NewsArchiv

News-Archiv

News-Archiv

Oktober 2020

Politik

  • Influenza: Zusätzliche Impfstoffdosen für November erwartet
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – In manchen Regionen in Deutschland ist die Nachfrage nach der Grippeimpfung größer als der vor Ort verfügbare Impfstoff. Im November sollen nun mehr als sieben Millionen Dosen, die das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) zusätzlich geordert...
  • Coronapandemie: G-BA aktiviert bundeseinheitliche Sonderregeln für verordnete Leistungen
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts der exponentiell steigenden ​Infektionszahlen mit SARS-CoV-2 in Deutschland hat der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) heute weitere zeitlich befristete bundeseinheitliche Sonderregelungen bei ärztlich verordneten Leistungen...
  • Lockdown: Ende in einem Monat laut COVID-Simulator unrealistisch
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Saarbrücken – Es gibt Zweifel daran, dass ein Lockdown bis Ende November ausreichen wird, um die Coronapandemie wieder in den Griff zu bekommen. Der COVID-Simulator der Universität des Saarlandes stützt diese Annahme. Seine Prognose: Selbst wenn es...
  • Terminservicestellen: BMG will bei Vergütung nachsteuern
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) will den Krankenkassen Ausgaben von etwa einer Milliarde Euro ersparen. Im Gesetzentwurf zum „Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung“ (GVWG), das dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt, ist...
  • Freihaltepauschale: Debatte um Wiedereinführung
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Düsseldorf – Wegen steigender Zahlen von Coronapatienten auf Intensivstationen hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) aufgefordert, die Freihaltepauschale für Klinikbetten wieder einzuführen. „Die...
  • Pflegepersonaluntergrenzen werden nicht wieder ausgesetzt
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) plant derzeit keine erneute Aussetzung der Pflegepersonaluntergrenzen in den Krankenhäusern. Das erklärte das BMG dem Deutschen Ärzteblatt auf Anfrage. Infolge der ersten Pandemiewelle im Frühjahr waren...
  • Spahn: EU will führende Rolle bei Reform der WHO einnehmen
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin/Brüssel – Die Europäische Union (EU) will sich für eine Reform der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) stark machen. Diese soll transparenter, effektiver und schlagkräftiger werden. Das erklärte Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) heute...
  • Neuer Höchstwert: 18.681 Neuinfektionen in Deutschland
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Zum dritten Mal in Folge ist bei den erfassten Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 in Deutschland ein Höchstwert erreicht worden. Die Gesundheitsämter meldeten nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von heute 18.681 Fälle binnen eines Tages....
  • Digitale Einreiseanmeldungen ab November
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Brüssel – Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sollen in Deutschland laut Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) im November digitale Einreiseanmeldungen eingeführt werden. „Wir werden jetzt in Deutschland im November endlich...
  • Muttermilchbanken: Deutlicher Anstieg
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl der Muttermilchbanken ist in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich angewachsen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag hervor. Demnach sind seit dem Jahr 2015 14...
  • Intensivstationen: Verdrängungswettbewerb deutet sich an
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Köln – Intensivmediziner haben betont, dass während der zweiten Welle der Coronapandemie auch Intensivkapazitäten für Nicht-COVID-Patienten bereitgehalten werden müssten. Wenn die Infektionszahlen weiter so anstiegen wie derzeit, werde dies jedoch...
  • Apothekenstärkungsgesetz beschlossen
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Versandapotheken dürfen gesetzlich Versicherten künftig keine Rabatte mehr auf rezeptpflichtige Arzneimittel gewähren. Dies legt das Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken fest, das mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen von Union und...
  • Pflegeeinrichtungen sollen Millionen Schnelltests erhalten
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Die privaten Pflegearbeitgeber wollen Pflegeheime und Pflegedienste mit einem ersten Kontingent von fünf Millionen Coronaschnelltests versorgen. Das kündigte der Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste, Bernd Meurer,...
  • Coronaprämie für Mitarbeiter im Gesundheitsdienst in Bayern
    Freitag, 30. Oktober 2020
    München – Wegen ihres Einsatzes seit Monaten im Kampf gegen die Coronakrise erhalten rund 6.800 Mitarbeiter im Öffentlichen Gesundheitsdienst in Bayern eine einmalige Prämie von 500 Euro. Dies hat das Kabinett gestern in München beschlossen. Der...
  • Ambulante Notfallbehandlung: Gesetzesvorhaben sorgt für Ärger
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Der Referentenentwurf eines Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetzes (GVWG) greift erneut die bestehenden Probleme bei der ambulanten Notfallversorgung auf. Im Gesetzentwurf ist ein standardisiertes und bundesweit einheitliches...
  • Berufshaftpflichtversicherung: Gesetz setzt Mindestsumme fest
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Vertragsärzte, -psychotherapeuten und Zahnärzte müssen künftig eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme für Personen und Sachschäden für jeden Versicherungsfall vorhalten. Das Bestehen eines ausreichenden...
  • Studie: Restart-Autoren präsentieren Hygienekonzept für Großveranstaltungen
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Halle – Keine Vollauslastung, keine Stehkonzerte, Maskenpflicht und Essen nur noch am Platz. Das sind nur einige der Empfehlungen, die die Autoren der Studie Restart-19 heute in Halle vorstellten. Im August hatten die Wissenschaftler der...
  • Corona: Merkel verteidigt harte Maßnahmen
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die harten Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie verteidigt und die Bürger auf eine schwere Zeit eingeschworen. „Der Winter wird schwer. Vier lange schwere Monate. Aber er wird enden“, sagte die...
  • Intensivmediziner plädieren für „Coronabetrieb“ der Krankenhäuser
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Man befinde im Coronapandemieverlauf an einem „kritischen Punkt“, deshalb sei es notwendig, die Personaluntergrenzen sowie verschiebbare Eingriffe und Behandlungen auszusetzen und finanzielle Kompensationen für Krankenhäuser bereitzustellen....
  • Bayern: Kontaktbeschränkungen für Privaträume
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    München – Im Kampf gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 werden in Bayern ab dem 2. November noch strengere Kontaktbeschränkungen gelten als gestern von Bund und Ländern vereinbart. Das hat das Landeskabinett in Bayern beschlossen. Demnach gelten die...
  • Neuer Höchstwert: 16.774 Neuinfektionen
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 hat erneut einen Höchststand erreicht. Gestern zählte das Robert-Koch-Institut (RKI) 16.774 Fälle binnen eines Tages (Vortag: 14.964). Am Donnerstag vor einer Woche hatten die...
  • Familienentlastungsgesetz bschlossen
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Der Bundestag hat heute dem Entwurf der Bundesregierung für ein zweites Familienentlastungsgesetz zugestimmt. Laut Gesetz werden das Kindergeld und die steuerlichen Kinderfreibeträge zum 1. Januar 2021 steigen. Erhöht werden auch die...
  • Corona: Umfassende Impfung könnte bis 2022 dauern
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Eine Impfung der gesamten Bevölkerung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 könnte auch bei schneller Entwicklung eines Impfstoffs Ende 2021 noch nicht abgeschlossen sein. Darauf hat der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (STIKO) am...
  • Kinderwunschbehandlungen: Bayern zahlt künftig mit
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    München – Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch greift der Freistaat Bayern künftig finanziell unter die Arme. Gemeinsam mit dem Bund werde die Staatsregierung ab dem 1. November Kinderwunschbehandlungen teils mit mehreren Tausend Euro unterstützen,...
  • Türkei: Reisewarnung ab 9. November
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundesregierung setzt die Reisewarnung für die ganze Türkei wegen der Coronapandemie zum 9. November wieder in Kraft. Eine seit Anfang August geltende Ausnahmeregelung für die vier beliebtesten türkischen Urlaubsregionen am Mittelmeer...
  • Harte Einschnitte sollen Gesundheitsnotlage verhindern
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Harte Einschnitte in der Coronapandemie sollen in Deutschland eine nationale Gesundheitsnotlage verhindern. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute nach einem Beschluss mit den Ministerpräsidenten der Länder betont, der...
  • Wochenlanges Koma der Gesellschaft nicht zielführend
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Im weiteren Management der COVID-19-Pandemie sollten die bisherigen Evidenz- und Erfahrungsgewinne berücksichtigt, ein breites Herunterfahren des Alltagslebens vermieden und zugleich die Akzeptanz für zielgerichtete Maßnahmen zur...
  • Regierung schlägt massive Einschränkungen im Alltag vor
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundesregierung will mit drastischen Kontaktbeschränkungen die massiv steigenden Infektionszahlen mit SARS-CoV-2 in den Griff bekommen. Bundesweit sollen Freizeiteinrichtungen und Gastronomie geschlossen, Unterhaltungsveranstaltungen...
  • SARS-CoV-2: Fast 15.000 neue Fälle
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Die Gesundheitsämter haben nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von heute Morgen 14.964 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 binnen eines Tages gemeldet. Das ist ein Rekord seit Beginn der Pandemie. Am Mittwoch vor einer Woche hatte die...
  • Pandemie: Kabinett gegen mehr Befugnisse Spahns
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite beschlossen. Das ursprüngliche Vorhaben, Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) und seinem...
  • Nationale Impfstrategie vom BMG vorgelegt
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Die Europäische Union und die Ärzteschaft hatten schon länger darauf gedrängt, nun hat das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) ein erstes Konzept für eine nationale Impfstrategie veröffentlicht, die bei der Zulassung eines Impfstoffs gegen...
  • Intensivstationen: Spahn warnt vor Auslastung
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Baden-Baden – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat vor einer Überforderung des deutschen Gesundheitssystems durch schwere Krankheitsverläufe in der SARS-CoV-2-Pandemie gewarnt. „Wenn die Intensivstationen voll sind, dann ist es zu spät“,...
  • Baden-Württemberg: Gesundheitsämter an Belastungsgrenze
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Stuttgart – Die steigende Zahl der SARS-CoV-2-Infektionen bringt Gesundheitsämter in Baden-Württemberg an die Überlastungsgrenze. „In einzelnen Fällen kann die Nachverfolgung von Kontaktpersonen zeitweise nicht mehr in vollem Umfang sichergestellt...
  • RKI: Cyberattacke auf Internetseite
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Cyberkriminelle haben am vergangenen Donnerstag die Internetseite des Robert-Koch-Instituts (RKI) zeitweise lahmgelegt. Der Angriff sei morgens zwischen 8 und 10 Uhr erfolgt, sagte ein Sprecher des Informationstechnikzentrums Bund (ITZBund)...
  • Pflege-TÜV: Huml für Aussetzung
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    München – Bayerns Ge­sund­heits­mi­nis­terin Melanie Huml (CSU) setzt sich angesichts der steigenden Coronazahlen dafür ein, die regelmäßigen Qualitätsprüfungen in Heimen für den Pflege-TÜV weiter auszusetzen. „Der Schutz von Pflegebedürftigen ist sehr...
  • Neues Gesetz: Vermittlung von Telesprechstunden und DMP Adipositas
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) will die Terminservicestellen dazu verpflichten, auch Telesprechstunden zu vermitteln. Außerdem soll es künftig ein Disease-Management-Programm (DMP) Adipositas geben. Beide Pläne gehen aus einer erste...
  • Pandemie: Merkel würdigt Arbeit der Pflegekräfte
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Arbeit der Pflegekräfte in der Pandemie gewürdigt. Deren engagierter Einsatz habe mit dazu beigetragen, „die sehr belastende Situation für Kranke, pflegebedürftige Menschen, für Menschen mit...
  • Brustkrebsfrüherkennung: Staatssekretärin Weiß befürwortet Anhebung der Altersgrenze
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Das Mammografiescreeningprogramm können aktuell nur Frauen bis zum 69. Lebensjahr nutzen. Eine Anhebung dieser Altersgrenze auf 75 wurde gestern im Petitionsausschuss des Bundestages diskutiert und stieß auf Zustimmung bei den teilnehmenden...
  • Zuckerreduktion: AOK für gesetzliche Maßnahmen
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Die nationale Reduktionsstrategie bleibt bislang bei Zucker in Lebensmitteln deutlich hinter den Erwartungen zurück. Das erklärte der AOK-Bundesverband heute auf dem dritten von der Krankenkasse veranstalteten Zuckerreduktionsgipfel nach der...
  • Mangel an Pflegekräften: Ärzte und Kliniken warnen
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Der Mangel an Pflegepersonal in deutschen Krankenhäusern entwickelt sich nach Ansicht von Ärztevertretern zum zentralen Problem bei der Versorgung von COVID-19-Patienten. Viele der Zusatzbetten, die geschaffen worden seien, könnten „nicht...
  • SARS-CoV-2: Bayern beschließt Impfkonzept und Aufbau von Impfzentren
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    München – Die bayerische Staatsregierung hat ein SARS-CoV-2-Impfkonzept sowie den Aufbau entsprechender Impfkapazitäten beschlossen. „Es wird eine gewisse Priorisierung geben, zuerst diejenigen zu impfen, die besonders gefährdet sind“, sagte...
  • COVID-19: Stiftung analysiert Triageempfehlungen
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts sich mit COVID-19-Patienten füllender Intensivstationen in vielen europäischen Ländern werden Rufe nach Triageempfehlungen der Parlamente oder nach einem Triage-Gesetz immer lauter. Zwar gibt es mittlerweile einige Leitlinien,...
  • Organspendezahlen wegen Corona nicht eingebrochen
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Frankfurt am Main – Anders als in Italien oder Spanien ist die Zahl der Organspender in der Coronakrise in Deutschland nicht massiv zurückgegangen. Insbesondere durch das Engagement in den Krankenhäusern hätten Organspenden und Transplantationen ohne...
  • Pflegebeauftragter empfiehlt „Weihnachten im Schichtsystem“
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, rät Deutschlands Familien wegen der Coronapandemie dazu, in diesem Jahr Weihnachten „im Schichtsystem“ zu feiern, um die Gefahr von SARS-CoV-2-Ansteckungen zu minimieren. Die...
  • Merkel: Deutschland stehen schwere Monate bevor
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Deutschland steht bei der Bekämpfung der Coronapandemie nach Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor einer schwierigen Phase. „Es stehen uns sehr, sehr schwere Monate bevor“, sagte die CDU-Politikerin laut Bild-Zeitung von gestern in...
  • Dosierungsangaben: Ab November bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln verpflichtend
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Der Gesetzgeber verpflichtet Ärzte ab November, auf Rezepten mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln die Dosierung anzugeben oder kennzuzeichnen, dass sie dem Patienten einen Medikationsplan oder eine schriftliche Dosierungsanweisung...
  • Über 730.000 Menschen leben in Pflegeeinrichtungen
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Zum Ende des ersten Halbjahres 2020 wurden in Deutschland rund 731.000 Menschen in vollstationären Pflegeeinrichtungen versorgt. Das berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im...
  • Spahn: Die Coronalage „ist ernst“
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Mit einer eindringlichen Mahnung hat sich der selbst mit dem SARS-CoV-2 infizierte Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) von zu Hause aus zu Wort gemeldet. „Es ist ernst“, die hohe Zahl von vorgestern fast 15.000 Neuinfektionen sei...
  • CDU-Spitze verschiebt Parteitag zur Vorsitzendenwahl ins nächste Jahr
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Die CDU-Spitze verschiebt angesichts der sich zuspitzenden Coronalage den für den 4. Dezember in Stuttgart geplanten Parteitag zur Wahl eines neuen Vorsitzenden ins nächste Jahr. Der Parteitag mit seinen 1.001 Delegierten solle im neuen Jahr...
  • Bayern will Coronataskforce stärken
    Montag, 26. Oktober 2020
    München – Angesichts der schnell steigenden SARS-CoV-2-Zahlen in Bayern soll nun Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek (CSU) die Arbeit der Coronataskforce im Ge­sund­heits­mi­nis­terium koordinieren. Der CSU-Politiker soll sich vor allem um die...
  • Heil weist Unionsforderungen nach Abschwächung von Arbeitsschutzgesetz zurück
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat Forderungen aus der Union zurückgewiesen, das geplante Arbeitsschutzkontrollgesetz zu verwässern. „Wir müssen den Sumpf in Teilen der Fleischindustrie mit diesem Gesetz richtig austrocknen und...
  • Bundestagsvizepräsident Oppermann tot – Bestürzung in den Parteien
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist völlig überraschend gestorben. Der 66-Jährige war gestern Abend bei TV-Arbeiten mit dem ZDF zusammengebrochen und wurde ins Krankenhaus gebracht, wie der Fernsehsender heute Morgen bestätigte....
  • SPD-Politiker rufen zu verstärkter Arbeit im Homeoffice auf
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sowie der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rufen angesichts der hohen Coronainfektionszahlen zu verstärkter Arbeit im Homeoffice auf. „Wir appellieren eindringlich an die...
  • Coronaimpfstoffe: Steinmeier mahnt Zusammenarbeit an
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat an die internationale Staatengemeinschaft appelliert, bei der Entwicklung und Verbreitung eines Coronaimpfstoffes besser zusammenzuarbeiten. „Niemand ist sicher vor COVID-19, bevor nicht alle davor...
  • Coronamanagement: Lehrer-Präsident gibt Kultusministern die Note 5
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat den Kultusministern der Bundesländer für ihr Coronamanagement die Note fünf gegeben. „Das Krisenmanagement der Kultusminister in der Coronakrise war in zahlreichen...
  • Berlin steuert im Kampf gegen Coronavirus um
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts der Vielzahl von SARS-CoV-2-Infizierten in Berlin setzen die Behörden bei deren Isolation und der Nachverfolgung ihrer Kontakte auf eine neue Strategie. Aufgrund der pandemischen Lage sei es den Gesundheitsämtern nicht mehr...
  • Nordrhein-Westfalens Pflegeschulen erhalten Finanzspritze vom Land
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Düsseldorf – Über das im Sommer initiierte Sonderprogramm „Krankenhäuser und Pflegeschulen“ stellt das Land Nordrhein-Westfalen kurzfristig Mittel in Höhe von insgesamt einer Milliarde Euro bereit. 250 Millionen Euro davon sollen nun in die Förderung...
  • IKK fordert bei Pandemiebekämpfung mehr Mitspracherecht des Bundestags
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Bei der Bekämpfung der Coronapandemie ist aktuell schnelles Handeln gefordert. Dementsprechend befürwortet die Interessenvertretung der Innungskrankenkassen (IKK) das in der derzeitigen Krisensituation begründete schnelle, gesetzliche...
  • Klose: Pflegekräfte „entscheidender Engpass“ auf Intensivstationen
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Wiesbaden – Zu wenige Pflegekräfte sind der Engpass bei der Betreuung schwer betroffener COVID-19-Patienten – Hessens Sozialminister Kai Klose (Grüne) hat deswegen nun Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) um Hilfe gebeten. Konkret geht es um...
  • Coronamaßnahmen: Landeschefs rufen zur Einhaltung auf
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Nach dem jüngsten Anstieg der SARS-CoV-2-Neuinfektionen in Deutschland haben mehrere Landesregierungen die Bürger eindringlich aufgerufen, die Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. „Ich glaube, das wird jetzt eine spannende Zeit für uns alle...
  • Umfrage: Fast ein Drittel für härtere Coronamaßnahmen
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Fast ein Drittel der Deutschen spricht sich einer Umfrage zufolge für noch härtere Coronamaßnahmen aus. 30 Prozent der Befragten gehen die bestehenden Maßnahmen nicht weit genug, wie aus dem heute veröffentlichten ZDF-„Polibarometer“...
  • Umweltministerin Schulze: Klimaziel für 2030 nicht illusorisch
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Kurz vor der Konferenz der EU-Umweltminister hat sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) optimistisch gezeigt, dass das neue EU-Klimaziel für 2030 die Zustimmung aller Mitgliedsstaaten bekommen wird. „Nein, ich halte das nicht für...
  • 5 Fragen an Georg Marckmann, Vorstand des Instituts für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin der Ludwig-Maximillians-Universität München
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Bereits jetzt wird die Einführung einer Impfung gegen SARS-CoV-2 planerisch vorbereitet. Wissenschaftler, Ärzte und auch Ethiker verständigen sich derzeit über eine transparente und allgemein akzeptierte Entscheidungsfindung zur bevorzugten...
  • Leif Erik Sander zum Stand der Impfstoffforschung
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Die Erwartungen sind immens: Von einem oder mehreren COVID-19-Impfstoffen erhofft sich die Weltgemeinschaft die Eindämmung der Pandemie, das Individuum die Rückkehr in einen „normalen“ Alltag. Doch die Impfstoffe der 1. Generation werden...
  • Bundesregierung stellt Weichen für Coronaimpfungen
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundesregierung hat laut einem Zeitungsbericht konkrete Vorbereitungen für mögliche Impfungen gegen das Coronavirus noch in diesem Jahr getroffen. Wie die Bild-Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, forderte das...
  • 5 Fragen an Christel Bienstein, Präsidentin des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) e.V.
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Es ist erst wenige Tage her, dass Familienministerin Franziska Giffey (SPD) die gemeinsam mit Arbeits- und Ge­sund­heits­mi­nis­terium initiierte Werbekampagne „Ehrenpflegas“ vorstellte. Die fünfteilige Webserie, die auf dem YouTube-Kanal des...
  • RKI: Private Feiern weiter Pandemietreiber
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Das Robert Koch-Institut sieht in den deutlichen gestiegenen Coronainfektionszahlen in Deutschland weiter die Ansteckungen im privaten Bereich als Ursache. Es gehe dabei vorwiegend um Feiern, Treffen mit Freunden oder der Familie, erklärte...
  • Spahn: „Den Umständen entsprechend gut“
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) geht es nach Angaben eines Sprechers „den Umständen entsprechend gut“. Gestern war der Minister positiv auf COVID-19 getestet worden. „Er hat weiterhin kein Fieber, zeigt aber Erkältungssymptome“,...
  • 5 Fragen an Bernhard Schneider, Geschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Stuttgart – In der Coronapandemie kommt stationären Pflegeeinrichtungen eine besondere Rolle zu. Denn dort leben viele der besonders gefährdeten Menschen. Die Evangelische Heimstiftung ist mit 86 Pflegeheimen der größte Träger von stationären...
  • Altmaier fordert Länder in Coronakrise zu einheitlicher Linie auf
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts der dramatisch steigenden SARS-CoV-2-Neuinfektionen hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) die Länder zu einer einheitlichen Linie aufgefordert. „Wir können uns in dieser angespannten, ja teilweise dramatischen...
  • 5 Fragen an Anne Bunte, Leiterin des Gesundheitsamts Gütersloh
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Im Sommer hat der SARS-CoV-2-Ausbruch beim Fleischkonzern Tönnies die Leiterin des Gesundheitsamts Gütersloh, Anne Bunte, vor riesige Herausforderungen gestellt. Im Gespräch mit dem Deutschen Ärzteblatt (DÄ) erzählt sie nun, was sie daraus gelernt...
  • Steuereinnahmen von Bund und Ländern deutlich gesunken
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Die Steuereinnahmen von Bund und Ländern sind im September deutlich zurückgegangen. Sie sanken im Vergleich zum Vorjahresmonat um fast 13 Prozent, wie aus dem heute vorgelegten neuen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums (BMF)...
  • Pflegeheime: Einheitliche Coronaregeln geplant
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung will den Pflegeheimen demnächst einheitliche Coronaregeln an die Hand geben. „In wenigen Wochen, deutlich vor Weihnachten, werden wir – unterstützt von Ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn und dem...
  • Maskenpflicht im Bundestag: AfD schickt Schäuble Abmahnung
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Mehrere Abgeordnete und Mitarbeiter der AfD-Fraktion im Bundestag wollen ab der kommenden Woche im Parlament nicht mehr den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz tragen. Sie haben deshalb in einem ziemlich einmaligen Vorgang Bundestagspräsident...
  • Corona-Parlamentsrechte: Zustimmung für Schäubles Vorstoß
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) bekommt für seinen Vorstoß zur stärkeren Beteiligung des Parlaments an Coronaentscheidungen Zustimmung von den kleineren Fraktionen. „Das mindert und mildert die Probleme“, sagte der erste...
  • Mattheis: Wir brauchen ein Bundesgesundheitsamt 2.0
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis (SPD), Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages, fordert eine verbindlichere Koordinierung auf Bundesebene, um eine Zersplitterung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) zu stoppen. „Die...
  • Ge­sund­heits­mi­nis­ter Spahn positiv auf Corona getestet
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) ist positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden. Das teilte das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) heute mit. Minister Spahn habe sich umgehend in häusliche Isolierung begeben, bislang hätten...
  • Coronabekämpfung: Schäuble fordert stärkere Rolle des Bundestages
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Der Deutsche Bundestag muss seine Rolle als Gesetzgeber in der Coronapandemie stärker wahrnehmen. Das forderte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) am Montag und legte jetzt Vorschläge zur Umsetzung vor. Es gelte den Eindruck zu...
  • Firmen können weitere Coronahilfen beantragen
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – In der Coronakrise könne besonders belastete Unternehmen ab sofort weitere Überbrückungshilfen beantragen. Dabei geht es um Zuschüsse zu betrieblichen Fixkosten wie Mieten – und zwar für die Monate September bis Dezember. Voraussetzung ist,...
  • Berlin: Maskenverweigerer müssen mit Bußgeld rechnen
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Auch mit der Ausweitung der Maskenpflicht auf belebte Straßen und Märkte in Berlin hält Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) Kontrollen der Behörden für machbar. Sie sagte gestern Abend in der Sendung rbb Spezial: „Die Ordnungsämter sind...
  • Spahn hält weitere örtliche Coronalockdowns für möglich
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat die rigorosen Ausgangsbeschränkungen im bayerischen Landkreis Berchtesgadener Land begrüßt. Für die dortigen Einwohner bringe der neue Coronalockdown „zwar harte zwei, drei Wochen“, sagte Spahn...
  • Weil warnt vor höheren Beiträgen für gesetzliche Krankenkassen
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Hannover – Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat angesichts wachsender Ausgaben für Coronatests vor Beitragssteigerungen der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung gewarnt. Zu erwarten seien „knackige Beitragserhöhungen“ im kommenden Jahr,...
  • Esken: Coronamaßnahmen nötigenfalls in Parlamenten überarbeiten
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – SPD-Chefin Saskia Esken hat die Bedeutung der Parlamentsbeteiligung an den Coronamaßnahmen betont. Der Deutschen Presse-Agentur sagte sie zugleich aber auch: „Für die Coronakrise gibt es kein Drehbuch, wie (der SPD-Kanzlerkandidat) Olaf...
  • Ärztekammer startet Ermittlungsverfahren gegen AfD-Abgeordneten
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Jena – Nachdem der AfD-Bundestagsabgeordneten Robby Schlund auf einer Anti-Corona-Demonstration ein umstrittenes Plakat gezeigt hatte, hat die Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen nun ein berufsrechtliches Ermittlungsverfahren gegen den Arzt aus Gera...
  • Söder attestiert Deutschland „politisch-mentales“ Problem bei Coronaeindämmung
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat angesichts der sich wieder verschärfenden Coronakrise zu mehr Problem- und Verantwortungsbewusstsein aufgerufen. Die bundesweit wieder stark steigenden Infektionszahlen seien nicht auf...
  • 5 Fragen an Andreas Heinz, ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Campus Charité Mitte in Berlin
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Je länger eine Krise andauert und Menschen psychischen Belastungen ausgesetzt sind, desto eher sind die Selbstheilungskräfte überfordert und es kann zu psychischen Störungen kommen. Ein Ende der Coronapandemie mit den damit verbundenen...
  • Erste Konturen für drittes Digitalisierungsgesetz
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Für ein geplantes drittes Digitalisierungsgesetz für das Gesundheitswesen sind heute erste Ideen bekannt geworden: Laut einem Stichpunkte-Papier, das dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt, sollen im neuen Gesetz die Videosprechstunde sowie die...
  • Spahn verteidigt Pläne für verlängerte Sonderbefugnisse in Pandemiefällen
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat seine Pläne zur Verlängerung eigener infektionsschutzrechtlicher Sonderbefugnisse in Pandemiefällen verteidigt. Die Existenz entsprechender Regelungen entspringe „nicht Willkür oder Zufall“,...
  • Coronatests der KVen kosten inzwischen 103 Millionen Euro
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Für PCR-Tests auf COVID-19 bei asymptomatischen Personen hat das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) zwischen Mitte September und Mitte Oktober insgesamt über 74 Millionen Euro aus dem Gesundheitsfonds an die Kassenärztlichen Vereinigungen...
  • Corona-Warn-App: Politiker mehrerer Parteien für Aufrüstung
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Politiker mehrerer Parteien haben angesichts steigender Coronainfektionszahlen eine Aufrüstung der Corona-Warn-App mit zusätzlichen Funktionen gefordert. Es sei nicht akzeptabel, dass nur 60 Prozent der positiv getesteten Nutzer ihren Befund...
  • KMK-Präsidentin bekräftigt Position gegen Schulschließungen
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK) und rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) hat vor dem Hintergrund der aktuellen Coronaentwicklung bekräftigt, dass Schulen und Kitas möglichst offen bleiben sollen. Man...
  • Baden-Württemberg: Coronazahlen sollen mit „entschlossenen Maßnahmen“ gesenkt werden
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Stuttgart – Baden-Württemberg will die rasant steigenden Coronainfektionszahlen im Land mit „entschlossenen Maßnahmen“ und einer „Kontrolloffensive“ in den Griff bekommen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Ge­sund­heits­mi­nis­ter Manfred Lucha...
  • Online-Sozialwahl: Arbeitsgemeinschaft zur Vorbereitung nimmt Arbeit auf
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Die Arbeitsgemeinschaft zur gemeinsamen Vorbereitung und Durchführung der ersten Online-Sozialwahlen im Jahr 2023 hat ihre Arbeit aufgenommen. Die sechs Ersatzkassen TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk, HEK und die BKK RWE hielten heute die...
  • Corona: Altmaier will flexiblere Ladenöffnungszeiten
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Köln – Vor dem Innenstadt-Gipfel im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fordert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) flexiblere Ladenöffnungszeiten für den Einzelhandel. Darüber habe er schon häufiger mit SPD-Arbeitsminister...
  • SARS-CoV-2: Deutsche Virologen warnen vor Herdenimmunität als Ziel
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Erlangen - Die Deutsche Gesellschaft für Virologie (GfV) warnt davor, zur Bekämpfung der Coronapandemie Herdenimmunität anzustreben. „Mit Sorge nehmen wir zur Kenntnis, dass erneut die Stimmen erstarken, die als Strategie der Pandemiebekämpfung auf...
  • Grenzschließung wegen Corona: Bayern schließt nichts aus
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin/München – Angesichts der zugespitzten Coronalage in Europa hält es Bayerns Innenminister Joachim Herrmann für möglich, dass man wieder über Grenzkontrollen sprechen muss. „Die Diskussion um verstärkte Grenzkontrollen könnte wieder aufflammen,...
  • Wirtschaft in Deutschland schrumpft stärker als in anderen Ländern
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Deutschland ist nach Einschätzung des Chefs des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, bislang nicht besser durch die Coronakrise gekommen als andere Staaten. Deutschland habe mehr Infizierte und Tote pro...
  • Coronakrise: Kritik an Ausweitung von Vollmachten der Regierung
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Vertreter von Koalition und Opposition im Bundestag haben sich heute erneut für mehr Entscheidungsgewalt für die Parlamente bei den Maßnahmen im Kampf gegen die Coronapandemie ausgesprochen. Er sei es Leid, dass Bund-Länder-Runden die...
  • Coronakrise: Merkel ruft zum Zuhausebleiben auf
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – In einem eindringlichen Appell hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Bundesbürger in ihrem wöchentlichen Videopodcast zur Einschränkung ihrer Kontakte und zum Verzicht auf Reisen aufgerufen. Die Äußerungen stießen auf Zustimmung, aber...
  • Hohe Infektionszahlen: Söder will bundesweite Maskenpflicht
    Montag, 19. Oktober 2020
    Nürnberg – CSU-Chef Markus Söder hat unter dem Eindruck rasant steigender Infektionszahlen eine bundesweit einheitliche Maskenpflicht für Regionen mit vielen Coronafällen verlangt – in Schulen, auf öffentlichen Plätzen und auch am Arbeitsplatz....
  • Corona-Warn-App: Länderübergreifende Risikoermittlung
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Die Corona-Warn-App des Bundes kann nun auch länderübergreifend über eine möglicherweise gefährliche Begegnung mit Coronainfizierten warnen. Heute Mittag erschien wie angekündigt das Update auf die Version 1.5 in den App-Stores von Google...
  • Masern: Keine Fälle seit Mitte April
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Seit der 15. Kalenderwoche sind in Deutschland keinen Maserninfektionen mehr an das Robert Koch-Institut (RKI) gemeldet worden. Das geht aus aktuellen Daten des RKI hervor, die dem Deutschen Ärzteblatt vorliegen. Demnach gab es bis Mitte...
  • Beherbergungsverbote: Eilantrag in Karlsruhe eingegangen
    Montag, 19. Oktober 2020
    Karlsruhe – Die umstrittenen Beherbergungsverbote in der Coronakrise werden zum Fall für das Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Kläger aus Tübingen hätten einen Eilantrag gegen die in Schleswig-Holstein geltenden Vorschriften eingereicht, sagte ein...
  • COVID-19: Kosten für stationäre Behandlung im fünfstelligen Bereich
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Die stationäre Behandlung eines COVID-19-Patienten kostet im Schnitt 10.700 Euro. Das ergab eine Auswertung der Daten von 26,5 Millionen Versicherten der AOK auf Anfrage der Welt am Sonntag. Bei COVID-19-Erkrankten, die beatmet werden...
  • COVID-19: NRW bietet niederländischen Patienten 80 Intensivbetten
    Montag, 19. Oktober 2020
    Düsseldorf – In 48 nordrhein-westfälischen Krankenhäusern stehen derzeit 80 Betten zur intensivmedizinischen Versorgung niederländischer COVID-19-Patienten bereit. Das teilte das NRW-Ge­sund­heits­mi­nis­terium gestern in Düsseldorf mit. Mit Stand gestern...
  • Krebsforschung: Deutschland droht Anschluss zu verlieren
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Die Auswertung riesiger Datensätze – Big Data – verspricht innovative neue Erkenntnisse für die Therapie von Erkrankungen, auch in der Onkologie. Aber aktuell importiere Deutschland solche Innovationen vor allem aus China, sagte Michael...
  • Fehler in Berliner Verordnung: Doch länger Besuch für kranke Kinder
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Wegen eines Fehlers bei den neuen Coronabesuchsregeln für Krankenhäuser bessert die Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit ihre Verordnung nach. Die erst vorgestern in Kraft getretene Verordnung solle dahingehend geändert werden, dass sie...
  • Corona: Heil in Quarantäne, Steinmeier negativ getestet
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Bundesarbeitsminister Hubertus Heil arbeitet vorerst aus dem Homeoffice. Wie sein Ministerium heute mitteilte, hat die Corona-Warn-App bei dem SPD-Politiker eine Begegnung mit erhöhtem Risiko angezeigt. „Der Minister hat sich vorsorglich in...
  • Pflegebevollmächtigter warnt vor „Isolation um jeden Preis“
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, warnt mit Blick auf die stark steigenden Coronazahlen vor einer „Isolation um jeden Preis“ in Pflegeheimen. „Der Erhalt der Selbstbestimmung ist dringend notwendig. Es...
  • Ge­sund­heits­mi­nis­terium: Sonderrechte sollen verlängert werden
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Düsseldorf – Die Große Koalition von Union und SPD soll im Eilverfahren die Sonderrechte für Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) in der Coronakrise über den 31. März 2021 hinaus verlängern. Eine entsprechende Vorlage eines Gesetzentwurfs zum...
  • COVID-19: Deutsche Kliniken nehmen Patienten aus den Niederlanden auf
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Münster – Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wollen erneut schwerkranke COVID-19-Patienten aus den Niederlanden aufnehmen. Bereits heute oder morgen rechne man mit dem oder den ersten Patienten für die Intensivstation der...
  • Coronapandemie: Kitas sind keine Treiber
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Kitas sind keine Treiber des Infektionsgeschehens mit SARS-CoV-2 in Deutschland. Das betonten heute Bun­des­fa­mi­lien­mi­nis­terin Franziska Giffey (SPD) und Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) in Berlin. Sie stellten Zwischenergebnisse der...
  • Corona-Warn-App wird um Symptometagebuch erweitert
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Die Corona-Warn-App des Bundes wird am kommenden Montag um zwei Funktionen erweitert. Zum einen können Positiv-Getestete freiwillig in einer Art Tagebuch Krankheitssymptome eintragen, um die Warnung von Kontakten noch präziser umsetzen zu...
  • Beherbergungsverbot fällt in mehreren Bundesländern
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Das umstrittene Beherbergungsverbot für Menschen aus Risikogebieten fällt in immer mehr Bundesländern. Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Berlin und Bremen setzten diese umstrittene Regelung erst gar nicht um. In...
  • Infektionszahlen: Regierung rechnet mit weiterem Anstieg
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundesregierung geht von einem weiteren Anwachsen der ohnehin schon hohen Infektionszahlen mit SARS-CoV-2 aus. „Wir erwarten nicht, dass die Zahlen morgen geringer werden, sondern dass sie weiter steigen“, sagte Kanzleramtsminister Helge...
  • Psychotherapeuten: Künftig Verordnung von Ergotherapie möglich
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Ab dem 1. Januar 2021 können auch Psychologische Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten eine Ergotherapie verordnen, wenn psychische Erkrankungen beziehungsweise bestimmten Erkrankungen des zentralen Nervensystems...
  • Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik: Richtlinie konkretisiert
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) heute die Erstfassung der Richtlinie über die Personalausstattung der stationären Einrichtungen der Psychiatrie und Psychosomatik (PPP-RL) angepasst. Dabei wurden Hinweise von Praktikern und aus der...
  • Außerklinische Intensivpflege jetzt Thema im G-BA
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Damit Patienten, die auf eine außerklinische Intensivpflege angewiesen sind, künftig besser versorgt werden, soll der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) die entsprechenden Rahmenbedingungen definieren. Diesen Arbeitsauftrag aus dem...
  • Grüne erklären Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz für gescheitert
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Das 2016 in Kraft getretenen Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz (NpSG) hat aus Sicht der Grünen seine Ziel deutlich verfehlt. Eigentlich sollte das Gesetz dazu beitragen, die Verbreitung entsprechender Stoffe und die damit einhergehende...
  • Lungenemphysem: Beratungen im G-BA abgeschlossen
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) hat gestern per Beschluss die bereits geltende Qualitätssicherungs-Richtlinie Bronchoskopische Lungenvolumenreduktion vom 19. Dezember 2019 um Regelungen zum Nachweis- und Prüfverfahren ergänzt....
  • Telefonische Krankschreibung bis Jahresende möglich
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts bundesweit steigender COVID-19-Infektionszahlen kurz vor Beginn der Erkältungs- und Grippesaison hat sich der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) heute erneut auf eine Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung verständigt....
  • SARS-CoV-2: RKI meldet Rekordwert bei Neuinfektionen
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hat in Deutschland einen Höchstwert erreicht. Die Gesundheitsämter meldeten nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von heute 6.638 Fälle in 24 Stunden. Das sind...
  • COVID-19: Kliniken rechnen mit 2.000 Intensivpatienten
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Gerald Gaß, hat sich besorgt über die deutlich steigende Zahl an SARS-CoV-2-Neuinfektionen geäußert. „Wir müssen davon ausgehen, dass wir schon im November die Zahl von rund 2.000...
  • Coronamaßnahmen: Verschärfungen beschlossen
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Mit härteren Auflagen hoffen Bund und Länder den rasanten Anstieg der Infektionszahlen insbesondere in deutschen Risikoregionen einzudämmen. Zugleich stellte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach ihrem Treffen mit den Ministerpräsidenten...
  • Entscheidungshilfe: Drei weitere Biomarker-Tests bei Brustkrebs
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Künftig umfasst der Leistungskatalog der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) vier biomarkerbasierte Brustkrebstestverfahren. Einen entsprechenden Beschluss hat heute der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) gefasst. Einen ersten Test hatte...
  • Geplanter Kniegelenkersatz: Künftig ärztliche Zweitmeinung möglich
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Der Anspruch von Patienten auf eine qualifizierte ärztliche Zweitmeinung gilt künftig auch bei dem geplanten Einsetzen einer Knie-Endoprothese. Dies hat heute der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) beschlossen. Bei dieser Operation wird das...
  • SARS-CoV-2: Anmeldung nach Einreise aus Risikogebieten bald digital
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Wer aus einem ausländischen Coronarisikogebiet nach Deutschland einreist, kann die obligatorische Meldung bald digital vornehmen. Die bisherige Aussteigerkarte auf Papier werde durch die „digitale Einreiseanmeldung“ ersetzt, teilte das...
  • TI-Anbindung: Keine rückwirkende Sanktionen für Krankenhäuser
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Bezüglich der Anbindung der Krankenhäuser an die Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) bestehen keine gesetzlichen Spielräume für rückwirkend geltende Sanktionen. Dies hat das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) der Deutschen Krankenhausgesellschaft...
  • Elektronische Patientenakte: Start als „erweiterter Feldtest“
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Der Start der elektronischen Patientenakte (ePA) soll zum Jahresbeginn 2021 als „erweiterter Feldtest“ beginnen. Dies sagte Lars Gottwald, Leiter der Business Teams bei der Gematik, heute in Berlin. Im Rahmen eines virtuellen Kongresses des...
  • Antigenschnelltests keine Alternative für Bevölkerung
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) warnt vor zu großen Hoffnungen auf Antigenschnelltests in der Coronakrise. Für Reisende und den Großteil der Bevölkerung seien sie anfangs noch keine Alternative, sagte er heute im...
  • Hohe Infektionszahlen: Bund will frühzeitiges Eingreifen
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Zur Stunde ringen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder weiter darüber, welche Maßnahmen notwendig sind, um die steigenden Infektionszahlen von SARS-CoV-2 in den Griff zu bekommen. Die Sitzung könnte bis...
  • Antigenschnelltests auch für Personal in Arztpraxen
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Morgen tritt die von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) angekündigte neue Teststrategie in der Coronapandemie in Kraft. Das Corona-Kabinett der Bundesregierung hat heute darüber nochmals beraten. Am Nachmittag ist die Strategie im...
  • Telefonische Krankschreibung soll bis Jahresende möglich sein
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Wer eine Krankschreibung wegen einer leichten Erkrankung der oberen Atemwege benötigt, muss dafür bis zum Jahresende nicht mehr zum Arzt. Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) kündigte heute an, dass der Gemeinsame Bundes­aus­schuss...
  • Musterverordnung regelt Quarantänepflicht für Risikogebiete
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Die neue Quarantänepflicht für Rückkehrer aus ausländischen Coronarisikogebieten soll ab dem 8. November gelten. Die Details regelt eine neue sogenannte Musterquarantäneverordnung, die das Bundeskabinett heute verabschiedet hat. Die...
  • Grippeimpfstoff: Spahn sieht keine Versorgungsengpässe
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat Befürchtungen vor Engpässen beim Grippeimpfstoff zurückgewiesen. Es könne momentan lokal und zeitlich zu Lieferengpässen kommen, sagte er heute in Berlin. Das heiße aber nicht, dass es...
  • PID-Zugang: Entscheidung vertagt
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Leipzig – Das Bundesverwaltungsgericht hat seine Entscheidung über Zugangsvoraussetzungen für eine Präimplantationsdiagnostik (PID) vertagt. Das Urteil werde am 5. November verkündet, teilte der Dritte Senat in Leipzig heute zum Abschluss der...
  • Corona: Kliniken brauchen Flexibilität
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts der steigenden Zahl krankenhausbehandlungsbedürftiger Coronafällen hat die Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) vor einer Überlastung der Kliniken gewarnt. DKG-Hauptgeschäftsführer Georg Baum forderte deshalb die Politik auf,...
  • Festbeträge: Sehbehinderte protestieren
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Verschiedene Selbsthilfegruppen haben die vom GKV-Spitzenverband geplante Fortschreibung der Festbeträge für Sehhilfen erneut stark kritisiert. Eine bedarfsgerechte und gleichzeitig zuzahlungsfreie Versorgung sei mit den vorgesehenen...
  • SARS-CoV-2: Mehr als 5.000 Neuinfektionen
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) von heute Morgen erstmals seit Mitte April mehr als 5.000 neue Infektionen mit SARS-CoV-2 innerhalb eines Tages gemeldet. Insgesamt belief sich die Zahl...
  • Gesundheitsämter: Lage offenbar immer dramatischer
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Die Lage der Gesundheitsämter in deutschen Coronahotspots wird einem Bericht zufolge immer dramatischer. Zwei Drittel der Ämter sind bei der Nachverfolgung der Kontakte von Coronainfizierten an der Belastungsgrenze, wie die TV-Sender RTL und...
  • Corona: Neue Regeln für Verdienstausfall geplant
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Die Koalition plant zusätzliche Möglichkeiten der Entschädigung bei Verdienstausfällen für Eltern, die ihre Kinder wegen Corona zu Hause betreuen müssen. Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten soll es dagegen keine Entschädigung mehr geben....
  • Kupferzell: RKI setzt Antikörperstudie fort
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Kupferzell – Das Robert-Koch-Institut (RKI) setzt Mitte Oktober seine Antikörperstudie in Kupferzell (Hohenlohekreis) fort. Dabei geht es um die Frage, bei wie vielen Menschen, die sich an dem früheren Coronaschwerpunkt im Frühjahr mit dem Virus...
  • ÖGD: Personalgewinnungszuschlag für Ärzte in Mecklenburg-Vorpommern
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Schwerin – Mecklenburg-Vorpommern plant einen Personalgewinnungszuschlag für Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD). Das teilte Staatskanzleichef Heiko Geue (SPD) nach einer Kabinettssitzung mit. In den Gesundheitsämtern blieben in der...
  • Kuren sollen pflegenden Angehörigen Auszeit ermöglichen
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Düsseldorf – Angehörige, die ihre Partner, Eltern oder Kinder über lange Zeit zuhause pflegen, sollen in Nordrhein-Westfalen (NRW) einen besseren Zugang zu Kuren erhalten. Das Land hat deshalb die Kurberatungs- und Hilfsangebote ausgebaut. Sehr viele...
  • RKI: Alltag bleibt auch mit Impfstoff eingeschränkt
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Der Alltag in Deutschland muss nach Ansicht des Robert-Koch-Instituts (RKI) auch mit Einführung eines Impfstoffs gegen SARS-Cov-2 zunächst eingeschränkt bleiben – einschließlich Maskentragen und Abstandsgeboten. Darauf weist das RKI in einem...
  • COVID-19: Patienten nach Klinikaufenthalt häufig lange arbeitsunfähig
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Berufstätige, die im Frühjahr 2020 wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt werden mussten, kehrten nach der stationären Behandlung selten direkt zurück an den Arbeitsplatz. Das zeigt eine aktuelle Analyse des...
  • GKV-Finanzen: Höherer Zusatzbeitragssatz kommt
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz wird im kommenden Jahr ansteigen. Bei dieser Frage ist sich der GKV-Schätzerkreis – bestehend aus Bundesministerium für Gesundheit (BMG), Bundesamts für soziale Sicherung (BAS) und des...
  • Berlin: Ärzte-Gruppierung verbreitet irreführende Flugblätter
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Das Bezirksamt von Neukölln warnt vor Irreführung durch Flugblätter der Gruppierung „Ärzte für Aufklärung“. Die Handzettel waren an mehreren Orten in dem Berliner Bezirk aufgetaucht. Darauf schürten die Autoren Angst vor einer vermeintlichen...
  • Beherbergungsverbot bestimmt weiter die Debatte
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Der Streit über das Beherbergungsverbot vieler Länder zum Schutz vor Infektionen mit SARS-CoV-2 nimmt vor dem morgigen Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder an Schärfe zu. Erstmals seit April...
  • Regierungspapier: Berlin mit Kontaktverfolgung überfordert
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Das Land Berlin kam offenbar zuletzt mit der Verfolgung von Kontakten von mit SARS-CoV-2 Infizierten nicht mehr richtig hinterher. Das geht aus einem vertraulichen Regierungspapier zur Infektionslage in Deutschland hervor. Es ist auf gestern...
  • Corona-Warn-App: Regierung schlüsselt Kosten auf
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Die Kosten für Entwicklung und Betrieb der Corona-Warn-App des Bundes werden sich trotz der Erweiterung für einen Datenaustausch mit anderen europäischen Ländern nicht erhöhen. Das geht aus eine Stellungnahme des Bundesministeriums für...
  • Gesundheits-Apps: Kritik an Sicherheitsprüfung des BfArM
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Düsseldorf – In der Gesundheitsanwendung Velibra haben IT-Spezialisten mehrere Sicherheitslücken entdeckt. Das berichten das Handelsblatt und der Branchendienstes Golem. Die App soll Patienten mit Angst- und Panikstörungen helfen. Das Bundesinstitut...
  • Coronakrise: Mutter-Kind-Kliniken in Existenz bedroht
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Die Mutter-Kind-Kliniken in Deutschland sehen sich wegen der Coronakrise in ihrer Existenz bedroht. Die Finanzlage zahlreicher Kliniken sei wegen der großen Umsatzeinbußen dramatisch, sagte die Geschäftsführerin der Katholischen...
  • Beherbergungsverbote: Massive Kritik
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Die Beherbergungsverbote mancher Bundesländer für Menschen aus Risikogebieten in Deutschland wird weiter intensiv diskutiert. Aus der Ärzteschaft gibt es deutliche Kritik an den Regelungen. Die meisten Bundesländer hatten am vergangenen...
  • Influenza: Debatte über Impfstoff und Verteilung
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Der Chef des Berliner Hausärzteverbandes hat dazu aufgerufen, dass zunächst nur Risikogruppen gegen die Grippe geimpft werden. „Bei 26 Millionen Impfstoffdosen und einer Bevölkerung von 80 Millionen Menschen können zunächst nur Risikogruppen...
  • Coronaimpfpflicht für Ethikrat-Vorsitzende ausgeschlossen
    Montag, 12. Oktober 2020
    Augsburg – Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Alena Buyx, hält eine Impfpflicht gegen COVID-19 in Deutschland für ausgeschlossen. „Es wird keine allgemeine Coronaimpfpflicht geben. Da bin ich mir sicher“, sagte die Medizinethikerin der...
  • Merkel: Mehr Anstrengungen im Kampf gegen Hunger in der Welt
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Staatengemeinschaft zu einem entschiedeneren Kampf gegen den Hunger in der Welt aufgefordert. Das erklärte Ziel sei es, den Hunger bis 2030 besiegen zu wollen, das Welternährungsprogramm leiste...
  • Coronakrise: Giffey warnt vor Pauschalverurteilung
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Bun­des­fa­mi­lien­mi­nis­terin Franziska Giffey hat davor gewarnt, junge Menschen pauschal wegen des starken Anstiegs der Coronafallzahlen zu verurteilen. Man dürfe nicht Alt gegen Jung ausspielen, sehr viele junge Leute verhielten sich besonnen...
  • Pflegeheime: Huml will weniger sedierende Psychopharmaka einsetzen
    Montag, 12. Oktober 2020
    München – Heimbewohnern weniger Psychopharmaka verabreichen, die eine dämpfende Wirkung auf das zentrale Nervensystem haben – das möchte Bayerns Ge­sund­heits­mi­nis­terin Melanie Huml (CSU) künftig mit Hilfe einer neuen Studie erreichen. „Bei 40 Prozent...
  • Coronakrise: Acht-Punkte-Plan und eindringlicher Appell der Kanzlerin
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat heute eindringlich an das Verantwortungsbewusstsein junger Menschen in der Coronapandemie appelliert. „Denken auch Sie einmal an das, was Ihnen am wichtigsten ist", sagte Merkel heute nach einem...
  • Krankenhausförderung und Coronaprämie: Bundesrat macht Weg frei
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Der Bundesrat hat den Weg für eine Milliardenförderung der Krankenhäuser und die Coronaprämie für Pflegekräfte in den Kliniken frei gemacht. Das von der Länderkammer heute gebilligte „Zukunftsprogramm“ sieht eine einmalige Finanzspritze des...
  • Parteivorsitz: CDU-Politiker rufen Spahn zu Kandidatur
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Mehrere CDU-Bundestagsabgeordnete haben Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) zu einer Kandidatur für den CDU-Parteivorsitz aufgerufen. „Ich würde mich mit vielen anderen freuen, wenn Jens Spahn zur Wahl stünde“, sagte der Schwetzinger...
  • Systemrelevante Wirkstoffe: Deutschland setzt sich für Produktion in der EU ein
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Deutschland setzt sich während seines Vorsitzes der EU-Ratspräsidentschaft für eine Arzneimittelstrategie der Europäischen Union (EU) ein, mit der Anreize für eine vermehrte Arzneimittelproduktion innerhalb der EU gesetzt werden. Das...
  • Homeoffice: Merkel gegen Pläne für Rechtsanspruch
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem Gesetzentwurf von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) mit einem Rechtsanspruch auf Homeoffice eine klare Absage erteilt. So wie der Entwurf jetzt vorliege, werde er „in dieser...
  • Seehofer: Asylpaket bringt keine „Sonderlasten“
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin/Brüssel – Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die Vorschläge der EU-Kommission für eine Reform der europäischen Migrations- und Asylpolitik gegen Kritik aus der eigenen Bundestagsfraktion verteidigt. Es sei selbstverständlich, dass eine...
  • Amtshilfe: Knapp 1.400 Soldaten in Einsätzen
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Inmitten der Coronapandemie hat die Bundeswehr inzwischen knapp 1.400 Soldaten zur Unterstützung von Kommunen und Landkreisen im Einsatz. Dies sei ein Höchststand, sagte Generalleutnant Martin Schelleis, der den Unterstützungseinsatz...
  • Nutri-Score: Weg frei für neues Nährwertlogo
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Der Weg für die Einführung des neuen Logos Nutri-Score für viele Lebensmittel in Deutschland ist frei. Der Bundesrat stimmte heute einer Verordnung zu, die den rechtlichen Rahmen für eine freiwillige Verwendung durch die Hersteller schafft –...
  • Spahn: Pandemie ist „Charaktertest für uns als Gesellschaft“
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Mehr Wachsamkeit und Warnung vor dem Kontrollverlust: Angesichts wieder deutlich gestiegener Infektionszahlen mit SARS-COV-2 binnen eines Tages auf mehr als 4.000 Neuinfizierte zeigte sich Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) heute...
  • Apothekenabrechners AvP: Sondersitzung im Gesundheitsausschuss
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Der Gesundheitsausschuss des Bundestags wird sich nach Informationen des Deutschen Ärzteblattes voraussichtlich am 26. Oktober in einer Sondersitzung mit der Insolvenz des Apothekenabrechners AvP und den Folgen für Tausende Apotheker in...
  • Bürger aus Risikogebieten: Urlaub in Deutschland wird schwieriger
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Bei Urlaubsreisen innerhalb Deutschlands müssen sich Bürger aus Orten mit hohen Infektionszahlen von SARS-CoV-2 im Herbst auf Schwierigkeiten gefasst machen. Die Länder beschlossen gestern mehrheitlich, dass solche Reisenden nur dann...
  • Corona: Neuinfektionen steigen sprunghaft an
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 ist in Deutschland binnen eines Tages sprunghaft angewachsen. Die Gesundheitsämter meldeten 4.058 neu erfasste Infektionen innerhalb der vorangegangenen 24 Stunden, wie das Robert-Koch-Institut...
  • Coronalabore: Kapazität in Berlin fast ausgeschöpft
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Die Kapazität der Coronalabore in Berlin war in der vergangenen Woche einem rbb-Bericht zufolge bereits zu 95 Prozent ausgeschöpft. „Die Labore arbeiten im Moment am Limit, um die Ergebnisse möglichst schnell zu liefern“, sagte Cornelia...
  • Generika: Zwei Drittel der Wirkstoffe werden in Asien produziert
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Produktion generischer Wirkstoffe zu einem großen Teil von Europa nach Asien verlagert. Wurden im Jahr 2000 noch etwa zwei Drittel der generischen Wirkstoffe in Europa produziert und ein Drittel in...
  • Hamburg legt Mechanismus für schärfere Maßnahmen fest
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Hamburg – Hamburg will bereits schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie ergreifen, wenn der Inzidenzwert für drei Tage die 35er-Marke übersteigt. Auf diesen neuen Mechanismus habe sich der Senat verständigt, sagte der Sprecher der...
  • Gesundheitsämter: Städtebund bringt Ärzte im Ruhestand als Verstärkung ins Spiel
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Passau – Angesichts steigender Infektionszahlen mit SARS-CoV-2 in Deutschland hat der Städte- und Gemeindebund angemahnt, die Gesundheitsämter kurzfristig personell zu verstärken. „In den Gesundheitsämtern fehlt es an Personal“, sagte...
  • Corona: Verfassungsschutz beobachtet russische Desinformation
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Hamburg – Die deutsche Spionageabwehr stellt im Zuge der Coronapandemie zunehmend feindselige Aktivitäten fest. So habe das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) beobachtet, „dass russische Medien auf ihren deutschsprachigen Kanälen Desinformationen...
  • Coronakrise: Merkel will mit Oberhäuptern großer Städte beraten
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin/Hamburg – Angesichts stark gestiegener Coronazahlen will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Verantwortlichen der elf größten deutschen Städte über die Lage beraten. Merkel werde morgen an einer Videokonferenz mit Oberbürgermeistern...
  • Homeoffice: Finanzpolitiker wollen Bürger steuerlich entlasten
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Finanzpolitiker aus Union und SPD wollen die Bürger beim Homeoffice steuerlich entlasten. Das Vorhaben werde im Rahmen der Gespräche zum Jahressteuergesetz besprochen, sagten die finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion,...
  • Forensische Psychiatrie: Sachsen-Anhalt stockt auf
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Magdeburg – Straftäter, die psychisch krank oder drogenabhängig sind, landen häufig im Maßregelvollzug statt im Gefängnis. Die Behandlung steht dort im Vordergrund, weniger die Strafe. Doch die Plätze in den forensischen Psychiatrien in...
  • Gesetz für psychisch Kranke in Rheinland-Pfalz beschlossen
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Mainz – Der rheinland-pfälzische Landtag hat gestern einstimmig ein Gesetz verabschiedet, das den Umgang mit psychisch Erkrankten neu regelt und die Hilfen für sie verbessern soll. Dadurch sollen Schutzmaßnahmen und insbesondere die Unterbringung...
  • Krankenhausplanung: Reform für NRW vorgelegt
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Düsseldorf – Der nordrhein-westfälische Ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl-Josef Laumann (CDU) will die Krankenhausplanung in seinem Land reformieren. Künftig soll die Planung nicht mehr auf Basis von Krankenhausbetten vorgenommen werden, sondern anhand von...
  • Bioethikkommission: Moratorium bei Keimbahneingriffen nicht durchsetzbar
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Mainz – Die rheinland-pfälzische Bioethikkommission hält das vom Deutschen Ethikrat empfohlene internationale Moratorium zu klinischen Anwendungen von Keimbahneingriffen „weder für zielführend noch für durchsetzbar“. Das teilte der Justizminister von...
  • Gesundheitsfragen: Regierung will internationale Zusammenarbeit stärken
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundesregierung will die internationale Zusammenarbeit in Gesundheitsfragen ausbauen. Das Bundeskabinett beschloss dazu eine von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) vorgelegte Strategie, die sich auf den Zeitraum bis 2030 bezieht....
  • Drogenpolitik sollte evidenzbasiert sein
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – Wissenschaftliche Evidenz und Erfahrungen von Experten und Betroffenen sollten stärker in der Drogenpolitik berücksichtigt werden. Darauf drängen Verbände der Sucht- und Drogenhilfe in ihrem heute vorgelegten „Alternativen Drogen- und...
  • Medizinalcannabis: Lieferung verzögert sich
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – Die Lieferung von Medizinalcannabis aus deutschem Anbau an die Cannabisagentur verzögert sich wegen der Coronapandemie. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag hervor. 2020 sei...
  • Bundestag: AfD klagt und verstößt gegen Maskenpflicht
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – Die AfD widersetzt sich der von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) angeordneten Maskenpflicht im Parlament. In der ersten Sitzung, in der diese Regelung galt, verstießen heute mehrere AfD-Abgeordnete demonstrativ gegen die Pflicht...
  • Schärfere Coronaregeln in Berlin und Brandenburg
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – In Berlin und Brandenburg sind gestern – teils deutlich verschärfte – Regeln in der Coronapandemie beschlossen worden. Hintergrund sind die anwachsenden Fallzahlen. In Berlin gelten ab Samstag eine nächtliche Sperrstunde und strengere...
  • Krankenhausbetten: Zahlen rückläufig
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Wiesbaden – Die Zahl der Krankenhausbetten in Deutschland ist deutlich zurückgegangen. 2018 standen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes von heute 498.000 Krankenhausbetten in 1.925 Kliniken bereit. 1991 hatte es noch 666.000 Betten in 2.411...
  • Gesundheitsämter: Digitalisierung kommt kaum voran
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – Eine Digitalisierungsoffensive der Bundesregierung für die 375 Gesundheitsämter in der Coronakrise kommt einem Bericht zufolge nur schleppend voran. Das berichten heute die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf eine Antwort des...
  • Mehr als 2.800 Neuinfektionen – neuer Höchstwert seit April
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl erfasster Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland ist so hoch wie seit der zweiten Aprilhälfte nicht mehr. Innerhalb eines Tages meldeten die Gesundheitsämter 2.828 neue Coronainfektionen, wie das Robert...
  • Öffentliche Haushalte bis Ende Juni mit Milliardendefizit
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Wiesbaden – Die Coronakrise beschert den öffentlichen Haushalten wegen steigender Ausgaben und sinkender Steuereinnahmen ein erhebliches Defizit. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden heute mitteilte, ergibt sich für die Haushalte von Bund,...
  • Gesundheitsapps: Verzeichnis zeigt an, was Ärzte verordnen können
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin/Bonn – Ärzte können erstmals zwei digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) zulasten der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) verordnen. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) nahm heute die beiden ersten...
  • Zulassungsprozess für Impfstoff von Biontech startet
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Mainz – Der vom Mainzer Unternehmen Biontech entwickelte Coronaimpfstoffkandidat geht in den Zulassungsprozess. Die europäische Arzneimittelbehörde EMA werde den Wirkstoff BNT162b2 in einem Rolling-Review-Verfahren prüfen, teilten Biontech und das...
  • Versorgungsqualität: Registerdaten können für Transparenz sorgen
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts einer zunehmend personalisierten Medizin mit begrenzten Fallzahlen bei prospektiv randomisierten Studien sollte für eine Bewertung der Versorgungsqualität künftig auch auf Registerdaten zurückgegriffen werden. Dafür hat sich die...
  • COVID-19: Knapp 19.000 Berufskrankheiten angezeigt
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Bis Mitte September 2020 wurden 18.951 Berufskrankheiten im Zusammenhang mit COVID-19 angezeigt. Die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung haben 8.171 von ihnen anerkannt, also rund 43 Prozent. Das geht aus einer Antwort der...
  • Finanzlage der Kliniken wird sich verschlechtern
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Essen – Die wirtschaftlichen Probleme vieler deutscher Krankenhäuser werden sich spätestens ab dem Jahr 2022 weiter verschärfen. Das prognostizieren die Gesundheitsökonomen Boris Augurzky und Christoph Schmidt vom RWI – Leibniz-Institut für...
  • Krankenhaus: Zeitdruck entsteht durch falsch eingesetzte Mittel
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Experten haben kritisiert, dass das Geld im stationären Sektor teils in die falschen Bereiche fließt. So rügte Katharina Thiede aus dem Vorstand des Think Tanks Twankenhaus, dass solidarisch finanzierte Mittel als Gewinne aus dem...
  • IQTIG: Heidecke zum Leiter ernannt
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) bekommt einen neuen Leiter. Claus-Dieter Heidecke übernimmt das Amt zum Jahresende und löst damit Christof Veit ab, der das Institut nach sechs Jahren verlässt....
  • Pflegesystem: Linnemann will Debatte über Finanzierbarkeit
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann hat sich für eine Debatte über die künftige Finanzierbarkeit des Kranken- und Pflegeversicherungssystems ausgesprochen. Die Pflegeversicherung stehe aufgrund des demografischen Wandels unter enormen...
  • Grippeimpfung: Laumann wirbt bei Risikogruppen
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Düsseldorf – Gemeinsam mit den Ärztekammern, den Kassenärztlichen Vereinigungen und der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (BMAS) heute die Bevölkerung aufgerufen, sich gegen...
  • Maskenpflicht im Bundestag
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Im Bundestag muss von heute an ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) habe entschieden, „eine allgemeine Maskenpflicht im Parlament anzuordnen, weil die Entwicklung der SARS-CoV-2-Pandemie...
  • Mehr als 2.600 Neuinfektionen in Deutschland
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 in Deutschland hat zum zweiten Mal binnen weniger Tage die Schwelle von 2.600 überschritten. Innerhalb eines Tages meldeten die Gesundheitsämter 2.639 neue Coronainfektionen, wie das...
  • Pflegeheime: Spahn will Eigenanteile deckeln
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) will noch in dieser Legislaturperiode die Pflegeversicherung reformieren. Dabei schlägt er vor, die Eigenanteile bei den Pflegekosten für die Bewohner von Pflegeheimen auf 700 Euro pro Monat für...
  • Antigentests sollen vermehrt zum Einsatz kommen
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) will die Zahl der Tests auf SARS-CoV-2 ausbauen. Das geht aus einem Referentenentwurf für eine nationale Teststrategie hervor, die dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt. Ermöglicht werden sollen zum 15....
  • Erste Gesundheits-Apps verschreibungsfähig
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Ärzte können jetzt digitale Apps auf Rezept verordnen. Morgen will das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zum ersten Mal eine Liste mit verschreibungsfähigen digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGa) veröffentlichen,...
  • Corona: Neue Regeln sollen nächste Woche kommen
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Die Bürger in Deutschland sollen erst in der kommenden Woche Gewissheit über die genaue Ausgestaltung der neuen Maßnahmen im Kampf gegen die Coronapandemie haben. „Die nächste Woche wird erhebliche Veränderungen und Beschlüsse bringen“,...
  • Psychische Erkrankungen: Bündnis will aufklären
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Drei Bundesministerien und rund 50 Behörden und Organisationen wollen gemeinsam das Thema psychische Erkrankungen aus der Tabuzone holen und die Präventionslandschaft in Deutschland besser vernetzen. Die „Offensive Psychische Gesundheit“...
  • Pflegeeinrichtungen: BMG kritisiert Länderfinanzierung
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Die Länder kommen überwiegend der gesetzlichen Vorgabe, die durch die Pflegeversicherung auftretenden Einsparungen in der Sozialhilfe zur finanziellen Förderung der Investitionskosten der Pflegeeinrichtungen zu nutzen, nicht nach. Dies...
  • Coronaimpfung: Verimpfung kann lange dauern
    Montag, 5. Oktober 2020
    Frankfurt am Main – Mitglieder der Ständigen Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts (RKI) haben vor zu großen Erwartungen an Coronaimpfungen gegen SARS-CoV-2 gewarnt und dabei Geduld angemahnt. Das STIKO-Mitglied Klaus Überla äußerte in der...
  • Geburtsstationen: Ein Drittel seit 1998 weggefallen
    Montag, 5. Oktober 2020
    Köln – Die klinischen Behandlungskapazitäten für gebärende Frauen sind in Deutschland zwischen 1998 und 2018 deutlich zurückgegangen. Das geht aus einer RTL und ntv vorliegenden Antwort des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­iums (BMG) auf eine Anfrage der...
  • Reha: Fast zwei Millionen Patienten
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – In Deutschland sind im vergangenen Jahr fast zwei Millionen Rehapatienten versorgt worden. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Für den Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung...
  • 24 Tage Homeoffice: Heil will Anspruch auf Heimarbeit
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Einen Rechtsanspruch auf 24 Tage Homeoffice im Jahr sollen Arbeitnehmer nach dem Willen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) künftig haben – sofern keine nachvollziehbaren Gründe dagegen sprechen. Das angekündigte „Mobile Arbeit...
  • Söder: Bei Infektionsschutz mehr Kompetenzen für den Bund
    Montag, 5. Oktober 2020
    München/Berlin – Schwächen im deutschen Föderalismus bezüglich der Abwehr von bundesweiten Katastrophenfällen sieht Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. „An einigen Stellen wie dem Infektionsschutz kann es sinnvoll sein, dass der Bund mehr...
  • Baden-Württemberg: Konzentration von Krankenhäusern hält an
    Montag, 5. Oktober 2020
    Stuttgart – In Baden-Württemberg sind nach Auskunft des Sozialministeriums in den vergangenen zehn Jahren 30 Krankenhäuser geschlossen worden. Von ehemals 236 (2011) gab es zum Stichtag 1. Januar 2020 noch 206 Kliniken. Das geht aus einer Antwort auf...
  • Hessen: Viele Gesundheitsämter unterbesetzt
    Montag, 5. Oktober 2020
    Wiesbaden – Die überwiegende Zahl der Gesundheitsämter in Hessen kann nicht alle ihre ärztlichen Planstellen auch besetzen. Das geht aus einer Antwort des Sozialministeriums in Wiesbaden auf eine parlamentarische Anfrage der SPD-Landtagsfraktion...
  • Spahns Kassenpläne sorgen für Streit
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – In der Coronapandemie sind die Staatskasse, aber auch die Haushalte der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) mit deutlichen Mehrausgaben belastet worden. Besonders bei den Krankenkassen ärgert man sich über viele Leistungen, die als...
  • Versorgung pandemiefester gestalten
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Die Ge­sund­heits­mi­nis­ter der Länder wollen die medizinische Versorgung in Deutschland besser für Pandemien wappnen. Dazu fasste die Ge­sund­heits­minis­ter­kon­fe­renz unter Vorsitz von Berlins Senatorin Dilek Kalayci (SPD) vorgestern mehrere...
  • PPUG: Kliniken wehren sich gegen Ausweitung
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) kritisiert die geplante Ausweitung der Pflegepersonaluntergrenzen (PPUG) auf weitere Fachrichtungen. Das wiederum stößt auf Unverständnis bei den Krankenkassen. Gestern war bekannt geworden, dass...
  • Deutscher Coronaimpfstoff geht in die klinische Prüfung
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Ein neuer Impfstoff gegen das SARS-CoV-2-Virus geht in Deutschland in die klinische Erprobung und wird auf Sicherheit, Verträglichkeit und seine spezifische Immunantwort bezüglich des Coronavirus untersucht. Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI),...
  • SARS-CoV-2-Neuinfektionen: höchster Wert seit April
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl der SARS-CoV-2-Neuinfektionen in Deutschland hat den höchsten Wert seit der zweiten Aprilhälfte erreicht. Innerhalb eines Tages meldeten die Gesundheitsämter 2.673 neue Infektionen, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) bekanntgab....
  • Mehr Anstrengungen im Kampf gegen sexuelle Gewalt erforderlich
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) der Bundesregierung appelliert an die Politik, die Bekämpfung von sexualisierter Gewalt an Kindern nicht allein auf das Strafrecht zu begrenzen. Vor dem...
  • Grippeimpfung: Länder wollen Kostenübernahme durch Kassen
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Wiesbaden/Potsdam – Die Kosten der Grippeschutzimpfung sollten nach Forderungen aus drei Bundesländern für mehr gesetzlich Krankenversicherte als bisher übernommen werden. Die Sozialminister aus Brandenburg, Hessen und Baden-Württemberg richteten...
  • Fostamatinib: Kein Zusatznutzen bei Chronischer Immunthrombozytopenie
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Köln – Ob Patienten mit einer chronischen Immunthrombozytopenie von dem Wirkstoff Fostamatinib profitieren, steht nicht fest. Das geht aus einer frühen Nutzenbewertung des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)...
  • Corona: Rehaeinrichtungen wollen Verlängerung des Rettungsschirmes
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Die in der Arbeitsgemeinschaft Medizinische Rehabilitation (AG MedReha) zusammengeschlossenen Spitzenverbände der Rehaleistungserbringer appellieren an die Politik, den gestern beendeten Rettungsschirm für Reha-Einrichtungen zu verlängern....
  • Pflegepersonaluntergrenzen ab 2021 in vier neuen Bereichen geplant
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) will ab dem 1. Januar 2021 Pflegepersonaluntergrenzen in vier weiteren stationären Bereichen einführen: der Inneren Medizin, der Allgemeinen Chirurgie, der Pädiatrie und der pädiatrischen...
  • Pandemie: Systeme mit ambulanten Versorgungsstrukturen offenbar im Vorteil
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Gesundheitssysteme in Europa, die ihren Schwerpunkt in ambulanten Versorgungsstrukturen haben, sind besser durch die COVID-19-Pandemie gekommen als andere. So wurden in Dänemark, Finnland, Norwegen, Österreich und Deutschland Patienten...
  • Krankenhäuser mit Kinderabteilungen können Sicherstellungszuschlag erhalten
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Krankenhäuser in strukturschwachen Regionen, die Fachabteilungen für Kinder- und Jugendmedizin vorhalten, können künftig einen Sicherstellungszuschlag erhalten. Das hat der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) entschieden. Die Zuzahlungen...
  • Corona: Spahn erwartet zentrale Impfungen in Messehallen
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Beschäftigte des Gesundheitswesens, Ältere und Kranke könnten in Deutschland als Erste zentral in Messehallen gegen eine Coronainfektion geimpft werden, wenn es eine Impfung gibt. Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) sagte heute in...
  • Teststrategie muss für den Winter weiterentwickelt werden
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Die nationale Teststrategie muss in der Coronakrise laufend aktualisiert werden. Das mahnten Experten heute in einem Fachgespräch auf dem Kongress der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) an. Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) hat...
  • Ärztliche Weiterbildung im Wandel
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Während Konsens darüber besteht, dass die ärztliche Weiterbildung in den Praxen niedergelassener Ärzte weiterhin gefördert werden muss, wird noch darüber diskutiert, wie dieser Wandel der Weiterbildung gestaltet werden sollte. Modelle und...
  • Nachhaltigkeitsstrategie: Merkel ruft zur Beteiligung am Dialog auf
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat alle Bürger zur Beteiligung an der Weiterentwicklung der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie aufgerufen. Die Onlinekonsultation dazu wurde heute eingeleitet und soll allen Interessierten bis Ende...
  • SARS-CoV-2: RKI startet umfangreiche Antikörperstudie
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Das Robert-Koch-Institut (RKI) startet eine neue große Antikörperstudie zur Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland. Die Studie, an der 34.000 Erwachsene teilnehmen sollen, erhebt bis Ende Dezember Proben und Forschungsdaten,...
  • Kommunen: Finanzierungsdefizit im 1. Halbjahr
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Wiesbaden – Die Gemeinden und Gemeindeverbände (ohne Stadtstaaten) wiesen im 1. Halbjahr 2020 ein Finanzierungsdefizit von 9,7 Milliarden Euro auf. Im 1. Halbjahr 2019 hatte das Defizit knapp 0,3 Milliarden Euro betragen. Wie das Statistische...

Medizin

  • Studie: Fitness-Armbänder könnten COVID-19-Hotspots erkennen
    Freitag, 30. Oktober 2020
    La Jolla/Kalifornien – Veränderungen von Herzfrequenz, Schlafdauer und körperlicher Bewegung, die von Fitness-Armbändern aufgezeichnet wurden, haben zusammen mit den Symptomen, die die Nutzer in einer Smartphone-App notierten, in einer Studie in...
  • Neue Speicheldrüse im Nasopharynx entdeckt
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Amsterdam – Onkologen aus den Niederlanden haben bei PET/CT-Untersuchungen mit einem neuen Tracer eine bisher unbekannte Drüse im oberen Rachenraum entdeckt. Aufgrund der Lage über dem Torus tubarius an der Einmündungsstelle der Tuba auditiva...
  • Nierenversagen nach Herz-OP: Künstliche Intelligenz Ärzten überlegen
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Akutes Nierenversagen ist eine relativ häufige, aber schwerwiegende und oft spät diagnostizierte Komplikation unmittelbar nach Herzoperationen. Eine geeignete künstliche Intelligenz (KI) kann ein solches drohendes Nierenversagen offenbar...
  • EMA schlägt Behandlungen für Hyperoxalurie Typ 1 und metachromatische Leukodystrophie vor
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Amsterdam – Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat grünes Licht für die gezielte Behandlung von 2 seltenen Stoffwechselstörungen gegeben. Die primäre Hyperoxalurie vom Typ 1 kann demnächst mittels RNA-Interferenz behandelt werden. Für die...
  • Placebo-Effekt hat molekulare Entsprechungen
    Freitag, 30. Oktober 2020
    München – Ein Team um Karin Meißner vom Institut für Medizinische Psychologie der Ludwigs-Maximilians-Universität München hat zusammen mit Forschern des Helmholtz-Zentrums München physiologische Entsprechungen für einen Placebo-Effekt entdeckt. Die...
  • REGN-COV2: Regeneron schränkt Einsatz ein
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Washington – Das US-Biotech-Unternehmen Regeneron hat den Einsatz seines Anti-COVID-19-Mittels eingeschränkt. Regeneron bezog sich bei der Bekanntgabe dieses Beschlusses auf eine Studie des unabhängigen Expertengremiums IDMC, das eine Überprüfung der...
  • COVID-19: Studie findet robuste Antikörperantwort über mindestens 5 Monate
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    New York – Wie lange der Immunschutz nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 anhält, gehört derzeit zu den bangen Fragen. Nachdem eine Studie aus England zuletzt auf ein rasches Sinken der Seroprävalenz hingedeutet hat, kommen US-Mediziner in Science...
  • Bayern: Sechsmal mehr Kinder mit SARS-CoV-2 infiziert als gemeldet
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    München – In einer Studie zur Früherkennung des Typ-1-Diabetes, die derzeit an Kindern in Bayern durchgeführt wird, wurden mit einem doppelten Antikörper-Test sechsmal mehr Infektionen mit SARS-CoV-2 nachgewiesen, als dies die öffentlichen Fallzahlen...
  • Alzheimer und Parkinson: Feinstaub erhöht Risiko
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Boston – US-Senioren, die höheren Feinstaubkonzentrationen an ihrem Wohnort ausgesetzt waren, erkrankten in einer Kohortenstudie in Lancet Planetary Health (2020; DOI: 10.1016/S2542-5196(20)30227-8) häufiger an einem Morbus Alzheimer/Demenz oder...
  • Brustkrebs erhöht Depressionsrisiko auch nach Jahren in Remission
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Heidelberg – Eine durchgemachte Brustkrebserkrankung belastet viele Patientinnen auch noch Jahre nach der Therapie. Das berichten Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) nach einer Studie mit insgesamt mehr als 4.000 Frauen....
  • NSAID: FDA warnt vor Fruchtwassermangel ab 20. Schwangerschaftswoche
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Silver Spring/Maryland – Nichtsteroidale Antiphlogistika (NSAID) können die Nierenfunktion von Feten schädigen, was zu einem Fruchtwassermangel führen kann. Die US-Arzneimittelagentur FDA will deshalb die Indikation weiter einschränken. Zwischen der...
  • Adipositas: Bariatrische Operation kann Lebenserwartung nur teilweise normalisieren
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Göteborg – Patienten mit einer morbiden Adipositas, die sich in der weltweit größten Langzeitstudie einer bariatrischen Operation mit Magenverkleinerung und/oder Darmverkürzung unterzogen, lebten nach den jetzt im New England Journal of Medicine...
  • Adipositas: Neuroinflammation im Gehirn führt bei Kindern zur Gewichtszunahme
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    New Haven/Connecticut – Kann Essen bei Kindern zur Sucht werden? Eine Studie in den Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS 2020; DOI: 10.1073/pnas.2007918117) deutet darauf hin: Kinder, bei denen mit einer neuen Variante der...
  • Fast 60 % der Deutschen leiden unter einer neurologischen Erkrankung
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin/Kiel – Neurologische Erkrankungen haben einen großen und zunehmenden Anteil an der Krankheitsbelastung in Europa und auch in Deutschland. Das zeigt eine neue Auswertung im Rahmen der „Global Burden of Diseases“-Studie, die jetzt in der...
  • Der Nutzen von Magnesiumgaben bei Krämpfen
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Edmonton – Muskelkrämpfe sind bekanntlich weit verbreitet und treten in den verschiedensten Situationen auf. Ältere Erwachsene und Schwangere klagen häufig über Beinkrämpfe im Ruhezustand, Sportler können krampfen, wenn sie an die Grenzen ihrer...
  • COVID-19: Sterberate altersbereinigt leicht gesunken
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Exeter – Die Sterberate von Patienten, die mit schweren Verläufen von COVID-19 im Krankenhaus behandelt werden müssen, ist seit der ersten Welle der Pandemie gesunken. Dies ist nach einer Analyse aus England in Critical Care Medicine (2020; DOI:...
  • COVID-19: Ohne Nachverfolgbarkeit gerät Infektionsgeschehen außer Kontrolle
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Köln – Wenn durch Überlastung der Gesundheitsämter die Infektionsketten nicht mehr nachvollzogen werden können, kommt es durch unentdeckte SARS-CoV-2-Infizierte zur Übertragung des Virus auf bisher geschützte Risikogruppen. Derzeit ist bereits unter...
  • Long COVID: Hinterlässt die Erkrankung langfristige kognitive Störungen?
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    London – Patienten, die sich von einer Infektion mit SARS-CoV-2 erholt hatten, erzielten in einem „Intelligenztest“, den der Sender „BBC2 Horizon“ derzeit im Internet durchführt, schlechtere Ergebnisse als der Rest der Teilnehmer. Der Rückstand...
  • Soziopolitischer Stress: Nach US-Wahlen steigt die Zahl der Herzinfarkte und Schlaganfälle
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Boston – Akuter Stress kann einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall auslösen. Zu den Triggern gehören laut einer Studie in den Proceedings of the National Academy of Sciences (2020; DOI: 10.1073/pnas.2012096117) auch Wahlen. In den ersten beiden...
  • Kiefergelenke aus Stammzellen bei Schweinen erfolgreich getestet
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    New York – US-Forscher haben in einem 2-Kammer-Bioreaktor aus Stammzellen ein passgenaues Kiefergelenk mit Knochen und Gelenkknorpel gezüchtet, das sich nach der Implantation in Versuchstieren über 6 Monate als stabil erwiesen hat. Die in Science...
  • COVID-19: Extrem hohes Sterberisiko von Menschen mit Trisomie 21
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Oxford – Für Menschen mit Trisomie 21 (Down-Syndrom) endet eine Infektion mit SARS-CoV-2 häufig tödlich. Die Analyse einer Datenbank in den Annals of Internal Medicine (2020; DOI: 10.7326/M20-4986) weist auf ein deutlich erhöhtes Sterberisiko hin,...
  • COVID-19: Schneller Rückgang der Seroprävalenz nach erster Welle in England
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    London – Der Anteil der Erwachsenen, die in einem Antikörperschnelltest positiv auf SARS-CoV-2 reagierten, war in drei Querschnittstudien, die 3 bis 6 Monate nach der ersten COVID-19-Welle in England durchgeführt wurden, bereits wieder rückläufig....
  • COVID-19: 15 Prozent der Todesfälle könnten auf Luftverschmutzung zurückgehen
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Paris – Rund 15 Prozent der COVID-19-Todesfälle weltweit könnten auf das Konto von Luftverschmutzungen gehen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher aus Deutschland und Zypern in einer heute veröffentlichten Studie in Cardiovascular Research (2020; DOI:...
  • Genomanalyse findet sehr häufig Ansätze für zielgerichtete Therapien
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Boston – Eine landesweite Studie des US-National Cancer Institute an fast 6.000 Patienten zeigt, wie die Krebstherapie der Zukunft aussehen könnte. Am Anfang stünde eine umfassende Genomanalyse der Krebszellen, aus der sich ergibt, welche der vielen...
  • Darmkrebs: Warum ein übermäßiger Verzehr von rotem Fleisch das Risiko erhöhen könnte
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Kaiserslautern – Die eisenhaltigen Hämproteine, denen das rote Fleisch seine Farbe verdankt, können Darmzellen durch die Bildung von Sauerstoffradikalen schädigen. Ein Angriff auf die DNA könnte die Entstehung von Darmkrebs plausibel erklären, an dem...
  • Atemtest auf COVID-19: Erste Ergebnisse
    Montag, 26. Oktober 2020
    Edinburgh und Dortmund – Bei einer Infektion der Lungen mit SARS-CoV-2 kommt es zur Bildung von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), deren Analyse in einer Atemprobe zur Diagnose der Erkrankung genutzt werden könnte. 2 Forscherteams stellen...
  • Sport hält im höheren Alter fit und verlängert (vielleicht) das Leben
    Montag, 26. Oktober 2020
    Trondheim/Norwegen – Regelmäßiger und intensiver Sport hat in einer prospektiven Beobachtungsstudie in Progress in Cardiovascular Diseases (2020; DOI: 10.1016/j.pcad.2020.09.002) den Rückgang der kardiovaskulären Fitness im Alter verlangsamt. Eine...
  • Immunologischer Stuhltest kann Darmkrebs bei symptomatischen Patienten sicher ausschließen
    Montag, 26. Oktober 2020
    London – Ein negatives Ergebnis in einem immunologischen Stuhltest, der okkultes Blut im Stuhl nachweist, hat in einer größeren Studie des britischen National Health Service bei Patienten mit unspezifischen Symptomen eine Darmkrebserkrankung mit...
  • Gleichzeitige Stimulation von Zunge und Ohren lindert Tinnitus in offener Studie
    Montag, 26. Oktober 2020
    Minneapolis – Eine bimodale Neurostimulation, bei der die Zunge elektrischen und die Ohren akustischen Reizen ausgesetzt werden, hat in einer offenen Studie in Science Translational Medicine (2020; DOI: 10.1126/scitranslmed.abb2830) einen chronischen...
  • Hydrops fetalis: Exomanalyse findet häufig genetische Ursachen
    Montag, 26. Oktober 2020
    San Francisco – Ein nicht-immunologischer Hydrops fetalis, der dank der Ultraschalldiagnostik häufiger gesehen wird, hat oft genetische Ursachen, die sich mit einer Exomanalyse erkennen lassen. In einer Fallserie im New England Journal of Medicine...
  • COVID-19: Patienten haben mit „Low dose“-ASS geringes Komplikations- und Sterberisiko
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Baltimore – Patienten, die wegen kardiometabolischer Erkrankungen bereits vor ihrer Infektion mit SARS-CoV-2 mit Acetylsalicylsäure in einer niedrigen Dosis („Low dose“-ASS) behandelt wurden, hatten in einer Beobachtungsstudie in Anesthesia &...
  • Zeitumstellung führt zu mehr Verkehrsunfällen und Behandlungsfehlern
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Boulder/Colorado und Rochester/Minnesota – Die Müdigkeit, mit der viele Menschen auf die Zeitumstellung im Frühjahr reagieren, wenn sie eine Stunde „verlieren“, führt zu mentalen Fehlleistungen. Zu den Folgen gehören nach einer Studie in Current...
  • Vorhofflimmern: Katheterablation senkt Demenzrisiko
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Seoul – Eine Katheterablation, die ein Vorhofflimmern häufig dauerhaft beseitigt, könnte die Patienten möglicherweise eher vor einer Demenz schützen als eine langfristige orale Antikoagulation. Dies geht aus einer Analyse von Versichertendaten aus...
  • Örtliche Betäubung bei TAVI genauso sicher wie Vollnarkose
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Leipzig – Bei dem Ersatz einer Aortenklappe mittel einer „Transcatheter Aortic Valve Implantation“ (TAVI) ist eine örtliche Betäubung genauso sicher wie eine Vollnarkose. Das berichten Wissenschaftler des Herzzentrums Leipzig zusammen mit Forschern...
  • COVID-19: Wenig Evidenz für Tocilizumab in randomisierten Studien trotz positiver Erfahrungsberichte
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Boston, Paris und Reggio Emilia – Der Nutzen des Antikörpers Tocilizumab, der den Zytokinsturm bei COVID-19-Patienten aufhalten soll, ist weiter unklar. Aktuell finden 3 randomisierte Studie in JAMA Internal Medicine (2020; DOI:...
  • SARS-CoV-2: Bereitschaft zur Impfung ist international unterschiedlich
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Barcelona – Nicht alle Menschen würden sich impfen lassen, wenn es morgen einen sicheren und effektiven Impfstoff gegen SARS-CoV-2 gäbe. In einer internationalen Umfrage in 19 Ländern signalisierten 72 % ihre Bereitschaft. Am niedrigsten war sie nach...
  • EMA: Erstmals Medikament zur Behandlung der Alkaptonurie zugelassen
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Amsterdam – Der Wirkstoff Nitisinon, der seit 2005 zur Behandlung der Tyrosinämie Typ I zugelassen ist, hat in einer randomisierten Studie in Lancet Diabetes & Endocrinology (2020; DOI: 10.1016/S2213-8587(20)30228-X) bei Patienten mit der...
  • Auch Rötelnvirus kommt aus dem Tierreich
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Insel Riems/Madison/Wisconsin – Der Erreger der Röteln, die erst seit 2 Jahrhunderten als Erkrankung bekannt sind, hat 2 enge Verwandte im Tierreich, die US-amerikanische und deutsche Forscher jetzt in Nature (2020; DOI: 10.1038/s41586-020-2812-9)...
  • Neurofeedback-Training könnte das Erinnerungsvermögen langfristig verbessern
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Saarbrücken – Die Aktivität der sogenannten Theta-Wellen im Gehirn lässt sich mittels eines Neurofeedback-Trainings gezielt steigern. Zudem kann ein mehrtägiges Training von Theta-Wellen das Erinnerungsvermögen von Testpersonen langfristig...
  • 5 Fragen an Frank Berthold, Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Die Antigentests kommen. Unter anderem sollen sie die Labore entlasten, die seit Beginn der SARS-Cov-2-Pandemie auf Hochtouren laufen. Über die Perspektive der medizinischen Laboratorien auf die kommenden Monate sprach das Deutsche Ärzteblatt (DÄ)...
  • 5 Fragen an Tobias Welte, Direktor der Klinik für Pneumologie an der Medizinischen Hochschule Hannover
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Das neue Coronavirus SARS-CoV-2 traf die Welt Anfang 2020 unvorbereitet. Lange ist es her, dass sich ein völlig neuartiges Virus derart rasch pandemisch ausgebreitet hat. Fieberhafte Forschungsbemühungen auf der ganzen Welt haben mittlerweile eine...
  • SARS-CoV-2: Zweiter Rezeptor erklärt breites Symptomspektrum von COVID-19
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Bristol/Helsinki/München – Das neue Coronavirus SARS-CoV-2 nutzt anders als sein Vorgänger SARS-CoV-1 neben ACE2 einen weiteren Rezeptor zum Eintritt in die Zellen. Die Bindung an Neuropilin-1, die 2 Forscherteams in Science (2020; DOI:...
  • Babyflaschen setzen Mikroplastik frei
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Dublin – Von den Innenflächen von Babyflaschen aus Polypropylen lösen sich bei der Benutzung mikroskopisch kleine Kunststoffpartikel. Nach Berechnungen in Nature Food (2020; DOI: 10.1038/s43016-020-00171-y) könnten die Säuglinge bei jeder Fütterung 1...
  • Wie eine Grippe in der Schwangerschaft Gesundheit und Leben des Kindes gefährdet
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Melbourne – Grippeviren können – anders als etwa das Zikavirus – die Plazentaschranke nicht passieren. Dennoch kann eine Influenza in der Schwangerschaft den Feten schwer schädigen. Eine tierexperimentelle Studie in den Proceedings of the National...
  • Herpes-Enzephalitis: Welche Immunzellen die Entzündung auslösen
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Boston/Liverpool – Wissenschaftler des Massachusetts General Hospital und der Harvard Medical School haben den spezifischen Typ von Immunzellen identifiziert, der bei der Herpes-simplex-Virus (HSV)-Enzephalitis eine Gehirnentzündung auslöst....
  • Rheumamittel Baricitinib wirkt auch bei der Atopischen Dermatitis
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Amsterdam – Der JAK-Inhibitor Baricitinib, der seit 2017 zur Behandlung der Rheumatoiden Arthritis zugelassen ist, darf künftig auch bei Erwachsenen mit Atopischer Dermatitis eingesetzt werden, bei denen topische Medikamente nicht zu einer...
  • SARS-CoV-2: Bei über 75-Jährigen endet jede siebte Infektion tödlich
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    New York – Neue Berechnungen aus der 8-Millionen-Stadt New York City, die im Frühjahr eine äußerst heftige erste COVID-19-Welle erlebte, deuten darauf hin, dass das Sterberisiko bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 höher sein könnte als bisher...
  • Typ-2-Diabetes: Basis-Insulin mit einmal wöchentlicher Injektion überzeugt in Phase-2-Studie
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Dallas – Ein neues Basis-Insulin, das aufgrund einer Halbwertzeit von 196 Stunden nur einmal in der Woche injiziert werden muss, hat in einer Phase-2-Studie den HbA1c-Wert von Patienten mit Typ-2-Diabetes ebenso gut gesenkt wie die Behandlung mit...
  • Appendizitis: Erwachsene Patienten nach Antibiotikabehandlung und Operation gleich zufrieden
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Seattle – Eine Antibiotikabehandlung hat in einer randomisierten Studie vielen erwachsenen Patienten mit akuter Appendizitis eine Operation erspart, selbst wenn in der Computertomografie ein Appendicolith sichtbar war. Die Lebensqualität der...
  • Apps helfen beim Rauchstop
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Seattle – Das Smartphone kann Raucher bei der Entwöhnung unterstützen. In einer randomisierten Studie, die 2 Apps mit unterschiedlichen Ansätzen verglich, schafften es nach der Publikation in JAMA Internal Medicine (2020; DOI:...
  • Kaiserschnitt: Wundbehandlung mit Unterdruck schützt nicht vor Infektionen
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Indianapolis – Eine Vakuumtherapie, die die Wundheilung durch einen über eine Pumpe erzeugten Unterdruck fördern soll, hat in einer randomisierten Studie im Amerikanischen Ärzteblatt (JAMA, 2020; DOI: 10.1001/jama.2020.13361) die Zahl der...
  • SARS-CoV-2: Impfstoff aus inaktivierten Viren in Phase-1-Studie auch bei älteren Menschen immunogen
    Montag, 19. Oktober 2020
    Peking – Während die meisten Hersteller in westlichen Ländern bei der Entwicklung von Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 auf moderne Proteinvakzinen oder auf rekombinante Viren beziehungsweise DNA/RNA-Impfstoffe setzen, die bisher noch niemals zugelassen...
  • Studie: Kaffee könnte Leben bei metastasiertem Darmkrebs verlängern
    Montag, 19. Oktober 2020
    Phoenix/Arizona – Kaffee könnte das Fortschreiten einer Darmkrebserkrankung hinauszögern. Darauf deuten die Ergebnisse einer prospektiven Beobachtungsstudie an Patienten mit metastasiertem Kolorektalkarzinom hin, die jetzt in JAMA Oncology (2020;...
  • Das Herz enthält mehr Zelltypen als gedacht – Wissenschaftler legen Herzatlas vor
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Die Zellen im menschlichen Herzen sind vielgestaltiger und komplexer organisiert als bislang angenommen. Das berichtet ein internationales Wissenschaftlerteam in der Fachzeitschrift Nature (DOI: 10.1038/s41586-020-2797-4). Die Arbeit...
  • Alzheimer-Risikogen beeinflusst Gedächtnisfunktionen junger Erwachsener
    Montag, 19. Oktober 2020
    Bonn/Bochum – Bei einer genetischen Veranlagung für die altersbedingte Form der Alzheimer-Erkrankung sind bereits im jungen Erwachsenenalter bestimmte Anzeichen der Erkrankung nachweisbar. Das berichten Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für...
  • Gabapentin bei „Chronic Pelvic Pain Syndrom“ unwirksam
    Montag, 19. Oktober 2020
    Edinburgh – Das Antikonvulsivum Gabapentin, das auch zur Behandlung von neuropathischen Schmerzen eingesetzt wird, hat in einer randomisierten Studie im Lancet (2020; DOI: 10.1016/S0140-6736(20)31693-7) die chronischen Unterbauchschmerzen von Frauen...
  • COVID-19: Remdesivir und Interferon bleiben in WHO-Studie ohne Wirkung
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Oxford – Das Virustatikum Remdesivir, das in den USA und Europa zur Behandlung von COVID-19-Patienten eingesetzt wird, hat in einer internationalen Studie der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) ebenso wie drei weitere Mittel (Hydroxychloroquin,...
  • Signalwirkung für SARS-CoV-2?: FDA lässt Antikörpercocktail für Ebola zu
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Silver Spring/Maryland – Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat einen Antikörpercocktail der Firma Regeneron zur Behandlung von Ebola-Erkrankungen zugelassen. Der Hersteller hofft auf eine Signalwirkung für ein auf die gleiche Weise hergestelltes...
  • Corona: Vermeidbare Gesundheitsrisiken erhöhen Todesrisiko
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Seattle – Die Coronapandemie trifft auf eine Weltbevölkerung, deren Gesundheit ohnehin schon gefährdet ist. Das ist das Fazit einer der weltweit größten Gesundheitsstudien. Besondere Risikofaktoren seien Übergewicht, ein zu hoher Blutzuckerwert,...
  • Cochranestudie: E-Zigaretten bei Entwöhnung erfolgreicher als anderer Nikotinersatz
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin − Nikotinhaltige E-Zigaretten könnten etwas mehr Menschen helfen, für mindestens ein halbes Jahr das Rauchen von Tabakzigaretten aufzugeben als andere Nikotinersatzprodukte oder nikotinfreie E-Zigaretten. Darauf deutet eine neue...
  • Pankreaskarzinom: Subtypen mit unterschiedlicher Aggressivität entdeckt
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Heidelberg – Adenokarzinome der Bauchspeicheldrüse gibt es offenbar in Form zweier unterschiedlich aggressiver Subtypen. Bei dem aggressiveren Subtyp führt ein als virale Mimikry bezeichnetes Phänomen zu einer krebsfördernden Entzündungsreaktion, die...
  • Simulator: 20.000 Infektionsfälle pro Tag in wenigen Wochen
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Saarbrücken – In Deutschland könnte es in zwei bis drei Wochen 20.000 neue Infektionsfälle mit SARS-CoV-2 pro Tag geben, wenn die Ansteckungsrate so hoch bleibt wie derzeit. Zu diesem Ergebnis kommt ein von Saarbrücker Wissenschaftlern entwickelter...
  • SARS-CoV-2: Experten streiten über Herdenimmunität als Strategie
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Boston/London – Über das richtige Vorgehen angesichts einer zweiten Erkrankungswelle mit einer stark steigenden Zahl von SARS-CoV-2-Infektionen sind sich auch Experten uneins. Wenige Tage nachdem sich 3 Epidemiologen in einer „Great Barrington...
  • SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien international weit verbreitet
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Cambridge – Wurde das SARS-CoV-2 in einem Labor in Wuhan erzeugt mit dem geheimen Ziel, die Menschheit zu impfen? Und senden die G5-Sendemasten Wellen aus, um die Symptome von COVID-19 zu verstärken? Derartige Verschwörungstheorien sind international...
  • Cannabinoid Nabilon lindert nichtmotorische Symptome bei Parkinson
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Innsbruck – Das synthetische Cannabinoid Nabilon, das zur kurzzeitigen Behandlung der zytostatikainduzierten Übelkeit zugelassen ist, hat in einer Pilotstudie die nichtmotorischen Symptome von Patienten mit Morbus Parkinson gelindert, wie aus einer...
  • Benzodiazepine: FDA will Warnungen vor Abhängigkeit verschärfen
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Silver Spring/Maryland – Ein offenbar zunehmender Missbrauch von Benzodiazepinen veranlasst die Arzneimittelbehörde FDA dazu, die Fachinformationen zu verschärfen. Diese sollen künftig umrahmte Warnhinweise enthalten. Die Risiken von Benzodiazepinen...
  • 2 Gendefekte können Form des Medulloblastoms verursachen
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Heidelberg – Medulloblastome, bösartige Tumoren des Kleinhirns, machen beim Erwachsenen nur etwa 1 % aller Hirntumoren aus, sind aber die häufigsten bösartigen Hirntumoren bei Kindern. 2 Gendefekte tragen entscheidend zur Ausbildung dieser Tumore...
  • Übersterblichkeit in den USA übertrifft Zahl der gemeldeten Todesfälle an COVID-19
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Philadelphia/Richmond – In den USA ist die Sterblichkeit der Bevölkerung in der derzeitigen Pandemie um ein Drittel stärker gestiegen als die Zahl der COVID-19-Todesfälle, was laut einer Studie im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2020; DOI:...
  • Studie: Zyklusstörungen könnten bei Frauen das Leben verkürzen
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Boston – Frauen mit unregelmäßigen oder langen Menstruationszyklen im Jugend- und Erwachsenenalter haben nach den Ergebnissen einer prospektiven Beobachtungsstudie im Britischen Ärzteblatt (BMJ, 2020; DOI: 10.1136/bmj.m3464) ein höheres Risiko auf...
  • Diarrhö: Zink bereits in niedriger Dosierung wirksam
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Genf – Die Dosis der Zinkbehandlung, die in ärmeren Ländern neben der oralen Rehydration eine Säule in der Behandlung von Durchfallerkrankungen bei Kindern ist, konnte in einer randomisierten Studie im New England Journal of Medicine (2020; DOI:...
  • Vaskuläre Demenz: Proteinablagerungen im Gehirn möglicherweise Risikofaktor
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Tübingen – Ablagerungen eines Proteins namens „Medin“ verringern die Elastizität von Blutgefäßen und sind daher ein Risikofaktor für vaskuläre Demenz. Das berichten Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und...
  • Wissen hilft gegen Rückenschmerz
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Seattle/Berlin – Bei Patienten mit Rückenschmerzen zeigt die bildgebende Routinediagnostik der Wirbelsäule bekanntlich häufig Befunde, die nichts mit den Beschwerden der Patienten zu tun haben. Die Patienten profitieren aber offenbar von dem Wissen...
  • Kasus: Zweite Infektion mit SARS-CoV-2 führte zu schwererer Erkrankung
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Reno – Dass ein junger Mann aus dem US-Staat Nevada binnen 48 Tagen ein zweites Mal an COVID-19 erkrankt ist, führen US-Mediziner in Lancet Infectious Diseases (2020; DOI: 10.1016/S1473-3099(20)30764-7) auf Unterschiede im Genom der beiden Viren...
  • Thrombosen und Lungenembolien: Mehr Todesfälle in den USA unter jüngeren Erwachsenen
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Mainz – Während in Europa die Zahl der Todesfälle an Thrombosen und Lungenembolien abnimmt, stagnieren die Zahlen in Nordamerika. In den USA ist es in den letzten Jahren bei jüngeren Erwachsenen sogar zu einer Zunahme gekommen, wie eine Analyse in...
  • Mukoviszidose: Orale Antibiotika wirken ebenso gut wie intravenöse
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Bristol – Eine Eradikation von Pseudomonas aeruginosa, die ein wichtiges Therapieziel in der Behandlung der Zystischen Fibrose (Mukoviszidose) ist, gelang in einer randomisierten Studie in Lancet Respiratory Medicine (2020; DOI:...
  • SARS-CoV-2: Neonatale Infektionen selten und meist ungefährlich
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    New York – Obwohl Neugeborene sich bei ihrer Mutter mit SARS-CoV-2 anstecken und an einer Pneumonie erkranken können, scheint das Risiko im klinischen Alltag überschaubar zu sein. In einer Fallserie im JAMA Pediatrics (2020; DOI:...
  • Schizophrenie: Warum eine Genmutation das Risiko erhöht
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Palo Alto – Die erhöhte Anfälligkeit für Psychosen, unter denen Menschen mit dem Mikrodeletionssyndrom 22q11 leiden, könnte auf das Fehlen eines Gens zurückzuführen sein, das normalerweise eine unkontrollierte Hirnaktivität im Cortex verhindert....
  • Studie: Frühe HPV-Impfung könnte häufiger vor Zervixkarzinom schützen
    Montag, 12. Oktober 2020
    Stockholm – Weibliche Teenager, die sich vor dem 17. Lebensjahr an einer Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) impfen ließen, erkrankten in einer landesweiten Kohortenstudie aus Schweden bis zum 30. Lebensjahr zu fast 90 % seltener an einem...
  • COVID-19: Register sammelt Daten zu Erkrankungen in der Schwangerschaft
    Montag, 12. Oktober 2020
    San Francisco – Eine Infektion mit SARS-CoV-2 führt bei Schwangeren in der Regel nur zu einer milden Erkrankung, die jedoch länger dauern kann als bei anderen Menschen. Dies geht aus einer prospektiven Beobachtungsstudie in Obstetrics &...
  • MERS: Kombination aus Interferon und Lopinavir/Ritonavir senkt Sterberate
    Montag, 12. Oktober 2020
    Riad/Saudi-Arabien – Eine Behandlung mit dem Virostatikum Lopinavir/Ritonavir, die in 2 Studien an COVID-19-Patienten nicht überzeugen konnte, hat in einer randomisierten Studie im New England Journal of Medicine (2020; DOI: 10.1056/NEJMoa2015294)...
  • Studie: Coronavirus kann länger Oberflächen überleben
    Montag, 12. Oktober 2020
    Sydney – Auf glatten Oberflächen wie von Handydisplays und Bankautomaten kann das Coronavirus SARS-CoV-2 unter bestimmten Laborbedingungen bis zu 28 Tage überleben. Das schreibt zumindest die australische Wissenschaftsbehörde Csiro im Fachblatt...
  • 5 Fragen an Nadia Harbeck, Leiterin des Brustzentrums der Universität München
    Montag, 12. Oktober 2020
    Köln – Circa 90 Prozent der neudiagnostizierten Mammakarzinome sind bei Diagnose in einem frühen Stadium, also ohne Fernmestastasen. Die Erkrankung ist mit einem multimodalen Therapiekonzept meist heilbar. Bei Patientinnen mit erhöhtem Rückfallrisiko...
  • COVID-19: Protektive Antikörper auch nach Monaten noch in Blut und Speichel nachweisbar
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Boston und Toronto – Die Befürchtung, dass die Immunität nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 nur von kurzer Dauer ist, scheint sich nicht zu bestätigen. In 2 Studien aus Kanada und den USA in Science Immunology (2020; DOI: 10.1126/sciimmunol.abe0367...
  • Genschere erkennt SARS-CoV-2 in 5 Minuten
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berkeley/Kalifornien – US-Forscher haben einen Schnelltest zum Nachweis von SARS-CoV-2 entwickelt, der auf der Genschere CRISPR beruht. Das handliche Gerät lieferte mit Unterstützung eines Smartphones in den ersten Versuchen in medRXiv (2020; DOI:...
  • Studie: Maskenpflicht senkte Zahl der SARS-CoV-2-Infektionen in Kanada um mehr als 25 %
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Vancouver – Die Verpflichtung der Bevölkerung, in der Öffentlichkeit eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, hat in den verschiedenen kanadischen Provinzen in den ersten Wochen zu einem deutlichen Rückgang von neuen COVID-19-Fällen geführt, berichten...
  • Typ-2-Diabetes: Ertugliflozin hat (nur) neutrale Wirkung auf Herz-Kreislauf-Ereignisse
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Boston – Der SGLT-2-Inhibitor Ertugliflozin hat sich in einer sogenannten Endpunktstudie als sicher erwiesen. Der erhoffte Rückgang der kardiovaskulären und renalen Ereignisse blieb nach den jetzt im New England Journal of Medicine (2020; DOI:...
  • Zerebralparese: Studie identifiziert weitere genetische Ursachen
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Phoenix/Arizona – Die infantile Zerebralparese, die lange Zeit mit Geburtskomplikationen in Verbindung gebracht wurde, hat nach heutiger Auffassung eher genetische Ursachen. US-Forscher fanden in der bisher größten Genomanalyse in Nature Genetics...
  • COVID-19: Frühere Infektionen mit anderen Coronaviren könnten vor schweren Verläufen schützen
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Boston – Eine frühere Infektion mit harmlosen Coronaviren, die in der Regel nur eine „Erkältung“ verursachen, hat in einer Studie im Journal of Clinical Investigation (2020; DOI: 10.1172/JCI143380) zwar nicht vor einer Infektion mit SARS-CoV-2...
  • Psoriasis: Biologika verkleinern Risikoplaque in den Koronararterien
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Bethesda/Maryland – Eine antientzündliche Behandlung mit Biologika kann Patienten mit Psoriasis möglicherweise vor einem Herzinfarkt schützen. In einer Beobachtungsstudie kam es innerhalb des ersten Behandlungsjahres zu einem Rückbau von...
  • Signalübertragung durch Serotoninrezeptoren möglicher Ansatzpunkt für eine Demenztherapie
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Hannover – Die Signalübertragung durch Serotoninrezeptoren spielt offenbar eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung sogenannter Tauopathien, also von neurodegenerativen Erkrankungen, in deren Verlauf sich Tau-Proteine anreichern. Das berichtet...
  • Wie Sport gegen Krebs wirkt
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Erlangen/Nürnberg – Sporttherapie könnte auch bei schwer erkrankten Krebspatienten das Fortschreiten der Erkrankung direkt beeinflussen. Das berichten Wissenschaftler des Universitätsklinikums Erlangen im Journal of Physiology (DOI:...
  • Systemischer Lupus erythematodes: Antikörper Belimumab und Daratumumab erzielengute Wirkung
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    New York und Berlin – Monoklonale Antikörper sollen beim systemischen Lupus erythematodes (SLE) die Angriffe des Immunsystems gezielt stoppen. Der bereits zugelassene Antikörper Belimumab hat in einer randomisierten Studie den Schutz der Nieren...
  • CRISPR/Cas9: Chemienobelpreis für Charpentier und Doudna
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Stockholm – Der diesjährige Nobelpreis für Chemie wurde an die französische Mikrobiologin Emmanuelle Charpentier und ihre amerikanische Kollegin Jennifer Doudna verliehen. Die beiden Forscherinnen haben eine Abwehrstrategie von Bakterien gegen Phagen...
  • COVID-19: Lopinavir/Ritonavir auch in der RECOVERY-Studie ohne Wirkung
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Oxford – Das aus der HIV-Therapie bekannte Virustatikum Lopinavir (mit dem Booster Ritonavir), das auch die Protease von Coronaviren hemmt, hat sich erneut in einer randomisierten Studie als unwirksam erwiesen. In der britischen RECOVERY-Studie...
  • Ganzkörper-Elektromyostimulation ermöglicht Sporttherapie bei Krebspatienten
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Erlangen – Ein Muskeltraining mit Unterstützung einer Ganzkörper-Elektromyostimulation hat bei Patienten im fortgeschrittenen Stadium eines Kolon- oder Prostatakarzinoms zur vermehrten Ausschüttung von Myokinen geführt, die laut einer Publikation im...
  • Studie: Auch Ex-Raucherinnen könnten ihr Baby schädigen
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Paris – Kinder könnten einer französischen Studie zufolge auch dann noch Schaden nehmen, wenn ihre Mütter vor der Schwangerschaft aufgehört haben zu rauchen. Veränderte Methylierungsprofile im Genom von Ex-Raucherinnen deuteten darauf hin, dass es...
  • Studie: Kann eine Schwangerschaft den Beginn einer MS hinauszögern?
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Melbourne – Patientinnen mit Multipler Sklerose, die bereits ein- oder mehrmals schwanger waren, hatten in einem Patientenregister im Durchschnitt 3,3 Jahre später als kinderlose Patientinnen eine erste Krankheitsepisode. Dies geht aus einer...
  • SARS-CoV-2: Luftreiniger beseitigen 90 % der Aerosole in Schulklassen
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Frankfurt am Main – Das Aufstellen von 4 kommerziell erhältlichen Luftreinigern hat in einer experimentellen Studie die Konzentration von Aerosolen in einem Klassenraum innerhalb einer halben Stunde um 90 % gesenkt. Laut der Studie in medRxiv (2020;...
  • Metaanalyse: Venöse Thromboembolien bei COVID-19-Patienten auch auf Normalstation erhöht
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Wien – Eine Metaanalyse von 66 Studien mit mehr als 28.000 Patienten bestätigt, was sich bereits zu Beginn der Pandemie abzeichnete: COVID-19-Patienten erleiden vermehrt Thrombosen und Lungenembolien. Gut 1/5 der Intensivpatienten entwickelte demnach...
  • COVID-19: Beteiligung der Neuroglia könnte häufige neurologische Symptome erklären
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Hamburg und Chicago – Das Coronavirus SARS-CoV-2 kann das Gehirn erreichen, wo es laut Obduktionsbefunden in Lancet Neurology (2020; DOI: 10.1016/S1474-4422(20)30308-2) eine Immunreaktion auslöst, die möglicherweise die neurologischen Symptome...
  • Immuntherapien bei Krebs: Ein Interleukin könnte Ansatz eröffnen
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin/Heidelberg – Wirkstoffe, die das Stoffwechselenzym Interleukin-4-induced-1 (IL4I1) hemmen, könnten künftig neue Chancen für die Krebstherapie eröffnen. Das berichten Wissenschaftler vom Berlin Institute of Health (BIH) gemeinsam mit Forschern...
  • Hämophilie A: Fusionsprotein könnte Behandlungsintervalle deutlich verlängern
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Seattle – Die Halbwertzeit des Faktor VIII, der Patienten mit Hämophilie A derzeit mehrmals in der Woche intravenös infundiert werden muss, kann durch die Fusion mit einem kleinen Protein und 2 Peptiden deutlich verlängert werden, was nach den...
  • Medizinnobelpreis für Entdeckung des Hepatitis-C-Virus
    Montag, 5. Oktober 2020
    Stockholm – Der diesjährige Nobelpreis geht an 3 Forscher, die an der Entdeckung des Hepatitis-C-Virus beteiligt waren. Der amerikanische Anthropologe Harvey Alter hatte in den 1970er-Jahren die Existenz einer übertragbaren Non-A-Non-B-Hepatitis...
  • COVID-19: Zweiter Hersteller meldet Wirkung von Antikörper-Präparaten bei ambulanten Patienten
    Montag, 5. Oktober 2020
    Tarrytown/New Jersey – 2 Wochen nach Hersteller Lilly hat eine weitere US-Firma positive Ergebnisse zu einer Behandlung von COVID-19 mit monoklonalen Antikörpern bekanntgegeben. Nach einer Mitteilung der Firma Regeneron hat die Behandlung mit den...
  • COVID-19: Kann Remdesivir die Nieren schädigen?
    Montag, 5. Oktober 2020
    Amsterdam – Das Virustatikum Remdesivir, das Anfang Juli von der Europäischen Kommission eine bedingte Marktzulassung zur Behandlung von Patienten mit COVID-19 erhalten hat, steht im Verdacht, die Nieren zu schädigen. Der Pharmakovigilanz-Ausschuss...
  • Kaiserschnitt: Stuhltransplantation baut Darmflora gesünder auf
    Montag, 5. Oktober 2020
    Helsinki – Die einmalige Gabe einer Stuhlprobe der Mutter mit der ersten Milchmahlzeit hat in einer Studie in Cell (2020; DOI: 10.1016/j.cell.2020.08.047) den Aufbau einer physiolgischen Darmflora gefördert. Trotz einer sorgfältigen Untersuchung der...
  • Genvariante beeinflusst Reaktion des Gehirns auf Insulin – bei Männern
    Montag, 5. Oktober 2020
    Neuherberg – Bei Männern kann eine genetische Variante des Gens DUSP8 die Reaktion des Gehirns auf das Hormon Insulin beeinträchtigen und so das Risiko für Typ-2-Diabetes erhöhen. Das berichten Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München und des...
  • Neurodermitis: Probiotika-Spray lindert Ekzeme bei Kindern
    Montag, 5. Oktober 2020
    Bethesda/Maryland – Die zweimal wöchentliche Anwendung eines Sprays mit einem probiotischen Bakterium mit dem Ziel, das Mikrobiom der Haut zu normalisieren, hat in einer offenen Studie die Ekzeme von Kindern mit einer Neurodermitis (Atopische...
  • COVID-19: Bioethikerin warnt vor „Flut an potenziell minderwertiger Forschung“
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Esch an der Alzette – Mehr als 30 wissenschaftliche Studien zu COVID-19 mussten nach ihrer Veröffentlichung mittlerweile wieder zurückgezogen werden – oder sahen sich zumindest ernsthaften Zweifeln ausgesetzt. Die Bioethikerin Katrina A. Bramstedt...
  • Herzstillstand: Vor-Ort-Versorgung könnte besser sein als schneller Transportversuch
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Vancouver/Kanada – Das in Deutschland übliche Verfahren, Patienten mit einem plötzlichen Herzstillstand außerhalb der Klinik nach Möglichkeit vor Ort zu versorgen, hat sich in einer prospektiven Kohortenstudie im Amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2020;...
  • Prostatakarzinom: Radiotherapie nach Operation kann häufig warten
    Freitag, 2. Oktober 2020
    London – Gleich drei randomisierte Studien haben in den vergangenen Jahren das optimale Timing für die Strahlentherapie nach einer radikalen Prostatektomie untersucht. Die Ergebnisse, die jetzt im Lancet (2020; DOI: 10.1016/S0140-6736(20)31553-1) und...
  • Studie: Alkoholkonsum erhöht Blutdruck bei Diabetikern
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Winston-Salem/North Carolina – Menschen mit einem Typ-2-Diabetes sind möglicherweise besonders gefährdet, aufgrund eines Alkoholkonsums an einer arteriellen Hypertonie zu erkranken. In einer Kohortenstudie im Journal of the American Heart Association...
  • Benigne Prostatahyperplasie: Lasertherapie lindert Symptome
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Bari/Italien – Die Behandlungsmöglichkeiten der benignen Prostatahyperplasie werden durch eine weitere minimal-invasive Variante erweitert. Eine transperineale interstitielle Laserablation hat in einer Studie in European Urology (2020; DOI:...
  • Beckenbodentraining: Gruppentherapie statt Apps auf dem Handy
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Montreal und Vancouver – Das Beckenbodentraining gehört zu den effektiven, aber selten genutzten Behandlungen der Harninkontinenz, weil eine Einzeltherapie kostspielig ist und die Eigeninitiative auch mit Unterstützung von Smartphone-Apps selten...
  • SARS-CoV-2: Die meisten Infektionen erfolgen durch Superspreader
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berkeley/Kalifornien – Die weltweit größte Studie zu Kontaktuntersuchungen bei SARS-CoV-2, die ein Forscherteam in Indien durchgeführt hat, zeigt, dass die meisten Infektionen von wenigen Personen übertragen werden, wobei Kinder nach der Publikation...
  • Hydroxychloroquin kann Personal nicht vor SARS-CoV-2 schützen
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Philadelphia – Die tägliche Einnahme von Hydroxychloroquin hat in einer randomisierten Studie das Personal auf Intensiv- und Spezialstationen für COVID-19-Patienten nicht vor einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 geschützt. Eine insgesamt...
  • Studie: Rauchen ist der wichtigste Risikofaktor von Subarachnoidalblutungen
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Helsinki – Tabakrauchen ist vermutlich eine wichtige Ursache von Subarachnoidalblutungen, die in den meisten Fällen auf die Ruptur eines intrakraniellen Aneurysmas zurückzuführen sind. Dies ergab die Analyse einer Zwillingsstudie in Stroke (2020;...
  • Barrett-Ösophagus: Genomanalyse kann Krebsentwicklung vorhersehen
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Cambridge/England – Eine oberflächliche Gensequenzierung in einer Biopsie könnte nach einer Studie in Nature Genetics (2020; DOI: 10.1038/s41591-020-1033-y) in Zukunft erkennen, ob sich aus einem Barrett-Ösophagus ein Speiseröhrenkrebs entwickelt....
  • Gonarthrose: Kurkuma lindert Knieschmerzen
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Hobart/Australien – Ein Extrakt aus Curcuma longa, besser bekannt unter dem Gewürznamen Kurkuma, hat in einer randomisierten Doppelblindstudie die Schmerzen von Patienten mit Gonarthrose gelindert. Ein günstiger Einfluss auf Gelenkerguss oder...

Ärzteschaft

  • Kindeswohlgefährdung: KBV warnt vor Aufweichung der Schweigepflicht
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Der Entwurf für eine Reform des Kinder- und Jugendstärkungsgesetz sieht eine engere Zusammenarbeit zwischen Vertragsärzten und Jugendämtern vor. Vertragsärzte sollen demnach befugt werden, dem Jugendamt notwendige Daten bei einem...
  • eAU: KBV drängt auf neuen Starttermin
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) macht sich weiter für eine Verschiebung des Starttermins der elektronischen Arbeits­unfähigkeits­bescheinigung (eAU) stark. Es müsse sichergestellt werden, dass alle Beteiligten die erforderlichen...
  • Diskussion über Gefährdung der medizinischen Versorgung von Kindern
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) hat in einer öffentlichen Sitzung des Petitionsausschusses Ende Oktober vehement auf die akute Gefährdung der Versorgungsqualität in den Kinder- und Jugendarztpraxen, Kliniken für...
  • Zi-Frühindikator könnte beim Pandemiemanagement helfen
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) hat einen Frühindikator als Navigationshilfe für das Pandemiemanagement entwickelt. Neben der Reproduktionszahl R und der COVID-19-Neuerkrankungsrate gehen...
  • Hepatitis B und C: Leberexperten für Screening
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Hannover – Im Rahmen der regelmäßigen Gesundheitsuntersuchungen zur Prävention – früher Check-Up-35 genannt – sollten auch Leberwerte kontrolliert und die Teilnehmer auf Hepatitis B und C getestet werden. Das fordern die Gastro-Liga, die Deutsche...
  • Diabetes Typ 1: Drängen auf frühe Diagnose und Kontrolle
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) weist auf die Notwendigkeit hin, Kinder mit Typ-1-Diabetes frühzeitig zu diagnostizieren und ihre Stoffwechsellage engmaschig zu kontrollieren, um mögliche Folgeschäden durch schwere Ketoazidosen zu...
  • SARS-CoV-2: Impfschutz auch bei unzureichender natürlicher Immunität möglich
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Wie gut und wie lange eine SARS-CoV-2-Infektion – insbesondere bei milden Verläufen – vor einer erneuten Ansteckung schützt, ist noch ungeklärt. Doch selbst wenn eine natürliche Infektion keine anhaltende Immunität induzieren sollte – eine...
  • Not­fall­daten­satz: Vergütung für Anlegen verdoppelt
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Ärzte erhalten mehr Geld für das Anlegen des Not­fall­daten­satzes. Auf eine entsprechende Regelung im Patientendatenschutzgesetz hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) jetzt hingewiesen. Demnach ist die Gebührenordnungsposition 01640...
  • COVID-19: Hausärzteverband warnt vor Überlastung der Praxen
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Die Corona-Test-Anforderungen, eine große Nachfrage nach Grippeimpfungen und die wachsende Verunsicherung vieler Patienten durch die steigende Zahl an Corona-Infizierten ist mittlerweile für viele Hausarztpraxen nur noch schwer zu...
  • Pandemie: Manche schlafen besser, andere schlechter
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Die Coronakrise hat sich in vielerlei Hinsicht auch auf den Schlaf ausgewirkt. Auf der einen Seite klagten die Menschen vermehrt über Schlafstörungen – vermutlich aufgrund eines erhöhten Angstniveaus, berichtete Kongresspräsident Georg...
  • Schlaganfall: Sterblichkeit hat sich halbiert
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Berlin – Bei der Schlaganfallversorgung gibt es Erfolge zu verzeichnen, vor allem in Bezug auf die Sterblichkeit. Darauf hat die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) anlässlich des heutigen Weltschlaganfalltags hingewiesen. Der DGN zufolge...
  • OPS: Endgültige Fassung für 2021 erschienen
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Bonn – Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat die endgültige Fassung des Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) 2021 veröffentlicht. Er bildet zusammen mit der Internationalen statistische Klassifikation der...
  • Mutmaßlich falsche Masken-Atteste: Polizei durchsucht Arztpraxis
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Sinsheim – Wegen mutmaßlich falscher Maskenatteste haben Polizisten die Praxis eines Sinsheimer Arztes durchsucht. Er wird verdächtigt, falsche Gesundheitszeugnisse ausgestellt zu haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft heute mitteilten. Es werde...
  • Coronatests: Mehr Schwerpunktpraxen in Niedersachsen
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Hannover – Angesichts massiv steigender Infektionszahlen mit SARS-CoV-2 hat die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) die Zahl der Schwerpunktpraxen für die Tests deutlich ausgeweitet. Mittlerweile seien landesweit knapp 400 Praxen...
  • Krankenhausärzte sehen Patientensicherheit gefährdet
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Stuttgart – Die Überlastung von Krankenhausärzten in Baden-Württemberg hat Folgen. Das zeigt eine Umfrage des Marburger Bunds (MB), die heute veröffentlicht worden ist. Demnach gaben mehr als 65 Prozent der Klinikärzte an, dass die...
  • Testen nur bei medizinischer Notwendigkeit
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Die zweite Pandemiewelle bringt die Labore in Deutschland erneut an ihre Grenzen: Bundesweit liegt die Auslastung bei 89 Prozent, in einigen Bundesländern ist die maximale Kapazität an durchführbaren SARS-CoV-2-PCR-Tests bereits...
  • Hohe Personal- und IT-Kosten: Einnahmenwachstum der Praxen weiter abgeschwächt
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Seit 2017 hat sich das Einnahmenwachstum der 102.000 Arzt- und Psychotherapiepraxen weiter abgeschwächt. Steigende Einnahmen werden durch die Inflation sowie deutlich höhere Ausgaben, insbesondere für Personal und IT, weitgehend aufgezehrt....
  • Routinedaten: Mögliche Grundlage für politische Entscheidungen
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Die Krankenhausfälle waren im Lockdown in diesem Frühjahr um rund 40 Prozent reduziert und blieben auch am Ende des ersten Halbjahres circa 15 Prozent unter der Zahl von 2019. Davon waren nicht nur elektive Behandlungen betroffen, sondern...
  • Primärprävention: Score-System zur COVID-19-Risiko-Einschätzung
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    München – Wissenschaftler der Universität Erlangen-Nürnberg und der Ludwigs-Maximilians-Universität München haben ein neues Score-System vorgestellt. Es soll dabei helfen, das individuelle Risiko besser einzuschätzen, wenn eine Person an COVID-19...
  • Krebs: Nachfrage nach Zweitmeinungen eingebrochen
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Heidelberg – Versicherte der Betriebskrankenkassen (BKKen) haben im ersten Halbjahr 2020 rund 80 Prozent weniger Zweitmeinungen zu Krebserkrankungen beim Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg eingeholt als im Vorjahr. Das geht aus...
  • Krankenhausplanung in NRW: Einführung sinnvoller Strukturen statt Kahlschlag
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Düsseldorf/Münster – Der geplante Paradigmenwechsel in der nordrhein-westfälischen Krankenhausplanung wird von den beiden Ärztekammern des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) positiv gesehen. „Wir unterstützen den neuen Weg zu mehr Qualität in der...
  • Angestellte Ärzte und eHBA: Verband warnt vor Spannungsfeldern
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Auf mögliche Spannungsfelder für angestellte Ärzte bezüglich des elektronischen Heilberufsausweises (eHBA) hat der Bundesverband Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung (BMVZ) hingewiesen. Zwar wird...
  • SARS-CoV-2: Jeden Tag 100 Neuinfizierte in Gesundheitseinrichtungen
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Jeden Tag infizieren sich derzeit mehr als 100 Beschäftigte in deutschen Gesundheitseinrichtungen mit SARS-CoV-2. Dazu zählen Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte und anderes Personal in patientenversorgenden Einrichtungen. Das geht aus...
  • COVID-19: Antigentests könnten Nachlassen der Infektiosität aufzeigen
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Antigentests sollen der aktuellen Teststrategie vor allem bei asymptomatischen Personen eingesetzt werden. Dem Berliner Virologen Christian Drosten zufolge könnten sie aber auch Auskunft darüber geben, ob COVID-19-Patienten noch ansteckend...
  • Asthmakranke Kinder jetzt gegen Grippe impfen
    Montag, 26. Oktober 2020
    Aachen – Auf die Bedeutung einer Grippeimpfung bei Kindern mit Allergien und Asthma bronchiale weist die Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPAU) hin. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die jährliche Impfung...
  • Diabetologen fordern mehr Anstrengungen gegen Fußamputationen
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – In Deutschland müssen Ärzte jedes Jahr rund 50.000 Amputationen aufgrund eines diabetischen Fußsyndroms (DFS) vornehmen. Durch flächendeckende, gezielte Maßnahmen könnte diese Zahl deutlich reduziert werden, konstatiert die...
  • Neuroonkologie: Versorgung in Coronapandemie bislang gesichert
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Patienten mit Tumoren des Nervensystems werden trotz der Coronapandemie angemessen versorgt. Das berichtet die Kommission Neuroonkologie der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN). Allerdings nehme ein Teil der betroffenen Patienten aus...
  • Schlaganfall: Angst vor Ansteckung verhinderte frühzeitige Behandlung
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Wie andere Infektionen auch aktiviert SARS-CoV-2 das Blutgerinnungssystem und erhöht so das Risiko für thromboembolische Komplikationen. Doch die direkten Auswirkungen der durch SARS-CoV-2 ausgelösten Erkrankungen in Form von Schlaganfällen...
  • 5 Fragen an Doris Reinhardt, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Pandemiebeauftragte der KV Baden-Württemberg
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Mangelnde Ausstattung mit Schutzausrüstung, an das Infektionsgeschehen anzupassende Praxisabläufe, sich nahezu im Wochenrhythmus ändernde regulative Vorgaben, Bürokratiebelastung und eine unsichere wirtschaftliche Situation der eigenen...
  • 5 Fragen an Anke Speth, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin der Immanuel Klinik Rüdersdorf
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Mangelnde Ausstattung mit Schutzausrüstung, an das Infektionsgeschehen anzupassende Praxisabläufe, sich nahezu im Wochenrhythmus ändernde regulative Vorgaben, Bürokratiebelastung und eine unsichere wirtschaftliche Situation der eigenen...
  • 5 Fragen an Matthias Ullrich, Hausarzt in Großbreitenbach
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Mangelnde Ausstattung mit Schutzausrüstung, an das Infektionsgeschehen anzupassende Praxisabläufe, sich nahezu im Wochenrhythmus ändernde regulative Vorgaben, Bürokratiebelastung und eine unsichere wirtschaftliche Situation der eigenen...
  • 5 Fragen an Guido Pukies, Facharzt für Innere Medizin
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Mangelnde Ausstattung mit Schutzausrüstung, an das Infektionsgeschehen anzupassende Praxisabläufe, sich nahezu im Wochenrhythmus ändernde regulative Vorgaben, Bürokratiebelastung und eine unsichere wirtschaftliche Situation der eigenen...
  • 5 Fragen an Claudia Spies, Direktorin Klinik für Anästhesiologie an der Charité Berlin
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Zum 1. Oktober 2020 wurden neue Leistungen in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) aufgenommen, welche die Abrechnungsmöglichkeiten von Telekonsilien deutlich ausweiten. Nun können Ärzte, Psychotherapeuten und Zahnärzte bei komplexen...
  • 5 Fragen an Gernot Marx, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care des Aachener Universitätsklinikums
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Zum 1. Oktober 2020 wurden neue Leistungen in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) aufgenommen, welche die Abrechnungsmöglichkeiten von Telekonsilien deutlich ausweiten. Nun können Ärzte, Psychotherapeuten und Zahnärzte bei komplexen...
  • Intelligente SARS-CoV-2-Teststrategie: KBV sieht Weichen gestellt
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Im Vorfeld der öffentlichen Sitzung des Gesundheitsausschusses am 28. Oktober hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) eine Stellungnahme zur SARS-CoV-2-Teststrategie vorgelegt. Darin unterstreicht die KBV die Bedeutung der Nationale...
  • 5 Fragen an Stefan Schröder, Chefarztam Krankenhaus Düren
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Düren – In den deutschen Krankenhäusern herrscht angesichts steigender COVID-19-Zahlen gespannte Erwartung. Stefan Schröder ist Chefarzt in der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie am Krankenhaus Düren,...
  • BÄK-Präsident Reinhardt bekräftigt Nutzen von Alltagsmasken
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Die aktuelle Evidenz aus vielfältigen Studien spricht für einen Nutzen des Mund-Nasen-Schutzes. Dies stellten heute die Präsidentinnen und Präsidenten der Lan­des­ärz­te­kam­mern und Vorstandsmitglieder der Bundes­ärzte­kammer sowie die Spitzen...
  • Gefäßchirurgen: Zunahme von Fußamputationen in der Coronapandemie
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Heidelberg – Die seit Jahren nicht sinken wollende Zahl an Amputationen in Deutschland – rund 50.000 per annum – macht deutlich: Menschen mit chronischen Durchblutungsstörungen finden ihren Weg nicht früh genug in die klinische Versorgung. Und die...
  • Montgomery: Lockdown ab 20.000 Neuinfektionen am Tag
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Düsseldorf – Der Vorsitzende des Weltärztebunds, Frank Ulrich Montgomery, hält in Deutschland einen Lockdown für nötig, wenn die Schwelle von 20.000 SARS-CoV-2-Neuinfektionen am Tag überschritten wird. Bei dieser Zahl „gerät die Lage außer...
  • kv.dox: KIM-Dienst der KBV kurz vor dem Start
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Der Kommunikationsdienst für die Praxis „kv.dox“ steht kurz vor der Einführung. Nach erfolgreicher Prüfung durch die gematik wird jetzt der finale Test des Dienstes der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) in ausgewählten Praxen...
  • Coronatests durch niedergelassene Ärzte: Ministerium korrigiert Rechtsverordnung
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Einreisende aus einem ausländischen Risikogebiet müssen für einen Coronatest gegenüber dem Arzt nur darlegen, dass sie im Ausland waren, zum Beispiel mittels eines Boardingpasses oder einer Hotelrechnung. Der niedergelassene Arzt kann den...
  • Orthopäden und Unfallchirurgen streben Zentralisierung an
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Durch die stärkere Vernetzung des ambulanten und stationären Sektors soll die Versorgung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparats verbessert werden. Dafür sprach sich die Führungsriege der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie...
  • Ärzteverband: Über 19.000 SARS-CoV-2-Neuinfektionen realistisch
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Die Verbandschefin der Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst hält das Szenario von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht für übertrieben, dass die Zahl der SARS-CoV-2-Neuinfektionen in Deutschland auf über 19.000 steigen könnte. „Als die...
  • Versäumtes Neugeborenenscreening innerhalb von vier Wochen nachholen
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Köln – Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen das Neugeborenen-Screening bis zu vier Wochen nach der Geburt. Eltern sollten es daher mit ihren Kindern innerhalb dieses Zeitraums nachholen, wenn es nach der Geburt nicht dazu gekommen ist. Darauf...
  • Fachgesellschaft warnt vor Eigenmedikation von Schmerzen im Sport
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Jena – Profi- und Freizeitsportler greifen häufig zu schmerz- und entzündungshemmenden Medikamenten, am häufigsten zu nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofen. Offenbar erhoffen sich viele Sportler, Beschwerden oder Schmerzen zu lindern...
  • BÄK-Präsidium plädiert für SARS-CoV-2-Schutzkonzepte für Risikogruppen
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Auch vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens ist das deutsche Gesundheitswesen nach wie vor gut aufgestellt. Dies betonen in einem gemeinsamen Statement der Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) Klaus Reinhardt und die...
  • Kassenärzte: Grippeimpfung zuerst für Risikogruppen
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ruft bei der Grippeimpfung dazu auf, älteren Menschen über 60 und solchen mit chronischen Erkrankungen den Vortritt zu lassen. Wenn dann noch Impfstoff übrig sei, könnten nachrangig andere geimpft...
  • Impfbescheinigungen: Ermittlungen gegen Arzt
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Heilbronn/Steinheim an der Murr – Die Staatsanwaltschaft Heilbronn ermittelt gegen einen Arzt aus Steinheim an der Murr (Kreis Ludwigsburg), der Impfgegnern falsche Gesundheitszeugnisse ausgestellt haben soll. Es gehe unter anderem um den „Verdacht...
  • Mangelernährung: Geriater fordern intensivere Maßnahmen
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Bis zu 50 Prozent der geriatrischen Patienten sind mangelernährt. Darauf weist die Arbeitsgruppe (AG) „Ernährung und Stoffwechsel“ der deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) hin. „Um dem entgegenzuwirken, brauchen wir in den...
  • Intensivkapazitäten: Kein Engpass bei Betten, aber beim Personal
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Frankfurt/Hamburg – Den Kliniken in Deutschland droht durch den Anstieg der COVID-19-Patienten kein Kollaps, es könnte aber zu Engpässen in anderen Bereichen kommen. Diese Auffassung vertrat Stefan Kluge, der Chef der Intensivmedizin am...
  • Organspende: Intensivmediziner unterstützen neue Richtlinie der BÄK
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Die im Herbst in Kraft getretene Richtlinie „Spendererkennung“ der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) wird von der Deutschen Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) ausdrücklich begrüßt. „Diese hat eine entscheidende...
  • Coronaimpfstoff: Wissenschaftler befürchten breites Misstrauen
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Paris – Wissenschaftler befürchten ein breites Misstrauen in der Bevölkerung gegen einen Coronaimpfstoff. In einer gestern veröffentlichten Studie zeigen die Forscher, dass sich weltweit Millionen Menschen gegen eine Coronaimpfung entscheiden...
  • KBV: Kritik an „Angsterzeugung“ in Coronakrise
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat den Ton im Zusammenhang mit der Verschärfung von Coronamaßnahmen kritisiert. „Wir glauben, dass etwas mehr Ruhe und Sachlichkeit und etwas weniger Bedrohlichkeit vielleicht helfen könnten, die...
  • Niedersachsen: KV plant keine neuen Corona-Testzentren
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Hannover – In der Coronapandemie setzt die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen für die Tests auf landesweit rund 230 Schwerpunktpraxen. Das seien Arztpraxen, die sich in Extraräumen schwerpunktmäßig um die Abstriche kümmerten, sagte heute ein...
  • Schmerzmedizin: Möglichkeit zum personalisierten Einsatz von Migräne-Antikörpern gefordert
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Rostock – Traditionellerweise besteht das Problem in der Schmerzmedizin in einer Überversorgung mit Medikamenten, aber zu wenig interdisziplinären Therapieansätzen. Bei den seit gut zwei Jahren verfügbaren Antikörpern zur Migräneprophylaxe scheint...
  • 5 Fragen an Christoph Spinner, Oberarzt in der Infektiologie am Klinikum rechts der Isar in München
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    München – Mit Beginn des Herbstes steigt die Zahl der COVID-19-Infizierten wieder deutlich an. Wie Deutschland Herbst und Winter in der Coronapandemie überstehen wird, ist heute noch nicht abzusehen. Christoph Spinner, Oberarzt in der Infektiologie...
  • SARS-CoV-2: Laborauslastung bei 80 Prozent
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl der SARS-CoV-2-PCR-Tests lag gemäß der Datenerhebung der Akkreditierten Labore in der Medizin (ALM) in der vergangenen Woche bei 1.101.062 Test und damit zwei Prozent höher als in der Vorwoche. Stark gestiegen ist die Zahl der...
  • Marburger Bund mahnt Aufbau weiterer Intensivkapazitäten an
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Der Marburger Bund (MB) hat die Bundesländer aufgefordert, sich noch stärker auf die Versorgung von COVID-19-Patienten einzustellen und die entsprechenden Ressourcen aufzubauen. „Bei weiter steigenden Infektionszahlen im aktuellen Ausmaß...
  • Frühgeborenenretinopathie: Leitlinie zum Screening aktualisiert
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    München – Eine zu frühe Geburt kann die Gefäßentwicklung in der Netzhaut stören und so eine Frühgeborenenretinopathie (ROP) auslösen. Bislang erhalten alle Frühchen, die vor der 32. Schwangerschaftswoche zur Welt kommen, in Deutschland daher ein...
  • Neue KBV-Praxisinformation zur Testung von Personen ohne Covid-19-Symptome
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat eine neue Praxisinformation zur Testung von Personen ohne Covid-19-Symptome vorgestellt. Die Information beruht auf der Rechtsverordnung des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­iums (BMG), die seit...
  • Sepsis: Schnelle Diagnostik in klinischer Prüfung
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Stuttgart – Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB haben ein diagnostisches Verfahren entwickelt, das bei einer Sepsis den Erregernachweis innerhalb weniger Stunden liefern soll. Das Verfahren ist laut...
  • Diagnostik: Schlaflabor trotz Digitalisierung weiter nötig
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Marburg – Neue Möglichkeiten der Datenerfassung und der Übertragung und Verarbeitung von Gesundheitsdaten verändern die Schlafmedizin. Das klassische Schlaflabor wird deshalb nicht überflüssig, wandelt sich aber. Das berichtet Christoph Schöbel,...
  • Künstliche Intelligenz soll Nutzung chirurgischer Instrumente vorhersagen
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Heidelberg – Im Operationssaal der Zukunft werden computerbasierte Assistenzsysteme vermutlich eine deutlich größere Rolle spielen als heute. „Möglich sind solche Unterstützungsfunktionen allerdings nur, wenn Computer in der Lage sind, wichtige...
  • Status epilepticus: Leitlinie aktualisiert
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Experten der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) haben die S2k-Leitlinie „Status epilepticus im Erwachsenenalter“ aktualisiert. Die Leitlinie richtet sich an Ärzte aller Fachrichtungen, die in unterschiedlichen klinischen Kontexten...
  • Niedergelassene: Medizinklimaindex signalisiert positive Stimmung
    Montag, 19. Oktober 2020
    Hamburg – Trotz der COVID-19-Pandemie: Das Stimmungstief bei den niedergelassenen Ärzte, Zahnärzte und Psychologischen Psychotherapeuten scheint überwunden. Darauf weist der Medizinklimaindex (MKI) hin, der die wirtschaftliche Lage und Erwartung...
  • Umgang mit Corona: Wachsam, aber nicht panisch
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Mediziner warnen angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens und der Lage in deutschen Krankenhäusern vor Panik. „Wir sollten wachsam sein, aber nicht panisch“, sagte Clemens Wendtner, Chefarzt der Infektiologie an der München Klinik...
  • Fortbildung: Nachweispflicht verlängert
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Ärzte und Psychotherapeuten haben bis zum Jahresende Zeit, den Nachweis von 250 Fortbildungspunkten zu erbringen. Grund für die Fristverlängerung ist die Coronapandemie. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat einer entsprechenden...
  • Pandemieplanung: Hilfe für Arztpraxen
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Das Coronavirus SARS-COV-2 verlangt Arztpraxen eine Pandemieplanung ab. Einen Leitfaden dafür Ärzte hat nun das Kompetenzzentrum Hygiene und Medizinprodukte (CoC) der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) und der Kassenärztlichen...
  • Rheinland-Pfalz: Schon jetzt zu wenig Hausärzte
    Montag, 19. Oktober 2020
    Mainz – In Rheinland-Pfalz sind einer Untersuchung zufolge im vergangenen Jahr im deutschlandweiten Vergleich überdurchschnittlich viele Stellen für Hausärzte unbesetzt geblieben. Nach Einschätzung des Hausärzteverbandes wird sich die Situation...
  • Prävention an Schulen: Kinderärzte begrüßen RKI-Empfehlungen
    Montag, 19. Oktober 2020
    Köln - Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) begrüßt die vom Robert Koch-Institut (RKI) neu vorgelegten Handlungsempfehlungen zur Coronaprävention an Schulen. Die Empfehlungen zielen vor allem darauf ab, erneute Schulschließungen zu...
  • Diabetes: Zu wenig leitliniengerechte Augenarztkontrollen
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Eine diabetische Retinopathie entwickelt sich lange Zeit unbemerkt. Zu Sehstörungen kommt es erst, wenn die Netzhaut des Auges bereits behandlungsbedürftige Schäden aufweist. Regelmäßige Augenarzttermine gehören zu einer leitliniengerechten...
  • Schutzausrüstung: Kassen übernehmen Kosten für Praxen
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Aufgrund des erhöhten Mehrbedarfs an Schutzausrüstung in der Coronapandemie haben sich die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin und die Krankenkassen darauf geeinigt, dass 75 Prozent der Praxiskosten für Schutzausrüstung von den...
  • Neue Coronatestzentren in Schleswig-Holstein
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Bad Segeberg/Kiel – Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig‐Holstein (KVSH) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wollen die Testkapazitäten in ihrem Bundesland weiter ausbauen. Insgesamt sollen zehn neue Corona-Testzentren entstehen. Ziel der...
  • Serious Game „Praxisraum“: Niederlassung virtuell trainieren
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Ein neues App-Angebot für Medizinstudierende sowie junge Ärzte hat das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) in Zusammenarbeit mit den Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) entwickelt. Ab sofort steht das Serious Game...
  • Grippeimpfstoff: Kritik von Bayerns Ärztekammerpräsident
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    München – Die Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer (BLÄK) hat Aussagen von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) zur Verfügbarkeit von Grippeimpfstoff widersprochen. Er könne Spahns Aussage, es bestünden keine Engpässe bei Grippeimpfstoffen, nicht so...
  • Syphilis: S2k-Leitlinie aktualisiert
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Sexuell übertragbare Infektionen wie die Syphilis bedrohen nach wie vor die sexuelle Gesundheit. Neue Schnelltests machen eine frühe Diagnose und damit eine früheinsetzende Behandlung möglich. Ergänzend helfen Partner-Benachrichtigung,...
  • Multimorbide Herzpatienten: Kardiologen fehlt Evidenz für Therapie
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Herzpatienten weisen immer mehr Komorbiditäten auf. Allein von den Patienten mit Herzinsuffizienz hat mehr als die Hälfte vier oder mehr Begleiterkrankungen. Doch für die Behandlung multimorbider Patienten fehlt es in der Kardiologie an...
  • Jugendschutzrecht: Kinder- und Jugendmediziner üben Kritik
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Osnabrück – Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) hat das am Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossene neue Jugendschutzrecht als unzureichend kritisiert. In einem Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung warnte...
  • COVID-19: Notärzte mahnen verlässliche Impfstrategie an
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands (BAND) will, dass Notärzte und Rettungskräfte bevorzugt geimpft werden, sobald ein COVID-19-Impfstoff zur Verfügung steht. „Ihr Impfschutz schützt zugleich die...
  • Corona: Videobehandlung für Logopäden Mittel der Wahl
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Frechen – Angesichts steigenden Infektionsraten plädiert der Deutsche Bundesverband für Logopädie (dbl) dafür, die Videobehandlung im Bereich der ambulanten logopädischen Versorgung so lange als abrechenbare Leistung zuzulassen, bis die...
  • NVL COPD: Konsultationsphase gestartet
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Berlin – Die Nationale Versorgungsleitlinie (NVL) COPD wird seit 2017 kapitelweise aktualisiert. Jetzt hat die Leitliniengruppe die ersten Ergebnisse ihrer über zweijährigen Arbeit zur Konsultation veröffentlicht. Das hat das Ärztliche Zentrum für...
  • Antigenschnelltests: KBV warnt, BDL mahnt
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Osnabrück – Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, hat Hoffnungen auf einen effektiven Masseneinsatz von Antigenschnelltests bei Großveranstaltungen gedämpft. Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) warnt vor...
  • Analkarzinom: Erste S3-Leitlinie
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Freiburg – Das Leitlinienprogramm Onkologie hat unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie (DGK) erstmals eine S3-Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Analkanal- und Analrandkarzinomen erstellt. Die Leitlinie...
  • Reisepläne: Hausärzte empfehlen Coronatest direkt beim Labor
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Düsseldorf – Der Hausärzteverband Nordrhein empfiehlt Bewohnern von Corona-Risikogebieten in Nordrhein-Westfalen (NRW), die eine Deutschlandreise planen, sich für einen Coronatest direkt an ein Labor zu wenden. „Das erhöht zumindest die Chance, dass...
  • Telemedizin: Schlaganfall-Gesellschaft für bessere Finanzierung
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Die Deutsche Schlaganfall Gesellschaft (DSG) hat erneut die große Bedeutung telemedizinischer Behandlungsangebote für Schlaganfallpatienten unterstrichen. Zugleich kritisierte die Gesellschaft die uneinheitlichen Finanzierungskonzepte und...
  • Herzschwäche: Patientenleitlinie aktualisiert
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat eine aktualisierte Patientenleitlinie zum Thema „Herzschwäche“ vorgestellt. Grundlage dieser Patientenleitlinie ist die dritte Auflage der Nationalen Versorgungsleitlinie (NVL)...
  • Welt-Thrombose-Tag: Verstärkte Aufklärung
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin/Stuttgart – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat zum Welt-Thrombose-Tag am 13. Oktober Verbesserungen bei der Aufklärung, Prophylaxe und Therapie von Thrombosen angemahnt. Das sei angesichts von rund 100.000 Lungenembolie-Toten in...
  • Pandemien: Mehr medizinisches Personal angemahnt
    Montag, 12. Oktober 2020
    Dresden – Sachsen braucht nach Ansicht der Lan­des­ärz­te­kam­mer zur Bewältigung von Pandemien mehr medizinisches Personal. Man habe nicht zu wenig Beatmungsgeräte und Betten, sondern ein personelles Problem, sagte der Präsident der Sächsischen...
  • Bayerische Ärztekammer für zielgenauere Beschränkungen
    Montag, 12. Oktober 2020
    München – Die Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer fordert von der Staatsregierung, dass Quarantänemaßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie stärker auf besonders infektiöse Menschen beschränkt werden. Dazu solle die Aussagekraft der Coronatests vom Typ...
  • DGHO: Föderalismus hemmt Abschätzung der Pandemiefolgen für Krebspatienten
    Montag, 12. Oktober 2020
    Basel – Im Zeitraum von März bis Mai dieses Jahres war in Deutschland eine signifikante Abnahme der Zahl neu diagnostizierter Krebserkrankungen festzustellen. Über die Folgen gibt es zu wenige Erkenntnisse, bemängeln Ärzte. Die Konsequenzen dieser...
  • Mediziner: Geringes Risiko für Coronainfektion über Augen
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Eine Coronainfektion über die Augen ist nach Medizinerangaben unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Reibe man sich beispielsweise die Augen mit corona-kontaminierten Händen, wäre eine Übertragung auf die Nasenschleimhaut oder die Atemwege...
  • Krankschreibung per Videosprechstunde möglich
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Ärzte können ihre Patienten ab sofort auch per Videosprechstunde eine Arbeits­unfähigkeits­bescheinigung (AU) ausstellen. Der entsprechende Beschluss des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA) von Mitte Juli ist jetzt in Kraft getreten, wie die...
  • Arznei- und Heilmittel: Ausgabenvolumen steigt
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Das Ausgabenvolumen für Arzneimittel steigt im kommenden Jahr um 4,6 Prozent. Das ist das Ergebnis der bundesweiten Rahmenvorgaben, auf die sich Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und GKV-Spitzenverband verständigt haben. Für den...
  • Telekonsilien werden ausgeweitet
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Ärztliche Konsilien können künftig in größerem Umfang telemedizinisch abgerechnet werden. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) wies jetzt darauf hin, dass zum 1. Oktober dazu mehrere neue Leistungen in den Einheitlichen...
  • Coronaimpfstoff stellt Gesellschaft vor wichtige Fragen
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Ein künftiger Impfstoff gegen SARS-CoV-2 stellt die Gesellschaft vor wichtige Fragen. Darauf hat der Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK), Klaus Reinhardt, im Rahmen der aktuellen Folge des BÄK-Podcasts „Sprechende Medizin“ hingewiesen. Ein...
  • Krankenhausplanung: Ärztekammern in NRW begrüßen Reform
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Düsseldorf/Münster – Die Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe haben die von Ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl-Josef Laumann (CDU) initiierte Reform der Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen (NRW) begrüßt. Ziel der Reform ist es, die Planung künftig...
  • Intensivmediziner: Steigende Infektionszahlen nach Altersgruppen betrachten
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Vor dem Hintergrund der aktuell steigenden COVID-19-Infektionszahlen hat die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) angemahnt, das Infektionsgeschehen differenziert zu betrachten. Die Zahl der...
  • KV Nordrhein will niedergelassene Ärzte vor Überlastung schützen
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Düsseldorf – Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein hat vor einer Überforderung der Praxen im Rheinland gewarnt. Viele niedergelassene Ärzte arbeiten der KV zufolge seit Monaten unter Ausnahmebedingungen. „Sie sind in Sorge,...
  • E-Mental-Health: Experten sehen digitale Anwendungen reif für die Praxis
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Digitale Anwendungen haben seit Beginn der COVID-19-Pandemie vor allem in der Versorgung psychisch kranker Menschen einen Schub bekommen. Mit Hilfe von Videotherapie konnte während des Lockdowns die Versorgung in den Praxen aufrechterhalten...
  • Mehr Schwerpunktpraxen: Hausärzteverband fordert Solidarität
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Stuttgart/Biberach – Der Hausärzteverband ruft niedergelassene Mediziner in Baden-Württemberg angesichts der bevorstehenden Grippesaison dazu auf, Corona-Schwerpunktpraxen (CSP) einzurichten. Die bestehenden 900 Praxen seien mit der Aufgabe...
  • Niedrige Impfquoten bei Influenza: Erinnerungssysteme wichtig
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Die Grippeimpfung ist in der COVID-19-Pandemie besonders wichtig. Doch gerade bei der saisonalen Influenza sind die Impfquoten seit Jahren niedrig. An der Frage, ob Ärzte Teil des Problems sind, hat sich ein Streit entzündet. Als Grund für...
  • Apps auf Rezept: Noch viele Unsicherheiten bei Ärzten
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Ärzte und Psychotherapeuten können ab sofort digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) verschreiben – das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat die ersten Genehmigungsverfahren dazu abgeschlossen. Dem Spitzenverband...
  • Ärzte und Wissenschaftler schlagen internationales gemeinsames Gelöbnis vor
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Vertreter verschiedener Gesundheitsberufe aus dem In- und Ausland schlagen ein neues gemeinsames Gelöbnis für Gesundheitsberufe im Geist des Hippokratischen Eids vor. In dem Bekenntnis, das in der Fachzeitschrift Lancet erschienen ist (DOI:...
  • KV Baden-Württemberg will mehr Gestaltungsspielräume
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Stuttgart – Die Delegierten der Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Baden-Württemberg haben die diesjährige Honorarrunde für die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten scharf kritisiert und mehr regionale...
  • Bei Diabetes immer an Herzinsuffizienz denken – und umgekehrt
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist bei einem Diabetes mellitus zwei- bis vierfach erhöht, bei Frauen sogar bis sechsfach. Darauf weist die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hin. „Die Herzinsuffizienz ist die häufigste...
  • Medizinstudierende loben Leistungen der Fakultäten
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) hat die Bemühungen der medizinischen Fakultäten im vergangenen Coronasemester gelobt. „Zu Beginn der Kontaktbeschränkungen konnte innerhalb kürzester Zeit eine Umstellung auf...
  • Geflüchtete: Abschiebepraxis humanisieren
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin – Auf die gesundheitlichen und humanitären Folgen der Abschiebepraxis von Geflüchteten haben die Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW) heute bei einer digitalen Pressekonferenz...
  • Corona-Warn-App: Ärzte und Apotheker rufen zur Nutzung auf
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – Ärzte und Apotheker in Deutschland haben die Bürger dazu aufgerufen, die Corona-Warn-App der Bundesregierung zu nutzen. Die Anwendung helfe bei der Unterbrechung von Infektionsketten und sei dadurch eine wichtige Ergänzung zu Abstands- und...
  • COVID-19: Kreißsaalgeburten sicher
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – Zu Beginn der Coronapandemie stellte sich für Schwangere und Geburtshelfer gleichermaßen die Frage, ob Krankenhäuser überhaupt noch ein sicherer Ort sind, um ein Kind zu gebären. Diese Frage sehen Fachgesellschaften als beantwortet an. „Eine...
  • Assistenzarzt: Ärztekammer für Änderung der Berufsbezeichnung
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Bad Segeberg – Die Ärztekammer Schleswig-Holstein (ÄKSH) hat eine Debatte über die Berufsbezeichnung des Assistenzarztes angestoßen. „Assistenz lässt volle Anerkennung vermissen“, kritisierte ÄKSH-Präsident Henrik Herrmann gestern anlässlich des...
  • Digitalisierung: Praxen benötigen Unterstützung
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Potsdam – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Brandenburg fordert finanzielle Unterstützung für Praxen beim Ausbau ihrer digitalen Infrastruktur. Kammerpräsident Frank-Ullrich Schulz verwies in diesem Zusammenhang auf die Leistungen der Praxen während der ersten...
  • PiA: Psychotherapeuten wollen Verbesserungen
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Berlin – Rund einen Monat nach Inkrafttreten des Psychotherapeuten-Ausbildungsreformgesetz (PsychThG-AusbRefG) sieht die Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV) dringenden Nachbesserungsbedarf bei den Regelungen zu den Psychotherapeuten in...
  • Pandemie führt zu Zusatzkosten
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Aufwendungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie sowie die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben zu erheblichen Zusatzkosten in den Vertragsarzt- und Psychotherapiepraxen geführt. Probleme hat es auch mit der Verfügbarkeit...
  • Labore erwarten Entlastung durch Antigentests
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts der hohen Auslastung der PCR-Kapazitäten warten die Labore „dringend“ auf die Einführung von Antigentests. Diese müssten aber von medizinischem Personal durchgeführt werden. Bis die Antigentests validiert und verfügbar seien,...
  • Pflegekräfte und Ärzte: Manifest für bessere Zusammenarbeit
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Der Ausschuss der Assistenzärzte im Hartmannbund und die Junge Pflege im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) wollen die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsgruppen im Krankenhaus verbessern. Ein gemeinsames Manifest soll...
  • Bayerischer Ärztetag: Gefälligkeitsatteste für Maskenverweigerer Thema
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    München – Die Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer (BLÄK) will nicht hinnehmen, dass Mediziner gesunden Patienten bescheinigen, sie könnten aus medizinischen Gründen keine Coronaschutzmasken tragen. Beim Bayerischen Ärztetag am kommenden Wochenende werde ein...
  • Hygiene: Sächsische Ärztekammer weist auf Bedeutung hin
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Dresden – Die Sächsische Lan­des­ärz­te­kam­mer (SLÄK) hat die große Bedeutung von Hygienemaßnahmen und Infektionsschutz im Praxisalltag erneut unterstrichen. Anlass sind vermehrte Rückmeldungen von Patienten zu mangelnder Einhaltung von Hygienemaßnahmen...
  • Innovationsfonds: BPtK will Kurskorrektur
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundes­psycho­therapeuten­kammer (BPtK) fordert, dass der Innovationsfonds Projekte fördert, die das Potenzial haben, die Versorgung psychisch kranker Menschen tatsächlich zu verbessern. „Um das sicherzustellen, bedarf es einer...
  • Drittes Staatsexamen: Medizinstudierende wollen klare Regeln
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Die Medizinstudierenden im Hartmannbund (HB) fordern einheitliche Regeln für die dritten Staatsexamina („M3“) auch in Coronazeiten. Wenn denn ein bundesweit einheitliches drittes Staatsexamen nicht umsetzbar sei, dann sollte dies zumindest...
  • Ambulante Versorgung in Baden-Württemberg: Nicht nur Corona
    Montag, 5. Oktober 2020
    Stuttgart – Ein positives Fazit der ambulanten medizinischen Versorgung in Baden-Württemberg hat die Kassenärztliche Vereinigung (KVBW) des Bundeslandes gezogen. „Die Bürger können sich auch in Krisensituationen auf die niedergelassenen Ärzte...
  • Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer fordert Infrastruktur für Videokonferenzen
    Montag, 5. Oktober 2020
    München – Die Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer (BLÄK) fordert, die technische Infrastruktur für zertifizierte Videokonferenzen zwischen Ärzten und ihren Patienten flächendeckend auszubauen. Ärzte sollten bei diesem Transformationsprozess finanziell...
  • Offene Vergütungsfragen: KBV drängt auf Lösung
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) drängt auf eine rasche Klärung bereits lange anstehender Vergütungsfragen. In einem Brief appelliert er an den GKV-Spitzenverband, die Probleme endlich anzugehen. Im Fokus stehen für...
  • Pandemiebewältigung: KBV und KZBV legen Positionspapier vor
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Ein gemeinsames Positionspapier zu grundlegenden Handlungsbedarfen in der ambulanten vertragsärztlichen und vertragszahnärztlichen Versorgung vor dem Hintergrund der andauernden Coronapandemie haben Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)...
  • Basalzellkarzinome: Anerkennung als Berufskrankheit gefordert
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Im Freien arbeitende Menschen, deren Haut über lange Zeit starker UV-Strahlung ausgesetzt ist, entwickeln häufiger ein Basalzellkarzinome als andere Menschen. Die Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) fordert daher, auch diese Form des...
  • Psychische Erkrankungen bei Kindern häufig unbehandelt
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Berlin – Fast 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland erkranken innerhalb eines Jahres an einer psychischen Störung. Das geht aus dem „Faktenblatt Psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen“ hervor, das die...
  • Sächsisches Hausarztstipendium geht in eine neue Runde
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Dresden – Der Freistaat Sachsen setzt sein Hausarztstipendium fort: Mit 1.000 Euro monatlich werden jedes Jahr 20 Studierende im Fach Humanmedizin gefördert, die später einmal in ländlichen Regionen Sachsens hausärztlich tätig werden wollen....
  • Schlafstörungen: Rasche Diagnose und Behandlung nötig
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Marburg – Die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) warnt davor, die Diagnose und Behandlung von Schlafstörungen zu verschleppen. Rasches Handeln sei vielmehr nötig, um Langzeitschädigungen möglichst zu vermeiden, hieß es...
  • Coronadiagnostik: Neue Vergütungsregeln für die Praxis
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Ab diesem Quartal gelten für die SARS-CoV-2-Diagnostik in der Praxis veränderte Vergütungsregeln. Darauf hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) heute hingewiesen. So werden Rachenabstriche zum Nachweis von SARS-CoV-2 bei...
  • Bei Augenentzündungen auch an exotische Krankheitserreger denken
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    München/Berlin – In Anbetracht von Klimawandel, Migration und weltweiter Mobilität sollten Augenärzte bei entzündlichen Augenerkrankungen auch hierzulande an infektiöse Ursachen denken, die bisher fast ausschließlich in Afrika oder Asien in Frage...
  • Grippeimpfung: Ärzteverbände üben Kritik an ungleicher Honorierung
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Kinder- und Jugendärzte und Internisten fordern Gleichheit bei der Honorierung von Grippeimpfungen. Der Hintergrund: Der Apothekerverband Nordrhein und die AOK Rheinland/Hamburg haben ein Modellprojekt vereinbart, welches Apothekern...
  • Versorgungsleistungen: KBV moniert Fehlentwicklung bei Vergütung
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Schon heute seien die Leistungen der Krankenhäuser besser bewertet als vergleichbare ärztliche Leistungen. Für Andreas Gassen, den Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), stellt deshalb der Beschluss des...
  • ÖGD: LÄK Thüringen für Quereinstieg
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Jena – Die Kammerversammlung der Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen hat sich dafür ausgesprochen, einen Quereinstieg als Arzt in das Öffentliche Gesundheitswesen zu ermöglichen. „Die Pandemie zeigt jeden Tag eindringlich, dass nicht mehr gewartet werden...

Ausland

  • Corona: Europäer wollen besser zusammenarbeiten
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Brüssel – Testen, warnen, impfen: Die EU-Staaten wollen enger zusammenarbeiten, um die zweite Coronawelle zu brechen. Dies vereinbarten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre EU-Kollegen bei einer Videokonferenz. Kurzfristig sehen sich aber...
  • UNO: Pandemien werden häufiger auftreten
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Bonn – Bei einer Fortsetzung der gegenwärtigen Lebensweise müssen sich die Menschen nach Einschätzung des Biodiversitätsrats (IPBES) der Vereinten Nationen darauf einstellen, dass Pandemien in Zukunft häufiger auftreten und höhere Totenzahlen...
  • Corona: WHO lobt Afrikas Einfallsreichtum
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Brazzaville – Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) hat eine Reihe von Erfindungen gelobt, die Afrikas Kampf gegen COVID-19 unterstützen. Mit mehr als 120 „lebensrettenden“ Innovationen, allen voran im IT-Bereich, habe der Kontinent angesichts der...
  • Österreich und Italien fast ganz als Risikogebiete eingestuft
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundesregierung hat Österreich bis auf zwei kleine Exklaven und fast ganz Italien wegen dramatisch steigender Infektionszahlen ab diesem Sonntag zu Coronarisikogebieten erklärt. Mit Kroatien, Slowenien, Ungarn, Bulgarien und Zypern...
  • Gesundheitsnotstand: Spanisches Parlament stimmt Verlängerung bis Mai zu
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Madrid – Das spanische Parlament hat der Ausdehnung des landesweiten Gesundheitsnotstands bis Mai kommenden Jahres zugestimmt. Die Mehrheit der Abgeordneten votierte gestern für den Antrag der Regierung von Ministerpräsident Pedro Sánchez, den...
  • Sterbehilfe: Neuseeländer stimmen für Legalisierung
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Wellington – Die Bürger Neuseelands haben sich in einem Referendum für die Legalisierung der Sterbehilfe in dem Pazifikstaat ausgesprochen. Wie die Wahlbehörde heute mitteilte, wurde die entsprechende Vorlage mit 65,2 Prozent der Stimmen angenommen....
  • Streit um Abtreibungsrecht in Polen: Präsident will Gesetzesänderung
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Warschau – Im Streit um eine Verschärfung des Abtreibungsverbots in Polen will Präsident Andrzej Duda einen neuen Gesetzentwurf ins Parlament einbringen. Dieser sehe die Möglichkeit eines Schwangerschaftsabbruchs vor, wenn es laut medizinischer...
  • Europa gegen Corona: Merkel und Co. beraten bei Videogipfel
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Brüssel – Angesichts der Wucht der zweiten Coronawelle in ganz Europa wollen die EU-Staats- und Regierungschefs heute eine gemeinsame Linie bei Test- und Impfstrategien suchen. Dazu wollen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre EU-Kollegen...
  • Corona: Macron verordnet Franzosen neue Maßnahmen
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Paris – Ein knappes halbes Jahr nach Ende des coronabedingten Lockdowns müssen sich die Franzosen auf neue Ausgangsbeschränkungen einstellen. Wie Staatschef Emmanuel Macron gestern Abend ankündigte, werden neue und einschneidende Maßnahmen gegen die...
  • Corona-Justizfall Ischgl: Staat bestreitet Schuld der Behörden
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Wien – Im Justizstreit um das Coronakrisenmanagement im österreichischen Ischgl hat der Staat jegliches schuldhaftes Handeln der Behörden bestritten. Die Gesundheitsbehörden hätten „zu jedem Zeitpunkt sämtliche dem Ermittlungsstand entsprechenden,...
  • Maskenpflicht: Fauci befürwortet Maßnahme
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Washington/Baltimore – Angesichts von Infektionszahlen mit SARS-CoV-2 auf Rekordniveau in den USA hat der US-Immunologe Anthony Fauci sich für eine nationale Maskenpflicht ausgesprochen. „Wenn es funktioniert, sollten wir es tun, ja“, sagte Fauci in...
  • Krankenhäuser: FBI warnt vor Cyberattacken
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Washington – Amerikanische Krankenhäuser sehen sich derzeit einer Welle von Cyberangriffen ausgesetzt. Die Bundespolizei FBI warnte in der Nacht vor fortlaufenden Attacken mit dem Erpressungstrojaner Ryuk. Solche Software verschlüsselt typischerweise...
  • Somalia: Humanitäre Helfer getötet
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Mogadischu – In Somalias Hauptstadt Mogadischu sind den Vereinten Nationen (UN) zufolge zwei humanitäre Helfer mutmaßlich von der Terrormiliz Al-Shabaab getötet worden. Die zwei somalischen Helfer hätten an einer Polioimpfkampagne des...
  • SARS-CoV-2: Von der Leyens Plan gegen die zweite Welle
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Brüssel – Angesichts stark steigender Coronazahlen in Europa hat EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen die Bürger eindringlich zum Durchhalten aufgerufen. Die Lage sei „sehr ernst“, sagte die CDU-Politikerin heute in Brüssel. Noch habe man es...
  • Sputnik V: Russland beantragt beschleunigte WHO-Registrierung
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Moskau – Russland hat bei der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) eine beschleunigte Registrierung seines umstrittenen Coronaimpfstoffs gegen SARS-CoV-2 beantragt. Eine solche Zulassung würde eine schnellere weltweite Verfügbarkeit des russischen...
  • Spanien: Ärzte streiken für bessere Arbeitsbedingungen
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Madrid – Bei einem landesweiten Streik inmitten der Coronakrise haben hunderttausende Ärzte in Spanien bessere Arbeitsbedingungen und mehr Anerkennung gefordert. Nach Angaben des staatlichen Ärztegewerkschaftsbunds CESM nahmen gestern rund 85 Prozent...
  • Schweden empfiehlt Bürgern im Süden Einschränkung sozialer Kontakte
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Malmö – Nach einem sprunghaften Anstieg der SARS-CoV-2-Fallzahlen in Schweden hat die Gesundheitsbehörde die Menschen im Süden des Landes aufgefordert, ihre sozialen Kontakte stark einzuschränken. Drei Wochen lang sollen die Bewohner der südlichen...
  • Coronamaßnahmen: Verschärfungen in weiteren Ländern
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Paris/Prag/Brüssel – Im Kampf gegen die zweite Welle der SARS-CoV-2-Epidemie will die französische Regierung die Schraube weiter anziehen. Neue Maßnahmen seien unerlässlich, teilte Premierminister Jean Castex gestern Abend auf Twitter mit. Ins Detail...
  • Abtreibungsrecht: Streit in Polen
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Warschau – Im Streit um eine deutliche Verschärfung des Abtreibungsverbots in Polen hat die polnische Frauenbewegung für heute zu einem landesweiten Streik aufgerufen. „Wir nehmen unbezahlten Urlaub. Wir schließen die Firma. Oder ganz einfach – wir...
  • Polio: Unicef besorgt wegen ausgesetzter Impfungen
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Köln – Trotz großer Fortschritte im Kampf gegen Polio erhalten nach Angaben von Unicef viele Kinder in Risikoländern momentan keinen ausreichenden Impfschutz gegen das Poliovirus. Wegen der SARS-CoV-2-Pandemie wurden in den vergangenen Monaten...
  • EU-Forschungsrahmenprogramm: Streit um Finanzierung
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Massive Auseinandersetzungen über den Finanzrahmen des nächsten europäischen Förderprogramms für Forschung und Innovation „Horizont Europa“ gibt es derzeit zwischen dem Europäischen Rat und dem Europäischen Parlament. Dies berichtete heute...
  • Psychotherapie: Daten von Patienten in Finnland gehackt
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Helsinki – Vertrauliche Notizen aus Psychotherapiesitzungen von zehntausenden Patienten sind in Finnland von Hackern gestohlen und teils veröffentlicht worden. Innenministerin Maria Ohisalo nannte die Tat gestern „schockierend“. Die Regierung kam...
  • Intensivstationen: WHO warnt vor Überlastung
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Genf – Angesichts rapide steigender Zahlen von Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hat der Chef der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) vor einer Überlastung von Intensivstationen vor allem in Europa und Nordamerika gewarnt. „Viele Länder auf...
  • Belgien droht erneuter Lockdown
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Brüssel – In Belgien drohen angesichts rasant steigender Ansteckungszahlen mit SARS-CoV-2 erneut drastische Einschränkungen. Im stark betroffenen französischsprachigen Landesteil und in der Hauptstadt Brüssel galt heute bereits ein „teilweiser...
  • Luftangriff in Idlib: Ärzte ohne Grenzen behandelt Verletzte
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Berlin – Nach dem gestrigen Luftangriff in der Provinz Idlib in Syriens Norden sind elf Patienten in einem Krankenhaus auch von Mitarbeitern von Ärzte ohne Grenzen versorgt worden. Das teilte die Hilfsorganisation heute mit. Ärzte ohne Grenzen...
  • USA: Barrett zieht ins Oberste Gericht ein
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Washington – Eine Woche vor der US-Präsidentenwahl zementiert die Berufung von Amy Coney Barrett die konservative Mehrheit im Obersten Gericht des Landes. Der Supreme Court könnte das letzte Wort in möglichen Gerichtsverfahren um die Auszählung der...
  • SARS-CoV-2: Anstieg in Polen
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Warschau – In Polen hat die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-COV-2 erstmals die Marke von 16.000 überschritten. Innerhalb von 24 Stunden kamen 16.300 neue Fälle hinzu, die meisten davon in der Region um die Hauptstadt...
  • Russland verschärft Maskenpflicht
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Moskau – Angesichts von täglich mehr als 16.000 neuen Fällen mit SARS-CoV-2 verschärft Russland die Sicherheitsvorkehrungen. Die Verbraucherschutzbehörde Rospotrebnadsor ordnete heute eine Maskenpflicht an allen Orten an, wo sich mehr als 50 Menschen...
  • Corona: Israel ernennt zum neuen Beauftragten
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Tel Aviv – Nachman Asch wird Israels neuer Coronabeauftragter. Der 59-Jährige soll den bisherigen Beauftragten Ronni Gamzu ablösen, wie Israels Ge­sund­heits­mi­nis­terium und das Büro des Ministerpräsidenten heute mitteilten. Die Übergabe solle bereits...
  • Coronakrise: Kein Richtungswechsel in Schweden
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Stockholm – Während in Deutschland und einer Reihe anderer europäischer Länder die Coronarestriktionen zur Eindämmung der zweiten Infektionswelle derzeit verschärft werden, geht Schweden im Umgang mit der Pandemie weiterhin seinen viel diskutierten...
  • SARS-CoV-2: Slowakei will fast alle testen
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Bratislava – An den beiden kommenden Wochenenden will die slowakische Regierung fast die gesamte Bevölkerung des Landes auf SARS-CoV-2 testen. Der nationale Corona-Krisenstab habe den Plan abgesegnet, nachdem eine Pilotphase am vergangenen Wochenende...
  • EU fährt wegen Coronalage in Brüssel Betrieb herunter
    Montag, 26. Oktober 2020
    Brüssel – Die Zahl der Treffen zwischen Vertretern der EU-Mitgliedstaaten in Brüssel wird wegen der hohen SARS-CoV-2-Infektionszahlen auf das unbedingt erforderliche Maß zurückgefahren. Weil die zweite Welle der Pandemie die EU-Hauptstadt derzeit mit...
  • SARS-CoV-2: Mehr als 52.000 neue Infektionen in Frankreich, Österreichs Kanzler thematisiert zweiten Lockdown
    Montag, 26. Oktober 2020
    Paris – Die Zahl der täglichen SARS-CoV-2-Neuinfektionen in Frankreich hat erstmals die Marke von 50.000 übersprungen. Insgesamt steckten sich binnen 24 Stunden mindestens 52.010 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus an, wie die Gesundheitsbehörden...
  • Corona: Spanien ruft erneut Notstand aus, 20.000 Neuinfektionen in Italien, Bulgariens Regierungschef positiv getestet
    Montag, 26. Oktober 2020
    Madrid – Zur Eindämmung der rapide steigenden SARS-CoV-2-Infektionszahlen hat die Regierung in Spanien erneut den nationalen Notstand ausgerufen und eine nächtliche Ausgangssperre angekündigt. Die Verhängung des sogenannten Alarmzustands, der...
  • Tschechiens Ge­sund­heits­mi­nis­ter muss nach Coronafehlverhalten gehen
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Prag – Tschechien verliert auf einem Höhepunkt der Coronakrise seinen Ge­sund­heits­mi­nis­ter. Regierungschef Andrej Babis sagte heute, er habe den 56 Jahre alten Roman Prymula gebeten, seinen Rücktritt einzureichen. Tue er das nicht, werde er entlassen....
  • SARS-CoV-2: Frankreich mit Spitzenwert bei Infektionen, Slowenien verschärft Lockdown, Maskenpflicht in Griechenland
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Paris – Frankreich hat mit 41.622 SARS-CoV-2-Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden einen Spitzenwert erreicht. Das seien rund 15.000 mehr als am Vortag, teilten die Behörden gestern Abend mit. Insgesamt stieg die Zahl der Infektionen auf 999.000...
  • Niederlande: Erste COVID-19-Patienten nach Deutschland geflogen
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Rotterdam – Zum ersten Mal in der zweiten Welle der Coronapandemie werden Patienten aus den Niederlanden in deutsche Krankenhäuser verlegt. Ein Hubschrauber transportierte heute morgen einen Patienten in ein Krankenhaus nach Münster. Das teilte das...
  • Infektionsrekord in Portugal: Regierung verhängt regionalen Lockdown
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Lissabon – In Portugal hat es erstmals seit Ausbruch der Coronapandemie mehr als 3.000 Neuinfektionen gegeben. Binnen 24 Stunden seien 3.270 neue Ansteckungen mit dem Virus SARS-CoV-2 gemeldet worden, teilten die Gesundheitsbehörden gestern in...
  • Remdesivir in den USA zugelassen
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Washington – Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat das antivirale Medikament Remdesivir zur Behandlung von COVID-19-Patienten offiziell zugelassen. Dies sei ein „wichtiger wissenschaftlicher Meilenstein in der COVID-19-Pandemie“, erklärte FDA-Sprecher...
  • EU will Wettbewerbsfähigkeit stärken
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Die Europäische Union (EU) will mit mehr Investitionen in Zukunftstechnologien ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken – auch angesichts der zunehmenden Stärke Chinas. Es solle verhindert werden, dass sich Gewichte einseitig verschieben, sagte...
  • IOC-Chef Bach: Kein Olympiaausschluss von Nationen wegen Corona
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – IOC-Präsident Thomas Bach lehnt einen Ausschluss einzelner Nationen von den Olympischen Spielen in Tokio wegen der Coronalage in den jeweiligen Ländern ab. Die Sportler hätten „keine Verantwortung dafür“, sagte der Chef des Internationalen...
  • EU setzt Videogipfel zur Coronapandemie an
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Brüssel – Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten werden am Donnerstag kommender Woche in einer Videokonferenz über eine noch engere Zusammenarbeit in der Coronapandemie beraten. „Wir müssen unsere gemeinsamen Anstrengungen zur Bekämpfung von...
  • EU-Haushaltsstreit: Neue Gespräche enden ohne greifbares Ergebnis
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Brüssel – Im Streit über die künftige Ausstattung des EU-Haushalts ist auch nach der jüngsten Verhandlungsrunde zwischen dem Europäischen Parlament und den Regierungen der Mitgliedstaaten keine Einigung in Sicht. Die für die Regierungen verhandelnde...
  • SARS-CoV-2: Polen und Schweiz auf Risikoliste, Kanaren nicht mehr
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Die Bundesregierung hat die Nachbarländer Polen und Schweiz, fast ganz Österreich und große Teile Italiens mit Wirkung ab dem kommenden Samstag zu Corona-Risikogebieten erklärt. Die Kanarischen Inseln werden dagegen von der Risikoliste...
  • Spanien: Erstes EU-Land mit mehr als einer Million Coronainfektionen
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Madrid – Spanien hat als erstes EU-Land die Schwelle von einer Million Corona-Infektionen überschritten. Mit 16.973 Neuinfektionen binnen 24 Stunden stieg die Zahl der nachgewiesenen Ansteckungen gestern auf 1.005.295 Fälle, wie das...
  • EU-Parlament fordert strengere Haftungsregeln bei KI mit hohem Risiko
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Brüssel – Das Europaparlament fordert, dass künftig auch der Betreiber eines Produkts mit risikoreicher Künstlicher Intelligenz (KI) haften muss, wenn es zu einem Schaden kommt. Die EU-Abgeordneten stimmten gestern mit großer Mehrheit für einen...
  • Mehr als 21.000 neue Coronainfektionen in Großbritannien
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    London – In Großbritannien sind innerhalb von 24 Stunden mehr als 21.000 Coronaneuinfektionen registriert worden. Damit steigt die Gesamtzahl der Ansteckungen nach Regierungsangaben von gestern auf mehr als 762.000 und die Zahl der Todesfälle auf...
  • Bulgarien: Maskenpflicht auch im Freien
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Sofia – In Bulgarien ist angesichts stark steigender Coronazahlen das Tragen von Schutzmasken auch im Freien ab morgen wieder Pflicht. Ziel sei es, die Zahl der Neuerkrankungen zu reduzieren und das Klinikpersonal zu entlasten, erläuterte...
  • Nächtliche Ausgangssperre in der Lombardei
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Rom – Die norditalienische Region Lombardei verhängt wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus eine nächtliche Ausgangssperre. Ab morgen müssen die Menschen von 23.00 Uhr bis 05.00 Uhr zu Hause bleiben, wie die Behörden mitteilten. Ausnahmen...
  • Belgien: Fast 8.500 neue SARS-CoV-2-Infektionen pro Tag
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Brüssel – Die Coronainfektionszahlen in Belgien schnellen weiter in die Höhe und erreichen nun fast 8.500 neue Fälle pro Tag – also deutlich mehr als im viel größeren Deutschland. In der Woche bis zum 16. Oktober registrierte das staatliche...
  • Sars-CoV-2: Forscher wollen Freiwillige gezielt anstecken
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    London – Zur besseren Erforschung von Corona-Ansteckungen wollen britische Wissenschaftler erstmals Freiwillige gezielt mit dem Virus anstecken. Wie Wissenschaftler des Londoner Imperial College und anderer Einrichtungen heute mitteilten, soll das...
  • Frankreich: Mehr als 2.000 Patienten auf Intensivstationen
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Paris – Nach dem massiven Anstieg der Coronafälle in Frankreich hat sich auch die Zahl der auf den Intensivstationen befindlichen Menschen stark erhöht. Auf 2.090 Intensivbetten liegen derzeit Coronapatienten – 1.441 mehr als vor einer Woche, wie die...
  • Irland verkündet als erstes EU-Land zweiten Coronalockdown
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Dublin – Irland kehrt als erstes EU-Land in den Coronalockdown zurück. Ministerpräsident Micheal Martin ordnete gestern erneut eine Ausgangssperre für die Bevölkerung an. Ausnahme bildeten Schulen, diese sollen geöffnet bleiben. Die Regierung...
  • Trump verspricht baldiges Pandemieende
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Washington/Tucson – Rund zwei Wochen vor der US-Wahl hat Präsident Donald Trump Stimmung gegen renommierte Gesundheitsexperten und die kritische Pandemieberichterstattung vieler Medien gemacht. „Die Leute haben die Pandemie satt“, sagte der...
  • Argentinien: Über eine Million Coronafälle
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Buenos Aires – Die Zahl der Coronafälle in Argentinien ist auf über eine Million gestiegen. Nach sieben Monaten relativ strikter Ausgangsbeschränkungen wurden in dem südamerikanischen Land 1.002.662 Infektionen mit dem Virus SARS-CoV-2 registriert,...
  • Südafrika setzt Deutschland auf Liste der Hochrisikoländer
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Johannesburg – Angesichts steigender Infektionszahlen mit SARS-CoV-2 in Deutschland hat Südafrika gestern auch die Bundesrepublik auf die Liste seiner Hochrisikoländer gesetzt. In einer Erklärung teilte die Regierung in Pretoria mit, für...
  • Coronaimpfung: Unicef lagert 520 Millionen Spritzen ein
    Montag, 19. Oktober 2020
    New York/Köln – Unicef will noch in diesem Jahr 520 Millionen Spritzen für eine mögliche Coronaimpfung in Lagern deponieren. „Damit soll sichergestellt werden, dass die notwendigen Spritzen in den Ländern vorhanden sind, bevor die Impfstoffe...
  • SARS-CoV-2: Moskau will bald mit Massenimpfungen beginnen
    Montag, 19. Oktober 2020
    Moskau – In der russischen Hauptstadt Moskau sollen in den nächsten Monaten Massenimpfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 beginnen. Damit werde zwischen Dezember und Januar begonnen, schrieb Bürgermeister Sergej Sobjanin heute in seinem Blog. Die...
  • Polen und Tschechien richten Lazarette in Stadien ein
    Montag, 19. Oktober 2020
    Warschau – Polen und Tschechien rüsten sich weiter für den Kampf gegen SARS-CoV-2. Polen will im Warschauer Nationalstadion ein provisorisches Krankenhaus für Coronapatienten einrichten. Die tschechische Armee hat mit den Vorbereitungen für den...
  • Slowakei: Soldaten sollen bei Coronatests helfen
    Montag, 19. Oktober 2020
    Bratislava – Die Slowakei will für die geplanten Coronamassentests in der Bevölkerung 8.000 Soldaten sowie 50.000 staatliche Angestellte einsetzen. Das entschied gestern die Regierung in Bratislava. Alle verfügbaren Soldaten, Polizisten und...
  • EWR: Mehr als 200.000 Coronatodesfälle
    Montag, 19. Oktober 2020
    Stockholm – In der EU und ihren wichtigsten europäischen Partnerstaaten sind mittlerweile mehr als 200.000 Menschen in Verbindung mit einer COVID-19-Erkrankung gestorben. Wie gestern aus den täglich aktualisierten Zahlen des Europäischen Zentrums für...
  • Österreich verschärft Coronamaßnahmen
    Montag, 19. Oktober 2020
    Wien – Österreich verschärft die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2. Dazu gehörten Obergrenzen von sechs Personen bei privaten Zusammenkünften in Gebäuden und von zwölf Menschen im Freien, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP)...
  • Großbritannien: Drohnen sollen Kliniken mit Coronatests versorgen
    Montag, 19. Oktober 2020
    London – Drohnen sollen künftig Coronatests und Schutzausrüstungen zwischen Krankenhäusern in Großbritannien liefern. Das Projekt „Apian“ habe dafür die Genehmigung der britischen Raumfahrtbehörde bekommen, teilte die Regierung in London mit. Der...
  • OECD: Pandemie gefährdet Fortschritte in der Migration
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) befürchtet, dass die Coronapandemie die Integration von Migranten zurückwirft. „Die Beschäftigung der Zuwanderer war vor der Krise auf Rekordniveau, auch im Bereich...
  • Corona: Brüssel drängt EU-Staaten zu Impfvorbereitungen
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Brüssel – Die EU-Kommission empfiehlt den Mitgliedstaaten in der Coronakrise eine gemeinsame Strategie zur vorrangigen Impfung bestimmter Bevölkerungsgruppen. Zudem müssten die EU-Staaten Vorbereitungen für die Impfungen treffen, etwa Kühlketten und...
  • Coronaimpfstoff: Pfizer und Moderna planen US-Zulassung im Schnellverfahren
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Brüssel − Das US-Pharmaunternehmen Pfizer könnte eigenen Angaben zufolge im November in den USA eine Notfallzulassung seines Coronaimpfstoffes beantragen. Die Voraussetzung sei, dass die Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit bei der laufenden...
  • SARS-CoV-2: Frankreich und Niederlande sind Risikogebiete
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts europaweit steigender Coronazahlen hat die Bundesregierung viele weitere Regionen im Ausland zu Risikogebieten erklärt, darunter nunmehr das gesamte französische Festland sowie die gesamten Niederlande. Auch Malta, der Norden...
  • Pandemie: Trump verbreitet falsche Aussage zu Masken
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Washington – Auch nach seiner inzwischen überstandenen COVID-19-Erkrankung zieht US-Präsident Donald Trump den Sinn von Masken im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Zweifel – mit falschen Aussagen. „85 Prozent der Menschen, die eine Maske...
  • Corona: Republikaner räumt nach Infektion Fehler ein
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Washington – Der US-Republikaner Chris Christie, der sich im Weißen Haus mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angesteckt haben könnte und schwer erkrankt war, hat Fehler im Umgang mit dem Virus eingeräumt. Während seiner sieben Tage auf der Intensivstation...
  • WHO Europa: Coronamaßnahmen müssen verstärkt werden
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Kopenhagen – Angesichts steigender Infektionszahlen in Europa hat sich das Regionalbüro der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) für eine zielgerichtete Ausweitung der Corona-Maßnahmen ausgesprochen. Die Reaktionen auf die wachsenden Fallzahlen müssten...
  • Tschechien ruft Mediziner aus dem Ausland zurück
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Prag – Wegen der Coronapandemie hat Tschechien seine im Ausland arbeitenden Ärzte aufgerufen, vorübergehend nach Hause zurückzukehren. Ge­sund­heits­mi­nis­ter Roman Prymula begrüßte heute einen entsprechenden Aufruf der tschechischen Ärztekammer (CLK)....
  • UnitedHealth erhöht Gewinnprognose
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Minnetonka – Die vielen SARS-CoV-2-Infektionen haben dem großen US-Krankenversicherer UnitedHealth im dritten Quartal 2020 weniger Geld gekostet als erwartet. Der Umsatz stieg um acht Prozent auf 65 Milliarden Dollar. Die Kosten stiegen zwar noch...
  • Nach Missbrauchsvorwürfen: WHO setzt Untersuchungskommission ein
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Genf – Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) lässt die Missbrauchsvorwürfe zahlreicher Frauen gegen internationale Helfer während der Ebola-Krise in Afrika untersuchen. Die frühere Außenministerin von Niger, Aïchatou Mindaoudou, und die...
  • Niederlande: Notaufnahmen zeitweise geschlossen
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Den Haag – Durch die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist die Gesundheitsversorgung in den Niederlanden gefährdet. In Amsterdam, Rotterdam und Den Haag mussten die Notaufnahmen von Krankenhäusern bereits zeitweilig geschlossen werden, wie der...
  • Frankreich verhängt wieder Ausgangssperren
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Paris – Wegen der massiv steigenden Zahlen an Infektionen mit SARS-CoV-2 verhängt Frankreich erstmals seit dem Frühjahr wieder Ausgangssperren in großen Städten. Grundlage für die Verschärfung ist ein landesweiter „Gesundheitsnotstand“, der ab...
  • Tschechien, Kroatien, Polen, Slowenien: Coronazahlen steigen
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Zagreb/Ljubljana – Tschechien, Kroatien, Slowenien und Polen haben erneut drastische Anstiege der Neuinfektionszahlen mit SARS-CoV-2 verzeichnet. Die Situation spitzt sich in vielen Ländern weiter zu. In Tschechien wurden gestern 9.544 neue Fälle...
  • London: Keine Treffen mehr zwischen Haushalten
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    London – In der britischen Hauptstadt London gelten ab dem kommenden Samstag schärfere Coronaregeln. Angesichts rapide steigender Infektionszahlen dürfen sich Angehörige verschiedener Haushalte in Innenräumen nicht mehr miteinander treffen, wie der...
  • Corona: Manfred Weber in Quarantäne
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Brüssel – CSU-Vize Manfred Weber hat sich in Quarantäne begeben. Er sei darüber informiert worden, dass er mit einer positiv auf das Coronavirus SARS-COV-2 getesteten Person in Kontakt gewesen sei, schrieb der Fraktionschef der Europäischen...
  • Qingdao: Zehn Millionen Tests, bisher 13 Treffer
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Peking – Nach einem neuen Ausbruch des Coronavirus SARS-CoV-2 hat die ostchinesische Metropole Qingdao innerhalb von vier Tagen einen Massentest bei zehn Millionen Menschen durchgeführt. Wie die lokale Gesundheitskommission heute mitteilte, wurden...
  • Caritas: Mitarbeiter und Angehörige in Honduras erschossen
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Tegucigalpa/Freiburg – Ein Mitarbeiter der Caritas und zwei seiner Angehörigen sind in Honduras ermordet worden. Sie seien Ende September auf offener Straße von einem Unbekannten erschossen worden, teilte Caritas International gestern in Freiburg...
  • Giftige Chemikalien sollen aus dem Alltag verschwinden
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Brüssel – Schädliche Chemikalien sollen in Europa aus Alltagsprodukten wie Spielzeug, Kosmetik, Waschmittel oder Textilien verbannt werden. Dies ist Teil der neuen Chemikalienstrategie, die die EU-Kommission gestern vorstellte. Ziel ist, die...
  • Gesundheitspersonal: WHO weist auf sinkende Infetionszahlen hin
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Genf – In vielen Ländern weltweit nehmen die Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 stetig zu, doch in einem Sektor sinken sie: Nach Angaben der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) gehen die Infektionsraten beim Gesundheitspersonal seit einiger Zeit zurück. Der...
  • Antikörpertherapie: Eli Lilly unterbricht Erprobung
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Washington – Der US-Pharmakonzern Eli Lilly hat die Erprobung einer Antikörpertherapie zur Behandlung von COVID-19-Erkrankungen pausiert. Damit sei das Unternehmen der Empfehlung einer unabhängigen Expertengruppe gefolgt, die unter anderem die...
  • Streitfragen: Barrett hält sich bedeckt
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Washington – Eine zermürbende Marathonbefragung der Kandidatin von Donald Trump für das Oberste Gericht der USA hat keine Klarheit darüber gebracht, wie sie bei kontroversen Fragen wie dem Recht auf Schwangerschaftsabbruch oder gleichgeschlechtlichen...
  • SARS-CoV-2: Russland registriert zweiten Impfstoff
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Moskau – Im Kampf gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gibt es in Russland einen zweiten Impfstoff. Dies Vakzin sei heute registriert worden, sagte Präsident Wladimir Putin der Staatsagentur Tass zufolge in Moskau. Das Serum wurde demnach im...
  • Polen: Erstmals mehr als 6.000 Neuinfektionen
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Warschau – In Polen hat die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 erstmals die Marke von 6.000 überschritten. Innerhalb von 24 Stunden kamen 6.526 neue Fälle hinzu, die meisten davon in der Region um die Hauptstadt Warschau (1.188), wie...
  • Afrika: Investitionen stärken Gesundheitssysteme
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Pretoria – Gesundheitssysteme in afrikanischen Ländern sind in der Pandemie gestärkt worden. Das berichtete die Wochenzeitung The East African in ihrer aktuellen Ausgabe unter Berufung auf Experten, unter anderem aus der Welt­gesund­heits­organi­sation...
  • Kindern unter zwölf Jahren: Niederlande wollen Sterbehilfe legalisieren
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Den Haag – In den Niederlanden soll die Sterbehilfe bei sterbenskranken Kindern im Alter von unter zwölf Jahren legalisiert werden. Ge­sund­heits­mi­nis­ter Hugo de Jonge kündigte gestern eine entsprechende Regulierung an. Er zitierte dabei eine Studie,...
  • Lockdown: Regelungen in Israel werden verlängert
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Jerusalem – Die Lockdownrestriktionen in Israel werden vorerst bis kommenden Sonntag verlängert. Dies teilte das Büro von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in der Nacht nach einer Sitzung des Coronavirus-Kabinetts mit. Morgen soll über erste...
  • Coronaimpfstoff: Mexiko sichert sich Zugang zu Millionen Dosen
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Mexiko-Stadt – Mexiko hat sich Bezugsrechte für bis zu 146 Millionen Dosen dreier künftiger Impfstoffe gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gesichert. Die Regierung unterschrieb in der täglichen Pressekonferenz von Präsident Andrés Manuel López Obrador...
  • Reiseeinschränkungen: EU-Staaten einigen sich auf Ampelkarte
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Luxemburg – Die Menschen in Europa können sich künftig auf einer Ampelkarte über die Coronalage in der EU informieren. Auf Grundlage gemeinsamer Kriterien werden Regionen je nach Infektionsgeschehen entweder grün, orange oder rot markiert. Für grüne...
  • Johnson & Johnson unterbricht Coronastudie
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    New Brunswick – Der US-Pharmakonzern Johnson & Johnson hat seine Studie für einen künftigen Coronaimpfstoff wegen einer ungeklärten Erkrankung eines Probanden vorübergehend unterbrochen. Das teilte das Unternehmen gestern mit. Die Erkrankung des...
  • Barrett-Anhörung: Demokraten machen Gesundheitswesen zum Thema
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Washington – Im Streit um die Ernennung der konservativen Juristin Amy Coney Barrett ans Oberste Gericht der USA wollen die Demokraten die Menschen im Land mobilisieren. Dabei warnen sie vor allem davor, dass mit Barrett die Gesundheitsreform des...
  • Coronapolitik: Experten attestieren Frankreich „Mängel“
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Paris – Unabhängige Experten haben der französischen Regierung „Mängel“ bei der Bewältigung der Coronakrise attestiert. Im Vergleich zu Deutschland seien unter anderem die Teststrategie und die Krankenhausversorgung schlechter gewesen, heißt es in...
  • Corona-Apps: Regierungen müssen Datenschutz garantieren
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Straßburg – Der Europarat hat an europäische Regierungen appelliert, beim Einsatz digitaler Anwendungen im Kampf gegen die Coronapandemie den Datenschutz zu gewährleisten. Die Rechte auf Privatsphäre der Nutzer müssten jederzeit gewahrt werden,...
  • EU: Mehr Schutz gegen arbeitsbedingte Krankheiten
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Brüssel – Die Europäische Union (EU) will Arbeitnehmer besser vor arbeitsbedingten Muskel- und Skeletterkrankungen schützen. Eine entsprechende Aufklärungskampagne startete die EU-Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz...
  • Herdenimmunität: WHO warnt vor
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Genf – Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) hat davor gewarnt, bei der Bekämpfung der Coronapandemie auf eine Strategie der „Herdenimmunisierung“ zu setzen. Eine unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zuzulassen, damit sich die...
  • Tschechien verschärft Coronaregeln
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Prag – Im Kampf gegen die Coronapandemie greift Tschechien zu härteren Maßnahmen. Von morgen an werden Versammlungen mit mehr als sechs Menschen verboten, wie Ge­sund­heits­mi­nis­ter Roman Prymula gestern Abend bekanntgab. Restaurants, Bars und Klubs...
  • England: Mediziner halten Coronaregeln für unzureichend
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    London – Berater der britischen Regierung haben bereits vor drei Wochen Premierminister Boris Johnson einen landesweiten Lockdown empfohlen. Das geht aus einem jetzt veröffentlichten Protokoll des wissenschaftlichen Expertengremiums Sage hervor. Die...
  • Welthungerhilfe: Corona ist „Brandbeschleuniger“ für Hunger
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Die Welthungerhilfe befürchtet eine drastische Zunahme von Hunger und Armut weltweit durch die Coronapandemie. Besonders in Afrika südlich der Sahara und in Südasien sei die Situation schon vor der Pandemie alarmierend gewesen, sagte die...
  • SARS-CoV-2: Europa wehrt sich
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Die Coronakrise ist in Europa das alles beherrschende Thema. Mit dem Herbst steigt auch die Zahl der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 wieder deutlich. Überall wird in Krisenrunden beraten, wie eine zweite Welle verhindert werden kann. Ein...
  • Ischgl: Kommission sieht Fehler beim Krisenmanagement
    Montag, 12. Oktober 2020
    Innsbruck – Beim umstrittenen Coronamanagement im österreichischen Ischgl sind nach Darstellung einer Expertenkommission schwere Fehler passiert. So sei der Betrieb der Skibusse und der Seilbahnen einen Tag später als erforderlich eingestellt worden,...
  • Wahlkampfspot von Trump: Fauci verärgert
    Montag, 12. Oktober 2020
    Washington – Der US-Seuchenexperte Anthony Fauci ist verärgert über einen Werbespot des Wahlkampfteams von US-Präsident Donald Trump. Der Regierungsberater erhob gestern den Vorwurf, in dem Clip in irreführender Weise zum Kampf gegen die...
  • EU-Kommissarin für Forschung und Innovation positiv auf Coronavirus getestet
    Montag, 12. Oktober 2020
    Brüssel – Die EU-Kommissarin für Forschung und Innovation, Mariya Gabriel, ist positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. „Nach einem ersten negativen Test auf COVID-19 am Montag ist mein zweiter Test positiv“, schrieb die bulgarische...
  • SARS-CoV-2: Qingdao wird getestet
    Montag, 12. Oktober 2020
    Peking – In China sollen sämtliche Einwohner der Millionenmetropole Qingdao innerhalb von fünf Tagen auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet werden. Das kündigte der Gesundheitsausschuss der Hafenstadt mit rund 9,4 Millionen Einwohnern heute an. Am...
  • Brasilien: Mehr als 150.000 Coronatote
    Montag, 12. Oktober 2020
    Brasília – Die Zahl der Coronatoten in Brasilien ist weiter angewachsen. 150.198 Patienten seien im Zusammenhang mit der Krankheit COVID-19 gestorben, teilte das Ge­sund­heits­mi­nis­terium vorgestern mit. Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus...
  • Mexiko: Frauen in US-Auffangzentrum ohne Zustimmung operiert
    Montag, 12. Oktober 2020
    Mexiko-Stadt – In einem Lager für Einwanderer in den USA sind nach Erkenntnissen der mexikanischen Behörden mindestens zwei Frauen ohne ihre Zustimmung operiert worden. Eine der beiden Mexikanerinnen habe nach einem „operativen Eingriff“ zudem keine...
  • Kanaren: Mehr als 1.000 afrikanische Flüchtlinge gelandet
    Montag, 12. Oktober 2020
    Madrid – Innerhalb von 48 Stunden sind auf den Kanarischen Inseln mehr als 1.000 Flüchtlinge aus Afrika gelandet. So viele Ankünfte von Migranten seien seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr verzeichnet worden, teilte das Rote Kreuz vorgestern mit....
  • Corona: EU-Staaten einigen sich auf Ampel-Karte für Reisen
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Brüssel – Mit einer gemeinsamen Ampel-Karte wollen die EU-Staaten das coronabedingte Reise-Wirrwarr in Europa mildern. Je nach Infektionsgeschehen sollen Regionen entweder grün, orange oder rot markiert werden. Für „grüne“ Gebiete mit wenigen...
  • Friedensnobelpreis für Welternährungsprogramm
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Oslo – Der diesjährige Friedensnobelpreis geht an das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP). Das gab das norwegische Nobelkomitee heute in Oslo bekannt. Die UN-Organisation werde damit unter anderem für ihre Bemühungen im Kampf gegen...
  • Covax: China schließt sich globaler Impfstoffinitiative an
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Peking – China hat sich der globalen Covax-Initiative angeschlossen, mit der die Entwicklung und gerechte Verbreitung bezahlbarer Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 gefördert werden soll. Es sei ein wichtiges Vorhaben Chinas, um COVID-19-Impfstoffe zu einem...
  • Schutz für Babys vor Acrylamid: EU-Parlament stoppt Grenzwerte
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Brüssel – Neue EU-Grenzwerte für gesundheitsschädliches Acrylamid in Baby- und Kleinkindnahrung liegen erstmal auf Eis. Das Europaparlament lehnte den Vorschlag der EU-Kommission mit großer Mehrheit ab: Die vorgeschlagenen Grenzwerte seien zu hoch....
  • Pflegebedürftige: EU-Abgeordnete für besseren Schutz
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Brüssel – EU-Kommissionsvizepräsidentin Dubravka Suica hat angesichts der Coronapandemie Unterstützung für einen stärkeren Schutz von Pflegebedürftigen zugesagt. „Wir müssen den Schutz der Schutzbedürftigsten verbessern“, sagte Suica bei einer...
  • Corona: Frankreich ruft höchste Warnstufe für weitere Städte aus
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Paris – Frankreich hat wegen der alarmierenden Coronalage für vier weitere Städte die höchste Corona-Warnstufe ausgerufen. Diese „maximale Alarmstufe“ gelte ab morgen in Lille, Grenoble, Lyon und Saint-Étienne, kündigte Ge­sund­heits­mi­nis­ter Olivier...
  • Neuinfektionen: Russland meldet neuen Höchststand
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Moskau – Russland hat heute einen neuen Höchststand bei den Coronaneuinfektionen gemeldet. Binnen 24 Stunden infizierten sich den Behörden zufolge 12.126 Menschen mit SARS-CoV-2 und damit mehr als während der ersten Welle; der bisherige Höchststand...
  • Israel: Rückläufiger Trend bei Neuinfektionen deutet sich an
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Tel Aviv – Drei Wochen nach Verhängung eines landesweiten Lockdowns deutet sich in Israel ein rückläufiger Trend bei den Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 an. Wie das Ge­sund­heits­mi­nis­terium mitteilte, wurden gestern 3.692 neue Fälle verzeichnet. Vor rund...
  • EU-Kommission reserviert Remdesivir und sichert sich weitere Impfdosen
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Brüssel – Die EU-Kommission ist für die Mitgliedstaaten weiter bei der Beschaffung von Impfstoffen und Arzneimitteln in der Coronakrise aktiv. Heute meldete die Kommission eine Resevierung von Dosen des Präparats Remdesivir und den Kauf einer...
  • Frankreich meldet fast 19.000 Neuinfektionen in 24 Stunden
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Paris – Frankreich hat innerhalb von 24 Stunden fast 19.000 neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gemeldet. Wie die Gesundheitsbehörden gestern mitteilten, wurden 18.746 neue Fälle bestätigt. Der französische Präsident Emmanuel Macron...
  • UN-Bericht: Zahl der weltweiten Totgeburten droht zu steigen
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Paris – Fast zwei Millionen Kinder werden jährlich tot geboren – und diese Zahl könnte laut einem UN-Bericht wegen der Coronapandemie noch deutlich steigen. Im Schnitt alle 16 Sekunden gebe es eine Totgeburt auf der Welt, heißt es in dem Bericht, den...
  • Schwangerschaftsabbruch: Südkorea will Fristenregelung
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Seoul – In Südkorea soll nach einem Vorschlag der Regierung künftig der Abbruch einer Schwangerschaft bis zur 14. Woche erlaubt werden. Hintergrund ist ein Gerichtsentscheid aus dem vergangenen Jahr, wonach ein generelles Verbot in dem Land...
  • US-Wahlkampf: Harris greift beim Thema Coronavirus an
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Salt Lake City – In der einzigen TV-Debatte der Vize-Kandidaten vor der US-Präsidentenwahl hat Herausforderin Kamala Harris das Coronavirus SARS-CoV-2 zu einem zentralen Thema gemacht. „Das amerikanische Volk ist Zeuge des größten Versagens einer...
  • Maskenpflicht im Freien in Italien
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Rom – Im Kampf gegen einen Anstieg der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 hat Italien eine landesweite Maskenpflicht im Freien beschlossen. Wer beim Verlassen seiner Wohnung keine Maske trage, riskiere eine Geldstrafe von bis zu 1.000 Euro, sagte...
  • Weltbank: Coronakrise stürzt 115 Millionen Menschen in Armut
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Berlin/Washington – Wegen der Coronakrise werden nach Einschätzung der Weltbank in diesem Jahr bis zu 115 Millionen Menschen zusätzlich in extreme Armut stürzen. Das geht aus dem gestern in Washington veröffentlichten Weltarmutsbericht der Weltbank...
  • SARS-CoV-2: FDA dämpft Hoffnung auf schnelle Impfstoffzulassung
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Washington – Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat die Hoffnung auf eine schnelle Zulassung eines Impfstoffes gegen SARS-CoV-2 in den USA gedämpft. Die Behörde veröffentlichte heute ihre Richtlinien für die beschleunigte Zulassung eines Impfstoffs....
  • Coronakarte für Reisen: EU kommt voran
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Brüssel – Die EU-Staaten machen Fortschritte bei den Bemühungen um eine bessere Koordinierung der Corona-Reisebeschränkungen. Wie aus einem Kompromissvorschlag der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hervorgeht, könnten sich die Länder auf Kriterien für...
  • 2030: EU-Parlament will schärferes Klimaziel
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Brüssel – Das Europaparlament hat das EU-Klimaziel bis 2030 verschärft. Ziel müsse es sein, bis 2030 den Ausstoß von Treibhausgasen um 60 Prozent gegenüber dem Jahr 1990 zu senken, entschieden die Abgeordneten. Das Ergebnis der Abstimmung über...
  • Coronatodesopfer in Spanien nehmen zu
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Madrid – In Spanien sind innerhalb von 24 Stunden so viele Todesfälle nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 erfasst worden wie seit fünfeinhalb Monaten nicht mehr. Innerhalb eines einzigen Tages seien aus den verschiedenen Regionen...
  • Johnson verteidigt Coronapolitik
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    London – Trotz steigender Infektionszahlen hat der britische Premierminister Boris Johnson seinen Umgang mit der Coronapandemie verteidigt. „Diese Regierung arbeitet Tag und Nacht daran, dieses Virus abzuwehren“, sagte Johnson gestern auf dem...
  • Trump: Arzt gibt noch keine Entwarnung
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Washington – US-Präsident Donald Trump ist nach einer dreitägigen Krankenhausbehandlung wegen seiner COVID-19-Erkrankung ins Weiße Haus zurückgekehrt. Trump inszenierte seine Ankunft gestern Abend als Demonstration von Stärke. Er stieg die Treppe zum...
  • US-Behörde: Übertragung von SARS-CoV-2 über längere Distanz möglich
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Washington – Die US-Gesundheitsbehörde CDC stellt nun wieder offiziell fest, dass sich das Coronavirus SARS-CoV-2 auch über in der Luft schwebende kleine Partikel übertragen kann. Vor zwei Wochen hatte die CDC für Aufsehen gesorgt, weil sie erst...
  • Pandemie: WHO erinnert an psychische Auswirkungen
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Genf – Die Coronakrise stellt viele Menschen auch vor schwere psychische Probleme, doch wird dieser Aspekt nach Angaben der WHO im weltweiten Kampf gegen das Virus häufig übersehen. Zwar hätten in einer Umfrage 83 Prozent von 130 befragten Ländern...
  • Irland verschärft landesweit Coronamaßnahmen
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Dublin – Angesichts einer zweiten Coronainfektionswelle hat die irische Regierung die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus wieder verschärft. Landesweit dürften Restaurants und Pubs ab sofort keine Gäste mehr in Innenräumen bedienen, sagte...
  • Wegen Corona: Weitere spanische Städte werden abgeriegelt
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Madrid – Wegen stark steigender Coronazahlen werden nach Madrid und neun Kommunen im Umland zwei weitere spanische Städte im Nordwesten des Landes weitgehend abgeriegelt. Betroffen ist die Provinzhauptstadt León mit 124.000 Einwohnern und die...
  • Corona: Paris schließt Bars und lässt Restaurants offen
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Paris – Verzweiflung bei Pariser Barbetreibern, Erleichterung in Restaurants: Wegen der massiv gestiegenen Infektionszahlen mit SARS-CoV-2 in der französischen Hauptstadt müssen nach Angaben der Präfektur von gestern alle Bars und Cafés schließen,...
  • Coronainfektion: Kritik an Trumps Klinikausflug
    Montag, 5. Oktober 2020
    Washington – Trotz seiner Infektion mit SARS-CoV-2 hat US-Präsident Donald Trump kurzzeitig das Krankenhaus verlassen und sich bei einer Fahrt im gepanzerten Wagen von Anhängern bejubeln lassen. In den USA meldeten sich Ärzte und Wissenschaftler zu...
  • EU-Kommissionschefin in Quarantäne
    Montag, 5. Oktober 2020
    Brüssel – EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich in Coronaquarantäne begeben. Sie sei darüber informiert worden, dass sie vergangenen Dienstag bei einem Termin mit einer Person war, die gestern positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2...
  • SARS-CoV-2: Höchstwert bei Infektionen in Großbritannien
    Montag, 5. Oktober 2020
    London – Bei der Zählung der SARS-CoV-2-Neuinfektionen in den vergangenen Tagen hat es der britischen Regierung zufolge Fehler gegeben. Die zuständige Regierungsbehörde meldete am vergangenen Samstagabend 12.872 Neuinfektionen innerhalb eines Tages,...
  • Slowakei registriert so viele Neuinfektionen wie noch nie
    Montag, 5. Oktober 2020
    Bratislava – Die Slowakei hat zum dritten Mal in drei Tagen einen Rekord bei den SARS-CoV-2-Neuinfektionen gemeldet. Die Zahl der innerhalb von 24 Stunden registrierten Fälle lag bei 818, wie das Nationale Gesundheitsinformationszentrum gestern...
  • Lieferengpässe: EU-Gipfel will stärkeren Binnenmarkt
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Brüssel – Nach Lieferengpässen in der Coronakrise wollen die EU-Staaten den eigenen Binnenmarkt stärken, um unabhängiger von anderen Regionen in der Welt zu werden. Gleiches gilt mit Blick auf die digitale Transformation, wie aus der...
  • US-Arzneimittelbehörde: Fachjournale werfen FDA Nachlässigkeit vor
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Washington – Mitarbeiter des Fachjournals Science haben der für Medikamente zuständigen US-Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) Nachlässigkeit bei der Überwachung klinischer Studien vorgeworfen. Die FDA kontrolliere die meist von...
  • SARS-CoV-2: US-Präsident Trump positiv getestet
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Washington – Vier Wochen vor der US-Präsidentenwahl haben sich Amtsinhaber Donald Trump und First Lady Melania Trump mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Der Präsident der größten Volkswirtschaft der Erde führt seine Amtsgeschäfte nun in Quarantäne im...
  • Corona: Trump größter Antreiber von Falschinformationen
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Washington – US-Präsident Donald Trump hat einer Analyse zufolge wie kein zweiter zur Verbreitung von Falschinformationen über das Coronavirus SARS-CoV-2 beigetragen. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler der US-Universität Cornell nach der...
  • Flüchtlingslager: Ärzte ohne Grenzen warnt vor Zuspitzung der Lage
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Samos – Ärzte ohne Grenzen hat vor der verheerenden Lage im Flüchtlingslager Vathy auf der Insel Samos gewarnt. Der Hilfsorganisation zufolge befinden sich in dem Camp 4.500 Menschen, die sich auf engstem Raum aneinanderdrängen müssen. Mehr als 1.000...
  • Ärztevereinigung: Türkische Regierung manipuliert Coronazahlen
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Istanbul – Die türkische Ärztevereinigung hat scharfe Kritik an der Erfassung von offiziellen SARS-CoV-2-Fällen im Land geäußert. „Die Regierung hat in Sachen Transparenz versagt und manipuliert COVID-19-Statistiken“, sagte Sinan Adiyaman gestern für...
  • SARS-CoV-2: Rekord an Neuinfektionen in Israel
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Tel Aviv – Knapp zwei Wochen nach Beginn eines Lockdowns hat die Zahl der täglichen SARS-CoV-2-Neuinfektionen in Israel erstmals die Marke von 9.000 überschritten. Das Ge­sund­heits­mi­nis­terium teilte gestern Abend mit, am Vortag seien 9.013 neue Fälle...
  • Europäische Arzneimittel-Agentur überprüft Oxford-Impfstoff
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Amsterdam – Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) beginnt mit einer Überprüfung des Oxford-Impfstoffs gegen COVID-19. Es ist das erste Mal, dass dies in der Europäischen Union bei einem Impfstoff gegen SARS-CoV-2 geschieht. Der Impfstoff ist von...
  • Digitaler Gesundheitsmarkt: Starkes Wachstum erwartet
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    München – Der digitale Gesundheitsmarkt hat im Zuge der Coronapandemie weiter an Fahrt aufgenommen. Das zeigt die aktuelle Roland-Berger-Untersuchung „Future of Health 2 – The rise of healthcare platforms“. Laut der vorgelegten Daten hat sich im...
  • Arzneimittel: EuGH erlaubt grenzüberschreitende Onlinewerbung
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Luxemburg – Onlineapotheken dürfen im Netz auch Werbung für rezeptfreie Medikamente machen, die sich gezielt an Kunden in anderen EU-Staaten richtet. Ein entsprechendes Urteil gab der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg heute bekannt. Demnach...
  • Reisewarnungen für eine Reihe von EU-Regionen
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts der deutlich gestiegenen SARS-CoV-2-Infektionszahlen in Europa hat die Bundesregierung weitere Regionen der EU zu Risikogebieten für Reisende erklärt. Darunter fallen die gesamten Länder Belgien und Island sowie weitere Gebiete...
  • Coronaimpfung: UN brauchen 35 Milliarden
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    New York – Zu einer besseren Finanzierung der Impfkooperation der Vereinten Nationen (UN) hat UN-Generalsekretär António Guterres angesichts der Coronapandemie aufgerufen. Es brauche einen „Quantensprung“ an Unterstützung über die bislang zugesagten...
  • Coronapandemie: Tschechien verhängt Ausnahmezustand
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Prag – Wegen rapide steigender Coronazahlen hat Tschechien erneut den Ausnahmezustand ausgerufen. Der Notstand gilt vom kommenden Montag an zunächst für 30 Tage, wie Ge­sund­heits­mi­nis­ter Roman Prymula gestern in Prag bekanntgab. Er ermöglicht es der...

Vermischtes

  • Biontech: Bald erste Ergebnisse zur Wirksamkeit von Impfstoffkandidat
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Mainz – Das Pharmaunternehmen Biontech rechnet nach eigenen Angaben mit ersten aussagekräftigen Ergebnissen bei den laufenden Wirksamkeitstests seines Impfstoffkandidaten gegen SARS-CoV-2 in den nächsten Tagen. „Es wird nicht mehr lange dauern, bis...
  • Bundeswehr: Inzwischen rund 3.200 Soldaten im Coronaeinsatz
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Freital – Die Bundeswehr hat inzwischen etwa 3.200 Soldaten zur Unterstützung von Ländern und Kommunen in der Coronapandemie im Einsatz. In den vergangenen beiden Wochen sei die Nachfrage rapide gestiegen, sagte Generalleutnant Martin Schelleis,...
  • Kinder und Jugendliche: Zuckerkonsum zu hoch
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Berlin – Egal, ob natürlicherweise in Lebensmitteln enthalten oder zugesetzt: Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 17 Jahren in Deutschland nehmen zu viel Zucker zu sich. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage...
  • Zeiss Meditec: Viele Unsicherheiten im neuen Geschäftsjahr
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Jena – Der Jenaer Medizintechnik-Konzern Carl Zeiss Meditec rechnet wegen der Coronapandemie mit einem holprigen Start ins neue Geschäftsjahr. Erwartet werde, dass die ersten Monate des im Oktober begonnenen Geschäftsjahres bei Umsatz und...
  • Böckler-Stiftung: Coronakrise vergrößert soziale Ungleichheit
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Düsseldorf – Die Coronapandemie vergrößert einer Analyse der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung zufolge die soziale Ungleichheit in Deutschland. Erwerbstätige mit niedrigen Einkommen, Minijobber und Leiharbeiter sowie Menschen mit...
  • SARS-CoV-2: Ausbruch bei Grimmen
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Grimmen – In einem fleischverarbeitenden Betrieb bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind 57 Mitarbeiter positiv auf SARS-CoV-2-Virus getestet worden. Wie der Landkreis heute berichtete, konnte ein Mitarbeiter als Quelle des Ausbruchs...
  • Remdesivir sorgt für Umsatzsteigerung bei Gilead
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    New York – Das zur Behandlung von Coronapatienten genutzte antivirale Medikament Remdesivir hat den Umsatz des US-Pharmaunternehmens Gilead im dritten Quartal um fast 900 Millionen Dollar (766 Millionen Euro) gesteigert. Der Konzern meldete gestern...
  • Fresenius schlägt sich gut in Coronakrise
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Bad Homburg – Der Krankenhaus- und Medizinkonzern Fresenius hat die Folgen der Coronapandemie im dritten Quartal gut verkraftet. Zwischen Juni und September erzielte Fresenius 8,9 Milliarden Euro Umsatz, ein Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie...
  • Drägerwerk verdient mehr
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Lübeck – Eine hohe Nachfrage nach seinen Produkten in der Coronapandemie hat dem Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk im dritten Quartal einen Gewinnsprung beschert. Der Gewinn stieg von Juli bis September auf 81,5 Millionen Euro, wie...
  • Corona: Welche Schutzmaßnahmen Betriebe ergreifen
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Dortmund – Mit dem gestrigen Bund-Länder-Beschluss für strengere Coronamaßnahmen werden die Betriebe ausdrücklich in die Pflicht genommen, ihre Mitarbeiter vor Infektionen mit SARS-CoV-2 zu schützen. Sie sollen Schutzkonzepte umsetzen. Viele Betriebe...
  • Kinder und Jugendliche: Mehrheit bewegt sich zu wenig
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Essen – Die überwältigende Mehrheit deutscher Kinder und Jugendlicher bewegt sich im Alltag zu wenig. 80 Prozent der Heranwachsenden unterschreiten die von der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) empfohlenen 45 Minuten Sport am Tag, wie aus dem heute...
  • Umwelt und Produkte: Kinder nehmen Giftstoffe auf
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Osnabrück – Kinder nehmen nach einer Untersuchung des Kinderhilfswerks Terre des Hommes zahlreiche Giftstoffe durch die Atemluft, Wasser, Nahrungsmittel und Produkte wie Spielzeug oder Kleidung auf. „In Deutschland haben 97 Prozent der Drei- bis...
  • Gesundes Organ entfernt: 90.000 Euro Schadensersatz und Schmerzensgeld
    Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Bremen – Wegen eines falsch entfernten Organs erhält ein 21 Jahre alter Mann 90.000 Euro Schadenersatz und Schmerzensgeld. Auf diese Summe haben sich der Kläger, die Krankenhausgesellschaft und der betroffene Arzt gestern in einem Vergleich vor dem...
  • Michael Butter über Verschwörungstheorien und Impfgegner
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Eine Ostafrikareise zu ihrer Verlobung 1993 öffnete Microsoft-Gründer Bill Gates und seiner Frau Melinda einst die Augen für extreme Armut – so erzählte es das Paar über die Jahre immer wieder. Damals beschlossen sie, den Großteils des...
  • QAnon: Eine unglaubliche Bedrohung des Gesundheitswesens
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Hongkong – Nicht nur das Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich in den vergangenen Monaten über den ganzen Globus verbreitet. Befördert durch die Pandemie haben auch die Verschwörungstheorien der QAnon-Bewegung weltweit immer mehr Anhänger gefunden. Egal ob...
  • Impfstoff: Sanofi und GSK sagen Millionen Dosen für ärmere Länder zu
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Paris – Die Pharmakonzerne Sanofi und GlaxoSmithKline (GSK) wollen 200 Millionen Dosen ihres potenziellen Coronaimpfstoffs ärmeren Ländern zugänglich machen. Die Impfdosen sollten der internationalen Initiative Covax zur Verfügung gestellt werden,...
  • Pflegeberufe: Mehr offene Stellen, aber auch mehr Auszubildende
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Hamburg – Die Pflegelücke ist in den vergangenen Jahren deutlich größer geworden. Das geht aus dem Bericht „Pflege in Deutschland – 2012 bis 2018“ der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hervor. Demnach ist die Zahl...
  • Corona: Labor lieferte falsch positive Ergebnisse
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Augsburg – Ein Medizinlabor aus Augsburg hat nach Angaben des Bezirks Oberbayern mehrere Dutzend falsch positive Coronatestergebnisse geliefert. Der Fehler sei im Isar-Amper-Klinikum in Taufkirchen (Vils) am vergangenen Samstag aufgefallen, sagte...
  • PKV: Unisexregel hat Neuzugänge verändert
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Die Unisexregel bei der privaten Kran­ken­ver­siche­rung (PKV) hat seit dem Jahr 2013 dazu geführt, dass sich die Wechselrate von der gesetzlichen in die private Kran­ken­ver­siche­rung zwischen Männern und Frauen fast nicht mehr unterscheidet....
  • Antibiotikaresistenzen auf jedem zweiten Hähnchen
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Bonn – Jedes zweite Hähnchen aus den drei EU-weit größten Geflügelbetrieben ist laut einer Germanwatchanalyse mit antibiotikaresistenten Erregern belastet. 51 Prozent der untersuchten Fleischproben wiesen „Resistenzen gegen ein oder sogar gegen...
  • Organspendeskandal: Entschädigung für freigesprochenen Arzt
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Braunschweig – Im Verfahren um eine Entschädigung für den im Göttinger Organspendeskandal freigesprochenen Arzt ist das Land Niedersachsen dazu verurteilt worden, dem Mediziner rund 1,2 Millionen Euro zu zahlen. Das teilte eine Sprecherin des...
  • Cannabis: Drogenbeauftragte sieht Gesamtkonzept für Prävention
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Berlin – Kinder und Jugendliche sollen durch digitale Aufklärung vom Cannabiskonsum abgehalten werden. Dafür hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), heute das Informationsangebot mit einer neuen Internetseite ausgebaut....
  • Krankenhaus Schongau: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Schongau – Nach mehreren Dutzend Fällen mit SARS-CoV-2 im Schongauer Krankenhaus müssen alle 600 Mitarbeiter für zwei Wochen in häusliche Quarantäne. Es gebe zudem einen Besuch- und Aufnahmestopp für das Krankenhaus, sagte Kliniksprecherin Susanne...
  • Rheuma: Zahl der Patienten steigt
    Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Hannover – In Deutschland leben immer mehr Menschen mit einer rheumatischen Erkrankung. Das geht aus einer Auswertung von Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse hervor. Danach stieg die Zahl der an Rheuma erkrankten Menschen von 2009...
  • Pandemie: Fresenius rüstet Kliniken auf
    Dienstag, 27. Oktober 2020
    Bad Homburg – Deutschlands größter privater Krankenhausbetreiber Fresenius rüstet die Kliniken für mehr Patienten mit COVID-19. Man habe bei der Tochter Fresenius Helios in Deutschland rund 1.300 Intensivbetten in Betrieb und könne kurzfristig...
  • Verschiebung nicht dringlicher Operationen wegen Corona
    Montag, 26. Oktober 2020
    Augsburg – Angesichts steigender SARS-CoV-2-Infektionszahlen stellen sich die Krankenhäuser in Deutschland darauf ein, vielerorts planbare Operationen zu verschieben. Es sei damit zu rechnen, dass „nicht notfallmäßige Eingriffe in besonders...
  • Angriff auf Gebäude des Robert Koch-Instituts
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – Nach dem Brandanschlag auf ein Gebäude des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin sind bislang keine Tatverdächtigen bekannt. Der polizeiliche Staatsschutz ermittele in alle Richtungen, sagte eine Polizeisprecherin heute. Ermittelt wird wegen...
  • Verdi-Chef fordert mehr Pflegepersonal
    Montag, 26. Oktober 2020
    Potsdam – Nach der Tarifeinigung für höhere Einkommen in der Pflege dringt Verdi-Chef Frank Werneke nun auch auf mehr Personal in den Kliniken und Pflegeeinrichtungen. „Es ist gut, dass wir in der Pflege auf der finanziellen Seite etwas bewegen...
  • Bayer kauft US-Biotech-Firma Asklepios BioPharmaceutical
    Montag, 26. Oktober 2020
    Leverkusen – Bayer verstärkt sich auf dem wachsenden Markt für Gentherapien und kauft das US-Pharmaunternehmen Asklepios BioPharmaceutical (AskBio). Wie Bayer heute ankündigte, zahlt der Leverkusener Konzern dafür einen Kaufpreis von zwei Milliarden...
  • Schmerzpatienten: Hilfestellung für gesetzlich Versicherte
    Montag, 26. Oktober 2020
    Würzburg – Das bundesweite Versorgungsforschungsprojekt PAIN2020 der Deutschen Schmerzgesellschaft zielt darauf ab, die ambulante interprofessionelle Therapie chronischer Schmerzpatienten zu verbessern. Nachdem bislang lediglich Versicherte der...
  • Illegalen Arzneimittelhandel: Ermittler heben Netzwerk aus
    Montag, 26. Oktober 2020
    Bamberg – Zollfahnder und Staatsanwälte haben in München zwei Männer festgenommen, die in einem weltweiten Netzwerk über das Internet mit illegalen und nicht zugelassenen Arzneimitteln gehandelt haben sollen. Die 35 und 38 Jahre alten Männer sollen...
  • Umfrage: Studierende sehen schlechtere Berufschancen wegen Corona
    Montag, 26. Oktober 2020
    Stuttgart – Viele Studentinnen und Studenten in Deutschland fürchten als Folge der Coronakrise um ihre beruflichen Chancen und planen ihren Einstieg ins Arbeitsleben neu. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle „Studierendenstudie“ des...
  • Patientenvertreter warnen vor Aufgabe der Coronakontaktverfolgung durch Ämter
    Montag, 26. Oktober 2020
    Düsseldorf – Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat vor einer Aufgabe der Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter in der Coronapandemie gewarnt. „Mit diesem Richtungswechsel entgleitet Deutschland erst recht die Pandemiebekämpfung“, sagte...
  • Maskenverweigerer ziehen entgegen Polizeianweisung durch Berlin
    Montag, 26. Oktober 2020
    Berlin – In Berlin sind gestern Mittag hunderte Gegner der Coronamaßnahmen gruppenweise unbegleitet von der Polizei durch die Stadt gezogen. Die ursprünglich angemeldete Demonstration mit etwa 2.000 Teilnehmern durfte nicht starten, weil Masken- und...
  • Intensivmediziner kritisieren Ausbildungskampagne des Familienministeriums
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Deutschlands Intensivmediziner und -pfleger sind bestürzt über die neue Youtube-Kampagne des Bundesfamilienministeriums (BMFSFJ). Deren fünfteilige Webserie „Ehrenpflegas“ soll die Pflegeausbildung attraktiv darstellen und mehr junge...
  • Corona: Viele reiche Staaten verhindern faire weltweite Impfstoffverteilung
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Zahlreiche Länder weltweit haben Abnahmevereinbarungen mit Impfstoffherstellern getroffen, um die eigene Bevölkerung bei der Zulassung eines Impfstoffs versorgen zu können. Weniger wohlhabende Drittstaaten werden dabei selten berücksichtigt....
  • ePA: Erfolgreiche Übermittlung von Dokumente durch Leistungserbringer
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Essen – Die gemeinsam von der BITMARCK-Unternehmensgruppe sowie dem Softwarehaus RISE entwickelte elektronische Patientenakte (ePA) hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. In einer von der gematik geschaffenen Referenzumgebung gelang es erstmals,...
  • Patientenschützer: Einheitliche Coronaregeln für Heime überfällig
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat einheitliche Coronaregeln des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­iums (BMG) für Pflegeheime als überfällig kritisiert. Stiftungsvorstand Eugen Brysch sagte der Deutschen Presse-Agentur: „Die Lage der 900.000...
  • Sport: DOSB legt Hygienekonzept für Wettkämpfe vor
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Frankfurt/Main – Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat ein nationales Hygienerahmenkonzept für sichere Sportveranstaltungen in Zeiten anhaltender SARS-CoV-2-Pandemie vorgelegt. „Die Gesundheit der Sportler und der gesamten Gesellschaft hat...
  • Ethiker Dabrock: „Vernünftige Mehrheit“ stärker einbeziehen
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Eine breite Debatte über die richtige Balance im Umgang mit der Coronapandemie fordert der Theologe Peter Dabrock. „Es war fatal, dass wir uns im Sommer so ausgiebig mit den Aluhut-‚Argumenten‘ beschäftigt haben“, sagte er im Interview der...
  • Weimar glaubt an sein Hygienekonzept
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Berlin – Länger als eine Woche gab es in Weimar keine Coronaneuinfektionen. Die kreisfreie Stadt war ein weißer Fleck auf der Karte des Robert Koch-Instituts (RKI). „Nicht zuletzt war es einfach auch Glück, dass wir bislang von...
  • Wikipedia und WHO kooperieren bei Infos zu Corona
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Genf – Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) und das Onlinelexikon Wikipedia wollen den Zugang zu verlässlichen Informationen über das Coronavirus und die Krankheit COVID-19 erleichtern. Eine entsprechende Kooperation haben die WHO und die Wikimedia...
  • AvP-Insolvenz: Tausende Apotheken dürften viel Geld verlieren
    Freitag, 23. Oktober 2020
    Düsseldorf – Tausende Apotheken, die mit dem insolventen Rezeptabrechner AvP Geschäfte gemacht haben, müssen sich auf hohe finanzielle Ausfälle einstellen. Der vorläufige Insolvenzverwalter Jan-Philipp Hoos teilte gestern mit, bei einem Großteil der...
  • Sterbehilfe: Debatte im Ethikrat
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Februar 2020, mit dem das Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung für verfassungswidrig erklärt wurde, sorgte in Fachkreisen und in der politischen Öffentlichkeit für intensive...
  • Knieprothesenwechsel: AOK veröffentlicht klinikbezogene Qualitätsdaten
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Die AOK hat ihr Informationsangebot zu den Qualitätsergebnissen einzelner Krankenhäuser bei Knie- und Hüftoperationen ergänzt: Zusätzlich zu den bereits verfügbaren Qualitätsdaten zur Erstimplantation von Knie- und Hüftgelenken sowie zum...
  • Krankenhausfinanzierung: Großteil der Bürger weiß nicht Bescheid
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Hamburg – Die Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland weiß nicht, wie die Finanzierung der Kliniken geregelt ist: 58 Prozent denken, die Krankenhausträger wären für Investitionen allein zuständig, nur ein Drittel sieht die Bundesländer in der...
  • Alkylverbindungen reichern sich in der Nahrungskette an
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Berlin – Auf die Verwendung, die Anreicherung und die Gefahren von sogenannten Per- und Polyfluorierten Alkylverbindungen (PFAS) hat die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Stellung...
  • Psychische Erkrankungen gefährden die Partnerschaft
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Essen – Verschlechtert sich die psychische Gesundheit eines Partners, gefährdet dies eine Beziehung massiv: Das Risiko einer Trennung innerhalb von zwei Jahren wird dadurch etwa verdoppelt. Das berichten Wissenschaftler um den Gesundheitsökonomen...
  • SARS-CoV-2: Toter bei Impfstoffstudie in Brasilien
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Brasília – Während der Studie zu einem SARS-CoV-2-Impfstoff des Pharmakonzerns AstraZeneca in Brasilien ist ein Proband gestorben. Dies bestätigte die brasilianische Überwachungsbehörde für Gesundheit, Anvisa, gestern. Zuvor hatten brasilianische...
  • Konsumeinbruch angesichts hoher Coronazahlen
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Nürnberg – Die massiv steigende Zahl der Corona-Neuinfektionen drückt die Konsumlaune der Verbraucher: Das Marktforschungsinstitut GfK prognostizierte heute einen Wert von minus 3,1 Punkten für November – das sind 1,4 Punkte weniger als im Oktober....
  • Pflegeberufe: Zunehmendes Interesse in Sachsen-Anhalt
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Magdeburg – Pflegeberufe stoßen bei den Auszubildenden in Sachsen-Anhalt auf immer mehr Interesse. Wie das Sozialministerium in Magdeburg gestern mitteilte, haben an den Pflegeschulen jetzt 1.755 neue Schülerinnen und Schüler eine Ausbildung...
  • Coronakrise trifft sozial schwache Kinder härter
    Donnerstag, 22. Oktober 2020
    Leverkusen – Die Corona-Krise mit Schul- und Kitaschließungen hat Kinder aus sozial schwächeren Familien besonders stark beeinträchtigt. Das signalisiert eine Datenauswertung der Befragung „Homeschooling und Gesundheit 2020“ der pronova...
  • Coronapandemie verstärkt laut Umfrage Missbrauch von Alkohol und Tabak
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Hannover – Der Missbrauch von Alkohol und Tabak steigt laut der KKH Kaufmännische Krankenkasse in Deutschland seit Jahren. Die Coronakrise hat diesen Anstieg gemäß einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Kasse nochmals verstärkt. Dazu hat das...
  • RKI: Coronafallsterblichkeit aktuell bei deutlich unter 1 Prozent
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Berlin – Weit weniger als jeder Hundertste der gemeldeten Coronainfizierten in Deutschland ist zuletzt an oder mit Beteiligung der Infektion gestorben. Das geht aus dem aktuellen Lagebericht des Robert-Koch-Instituts (RKI) von gestern hervor. Demnach...
  • Pflegebonus: Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein mahnt Nachbesserungen an
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Neumünster – Als „eine gut gemeinte Geste, mit einer bis heute schlechten Umsetzung“ bezeichnet die Pflegekammer Schleswig-Holstein die Pflegeprämie. Die Kammer kritisiert dabei nicht nur eine „schlechte Planung, sondern besonders die Signale“, die...
  • Mögliche COVID-19-Einsätze: Deutschland sagt NATO-Soldaten zu
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Brüssel – Deutsche Soldaten könnten während der zweiten Welle der Coronapandemie zu Kriseneinsätzen in andere Nato- und Partnerländer geschickt werden. Wie ein Sprecher des Verteidigungsministeriums der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage...
  • Coronafälle: Alle Krankenhäuser an Seenplatte mit Besuchsverbot
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Neubrandenburg/Waren – Zum Schutz vor dem Coronavirus haben nun alle acht Krankenhäuser im bundesweit größten Landkreis – der Mecklenburgischen Seenplatte – Besuchsverbote ausgesprochen. Damit sollen vor allem Patienten vor SARS-CoV-2-Infektionen...
  • Mecklenburg- Vorpommern: Regeln für Urlauber aus Risikogebieten gelockert
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Schwerin – Urlauber aus deutschen Coronarisikogebieten können künftig wieder nach Mecklenburg-Vorpommern reisen, sofern sie keine Symptome der Krankheit aufweisen. Sie müssen weder einen negativen Coronatest bei der Anreise vorweisen noch sich in...
  • Niedersachsen: Gesundheitsämter sollen Hilfe von anderen Behörden bekommen
    Mittwoch, 21. Oktober 2020
    Hannover – Die Landesregierung in Niedersachsen will nötigenfalls Landesbeamte abordnen, um die lokalen Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten zu unterstützen. Bei einem weiteren Anstieg der Infektionszahlen hält...
  • Depressive Phasen: Zehn Präparate mit Johanniskraut effektiv
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Die Stiftung Warentest empfiehlt zehn apothekenpflichtige Mittel mit Johanniskraut, die bei leichten bis mittelschweren depressiven Phasen sowie bei leichten, vorübergehenden depressiven Störungen helfen sollen, als geeignet. Insgesamt hatte...
  • BKK beklagt Ungleichbehandlung von PKV- und GKV-Versicherten
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Versicherte der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) waren während des Corona-Lockdowns in diesem Frühjahr gegenüber Privatversicherten (PKV) benachteiligt. Das schließt der Dachverband der Betriebskrankenkassen (BKK) aus einer...
  • Moderna: US-Notfallzulassung für Coronaimpfstoff im Dezember denkbar
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    New York – Der Arzneimittelhersteller Moderna erwartet mit etwas Glück eine US-Notfallzulassung für den eigenen SARS-CoV-2-Impfstoff im Dezember. Die Voraussetzung dafür sei, dass Moderna im November in einer Studie positive Zwischenergebnisse...
  • SARS-CoV-2: Knapp 7.000 Neuinfektionen in Deutschland
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Berlin – Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) von heute 6.868 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden gemeldet. Der Wert liegt damit deutlich über den 4.122 gemeldeten Fällen vom Dienstag...
  • Mehr Medizinstudienplätze: Herausforderung für Fakultät in Jena
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Jena – Die geplante Kapazitätserweiterung bei Medizinstudienplätzen an der Universität Jena stellt deren medizinische Fakultät vor Herausforderungen. Er halte den Zeitplan mit Beginn im Wintersemester 2021/22 „nicht für realistisch“, sagte heute der...
  • Covid-19: Krankenhausauslastung im Berchtesgadener Land steigt
    Dienstag, 20. Oktober 2020
    Bad Reichenhall – Die Zahl der Covid-19-Erkrankten im Krankenhaus nimmt im Corona-Hotspot Berchtesgadener Land nach Angaben von Landrat Bernhard Kern zu. „Die Covid-Patienten werden mehr. Und das Krankenhaus in Bad Reichenhall ist natürlich...
  • Warnstreik bei Charité und Vivantes
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – In den großen Berliner Kliniken Charité und Vivantes sind Pflegekräfte und andere Mitarbeiter heute seit der Frühschicht zu einem zweitägigen Warnstreik aufgerufen. Kurz vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst von...
  • „Querdenker“ demonstrieren gegen Auflagen
    Montag, 19. Oktober 2020
    Dortmund – Rund 1.100 Menschen haben gestern nach Polizeiangaben in der Dortmunder Innenstadt gegen die Coronaauflagen demonstriert. Viele Teilnehmer der Initiative „Querdenken“ hätten keinen Mund-Nasen-Schutz getragen oder die Maske abgenommen,...
  • Video- und Telefonsprechstunde bei Patienten beliebt
    Montag, 19. Oktober 2020
    Berlin – Viele Patienten finden die Möglichkeit gut, mittels Video- und Telefonsprechstunden Kontakt zu ihrem Arzt aufnehmen zu können. Das geht aus einer Online-Umfrage durch das Meinungsforschungsinstitut Statista hervor, die der BKK Dachverband in...
  • Beatmungsgeräte: Philips profitiert von Nachfrage
    Montag, 19. Oktober 2020
    Amsterdam – Der Medizintechnikkonzern Philips hat im dritten Quartal deutlich mehr verdient als im Vorjahr. Dabei profitierte der Konkurrent von Siemens Healthineers von einer großen Nachfrage nach Monitoring- und Beatmungsgeräten in der...
  • Krankenhäuser: Verdi ruft erneut zum Warnstreik auf
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Hamburg – Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten in Hamburgs Krankenhäusern erneut zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Betroffen seien am kommenden Dienstag die Asklepios-Kliniken und das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE),...
  • SARS-CoV-2: Ärzte kritisieren Umgang mit Masseninfektion in Erstaufnahme
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Kassel/Gießen – Nach einer Masseninfektion mit 112 SARS-CoV-2-Fällen in einer Kasseler Flüchtlingseinrichtung werfen dort eingesetzte Ärzte dem Regierungspräsidium Gießen Versäumnisse vor. „Weil zu viele Menschen auf zu kleinem Raum zu eng zusammen...
  • Pflegeheim: Gericht kippt Verordnung zur Isolation
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Minden – Die Bewohnerin eines Pflegeheims im Kreis Lippe darf wegen Corona nicht länger isoliert werden. Das Verwaltungsgericht Minden gab in einem Eilverfahren dem Antrag der Frau statt, wie das Gericht gestern zu der Entscheidung vom Vortag...
  • Erste Hilfe: Jeder Vierte hat Angst
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Hamburg – Viele Menschen in Deutschland sind unsicher im Umgang mit Herzdruckmassage und Co. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) hervor. Demnach traut sich ein Viertel aller Befragten nicht zu, im Notfall Erste Hilfe...
  • Schockfotos und Aroma-Verbot: Klage der Industrie gescheitert
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Karlsruhe – Rund viereinhalb Jahre nach Einführung ist eine Verfassungsbeschwerde gegen die verpflichtenden Schockbilder auf Zigarettenschachteln und das Verbot von Tabak mit Aroma endgültig gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht wies die Klage...
  • Sprechstörungen: Mehr Kinder in Therapie
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Erfurt – Behandlungen bei Kindern mit Sprechstörungen nehmen in Thüringen zu. Nach Zahlen der Krankenkassen haben Ärzte im Jahr 2019 knapp 27.000 Rezepte für eine Sprachtherapie für Heranwachsende bis zum 15. Lebensjahr ausgestellt. 2018 waren es...
  • Coronavirus: Angst vor Ansteckung nimmt zu
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Berlin – Die Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hat laut einer Umfrage zugenommen. 43 Prozent der Menschen in Deutschland haben „sehr große“ oder „eher große Angst“ – im Juli waren es 40 Prozent gewesen. Knapp die Hälfte der...
  • Suchtprävention: BZgA bringt Forschung und Praxis zusammen
    Freitag, 16. Oktober 2020
    Köln – Mit dem Fachheft „Expertise zur Suchtprävention 2020“ hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) eine wissenschaftlich basierte Handreichung vorgelegt. Ziel ist es, damit aktuelle Erkenntnisse der Präventionsforschung in die...
  • Lüften in Schulen: Umweltbundesamt legt Empfehlungen vor
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Das Umweltbundesamt (UBA) hat Empfehlungen für die Belüftung von Schulen in der Coronapandemie vorgelegt. Die vierseitige Handreichung wurde vor dem Hintergrund der Debatte über Ansteckungsrisiken im Unterricht erarbeitet. Zuletzt war über...
  • Corona: Moderna will potenziellen Impfstoff nach Europa bringen
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Cambridge – Die amerikanische Biotechgesellschaft Moderna will ihren potenziellen Coronaimpfstoff mRNA-1273 künftig auch dem europäischen Markt zugänglich machen. Wie das Unternehmen mitteilte, hat die europäische Zulassungsbehörde (EMA) bestätigt,...
  • Corona: Fast das gesamte Ruhrgebiet ist Risikogebiet
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Dortmund – In der Coronapandemie gilt nun fast das gesamte Ruhrgebiet als Risikogebiet. Drei weitere Städte überschritten heute eine wichtige Warnstufe von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Wie aus Angaben auf der Webseite...
  • Corona: Wieder Regeln für Besuch im Krankenhaus
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Wegen des Wiederanstiegs der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 in Berlin sollen ab Samstag Besuchsregeln für die Krankenhäuser in der Stadt gelten. Eine entsprechende Verordnung hat die Senatsgesundheitsverwaltung erlassen. Einmal am Tag sollen...
  • Roche mit Umsatzrückgang
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Basel – Der Pharmakonzern Roche hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres weniger umgesetzt als ein Jahr zuvor. Dabei belastete neben den Auswirkungen der Coronapandemie auch der starke Schweizer Franken, wie das Unternehmen in Basel...
  • Drägerwerk steigert Umsatz und Ergebnis in der Krise
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Lübeck – Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk profitiert weiter von der hohen Nachfrage nach seinen Produkten in der Coronakrise. Der Umsatz stieg im dritten Quartal um rund 30 Prozent auf 862,5 Millionen Euro, wie das Unternehmen...
  • Krankenhausapotheken: Noventi übernimmt AvP-Geschäft
    Donnerstag, 15. Oktober 2020
    Berlin – Der vorläufige Gläubigerausschuss des insolventen Apothekenabrechners AvP hat grünes Licht dafür gegeben, das Dienstleistungsgeschäft mit den Krankenhausapotheken zu verkaufen. Das teilte der Insolvenzverwalter gestern mit. Demnach soll der...
  • Corona: Lockdowns drückten weltweiten CO2-Ausstoß
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Potsdam – Einer neuen Untersuchung zufolge ist die Menge der CO2-Emissionen um mehr als eine Milliarde Tonnen zurückgegangen. Das ist weit mehr als während der Ölkrise 1979 und der Finanzkrise 2008. Eine gute Nachricht fürs Klima? Nach Ansicht von...
  • Facebook verbietet Anzeigen gegen Impfungen
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    San Francisco – Facebook will alle Anzeigen auf seinen Seiten verbieten, die sich gegen Impfungen aussprechen. Dies kündigte der Internetkonzern gestern an. Die Coronapandemie zeige, wie wichtig „vorbeugendes Verhalten“ zum Schutz der Gesundheit sei,...
  • Corona: Inzwischen 49 Infizierte in Stuttgarter Seniorenheim
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    Stuttgart – Nach dem Coronaausbruch in einem Alten- und Pflegeheim in Stuttgart hat sich die Zahl der Infizierten auf 49 erhöht. 31 Bewohner und 18 Mitarbeiter sind positiv auf das Virus getestet worden, wie ein Stadtsprecher auf Anfrage mitteilte....
  • Notfallversorgung: Kleinhubschrauber gegen Notarztmangel
    Mittwoch, 14. Oktober 2020
    München – Luftrettung mit elektrischen Kleinhubschraubern kann einer wissenschaftlichen Computersimulation zufolge die notfallmedizinische Versorgung der Bevölkerung verbessern. Ideal ist der Analyse zufolge ein Einsatzradius von 25 bis 30 Kilometern...
  • Eine Milliarde Impffläschchen: Corona gibt Gerresheimer einen Schub
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Düsseldorf – In der Coronapandemie rechnet der Verpackungshersteller Gerresheimer damit, in den nächsten zwei Jahren bis zu einer Milliarde Injektionsfläschchen für COVID-19-Impfstoffe auszuliefern. Der globale Bedarf werde schätzungsweise bei zwei...
  • Klinikverbund Hessen kritisiert starre Personaluntergrenzen
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Wetzlar – Der Klinikverbund Hessen hat das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium aufgerufen, die Personaluntergrenzen in der jetzigen Form weiter auszusetzen, den vorläufigen Pflegeentgeltwert für 2021 deutlich zu erhöhen sowie die verkürzte Zahlungsfrist von...
  • Fresenius: Kirsch soll Aufsichtsrat leiten, Konzernchef Sturm bleibt
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Bad Homburg – Der frühere Vorstandschef der DZ Bank, Wolfgang Kirsch, soll künftig den Aufsichtsrat von Fresenius leiten. Der 65-Jährige werde sich auf der Haupt­ver­samm­lung im Mai 2021 zur Wahl in das Kontrollgremium stellen mit dem Ziel, dort den...
  • Qiagen: Coronatests steigern Umsatz
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Venlo – Das Biotechnologieunternehmen Qiagen profitiert weiter von seinen Produkten für Coronatests. Die Erlöse stiegen im dritten Quartal sowohl nominal als auch wechselkursbereinigt im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent auf 481 Millionen US-Dollar...
  • Innovationsausschuss kurbelt Versorgungsforschung an
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA) fördert 33 neue Projekte der Versorgungsforschung. Den entsprechenden Beschluss traf er am vergangenen Freitag in Berlin. Bei der Bewertung der Projektanträge bezog der...
  • Pflege: Serienstars werben um Nachwuchs
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Berlin – Drei Netflix-Stars wirken in der Onlineserie „Ehrenpflegas“ mit, mit der die Bundesregierung jetzt für eine Ausbildung in der Pflege wirbt. Bundesjugendministerin Franziska Giffey (42) hat in der Miniserie einen Miniauftritt und läuft einmal...
  • Corona: Erneut 30 Infizierte nach Ausbruch in Seniorenheim
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Stuttgart/Karlsruhe – In einem Altenheim in Stuttgart ist es zu einem Coronaausbruch gekommen. In der Einrichtung seien 30 Menschen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden, sagte ein Sprecher der Stadt gestern. Unter den Infizierten seien...
  • Bevölkerungsentwicklung rückläufig
    Dienstag, 13. Oktober 2020
    Wiesbaden – Die Bevölkerungszahl in Deutschland ist erstmals seit zehn Jahren leicht zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte, lebten zum 30. Juni 2020 rund 83,1 Millionen Menschen in Deutschland. Das seien 40.000 weniger als...
  • COVID-19-Medikament: AstraZeneca startet wichtige Tests
    Montag, 12. Oktober 2020
    London – Mit knapp einer halben Milliarde Dollar (knapp 423 Millionen Euro) unterstützt die US-Regierung die britische Pharmafirma AstraZeneca bei der Entwicklung eines Medikaments gegen die durch SARS-CoV-2 ausgelöste Lungenkrankheit COVID-19....
  • Vorsorgegebiete: Mehr Schutz vor Radonbelastung
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Bis zum Jahresende werden die Bundesländer Gebiete ausweisen, in denen eine erhöhte Radonbelastung möglich ist. Das gilt für jene Regionen in Deutschland, in denen Überschreitungen des gesetzlichen Referenzwerts von 300 Becquerel pro...
  • AvP-Insolvenz: Kassen helfen Apothekern in Not
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Nach der Techniker Krankenkasse haben auch fünf weitere Krankenkassen Unterstützung für durch die Insolvenz des Apothekendienstleisters AvP in Not geratene Apotheker angekündigt. Die Barmer, die DAK-Gesundheit, die Kaufmännische Krankenkasse...
  • Spenderorgan: Weniger Menschen warten
    Montag, 12. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl der Menschen in Deutschland, die auf ein Spenderorgan warten, ist in den vergangenen zwei Jahren leicht zurückgegangen. Darauf hat die Techniker Krankenkasse (TK) unter Berufung auf Zahlen von Eurotransplant hingewiesen. Demnach...
  • Corona: Ausbruch in niedersächsischem Altenheim
    Montag, 12. Oktober 2020
    Bad Essen – In einem niedersächsischen Alten- und Pflegeheim ist es nach Angaben des Landkreises Osnabrück zu einem Ausbruch mit SARS-CoV-2 gekommen. Eine 85 Jahre alte Frau sei im Krankenhaus gestorben. Weitere 27 Bewohner und 13 Mitarbeiter im...
  • Nierenpatienten: Fresenius Medical Care will Versorgung verbessern
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Bad Homburg – Fresenius Medical Care will sich dafür einsetzen, die bislang noch stark fragmentierte Behandlung nierenkranker Menschen enger und über den gesamten Krankheitsverlauf hinweg zu verzahnen. Das geht aus der aktuell vorgestellten...
  • Nicht nur wegen Corona: Händewaschen nicht vergessen
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Nürnberg – Hände nass machen, rundherum für mindestens 20 Sekunden einseifen, gründlich abwaschen, sorgfältig abtrocknen. Dieses Ritual steht derzeit besonders im Fokus. Während Händewaschen früher oft etwas beiläufiges hatte, tun es viele Menschen...
  • Reha: TK sieht Anzeichen für Normalisierung
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Für gesetzlich Krankenversicherte werden nach einem starken coronabedingten Einbruch im Frühjahr wieder mehr Rehamaßnahmen beantragt. Wie die Techniker Krankenkasse (TK) berichtet, habe es zwischen März und Juni 52 Prozent weniger Anträge...
  • Hospizarbeit: Caritas wünscht mehr Aufklärung
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Berlin – Der Deutsche Caritasverband warnt zum Welthospiztag davor, organisierte Angebote an Sterbehilfe als Normalität zu akzeptieren. „Wir brauchen eine breitere Aufklärung der Bevölkerung zu den Möglichkeiten der Palliativversorgung, zur...
  • Asthma- und COPD: Patienten informieren sich in der Krise online
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Innsbruck – Patienten mit Lungenerkrankungen wie Asthma und der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) haben während des Coronalockdown in diesem Frühjahr Arztbesuche gemieden und für Informationen zu Risiken, Therapien und akuten Problemen...
  • Suizide möglicherweise weniger seit Corona
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Frankfurt am Main – Erste Zahlen deuten darauf hin, dass sich in der Coronapandemie möglicherweise weniger Menschen das Leben genommen haben. „In den Monaten Januar bis Juli 2020 gab es in Frankfurt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Rückgang...
  • Rentschler Biopharma SE reinigt Impfstoffkandidaten
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Laupheim – An der Produktion des Impfstoffkandidaten von Biontech und Pfizer ist künftig auch die Rentschler Biopharma SE beteiligt. Das Unternemen ist künftig für das Reinigen und Filtrieren des Botenmoleküls mRNA verantwortlich , das die Grundlage...
  • Schlachthof in Sögel wird geschlossen
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Sögel – Der Schlachthof Weidemark im emsländischen Sögel wird wegen der Zahl der Infektionsfälle mit SARS-CoV-2 vorübergehend geschlossen. Das hat der Landkreis Emsland angeordnet. Inzwischen seien 112 Beschäftigte des Fleischbetriebs mit dem...
  • Mutter-Kind-Kur: Kein Schadenersatz bei vorzeitiger Abreise
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    Karlsruhe – Wer vorzeitig von einer Mutter-Kind-Kur abreist, muss der Kurlinik keinen Schadenersatz zahlen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) heute in Karlsruhe (Az.: III ZR 80/20). Die Mutter von vier Kindern hatte von ihrer Krankenkasse...
  • Notfallversorgung: Sechs Einsatzgebiete für Künstliche Intelligenz
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Sankt Augustin – Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS) haben zusammen mit Partnereinrichtungen aus dem Gesundheitswesen und den Rechtswissenschaften sechs Musterszenarien für den Einsatz von...
  • West-Nil-Virus: Experten warnen
    Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Halle – Experten warnen weiterhin vor einer wachsenden Gefahr durch das West-Nil-Virus. „Unserer Prognose lautet: Das West-Nil-Virus bleibt“, sagte Wolfgang Gaede, Leiter des Fachbereichs Veterinärmedizin am Landesamt für Verbraucherschutz in...
  • Organspendeskandal: Arzt darf auf Entschädigung hoffen
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Braunschweig – Der im Göttinger Organspendeskandal freigesprochene Arzt darf weiter auf eine Entschädigung in Millionenhöhe hoffen. Das Oberlandesgericht Braunschweig halte die Berufung Niedersachsens im Wesentlichen für unbegründet, sagte die...
  • Coronainfektionen in Kliniken: Auch Bergmann-Klinikum betroffen
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Potsdam/Cottbus – In einigen Kliniken in Brandenburg haben sich Mitarbeiter mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert – auch das schon einmal betroffene Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann gehört dazu. Vier Mitarbeiter, die im klinischen Bereich...
  • Hilfspfleger wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    München – Wegen Mordes an drei Patienten ist ein Hilfspfleger vom Landgericht München I zu lebenslanger Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Das Gericht stellte heute außerdem die besondere Schwere der Schuld fest. Die...
  • Grippe: AOK übernimmt Impfkosten
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Angesichts steigender SARS-CoV-2-Infektionszahlen können sich die 27 Millionen AOK-Versicherten ab sofort auf Kosten ihrer Krankenkasse gegen Grippe impfen lassen. Die AOK-Kassen übernehmen die Kosten für die Impfung, „wenn sie von Ärzten...
  • Helios-Klinikum: Häufung von Coronainfizierten
    Montag, 5. Oktober 2020
    Bad Saarow/Potsdam – Wegen einer Häufung von Coronainfizierten am Helios-Klinikum in Bad Saarow (Landkreis Oder-Spree) nimmt das Krankenhaus nach Angaben des Brandenburger Ge­sund­heits­mi­nis­teriums keine neuen Patienten mehr auf. Für die Einrichtung...
  • Nutri-Score soll im November starten
    Montag, 5. Oktober 2020
    Berlin – Das neue farbige Logo Nutri-Score soll ab November auf breiter Front starten können, damit Kunden gesündere Lebensmittel beim Einkauf leichter erkennen. Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) sagte, die Kennzeichnung biete...
  • Klimawandel: Kosten könnten in die Billionen gehen
    Montag, 5. Oktober 2020
    London – Die Kosten des Klimawandels könnten einer aktuellen Prognose zufolge in den kommenden Jahrzehnten eine Billionensumme betragen. Im Jahr 2070 könnten sie weltweit bereits 5,4 Billionen US-Dollar (umgerechnet rund 4,6 Billionen Euro) betragen,...
  • Sartorius übernimmt Aufreinigungsspezialisten
    Montag, 5. Oktober 2020
    Göttingen – Der Pharma- und Laborzulieferer Sartorius baut sein Geschäft mit einer kleineren Übernahme aus. Für 360 Millionen Euro soll der slowenische Aufreinigungsspezialist BIA Separations übernommen und in die Tochter Sartorius Stedim Biotech...
  • Bristol-Myers Squibb will Myokardia kaufen
    Montag, 5. Oktober 2020
    New York/Brisbane – Der US-Pharmakonzern Bristol-Myers Squibb (BMS) will sein Angebot an Herzmedikamenten durch eine Milliardenübernahme ausbauen. BMS wolle für 13,1 Milliarden US-Dollar (rund 11,1 Milliarden Euro) das Biotechnologieunternehmen...
  • AvP-Insolvenz: TK bietet Hilfe für in Not geratene Apotheker
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Düsseldorf – Die Techniker Krankenkasse (TK) hat Hilfe für in Not geratene Apotheker angekündigt. Die Insolvenz des Apothekendienstleisters AvP bringt viele Apotheken in finanzielle Bedrängnis. Die TK werde eine Sonderzahlung an die neuen...
  • Fortgeschrittenes Parkinson: Stada kauft Therapie
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Bad Vilbel – Der Arzneimittelhersteller Stada will sein Geschäft mit Spezialmedikamenten durch eine Übernahme stärken. Der Konzern kaufe eine Therapie gegen fortgeschrittene Parkinsonerkrankungen vom schwedischen Anbieter Lobsor Pharmaceuticals,...
  • Breitensport: Fahnder finden Untergrundlabor für Dopingmittel
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Kiel – Zollfahnder haben bei Durchsuchungen in Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt ein Untergrundlabor für Dopingmittel im Breitensport entdeckt. Die Ermittlungen richten sich gegen einen 43-Jährigen aus dem Raum Itzehoe und einen 31-Jährigen aus...
  • Vechta: 50 Coronainfektionen in Pflegeheim
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Vechta – In einem Alten- und Pflegeheim im niedersächsischen Vechta haben sich Dutzende Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angesteckt. Es gebe 50 bestätigte Fälle, sagte heute Landrat Herbert Winkel. Betroffen seien 31 Bewohner und 19...
  • COVID-19: Boehringer Ingelheim hat einen „Kandidaten“
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Ingelheim – Mit Investitionen im zweistelligen Millionenbereich und einem Kernteam von 100 Forschern sucht der Pharmakonzern Boehringer-Ingelheim nach einem Medikament gegen die vom Coronavirus hervorgerufene Krankheit COVID-19. „Wir sind froh, dass...
  • Coronaimpfstoff: Curevac zuversichtlich
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Tübingen – Das Biopharmaunternehmen Curevac geht davon aus, in wenigen Monaten einen Impfstoff gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 zu haben. Wenn alles optimal laufe, werde das im ersten Halbjahr 2021 der Fall sein, sagte Vorstandsvorsitzender...
  • Grippe: BZgA ruft zur Schutzimpfung auf
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Köln – Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ruft mit der Kampagne „Wir kommen der Grippe zuvor” zur Grippeschutzimpfung auf und weist auf die Bedeutung der Impfung im Kontext der SARS-CoV-2-Pandemie hin. Insbesondere Risikogruppen...
  • Pflege: AOK Nordost testet Heimbetreuung per Videosprechstunde
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Potsdam/Schwerin – In einem Pilotprojekt testet die AOK Nordost ab Oktober die hausärztliche Betreuung von Pflegeheimbewohnern per Videosprechstunde. Dazu hat sie ihren Pflegeheim-Plus-Vertrag mit dem evangelischen Pflegeheim „Hanna Simeon“ im...
  • Alkoholvergiftung: Mehr Kinder im Krankenhaus behandelt
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus landen, hat insgesamt weiter abgenommen. Allerdings gibt es einen Anstieg der Fälle in der jüngsten Gruppe. Das berichtet die DAK-Gesundheit unter Berufung auf...
  • Medizinprodukte: BVMed schlägt Bestandsplattform vor
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Berlin – Eine „Digitale Bestandsplattform Versorgungskritischer Medizinprodukte“ zur Vermeidung von Lieferengpässen bei Krisensituationen hat der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) vorgeschlagen. „Die Medizinprodukteindustrie steht für smarte...
  • Peine: Landkreis und Stadt kaufen insolvente Klinik zurück
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Peine – Gut ein halbes Jahr nach der Insolvenz der Klinik in Peine ist die Übernahme durch Landkreis und Stadt vollzogen. Für die nächsten Jahre sei die Finanzausstattung gesichert, sagte ein Sprecher des Kreises. Man sei guter Dinge, auch ein...

Hochschulen