ThemenÄK Westfalen-Lippe
ÄK Westfalen-Lippe

ÄK Westfalen-Lippe

Ärzteschaft

Krankenhausreform in Nordrhein-Westfalen geht in entscheidende Phase

Mittwoch, 5. Oktober 2022

Münster – Am 17. Oktober wollen die Bezirksregierungen die Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen (NRW) zu Verhandlungen über regionale Planungskonzepte auffordern. Die Gespräche von Kliniken und Krankenkassen sollen einen Monat später starten. Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) sieht jetzt die entscheidende Phase... ...

Ärzteschaft

ÄK Westfalen-Lippe spricht sich für Stärkung der Gendermedizin aus

Freitag, 26. August 2022

Münster – Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) hat sich bei der Eröffnung des 15. Westfälischen Ärztetages für eine bessere geschlechterspezifische Gesundheitsversorgung ausgesprochen. „Wir brauchen den Einstieg in eine individualisierte Versorgung und müssen hinterfragen, ob evidenzbasierte Leitlinien für genetisch... ...

Ärzteschaft

Ärztekammer für mehr Medizinstudienplätze in Nordrhein-Westfalen

Montag, 20. Juni 2022

Münster – Die Kammerversammlung der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) hat vorgestellt, welche gesundheitspolitischen Weichenstellungen sie von der neuen schwarze-grünen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen (NRW) erwartet. Weit oben auf der Liste steht der Ausbau der Medizinstudienplätze und eine bessere Verzahnung... ...

Ärzteschaft

ÄKWL: Verzahnte Versorgung Hauptaufgabe künftiger Gesundheitspolitik

Dienstag, 10. Mai 2022

Münster – Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen (NRW) wartet auf die neue Landesregierung eine umfangreiche gesundheitspolitische Agenda. Diese hat jetzt die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) umrissen. Im Zentrum muss danach eine regionale bedarfsgerechte Versorgung stehen, „die ambulant und stationär verzahnt“... ...

Ärzteschaft

Telefon-Hotline zum Thema „Rationale Antibiotika­versorgung“

Freitag, 4. März 2022

Münster/Dortmund – Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) und die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) richten vom 7. bis 11. März eine Antibiotika-Hotline ein. Unter der Rufnummer 0251 929-9000 können sich Interessierte täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr über den verantwortungsbewussten Umgang mit... ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete
Robert Koch-Institut

Coronavirus SARS-CoV-2

Coronavirus SARS-CoV-2

    Fachgebiet

    Stellenangebote

      Weitere...