NewsThemenTumordokumentation
Tumordokumentation

Tumordokumentation

Vermischtes

Tumorzentrum fordert mehr Informationen über klinische Studien

Freitag, 1. November 2019

Heidelberg – Bürger und Patienten sollten mehr Informationen über klinische Studien und die daraus gewonnenen Erkenntnisse erhalten. Das fordert Richard Schlenk, Leiter der Studienzentrale am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg. Dazu sollten Kliniken und Fachgesellschaften klassische und auch neue... ...

Vermischtes

Enormer Dokumentations­aufwand: Wie Kliniken ihren Ressourcenverbrauch reduzieren

Freitag, 5. August 2016

Erlangen – Bis zu drei Stunden täglich verbringen Klinikärzte am Schreibtisch statt am Krankenbett. Zur Qualitätssicherung muss der Behandlungsverlauf dokumentiert werden. In der Fachzeitschrift Das Gesundheitswesen (DOI:10.1055/s-0035-1554707) haben Forscher den enormen Dokumentationsaufwand am Beispiel der... ...

Vermischtes

Tumor in 1,7 Millionen Jahre alten Menschenknochen entdeckt

Freitag, 29. Juli 2016

Johannesburg – Forscher haben in einem rund 1,7 Millionen Jahre alten Fußknochen einen bösartigen Tumor nachgewiesen. Es sei die bei weitem älteste belegte Krebserkrankung eines menschlichen Vorfahrens, teilte die Witwatersrand Universität in Johannesburg heute mit. „Die moderne Medizin neigt dazu, Krebs und Tumore bei... ...

Politik

Weniger Bürokratie bei Krebsbehandlungen in Sicht

Donnerstag, 10. Januar 2013

Berlin – Maßgebliche Verbände im Gesundheitswesen haben heute in Berlin eine Absichtserklärung zur Tumordokumentation unterzeichnet. Darin verpflichten sich die Akteure im Bereich der Krebsversorgung, gemeinsam an einer datensparsamen einheitlichen Tumordokumentation mitzuarbeiten. Diese Erklärung ist ein Ziel des... ...

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...