Thema Akupunktur

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Migräneprophylaxe: Keine klare Evidenz für die Effektivität von Akupunktur

Dtsch Arztebl 2017; 114(19): A-951 / B-795 / C-777

Unter den neurologischen Erkrankungen ist die Migräne die häufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit; das Leiden betrifft nach epidemiologischen Untersuchungen fast 15 % der US-Amerikaner und zwischen 8,4 % und 12,7 % der Menschen ...

Medizin

Multiple Sklerose: Akupunktur lindert Fatigue Syndrom

Freitag, 5. Mai 2017

In Deutschland führen laut Benno Brinkhaus bereits 30.000 bis 40.000 Ärzte Akupunktur durch. / euthymia, stock.adobe.com Berlin – Rund 97 Prozent der Menschen mit Multipler Sklerose (MS) leiden unter chronischer Erschöpfung.... ...

Medizin

Adipositas: Kann Elektroakupunktur Sport ersetzen?

Mittwoch, 19. April 2017

Stockholm – Eine Elektroakupunktur kann, wenigstens für den Moment, die Aufnahme von Glukose in die Muskelzellen steigern, was in einer Pilotstudie an gesunden Frauen und solchen mit polyzystischem Ovarialsyndrom den Stoffwechsel... ...

Medizin

Karpaltunnelsyndrom: Wie die Akupunktur im Gehirn wirkt

Montag, 6. März 2017

Boston – Eine echte Akupunktur verändert bei Patienten mit Karpaltunnelsyndrom die Verarbeitung von Nervenimpulsen im somatosensorischen Cortex des Gehirns. Dies zeigen die Ergebnisse einer Studie in Brain (2017; doi:... ...

Medizin

Schreikinder: Akupunktur hilft bei Kolik

Mittwoch, 18. Januar 2017

Lund – Vier kurzzeitige Akupunkturen haben in einer randomisierten klinischen Studie die Schreizeiten von Säuglingen mit infantilen Koliken signifikant verkürzt. Die Behandlungen wurden laut der Publikation in Acupuncture in... ...