NewsVermischtesZahl der Berufsabschlüsse von Ausländern steigt vor allem in Gesundheitsberufen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Zahl der Berufsabschlüsse von Ausländern steigt vor allem in Gesundheitsberufen

Dienstag, 28. August 2018

/dpa

Wiesbaden – Deutsche Behörden haben im vergangenen Jahr den beruflichen Abschluss von knapp 22.000 Ausländern anerkannt. Das waren rund 14 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte. Die mit großem Abstand meisten Anerkennungsverfahren betrafen medizinische Berufe wie Ärzte, Pfleger oder Physiotherapeuten. Aus dieser Berufsgruppe stammten laut Bundesamt allein 23.500 der 2017 bearbeiteten Verfahren.

Insgesamt bearbeiteten die für die Anerkennung zuständigen Stellen im vergangenen Jahr rund 31.100 Anerkennungsverfahren, darunter 25.000 Neuanträge, wie die Statistiker mitteilten. Zu 8.000 dieser laufenden Anträge war demnach Ende 2017 noch keine Entscheidung gefallen.

Anzeige

13.600 Anträge wurden laut Statistik als vollständig, 8.200 Anträge als eingeschränkt gleichwertig beschieden – insgesamt also 21.800. Negativ beschieden wurden 470 Anträge. Die Angaben stammen aus der amtlichen Datenerhebung auf Grundlage des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes, das die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse regelt.

Die Anerkennungsverfahren von in der Europäischen Union erworbenen Abschlüssen sank 2017 gegenüber dem Vorjahr um elf Prozent, wie die Statistiker mitteilten. Die Zahl der Verfahren für Berufsabschlüsse aus dem übrigen europäischen Ausland erhöhte sich dagegen um 31 Prozent, aus dem außereuropäischen Ausland um 36 Prozent.

Am häufigsten waren demnach Anträge von Menschen mit einer in Syrien abgeschlossenen Berufsausbildung (3.600). Ihre Zahl nahm gegenüber 2015 um 80 Prozent zu. Dahinter folgen Anerkennungsverfahren zu Abschlüssen aus Bosnien-Herzegowina (3.100) und Serbien (2.400). © dpa/afp/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

19. Februar 2019
Hannover – Auf den Mangel an Pflegekräften, die Familien mit Pflegekräften unterstützen, hat die Landespflegekammer Niedersachsen hingewiesen. Insbesondere in der häuslichen Versorgung griffen heute
Pflegekammer Niedersachsen fordert bessere Rahmenbedingungen für ausländische Betreuungskräfte in Familien
7. Februar 2019
Schwerin – Um den Fachkräftemangel in der Kranken- und Altenpflege zu mildern, will das Wirtschaftsministerium in Mecklenburg-Vorpommern die Ausbildung von zunächst maximal 50 vietnamesischen
Mecklenburg-Vorpommern will Ausbildung vietnamesischer Pflegefachkräfte unterstützen
28. Januar 2019
Potsdam – Das Land Brandenburg fördert das Modellprojekt „National Matching Brandenburg“ bis 2020 mit weiteren 310.000 Euro. Ziel ist es, Geflüchtete und Zugewanderte aus Gesundheitsberufen als
Fördergelder für innovatives Flüchtlingsprojekt in Brandenburg
24. Januar 2019
Mainz – Das Vorhaben, nach Deutschland geflüchtete Menschen in Sozial- und Gesundheitsberufe zu vermitteln, ist offenbar vielversprechend. Das legt eine erste Auswertung eines Pilotprojektes in
Rheinland-Pfalz will mehr Migranten für soziale Berufe gewinnen
21. Januar 2019
Berlin – Die Lücke zwischen der Zahl der Pflegebedürftigen und der Zahl der informell Pflegenden wird in den kommenden Jahrzehnten immer größer werden. Das hat Johannes Geyer vom Deutschen Institut
Ministerium: „Pflegebedarf kann nur mit Zuwanderung gedeckt werden“
15. Januar 2019
Berlin – Über die Zahl ausländischer Hilfskräfte, die in deutschen Familien Pflegebedürftige rund um die Uhr betreuen, ihr Arbeitsverhältnis, das Geschlecht der Hilfskräfte und die Verteilung in
Kaum Informationen über häusliche Pflege durch ausländische Aushilfskräfte
10. Januar 2019
Erfurt – Private Pflegedienste in Thüringen sehen die Bekämpfung des Fachkräftemangels als wichtigstes Thema in ihrer Branche für 2019. „Wir haben eine immens gestiegene Nachfrage nach professioneller
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER