NewsÄrzteschaftNeue Spitze bei Ärztekammer Schleswig-Holstein gewählt
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Neue Spitze bei Ärztekammer Schleswig-Holstein gewählt

Donnerstag, 13. September 2018

Henrik Herrmann, Gisa Andresen /Jörg Wohlfromm

Bad Segeberg – Die Ärztekammer Schleswig-Holstein hat eine neue Spitze. Die Kammerversammlung wählte Henrik Herrmann als Präsidenten. Vizepräsidentin ist die Flensburger Anästhesistin Gisa Andresen. Hermann löst damit Franz Bartmann ab, der nach 17 Jahren an der Spitze der Ärztekammer nicht erneut kandidiert hatte. Andresen ersetzt Herrmann, der seit 2013 Vizepräsident der Ärztekammer gewesen war.

Der neue Ärztekammerpräsident kündigte nach der Wahl an, sich für eine neue Weiterbildungskultur und für interprofessionelle Fortbildungen einzusetzen. Gefordert sieht er die Kammer auch im Spannungsfeld zwischen Medizin und Ökonomie. „Arzt muss immer ein freier Beruf bleiben und sich immer primär um den Patienten kümmern und eben nicht nur Ökonomie, Zweckmäßigkeit und Notwendigkeit“, sagte er.

Anzeige

In Versorgungsfragen setzt Herrmann auf Mitgestaltung durch die Ärzte und ihre Institutionen. „Ich weiß, dass Wandel nicht einfach ist. Aber wer, wenn nicht wir als Ärztinnen und Ärzte können diesen Wandel entscheidend mitgestalten“, sagte Herrmann. Gelingen soll dies durch Überwindung der Sektoren, regen Austausch mit anderen Akteuren im Gesundheitswesen, durch Delegation und Digitalisierung. Zu diesem Punkt stellte er klar: „Die personalisierte und die smarte Medizin über Smartphones werden in einigen Jahren Realität sein – diese Realität werden wir als Ärztekammer mitgestalten.“

Weitere Ziele des neuen Präsidenten sind ein verstärktes Einbringen der Kammer­expertise in öffentliche Gesundheitsdiskussionen und ein intensiverer Diskurs in der Kammerversammlung. „Es geht um bessere Kommunikation, um mehr Transparenz.“ Seinen bisherigen Vorsitz im Landesverband des Marburger Bundes will Herrmann aufgeben. © may/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

28. Juni 2017
Kiel – Der CDU-Politiker Daniel Günther ist neuer Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Der 43-Jährige erhielt heute bei seiner Wahl im Landtag in Kiel im ersten Wahlgang 42 von 73 Stimmen. Die
Schleswig-Holstein: Günther Ministerpräsident, Garg Ge­sund­heits­mi­nis­ter
27. Juni 2017
Kiel – CDU, Grüne und FDP regieren künftig Schleswig-Holstein. Nach der CDU stimmten gestern Grüne und FDP dem Koalitionsvertrag des Bündnisses zu. Heute unterzeichneten die drei Parteien das
„Jamaika“-Koalition in Schleswig-Holstein ist perfekt
9. Dezember 2016
Bad Segeberg – Heute ist in Schleswig-Holstein der Startschuss für das Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin gefallen. Das Programm der Ärztekammer Schleswig Holstein soll die Attraktivität des
Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin in Schleswig-Holstein gestartet
21. Februar 2014
Bad Segeberg – Die Ärztekammer Schleswig-Holstein unterstützt neue Formen der ambulanten Versorgung, die schleswig-holsteinische Gemeinden und die Kassenärztliche Vereinigung (KV) gemeinsam initiieren
LNS
NEWSLETTER