NewsPolitikGründung von hessischer Pflegekammer unklar
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Gründung von hessischer Pflegekammer unklar

Mittwoch, 5. Dezember 2018

/dpa

Wiesbaden – Eine endgültige Entscheidung der hessischen Landesregierung für oder gegen eine Pflegekammer steht nach wie vor aus. Zunächst soll der umfassende Bericht zu einer Umfrage unter Pflegekräften ausgewertet werden, teilte das Sozialministerium in Hessen auf eine parlamentarische Anfrage der SPD-Fraktion im hessischen Landtag mit.

Anzeige

An der Befragung hatten sich rund 7.800 von knapp 65.000 Pflegekräften beteiligt. Mit 51,1 Prozent lehnte eine knappe Mehrheit die Gründung der neuen berufsständischen Einrichtung ab. 42,9 Prozent der Befragten befürworteten die Kammer, die Übrigen antworteten laut Ministerium in einem Onlineformular mit „Ist mir egal“ oder „Weiß ich nicht“.

Die Umfrage wurde vom Statistischen Landesamt koordiniert. Die schwarz-grüne Landesregierung hatte sich im Koalitionsvertrag für die laufende 19. Wahlperiode darauf geeinigt, die Einführung der Pflegekammer zu prüfen. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

2. April 2019
Frankfurt am Main – Die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) Hessen hat Anrufer an Psychotherapeuten fristgerecht vermitteln können. Darauf hat die KV Hessen hingewiesen. Ende
Terminservicestelle in Hessen kann alle Anfragen erfüllen
28. März 2019
Bad Nauheim – Die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin erfolgt in Hessen ab Juli dieses Jahres bereits gemäß der neuen (Muster-)Weiter­bildungs­ordnung (MWBO) der Bundes­ärzte­kammer (BÄK). Das
Teile der neuen (Muster)Weiter­bildungs­ordnung gelten in Hessen schon ab Juli
18. März 2019
Gießen – Die Krankenhäuser in Hessen haben in diesem Jahr 132 Millionen Euro mehr zur Verfügung als 2018. Das teilte das Regierungspräsidium (RP) in Gießen am Freitag mit. Das Gesamtbudget erhöhe sich
Hessische Krankenhäuser erhalten mehr Geld
12. März 2019
Darmstadt – In Hessen ist laut einer Untersuchung der DAK-Gesundheit zufolge mehr als jedes vierte Kind chronisch krank. Am stärksten verbreitet seien demnach Asthma und Neurodermitis gefolgt von
Jedes vierte Kind in Hessen ist chronisch krank
18. Februar 2019
Hannover – Die FDP im niedersächsischen Landtag will alle Pflegekräfte in Niedersachsen zur Zukunft der umstrittenen Pflegekammer befragen. Fraktionschef Stefan Birkner kündigte am Freitag einen
Pflegekammer Niedersachsen: FDP fordert Befragung aller Pflegekräfte
4. Februar 2019
Hannover – Mehrere Tausend Menschen sind am vergangenen Samstag gegen die niedersächsische Pflegekammer auf die Straße gegangen. Die Gewerkschaft Verdi sprach von rund 3.000 Menschen, die Polizei
Tausende Menschen demonstrieren gegen Pflegekammer
31. Januar 2019
Kassel – Mit einer Marketingkampagne werben 18 nordhessische Klinken um Fachkräfte der Gesundheits- und Pflegebranche. Es gehe um hochqualifizierte Gesundheitsberufe vom Chef- bis zu Assistenzarzt und
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER