NewsThemenStrahlenbelastung
Strahlenbelastung

Strahlenbelastung

Ärzteschaft

Gepulste UV-Strahlung für die Haut wohl nicht schädlicher als kontinuierliche UV-Bestrahlung

Dienstag, 28. Mai 2019

Dortmund – Immer mehr Beschäftigte sind durch neue Technologien einer gepulsten inkohärenten UV-Strahlung ausgesetzt. Ihr Schädigungspotenzial für die Haut hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) untersucht. „Die Ergebnisse legen den vorläufigen Schluss nahe, dass der Einsatz gepulster... ...

Politik

Strahlenschutz: „Ein Höchstmaß an Sicherheit“ in der Nuklearmedizin

Dienstag, 14. Mai 2019

Berlin – Mehr als drei Millionen nuklearmedizinische Untersuchungen und Behandlungen finden in Deutschland jährlich statt. Das neue Strahlenschutzgesetz, das Anfang des Jahres in Kraft getreten ist, stellt in den Vordergrund, dass der Einsatz radioaktiver Tracer unter größtmöglichem Schutz des Patienten, des Arztes,... ...

Politik

Mehr Untersuchung zu gesundheitlichen Folgen elektromagnetischer Strahlung nötig

Dienstag, 19. März 2019

Berlin – Angesichts der heute beginnenden Versteigerung von Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G hält das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) weitere Forschungen über die gesundheitlichen Folgen elektromagnetischer Strahlung für nötig. Deutlich höhere Datenübertragungsmengen, neue und zusätzliche Sendeanlagen... ...

Medizin

Erhöhte Strahlenwerte im Krematorium nach Verbrennung von Krebspatienten

Mittwoch, 27. Februar 2019

Phoenix/Arizona – Wenn Krebspatienten kurz nach einer nuklearmedizinischen Behandlung sterben, kann es bei einer Leichenverbrennung im Krematorium zu einer Strahlenbelastung kommen, wie ein Fallbericht im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2019; 321: 803-804) zeigt. Der 69-jährige Patient, der an einem neuroendokrinen... ...

Vermischtes

Bundesamt für Strahlenschutz hält Mobilfunkstrahlen weiter für unbedenklich

Montag, 11. Februar 2019

Salzgitter – Auch nach einer jüngst veröffentlichten Studie des US-amerikanischen National Toxicology Programs (NTP) hält das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) die elektromagnetische Strahlung von Mobiltelefonen weiterhin für gesundheitlich unbedenklich. Das NTP hatte die Ergebnisse einer Langzeitstudie an Mäusen und... ...