NewsPolitikBundesrechnungshof rügt Krankenkassen für mangelnde Kontrolle von Kliniken
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Bundesrechnungshof rügt Krankenkassen für mangelnde Kontrolle von Kliniken

Freitag, 3. August 2018

/dpa

Hamburg – Der Bundesrechnungshof (BRH) hat eine unzureichende Kontrolle der Krankenhäuser durch die Krankenkassen kritisiert. Einem Prüfbericht zufolge verzichten viele Krankenkassen bereits seit Jahren „freiwillig“ auf die Rechnungs­prüfung von Krankenhausbehandlungen, wie das Handelsblatt berichtet. Laut BRH haben die Kassen spezielle Verträge mit Kliniken, in denen diese im Gegenzug einer pauschalen Kürzung der Rechnungen zustimmen.

Dafür gebe es keine Rechtsgrundlage, monierten die obersten Rechnungsprüfer dem Bericht zufolge. Der Bundesrechnungshof sieht in den Sondervereinbarungen „einen Verstoß gegen die gesetzliche Verpflichtung der Krankenkassen, bestimmte Abrech­nungen einer Prüfung zu unterziehen“. „Im Ergebnis führt dieser Verzicht zu einer systemwidrigen Vergütung der Krankenhausleistungen“, heißt es darin weiter.

Anzeige

Namen einzelner Krankenkassen werden in dem Papier nicht genannt. In Stellungnahmen für den Rechnungshof verwiesen die betroffenen Kassen auf Einsparungen, weil sie durch ihr Vorgehen „aufwendige Abrechnungsprüfungen“ vermeiden könnten.

Das Ge­sund­heits­mi­nis­terium wird von den Rechnungsprüfern aufgefordert, dafür zu sorgen, dass die Kassen künftig keine solche rechtswidrigen Vereinbarungen mehr schließen. Der Rechnungshof bittet notfalls um eine gesetzliche Klarstellung.

Das Ministerium erklärte im Spiegel, der ebenfalls berichtete, Zweifel an der richtigen Abrechnung von Klinikleistungen seien „von den zuständigen Aufsichtsbehörden zu prüfen“. Fast jeder dritte Euro des Gesundheitssystems fließt dem Magazin zufolge in die Krankenhausbehandlung, 2017 waren das rund 76 Milliarden Euro. © afp/kna/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

11. April 2019
Berlin – Die Zahl der Krankenhausabrechnungen durch den Medizinischen Dienst der Kran­ken­ver­siche­rung (MDK) steigt weiter an. Zwischen 2014 und 2018 habe sich die Anzahl der Prüfungen von 1,9 Millionen
Zahl der MDK-Prüfungen zu Krankenhausabrechnungen steigt weiter an
10. April 2019
Kassel/Karlsruhe – Krankenhäuser müssen Krankenkassen die Umsatzsteuer auf Medikamente für die ambulante Krebsbehandlung unter Umständen zurückbezahlen. Das hat gestern der 1. Senat des
Kliniken müssen Kassen Umsatzsteuer für Zytostatika erstatten
25. März 2019
Hannover – Im Streit um Behandlungskosten zwischen Krankenkassen und Kliniken hat die AOK Niedersachsen nach einer Klagelawine vor den Sozialgerichten die Rücknahme der meisten Einwände angekündigt.
AOK Niedersachsen will Klagen gegen Kliniken zurücknehmen
22. März 2019
Berlin – Um die Frage, ob Krankenhausabrechnungen korrekt gestellt wurden oder diese überhöht sind, streiten sich Kliniken und Krankenkassen seit Jahren. Der Verband der Krankenhausdirektoren
Krankenhausdirektoren wünschen sich unabhängige Prüfer für Krankenhausabrechnungen
21. März 2019
Hannover – Die Sozialgerichte in Niedersachsen und Bremen haben mit einer Klagewelle von Krankenkassen gegen Kliniken wegen möglicherweise strittiger Abrechnungen zu kämpfen. Nachdem der Bundestag
Kliniken und Kassen blockieren mit Streit Sozialgerichte in Niedersachsen und Bremen
18. März 2019
Düsseldorf – 15.000 Krankheiten, 30.000 Behandlungsschritte, 1.200 Fallpauschalen mit jeweils sechs Schweregraden: Krankenhausabrechnungen sind in Deutschland nicht nur teuer, sondern auch
Streitfall Klinikkosten: Kassen beklagen Fehlabrechnungen
13. März 2019
München – Um fehlerhaften Krankenhausrechnungen auf die Spur zu kommen, hat der Medizinische Dienst der Kran­ken­ver­siche­rung (MDK) im vergangenen Jahr deutlich mehr Unterlagen in Bayern geprüft. Im
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER