Thema Alternativmedizin

Ärzteschaft

Ärztekammer Westfalen-Lippe gegen Abschaffung der Zusatzbezeichnung „Homöopathie“

Montag, 16. April 2018

Münster – In der Diskussion um alternative Heilverfahren hat sich die Ärztekammer Westfalen-Lippe dafür ausgesprochen, die Zusatzbezeichnung „Homöopathie“ in der ärztlichen Weiterbildung zu erhalten. Die Homöopathie würde... ...

Ärzteschaft

Ärztekammer Thüringen prüft Vorwürfe wegen fragwürdiger Heilmethoden

Mittwoch, 11. April 2018

Jena – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen prüft Vorwürfe wegen fragwürdiger Heilmethoden gegen einen Hausarzt aus dem Weimarer Land. Der Mediziner, der eine naturheilkundlich orientierte Praxis betreibt, soll Patienten ein ätzend... ...

Ärzteschaft

Ärztekammer Sachsen-Anhalt fordert Tätigkeits­beschränkungen für Heilpraktiker

Montag, 9. April 2018

Magdeburg – Mehr Schutz für Patienten, die einen Heilpraktiker aufsuchen, hat die Ärztekammer Sachsen-Anhalt gefordert. Dazu sei es notwendig, die Tätigkeiten der Heilpraktiker zu limitieren, so die Versammlung der Ärztekammer am... ...

Ärzteschaft

Homöopathiekritiker wollen ärztliche Zusatzbezeichnung kippen

Freitag, 9. März 2018

Münster – Kritiker der Homöopathie verlangen, die ärztliche Zusatzbezeichnung „Homöopathie“ zu streichen. Mit einer solchen Zusatzbezeichnung für Ärzte werde das Patientenvertrauen untergraben. Denn der Titel gebe der... ...

Vermischtes

Verkaufszahlen homöopathischer Mittel sinken

Donnerstag, 15. Februar 2018

Karlsruhe – Noch vor wenigen Jahren boomte der mehr als 600 Millionen Euro schwere Homöopathie-Markt in Deutschland, doch nach aktuellen Zahlen gingen die Verkäufe 2017 deutlich zurück. Das erklärte das Marktforschungsunternehmen... ...