NewsPolitikGründung von hessischer Pflegekammer unklar
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Gründung von hessischer Pflegekammer unklar

Mittwoch, 5. Dezember 2018

/dpa

Wiesbaden – Eine endgültige Entscheidung der hessischen Landesregierung für oder gegen eine Pflegekammer steht nach wie vor aus. Zunächst soll der umfassende Bericht zu einer Umfrage unter Pflegekräften ausgewertet werden, teilte das Sozialministerium in Hessen auf eine parlamentarische Anfrage der SPD-Fraktion im hessischen Landtag mit.

Anzeige

An der Befragung hatten sich rund 7.800 von knapp 65.000 Pflegekräften beteiligt. Mit 51,1 Prozent lehnte eine knappe Mehrheit die Gründung der neuen berufsständischen Einrichtung ab. 42,9 Prozent der Befragten befürworteten die Kammer, die Übrigen antworteten laut Ministerium in einem Onlineformular mit „Ist mir egal“ oder „Weiß ich nicht“.

Die Umfrage wurde vom Statistischen Landesamt koordiniert. Die schwarz-grüne Landesregierung hatte sich im Koalitionsvertrag für die laufende 19. Wahlperiode darauf geeinigt, die Einführung der Pflegekammer zu prüfen. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

10. September 2020
Wiesbaden – Die schwarz-grüne Koalition will die Digitalisierung im hessischen Gesundheitswesen stärken. Digitalministerin Kristina Sinemus (CDU) kündigte heute in Wiesbaden an, ein entsprechendes
Hessen will Digitalisierung im Gesundheitswesen stärken
8. September 2020
Köln – Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat die angekündigte Auflösung der Pflegekammer Niedersachsen heftig kritisiert. Die Pflegekräfte brauchten als größte
Pflegebeauftragter kritisiert Aus für Pflegekammer Niedersachsen
8. September 2020
Frankfurt am Main – In Hessen herrscht ein Engpass bei der Versorgung mit Blutkonserven. Grund sind nachgeholte Operationen. Eberhard Weck, Sprecher des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Hessen,
Engpässe bei Blutkonserven in Hessen
7. September 2020
Hannover – Die umstrittene Pflegekammer in Niedersachsen wird aufgelöst. Das hat Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) heute nach Vorlage des Ergebnisses einer Online-Befragung in
Umstrittene Pflegekammer in Niedersachsen wird aufgelöst
4. September 2020
Hannover – Auch kurz vor dem Ende der Umfrage zur Zukunft der umstrittenen Pflegekammer in Niedersachsen an diesem Wochenende ist die Beteiligung weiter schwach. Bisher hätten sich und 13.000 der rund
Beteiligung an Umfrage zur Pflegekammer Niedersachsen bleibt schwach
26. August 2020
Hannover – Einen verbesserten Arbeitsschutz für Pflegefachpersonal fordert die Pflegekammer Niedersachsen. Dabei geht es um die Ruhezeit zwischen zwei Schichtdiensten. Die Kammer spricht sich für
Pflegekammer für Mindestruhezeit von elf Stunden zwischen Schichtdiensten
24. August 2020
Hannover – Angestellte Pflegekräfte sehen die Zusammenarbeit mit Pflegenden in Zeitarbeit deutlich kritischer als die Zeitarbeitskräfte. Das geht aus einer Online-Umfrage hervor, die die Pflegekammer
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER