NewsThemenWartezeiten
Wartezeiten

Wartezeiten

SEITE EINS

Terminservice- und Versorgungsgesetz: Besser steuern

Dtsch Arztebl 2019; 116(12): A-547

Der Bundestag hat das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) beschlossen (siehe Seite 555). Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat sich zwar nicht dazu hinreißen lassen, ein ...

POLITIK

Terminservice- und Versorgungsgesetz: Bundestag billigt umstrittenes Gesetz

Dtsch Arztebl 2019; 116(12): A-555 / B-457 / C-449

Am 14. März wurde das „umfangreichste Gesundheitsgesetz dieser Legislaturperiode“ verabschiedet, so die Bezeichnung von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU). Die Opposition kritisierte nicht nur dessen Inhalte, ...

Ärzteschaft

Vertragsärzte fordern weiterhin Wegfall der Budgets und bessere Patientensteuerung

Freitag, 15. März 2019

Berlin – Einen Tag nach der Verabschiedung des umstrittenen Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) hat sich die Ver­tre­ter­ver­samm­lung (VV) der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) heute erneut dazu positioniert. Zwar begrüßten es die 60 Mitglieder, dass die niedergelassenen Ärzte künftig für mehr Leistungen... ...

Politik

Terminservice- und Versorgungs­gesetz ruft deutliche Kritik hervor

Donnerstag, 14. März 2019

Berlin – Das Terminservice- und Versorgungsgesetz war im Bundestag kaum verabschiedet, da hagelte es bereits Kritik von Akteuren aus dem Gesundheitswesen. Ärzte, Krankenkassen und Verbände sind in vielen Punkten nach wie vor wenig erbaut von dem, was ihnen die Parlamentarierer von Union und SPD auf Grundlage der... ...

Politik

Bundestag verabschiedet Terminservice- und Versorgungsgesetz

Donnerstag, 14. März 2019

Berlin – Schnellere Arzttermine für gesetzlich Krankenversicherte, zusätzliche Leistungen sowie mehr Tempo bei der Einführung der elektronischen Patientenakte: So beschrieb Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) den Kern des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) vor wenigen Tagen vor Journalisten in Berlin.... ...