5 Fragen an...

„Der Marktzugang für innovative Technologien wird behindert“

Dienstag, 24. April 2018

Berlin/Brüssel – Die Europäische Kommission will die Nutzenbewertung von Arzneimitteln und Medizinprodukten vereinheitlichen. Aus Deutschland hat sie für diesen Vorstoß eine Rüge des Bundestages erhalten, weil dieser den Grundsatz... ...

„Bei der Verarbeitung deutscher klinischer Daten steht die Forschung im Vergleich zum englischen Sprachraum noch am Anfang“

Donnerstag, 19. April 2018

Berlin – In einem gemeinsamen Projekt mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) werden an der Charité – Universitätsmedizin Berlin Arztbriefe ausgelesen und automatisiert annotiert. Die ersten... ...

„Der Zeitdruck hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen“

Freitag, 16. März 2018

Greifswald – Der Intensivmedizin in Deutschland geht es nicht gut. Es gibt zu wenige Intensivpflegekräfte auf den Stationen. In der Folge müssen die Krankenhäuser Intensivbetten sperren. Intensivpfleger Tobias Melms (36) arbeitet... ...

„Der Mangel an Intensivpflege­kräften hat Auswirkungen auf die Versorgung“

Donnerstag, 15. März 2018

Tübingen – Der Intensivmedizin in Deutschland geht es nicht gut. Es gibt zu wenige Intensivpflegekräfte auf den Stationen. In der Folge müssen die Krankenhäuser Intensivbetten sperren. Reimer Riessen (53), Leiter der... ...

„Ärzten erspart die ganzheitliche Molekulardiagnostik in der Zukunft möglicherweise einen halben Tag Literaturrecherche“

Donnerstag, 8. März 2018

Berlin – An der Charité in Berlin profitieren einige Kinder mit Krebs von einer klinischen Datenintelligenz. Die Therapieempfehlung resultiert aus einer Kombination aus Gendiagnostik und der Analyse von mehr als 100 weltweiten... ...

5 Fragen

5 Fragen
aerzteblatt.de stellt in dieser Rubrik fünf Fragen an interessante Gesprächspartner aus der beruflichen Praxis und Politik zu aktuellen Themen rund um die Gesundheitspolitik.
Anzeige