Thema Ärztinnen/Feminisierung

Ärzteschaft

Mehr Frauen gründen eigene Praxis

Dienstag, 28. November 2017

Düsseldorf – In Deutschland lassen sich mmer mehr Ärztinnen nieder. Das zeigt die aktuelle „Existenzgründungsanalyse Ärzte 2016“, die die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) gemeinsam mit dem Zentralinstitut für die... ...

POLITIK

Ärztinnen: Die Medizin ist weiblich, aber noch nicht an der Spitze

Dtsch Arztebl 2017; 114(42): A-1908 / B-1618 / C-1584

Der Deutsche Ärztinnenbund forderte in Berlin zum Umdenken auf. Denn von einer Gleichstellung von Frauen und Männern ist die deutsche Medizin noch weit entfernt. Unternehmensberater sehen die Situation an deutschen Krankenhäusern ...

Medizin

Sind Frauen die geschickteren Chirurgen?

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Toronto – Chirurgische Patienten, die von Frauen behandelt wurden, hatten in einer bevölkerungsbasierten Studie im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2017; 359: j4366) ein geringfügig, aber signifikant niedrigeres Risiko, in den ersten 30... ...

Politik

Frauenverbände fordern gleiche Teilhabe und gleiche Bezahlung

Mittwoch, 31. Mai 2017

Berlin – „Da geht noch was!“ Unter diesem Motto haben 16 Frauenverbände heute ihre Forderungen in einer „Berliner Erklärung“ an die Parteien zur Bundestagswahl formuliert. Gemeinsam vertreten sie nach eigenen Angeben mehr als 12,5... ...

POLITIK

Frauen in berufspolitischen Gremien: „Quotenregelung für den Übergang“

Dtsch Arztebl 2017; 114(10): A-458 / B-399 / C-389

Frauen sind in ärztlichen Gremien immer noch unterrepräsentiert. Das ist nachteilig für frauenspezifische Belange. Die Gründe dafür liegen zwischen zurückhaltender Motivation, gläserner Decke und alten Rollenmustern. Trotz der ...