NewsMedizin

Medizin

US-Forscher berichten über „partielle Wiederbelebung“ des Gehirns von Schweinen im Labor

Donnerstag, 18. April 2019

New Haven/Connecticut – Kann die postmortale Zersetzung des Hirngewebes, die nach heutigem Verständnis kurz nach dem Tod einsetzt, aufgehalten oder sogar teilweise umgekehrt werden? In Nature (2019; doi: 10.1038/s41586-019-1099-1) berichten US-Forscher über den strukturellen Erhalt von Nerven- und Gliazellen und über... ...

Schwangerschafts­abbrüche zur Geschlechtsselektion werden weltweit seltener

Donnerstag, 18. April 2019

Amherst/Massachusetts – Seitdem es möglich ist, das Geschlecht eines Kindes vor der Geburt zu bestimmen, sind in 12 Ländern weltweit vermutlich 23 Millionen Mädchen abgetrieben worden, weil sie das „falsche“ Geschlecht hatten. Dies ergeben neue Berechnungen in den Proceedings of the National Academy of Sciences (2019;... ...

Pregabalin und Gabapentin häufiger bei chronischen Schmerzen im Einsatz

Donnerstag, 18. April 2019

Marburg – Die Epilepsiemedikamente Pregabalin und Gabapentin kommen offenbar immer häufiger bei allgemeinen chronischen Schmerzen zum Einsatz, obwohl ihre Wirksamkeit bei dieser Anwendung zweifelhaft ist. Das berichten Wissenschaftler um Annika Viniol von der Philipps-Universität Marburg in der Fachzeitschrift BMJ Open... ...

Immundefekt X-SCID: Busulfan macht Gentherapie effektiver

Donnerstag, 18. April 2019

Memphis/Tennessee – Eine Vorbehandlung mit dem Zytostatikum Busulfan kann die Effektivität einer Gentherapie des seltenen Immundefekts X-SCIDs deutlich verbessern, wie erste Erfahrungen einer Studie im New England Journal of Medicine (2019; 380: 1525-1534) zeigen. Die X-SCID („Severe Combined Immunodeficiency“) wird... ...

Anzeige

Frau lebt seit Jahrzehnten ohne (nachweisbares) Vitamin D im Blut

Mittwoch, 17. April 2019

Vancouver – Ein absoluter Mangel an Vitamin D ist eigentlich nicht mit dem Leben vereinbar. Bei einer 58-jährigen Frau mit Spondylitis ankylosans lag die Vitamin-D-Konzentration jedoch über viele Jahre unter der Nachweisgrenze, woran auch eine Therapie mit Vitamin D nichts änderte. Erst eine genetische Untersuchung im... ...

NEWSLETTER