NewsVermischtesZwei Drittel der Männer in Deutschland sind übergewichtig
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Zwei Drittel der Männer in Deutschland sind übergewichtig

Dienstag, 30. Oktober 2018

/Rostislav Sedlacek, stockadobecom

Wiesbaden – 62 Prozent aller erwachsenen Männer in Deutschland sind übergewichtig. Das hat das Statistische Bundesamt heute anlässlich des Weltmännertags am 3. Novem­ber mitgeteilt. Die Angaben beruhen auf einer Selbstauskunft der für den Mikrozensus befragten Personen und beziehen sich auf den Body-Mass-Index (BMI), der das Körpergewicht ins Verhältnis zur Körpergröße setzt.

Die Welt­gesund­heits­organi­sation stuft Erwachsene mit einem BMI über 25 als übergewichtig ein. Mit einem Wert über 30 gelten Erwachsene als stark übergewichtig oder adipös. Solch einen hohen Wert gaben 18 Prozent der Befragten an.

Anzeige

Der Anteil der übergewichtigen Männer ist seit Jahren stabil. Auch bei der letzten Erhebung 2013 waren es bei den Männern 62 Prozent. Der Anteil übergewichtiger Frauen lag 2017 wie auch 2013 mit 43 beziehungsweise 44 Prozent deutlich niedriger.

Der Anteil der Übergewichtigen steigt mit zunehmendem Alter, wie die Statistiker berichteten. Mehr als 70 Prozent der Männer ab 55 Jahren waren 2017 übergewichtig. Im Vergleich dazu lag der Anteil etwa bei den 20- bis 25-jährigen Männern nur bei 33 Prozent.

Wie das Bundesamt weiter mitteilte, wird Rauchen bei Männern unbeliebter. Im vergangenen Jahr steckten sich 27 Prozent der erwachsenen Männer zumindest gelegentlich eine Zigarette an. Bei der letzten Erhebung 2013 hatte ihr Anteil noch bei 30 Prozent gelegen. © afp/dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

27. Juli 2020
London – Mitten in der Coronakrise hat die britische Regierung eine breit angelegte Kampagne gegen Übergewicht und Fettleibigkeit in der Bevölkerung gestartet. Fettleibigkeit erhöhe das Risiko
Britische Regierung startet Großkampagne gegen Übergewicht
29. Mai 2020
Tübingen/München – Die Insulin-Sensitivität des Gehirns bestimmt wesentlich mit, wo sich Fett im Körper anlagert und wie stark der Betreffende von einer Lebensstil-Intervention profitiert. Das
Insulinwirkung im Gehirn wesentlich für Fettverteilung und Körpergewicht
12. Februar 2020
Berlin – Die Zahl der Erwachsenen mit starkem Übergewicht nimmt weiter zu. Während bei Kindern und Jugendlichen inzwischen eine Stagnation der Zahlen eingetreten sei, werde bei Erwachsenen immer noch
Mehr Erwachsene mit Übergewicht
12. Dezember 2019
Loughborough/England – Ein einfacher Aufkleber, der Verbrauchern verrät, wie lange sie für die aufgenommenen Kalorien joggen oder spazieren gehen müssten, könnte viele bewegen, sich für gesündere
„Sportlabel“ verdirbt Appetit auf hochkalorische Lebensmittel
10. Oktober 2019
Paris – Übergewicht wird in den nächsten drei Jahrzehnten in Industrie- und Schwellenländern mehr als 90 Millionen Menschen das Leben kosten. Es wird erwartet, dass auf Adipositas oder Übergewicht
OECD warnt vor Übergewicht – Lebenserwartung um drei Jahre geringer
16. September 2019
Kiel – Veränderungen des Darmmikrobioms bei Typ-2-Diabetes hängen vor allem mit Übergewicht und der Einnahmen von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten zusammenhängen und weniger mit der
Übergewicht bestimmender Faktor für Zusammensetzung des Darmmikrobioms bei Typ-2-Diabetes
8. August 2019
Paris – Obwohl in Europa derzeit Diskussionen über die Nährwertkennzeichnung laufen, haben nur wenige Studien die Wirksamkeit von Front-of-Pack-Etiketten (FoPLs) in europäischen Ländern verglichen.
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER