News5 Fragen
5 Fragen...

5 Fragen

aerzteblatt.de stellt in dieser Rubrik fünf Fragen an interessante Gesprächspartner aus der beruflichen Praxis und Politik zu aktuellen Themen rund um die Gesundheitspolitik.


„Für die Identifikation von Pseudojournalen gibt es keine hundertprozentig treffsicheren Kriterien“

Mittwoch, 1. August 2018

Berlin – Wertlose Forschung und gefährliches Pseudowissen beschäftigen die medizinische Wissenschaft seit langem – dennoch breitet sich der Markt dafür weiterhin ungehindert aus, wie aus einer investigativen Recherche des NDR,... ...

„Ich möchte mir einen Teil des ,Blicks von außen' erhalten“

Freitag, 27. Juli 2018

Berlin – Von der kommissarischen Leiterin des Bremer Gesundheitsamtes auf den Stuhl des unparteiischen Mitglieds im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA): Die Ärztin Monika Lelgemann ist von der Weser an die Spree gekommen. Im... ...

„Ergebnis- und konsensorientierte Lösungen herbeizuführen, ist mir eine vertraute Arbeitsweise“

Freitag, 27. Juli 2018

Berlin – Seit wenigen Tagen ist Elisabeth Pott neues unparteiisches Mitglied des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA). Die erste Sitzung als Vorsitzende des Unterausschusses DMP hat sie bereits geleitet. Ihre Eindrücke schildert... ...

„Die Ausschöpfung des Potenzials der Selbstverwaltung muss man wollen“

Donnerstag, 28. Juni 2018

Berlin – Qualitätssicherung, Disease-Management-Programme und Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung: Die drei Unterausschüsse des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA) hat die Unparteiische Regina Klakow-Franck für sechs Jahre... ...

„Die Forderung nach transparenten Algorithmen kann ihre Vorhersagekraft schwächen.“

Montag, 11. Juni 2018

Saarbrücken – HIV-Patienten stehen mehr als 20 Wirkstoffe zur Verfügung, die Ärzte in verschiedenen Kombinationen in der Therapie einsetzen. Welche der mehr als 1.000 Variationen bei welchem Patienten am besten wirkt, kann eine... ...

Anzeige
NEWSLETTER