NewsThemenÄrztemangel
Ärztemangel

Ärztemangel

Politik

Weiter Diskussionen um Landarztquote in Niedersachsen

Mittwoch, 18. Juli 2018

Hannover – Die SPD will in Niedersachsen eine Landarztquote für das Medizinstudium einführen. Die CDU ist dagegen. Der Landesverband Niedersachsen des Marburger Bundes (MB) hat sich nun mit einem Schreiben in die Diskussion eingeschaltet. In dem Brief an den niedersächsischen Ministerpräsidenten und andere Politiker... ...

Politik

Rund 450 Ärzte bei Niederlassung in Bayern unterstützt

Freitag, 13. Juli 2018

München – Um Ärzte im Freistaat für die Arbeit auf dem Land zu begeistern, hat das Ge­sund­heits­mi­nis­terium ein spezielles Förderprogramm gestartet - mit dem bisherigen Verlauf zeigt sich Ministerin Melanie Huml (CSU) sehr zufrieden: 452 Mediziner sind demnach bislang bei der Gründung einer Praxis auf dem Land... ...

Politik

Streit um Landarztquote in Niedersachsen

Donnerstag, 12. Juli 2018

Hannover – Die Frage einer Landarztquote droht zu einer Belastungsprobe für Niedersachsens rot-schwarze Koalitionsregierung zu werden. Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) sperrt sich bisher dagegen und will verstärkt auf Freiwilligkeit und Anreize setzen. „Björn Thümler muss seine Blockadehaltung beim Thema... ...

Politik

Zweite Bewerberrunde für Medizinstipendien in Mecklen­burg-Vorpommern endet Mitte August

Donnerstag, 12. Juli 2018

Schwerin – Medizinstudierende in Mecklenburg-Vorpommern können sich noch bis zum 15. August um ein monatliches Stipendium von 300 Euro bewerben. Darauf hat das Landesgesundheitsministerium hingewiesen. „Mit dem Stipendium wollen wir einen Anreiz bieten, dass möglichst viele Allgemeinmediziner bei uns im Land bleiben“,... ...

Politik

Landarztquote in Nordrhein-Westfalen soll auch für Pädiater und Internisten gelten

Dienstag, 10. Juli 2018

Düsseldorf – Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen (NRW) hat den Entwurf für ihr Landarztgesetz vorgestellt. Danach soll die Landarztquote nicht nur für Allgemeinmediziner gelten, sondern auch für Kinder- und Jugendärzte sowie für Internisten ohne Schwerpunktbezeichnung. Das bestätigte das Ge­sund­heits­mi­nis­terium... ...