NewsÄrzteschaftServicebroschüre zur ASV aktualisiert
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Servicebroschüre zur ASV aktualisiert

Freitag, 5. Oktober 2018

Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat die Broschüre zur ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) überarbeitet. Neben aktualisierten Texten enthält das Heft auch Informationen zu neuen Indikationen wie den rheumatologischen Erkrankungen.

Erweitert hat die KBV zudem das Kapitel zur Abrechnung in der ASV. Hier finden Leser jetzt zahlreiche zusätzliche Hinweise. Ziel der 24-seitigen Broschüre ist es, den Versorgungsbereich näher vorzustellen. Für welche Patienten kommt die ASV in Betracht? Wer übernimmt die Behandlung und wie können Vertragsärzte teilnehmen? Auf diese und andere Fragen gibt die KBV in dem Heft Antworten und bietet damit einen Einstieg in die Thematik.

Das Heft ist in der Servicereihe „PraxisWissen“ erschienen und kann kostenlos im Internet heruntergeladen oder per E-Mail (versand@kbv.de) bestellt werden. In der Reihe PraxisWissen hat die KBV bereits mehrere Hefte veröffentlicht, unter anderem zu den Themen Soziotherapie, Medizinische Rehabilitation, Telematikinfrastruktur oder auch Vielfalt in der Praxis – Patienten mit Migrationshintergrund.

© hil/sb/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER