NewsHochschulenZentrallabor der Medizinischen Hochschule Hannover nimmt Arbeit auf
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Zentrallabor der Medizinischen Hochschule Hannover nimmt Arbeit auf

Montag, 3. September 2018

/dpa

Hannover – An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) hat das neue Zentrallabor, das mehr als 3.000 Proben täglich analysieren kann, seine Arbeit aufgenommen. „Das neue Diagnostiklabor ist ein wichtiger Baustein für die Krankenversorgung der MHH. Mit dem zentralen Laborgebäude wird es möglich, Laboranalyseleistungen zukünftig noch schneller und präziser zu erbringen“, sagte der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler (CDU).

„Im Zentrallabor finden wir eine Zentralisierung und Konsolidierung der Labordiagnostik. Modernste Technologie wird auf der Laborstraße und in den Speziallabors angewendet. Die Laborstraße ist größtenteils automatisiert und wird 24 Stunden an sieben Tage die Woche betrieben“, erläuterte Korbinian Brand, Direktor des Instituts für Klinische Chemie der MHH. 

Anzeige

Das Zentrallabor verfügt über eine zentrale Leitstelle, die rund um die Uhr erreichbar ist. Das Portfolio des Labors umfasst 1.500 Parameter, die in den Proben bestimmt werden können, beispielsweise Nieren- und Leberwerte, Sepsis- und Herzinfarktmarker, Blutgerinnungswerte und hämatologische Analysen sowie virologische Diagnostik.

Neben dem Institut für Klinische Chemie und dem Institut für Virologie sind vier weitere Kliniken der MHH an dem Labor beteiligt: die Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation, die Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, die Klinik für Immunologie und Rheumatologie sowie die Klinik für Neurologie.

© hil/aerzteblatt.de
Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

11. Februar 2019
Berlin – Vor Kürzungen bei technischen diagnostischen Leistungen warnt der Dachverband Ärztlicher Diagnostikfächer (DVÄD) – ein Zusammenschluss der Berufsverbände der Fachgebiete Radiologie,
Berufsverbände warnen vor Kürzungen bei ärztlichen Diagnostikfächern
26. September 2018
Berlin – Arzt- und Zahnarztpraxen setzen in Deutschland zusammen jährlich 79 Milliarden Euro um. In Zeiten von Niedrigzinsen lockt dieser wenig konjunkturanfällige Markt zunehmend Investoren an, die
„Wir kennen keinen Fall, in dem Kapitalinteressen die ärztliche Entscheidung infrage gestellt hätten“
9. August 2018
Kassel – Ärzte dürfen Laborleistungen, die nicht in der eigenen Praxis stattgefunden haben, nicht als eigene Leistungen bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) abrechnen. Das hat das
Bundessozialgericht: Arzt darf Laborleistungen in ausgelagerten Praxisräumen nicht abrechnen
25. Juli 2018
Berlin – Am 31. Juli wird ein neues Labor der höchsten Sicherheitsstufe am Robert-Koch-Institut (RKI) in Betrieb gehen. Damit ist das RKI das einzige Bundesinstitut im humanmedizinischen Bereich mit
Hochsicherheitslabor in Berlin-Wedding nimmt in Kürze den Betrieb auf
13. Juni 2018
Berlin – Die digitale Kommunikation zwischen Praxis und Labor über das sogenannte Labor Order Entry Modul (LOEM) bewährt sich. Das berichtet die KV Telematik GmbH – eine Tochter der Kassenärztlichen
Digitale Kommunikation zwischen Praxis und Labor bewährt sich
4. Mai 2018
Berlin – Fachärzte für Laboratoriumsmedizin und für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie haben die Anfang April in Kraft getretene Laborreform scharf kritisiert. Die dadurch
Laborärzte und Mikrobiologen fordern Nachbesserungen bei der Laborreform
24. April 2018
Berlin – Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) hat eine grundlegende Korrektur der Laborreform gefordert, auf die sich Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und GKV-Spitzenverband geeinigt
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER