NewsMedizinGenetische Datenbank entschlüsselt Entwicklung von Spermien
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Medizin

Genetische Datenbank entschlüsselt Entwicklung von Spermien

Mittwoch, 7. November 2018

Spermien mit DNA /ktsdesign, adobe.stock.com
Eine genetische Roadmap für Spermien wurde mithilfe der Sequenzierung von in Keimzellen exprimierten Genen erstellt. /ktsdesign, adobe.stock.com

San Antonio – Eine neue digitale Genexpressionsbibliothek zeigt, wie Spermien sich entwickeln. Die Daten der University of Texas in San Antonio (UTSA) könnten die Forschung zur Unfruchtbarkeit einen Schritt weiter bringen, heißt es in der Publikation in Cell Reports (2018; doi: 10.1016/j.celrep.2018.10.026).

Die Forscher Brian Hermann haben eine umfassende Gendatenbank mit Zelltypen aufgebaut, die Mäuse und Männer für die Spermienproduktion benötigten. Sie unter­suchten mehr als 62.000 Zellen und identifizierten 11 verschiedene Genex­pressionsprofile. Dabei entdeckten sie sogar neue Zelltypen, für die bisher nur wenige Daten vorlagen. Die Ergebnisse geben Aufschluss darüber, welche Gene in Stammzellen ein- oder ausgeschaltet werden, bevor sich daraus letztendlich Spermien entwickeln.

Anzeige

Hermann erklärt, man habe dabei einen Ansatz gewählt, der die Genexpression auf Einzelzellebene erfasst. „Das war bisher nicht möglich und behindert den Fortschritt bei der Heilung männlicher Unfruchtbarkeit“, sagt der Biologieprofessor und Direktor des UTSA Genomics Core. Bisherige Methoden haben sich auf die Analyse von Zellgruppen gestützt.

Die Genexpressionsbibliothek könnte dazu beitragen, Diagnosen bei unfruchtbaren Männern anhand der Unterschiede in Genexpressionsmustern von fruchtbaren Männer zu verbessern. Die Gendaten könnten auch als Grundlage für eine neue Generation der Empfängnisverhütung bei Männern dienen. Die Forscher gehen noch einen Schritt weiter: Möglicherweise wäre es sogar möglich, Sperma außerhalb des Körpers zu entwickeln. © gie/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

25. März 2019
Das Makakenbaby Grady wurde aus kryokonserviertem Hodengewebe gezeugt. (12 Wochen alt). Eine Kryokonservierung von Spermien gilt bereits heute als sichere Methode für Krebspatienten, um ihre
Erste Geburt von Makake nach Transplantation von präpubertärem Hodengewebe
20. März 2019
Göttingen/Stanford – Auch Spermien unterliegen Alterungsprozessen. Einen erneuten Hinweis dafür lieferte kürzlich eine populationsbasierte Kohortenstudie im British Medical Journal (2018; doi:
Späte Vaterschaft birgt Risiken für Mutter und Kind
18. März 2019
Sydney – Der eingefrorene Samen von Merinoschafböcken ist auch nach 50 Jahren noch nutzbar. Das fanden Forscher in Australien heraus, die 56 Merinoschafe mit Sperma aus dem Jahr 1968 besamten. 34 der
Spermien schwängern Schafe nach 50 Jahren
14. März 2019
London – Ein Moratorium für Eingriffe in die menschliche Keimbahn mithilfe von Genscheren fordert eine Gruppe von 18 Wissenschaftlern aus sieben Ländern. In einem am gestern Abend erschienenen Beitrag
Forscher fordern weltweiten Verzicht auf Schaffung von Designerbabys
4. März 2019
Berlin – Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) hat ein neues Forschungsgebäude für das „Berliner Institut für Medizinische Systembiologie“ (BIMSB)
Neues Zentrum für Systembiologie in Berlin
28. Februar 2019
Peking – Die chinesische Regierung hat harte Strafen gegen Wissenschaftler angekündigt, die Änderungen am Erbgut von Babys vornehmen. Ein neues Regelwerk stuft Genmanipulationen bei Menschen als
China plant harte Strafen für Änderungen am Erbgut von Babys
26. Februar 2019
Amsterdam und Boston – Ob ein Mensch gut schläft, wird von Hunderten von Genen beeinflusst, deren Funktionen 2 genomweite Assoziationsstudien jetzt in Nature Genetics (2019; doi:
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER