NewsAuslandMilliarden Menschen haben keine Toilette zu Hause
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Milliarden Menschen haben keine Toilette zu Hause

Freitag, 16. November 2018

Latrine in der Landschaft bei Dolo Ado, Äthiopien /dpa

Addis Abeba – 2,3 Milliarden Menschen haben laut einer heute vorgelegten Unter­suchung von Charity WaterAid keine Toilette zu Hause. 620 Millionen Schulkinder müssen demnach auch in ihrer Schule ohne Toiletten auskommen. Dies sei „fürchterlich“, weil dadurch nicht nur Gesundheit und Bildung der Kinder bedroht seien, sondern „ihre Zukunft“, erklärte Kampagnenchef Savio Carvalho.

Fehlende Toiletten können besonders für Schüler tödliche Folgen haben. Laut Charity WaterAid sterben jedes Jahr rund 140.000 Schüler an Durchfall oder anderen Erkrankungen. Weitere 289.000 Kinder sterben demnach an Krankheiten infolge von schlechten sanitären Bedingungen, noch bevor sie das Schulalter erreichen.

Anzeige

Am schlechtesten versorgt mit Toiletten ist laut Charity WaterAid das ostafrikanische Äthiopien, das Land mit der zweitgrößten Bevölkerung auf dem Kontinent. Dort hätten 93 Prozent der Menschen keinen Zugang zu sauberen oder abgeschlossenen Toiletten. Stattdessen erleichterten sich viele Menschen im Freien, auf Gemeinschaftstoiletten oder in Gruben im Boden.

Äthiopien wies in den vergangenen Jahren zwar hohe Wirtschaftswachstumsraten auf. Allerdings wird das Land am Horn von Afrika von ethnischen Konflikten, Armut und Dürre geplagt. Knapp acht Millionen Menschen sind auf Lebensmittelhilfen angewiesen. Seit Jahresbeginn wurden durch Kämpfe zwischen Volksgruppen bereits 1,4 Millionen Menschen vertrieben.

Die Lage in Äthiopien habe den Mangel an Toiletten noch verschärft, erklärte Carvalho. Die Regierung widme Gelder für die sanitäre Entwicklung in Nothilfen um. Bei Konflikten verlangsame sich der Fortschritt der Entwicklung, betonte er. © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

12. Juni 2019
Köln – Im Zusammenhang mit dem Fund eines gefährlichen Erregers in einer Radiologiepraxis in Köln ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung in 28 Fällen.
Ermittlungen wegen Keimfunds in Radiologiepraxis ausgedehnt
3. Mai 2019
Düsseldorf – Ein neues Qualitätssiegel für Kliniken zum Thema „Multiresistente Erreger“ hat das Landeszentrum Gesundheit NRW vorgestellt. Es soll die Hygieneinitiative „Keine Keime. Keine Chance für
Neues Klinik-Qualitätssiegel zu multiresistenten Erregern in Nordrhein-Westfalen
3. April 2019
Genf/New York – In jedem vierten Gesundheitszentrum weltweit fehlt es laut einer UN-Studie an grundlegender Wasserversorgung. Davon sind mehr als zwei Milliarden Menschen betroffen, wie aus der
In vielen Gesundheitseinrichtungen fehlt sauberes Wasser
14. März 2019
Atlanta und Stockholm – Das verlockende Angebot auf eine preiswerte Schönheitsoperation im Ausland kann schwere Konsequenzen haben. Hygienefehler in einer Klinik in Tijuana/Mexiko haben bei mindestens
Medizintouristen kehrten aus Mexiko mit resistenten Infektionen zurück
11. März 2019
Brüssel – Europaweit gibt es in ambulanten Onkologiezentren an Krankenhäusern schwere Mängel hinsichtlich der Sauberkeit und der Arbeitsbedingungen. Das geht aus einem Bericht des Europäischen
Netzwerk bemängelt europaweit schwere Hygienemängel in ambulanten Onkologiezentren
28. Februar 2019
Hannover – Auf die große Bedeutung hoher Hygienestandards in Arztpraxen hat die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Niedersachsen hingewiesen. „Hygiene ist vor dem Hintergrund der Patientensicherheit und
KV Niedersachsen fordert ausreichende Gegenfinanzierung für steigende Hygienekosten in Arztpraxen
15. Februar 2019
Berlin – Das Kompetenzzentrum Hygiene und Medizinprodukte der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) hat den Leitfaden zum Hygienemanagement in
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER