5 Fragen an...

„Die Unterschiede in der robotischen Ausbildung zwischen deutschen Zentren sind immanent“

Freitag, 20. Oktober 2017

Dresden – Bei vielen urologischen Operationen zählen robotische Eingriffe heute zum Standard. Da Konsolenchirurg und Assistenten am Operationstisch dabei verschiedene Rollen einnehmen, ist eine spezielle Ausbildung in der Robotik... ...

„Die deutsch-chinesische Zusammenarbeit kann sehr fruchtbar sein“

Montag, 9. Oktober 2017

Berlin – Zwischen China und Deutschland besteht in der Medizin eine enge Zusammenarbeit. Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Medizin (DCGM) und die Chinesisch-Deutsche Gesellschaft für Medizin (CDGM) nehmen seit 30 Jahren... ...

Rascher und sicherer Zugang zu Innovationen über translationale Tumorboards

Montag, 25. September 2017

Berlin – Eine engere Kooperation zwischen Ärzten, Patienten und der Selbsthilfe sowie ein besseres Zusammenspiel von Behandlung und Forschung in der onkologischen Versorgung fordert eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Deutschen... ...

„Gesundheits­politik auf Bundesebene muss mehr Regionalisierung in der Gesundheits­versorgung zulassen“

Freitag, 22. September 2017

Berlin – Am 24. September ist Bundestagswahl. Das Deutsche Ärzteblatt hat die gesundheitspolitischen Sprecher der Parteien, Länderminister, Verbände und Ärzte aus der Patientenversorgung befragt, wie es mit der Gesundheitspolitik... ...

„Der Zugang zur ambulanten psychothe­rapeutischen Versorgung muss niedrigschwelliger gestaltet werden“

Freitag, 22. September 2017

Berlin – Psychische Erkrankungen haben im vergangenen Jahr mehr Fehltage verursacht als jemals zuvor. Im Gespräch mit dem Deutschen Ärzteblatt erklärt der ohne Kassenzulassung arbeitende Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut... ...

5 Fragen

5 Fragen
aerzteblatt.de stellt in dieser Rubrik fünf Fragen an interessante Gesprächspartner aus der beruflichen Praxis und Politik zu aktuellen Themen rund um die Gesundheitspolitik.
Anzeige