NewsPolitikPalliativ­medizinisches Angebot in Bayern erweitert
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Palliativ­medizinisches Angebot in Bayern erweitert

Dienstag, 13. November 2018

/giorgiomtb, stock.adobe.com

München – Bayern hat die palliativmedizinische Versorgung im Freistaat weiter ausgebaut. Zwei neue entsprechende Dienste haben jetzt am Krankenhaus Barmherzige Brüder München und am Paul-Gerhardt-Haus Regensburg ihre Arbeit aufgenommen.

„Im Unterschied zur Palliativstation betreut und versorgt der palliativmedizinische Dienst betroffene Patienten auf allen Stationen im Krankenhaus“, erläuterte die bayerische Ge­sund­heits­mi­nis­terin Melanie Huml (CSU). Gemeinsam mit den behandelnden Ärzten, dem Pflegeteam und weiteren qualifizierten Fachkräften erhielten Patienten eine umfassende palliative Versorgung und fürsorgliche Begleitung.

Anzeige

In Bayern gibt es damit jetzt an 51 Krankenhäusern Palliativstationen mit insgesamt 474 Betten. 55 Krankenhäuser verfügen über einen palliativmedizinischen Dienst. An neun Krankenhäusern wurde der palliativmedizinische Dienst zusätzlich zur bestehenden Palliativstation eingerichtet. Darüber hinaus gibt es in Bayern laut Ge­sund­heits­mi­nis­terium 50 Teams der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) – 44 Teams für Erwachsene sowie sechs Teams für Kinder und Jugendliche.

Eine wichtige Grundlage für den Aus- und Aufbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland ist die „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland“. Sie soll das Betreuungsangebot vor dem Hintergrund des demografischen Alterungsprozesses verbessern.

Für den konkreten Ausbau des Angebotes in Bayern arbeiten das Bayerische Gesundheits- und Sozialministerium mit dem Expertenkreis „Palliativmedizin und Hospizarbeit“ zusammen. Gemeinsam haben sie ein „Rahmenkonzept zur Hospiz- und Palliativversorgung“ erarbeitet. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

26. April 2019
Düsseldorf – Die Arbeitsgemeinschaft „Ambulante Palliativversorgung“ hat vor einer Vereinheitlichung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) gewarnt. „Regional etablierte
Geplanter Rahmenvertrag gefährdet ambulante Palliativversorgung im Rheinland
25. April 2019
Berlin – Privatpatienten tragen in ländlichen Regionen überproportional zum ärztlichen Einkommen und damit zum Fortbestand der Arztpraxen bei. Darauf hat der Verband der Privaten Kran­ken­ver­siche­rung
Privatpatienten sichern ländliche Versorgung
18. April 2019
München – Der Bayerische Verfassungsgerichtshof muss über das Volksbegehren Pflegenotstand entscheiden. Das Innenministerium hat es abgelehnt und an die höchsten Richter im Freistaat zur Prüfung
Bayerns Innenministerium lehnt Volksbegehren Pflegenotstand ab
15. April 2019
Saarbrücken – Das neue ambulante Ethikkomitee im Saarland hat in den drei Monaten seit seiner Gründung bereits konkrete Hilfe in medizinischen Grenzfällen geben können. Das bestätigten die Initiatoren
Ambulantes Ethikkomitee gibt Ärzten Sicherheit
11. April 2019
München – Bayern will härtere Strafen für den Diebstahl von Daten im Internet. Die Höchststrafe im Strafgesetzbuch soll von drei auf fünf Jahre angehoben werden. In besonders schweren Fällen, etwa bei
Bayern fordert härtere Strafen für Datendiebstahl
8. April 2019
Berlin – Der Bundesverband Kinderhospiz hat die aktuelle Versorgungslage in der Palliativversorgung von Kindern und Jugendlichen bemängelt und sich für einen deutlichen Ausbau ausgesprochen. Weltweit
Kinderhospizverband mahnt Ausbau der Palliativversorgung an
5. April 2019
Berlin – Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) hat im Zusammenhang mit dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) zu lebensverlängernden Maßnahmen auf die
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER