg können nun zum Beispiel neben kirchlichen Angeboten auch auf Unterstützung des Landes setzen. Baden-Württemberg gebe für dieses und kommendes
Baden-Württemberg unterstützt Sterbe- und Trauerbegleitung
14. November 2018
Murcia – Die katholische Kirche sieht in der Palliativmedizin „die reifste und fortschrittlichste Form von Nähe und Menschlichkeit“ für todkranke Menschen. Das bekräftigte der Kanzler der Päpstlichen
Vatikan wirbt für Palliativpflege
13. November 2018
München – Bayern hat die palliativmedizinische Versorgung im Freistaat weiter ausgebaut. Zwei neue entsprechende Dienste haben jetzt am Krankenhaus Barmherzige Brüder München und am Paul-Gerhardt-Haus
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER