NewsVermischtesNeues Seniorentelefon gut angenommen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Neues Seniorentelefon gut angenommen

Dienstag, 2. Oktober 2018

/WavebreakmediaMicro, stockadobecom

Berlin – Die neue Berliner Seniorenhotline „Silbernetz“ gegen Einsamkeit im Alter ist nach dem Start zufrieden mit der Akzeptanz. „Im Durchschnitt wurde das ‚Silber­telefon’ in der ersten Woche täglich 100-mal angerufen“, teilte Sprecher Karsten Heyde heute in Berlin mit. Im Durchschnitt hätten die Mitarbeiter 25 Anrufe täglich entgegen­nehmen können. Mehr als 60 Prozent der Anrufer seien über 70 Jahre alt. Die meisten Gespräche hätten bis zu 45 Minuten gedauert. Laut dem Sprecher sucht der Verein noch dauerhafte Förderer und Sponsoren.

Anzeige

Die Hotline sieht sich als Angebot für Menschen, die nicht beim Krisendienst und der Telefonseelsorge anrufen möchten. Denn ihr Problem ist Einsamkeit. „Das ist keine Krise, sondern ein Dauerzustand“, sagt Initiatorin Elke Schilling. „Die Menschen haben einfach niemanden zum Reden.“ Das Telefon ist von acht bis 20 Uhr unter 0800 4708090 erreichbar. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

10. Juli 2019
Hamburg – Das Projekt Hausbesuche bei Senioren soll Ende des Jahres auf ganz Hamburg ausgeweitet werden. Das Angebot wurde seit September 2018 bislang nur in Eimsbüttel und Harburg getestet. „Die
Projekt Hausbesuche bei Senioren wird auf ganz Hamburg ausgeweitet
11. Juni 2019
Jena – Bekanntlich nimmt die körperliche Leistungsfähigkeit mit zunehmendem Alter ab. Die Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) informiert jetzt über die physiologischen
Warum die sportliche Leistungsfähigkeit im Alter abnimmt
21. Mai 2019
Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zu mehr Zusammenhalt über die Generationen hinweg aufgerufen. Unabhängig vom Alter aufeinander zuzugehen und füreinander da zu sein, das werde
Alte Menschen brauchen das Gefühl, gebraucht zu werden
16. Mai 2019
Köln/Berlin – Alte Menschen in Deutschland haben oft eine positive Lebenseinstellung und eine starke Widerstandsfähigkeit trotz gesundheitlicher Einschränkungen. Schlüsselfaktoren dafür sind
Lebenseinstellung alter Menschen trotz Einschränkungen oft positiv
10. Mai 2019
Leipzig/Montreal – Wer im fortgeschrittenen Alter ab 80 Jahren täglich wütend ist, hat auch vermehrt Entzündungen und chronische Krankheiten. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Concordia University
Wut könnte der Gesundheit älterer Menschen mehr schaden als Trauer
2. Mai 2019
East Lansing/Michigan – Störungen des Geruchssinns im Alter waren in einer prospektiven Kohortenstudie mit einem deutlich erhöhten Sterberisiko verbunden. Besonders gefährdet waren laut der
Geruchsstörungen erhöhen Sterberisiko im Alter
24. April 2019
Neapel/London – Die Gesamtmultimorbidität bei Menschen im Alter von 50 Jahren und älter ist in Europa durchschnittlich von 38,2 % in den Jahren 2006/2007 auf 41,5 % im Jahr 2015 gestiegen. Das zeigt
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER