NewsThemenAlzheimer/Demenz
Alzheimer/Demenz

Alzheimer/Demenz

Medizin

Somatische Mutationen: Viele Demenzen könnten vor der Geburt angelegt sein

Dienstag, 16. Oktober 2018

Cambridge/England – Etwa die Hälfte aller Menschen hat Mutationen in Genen, deren Störung zu einer degenerativen Hirnerkrankung führen kann. Die in Nature Communications vorgestellten Ergebnisse lassen vermuten, dass viele Demenzen Folge von somatischen Mutationen sind, zu denen es in der pränatalen Entwicklungsphase... ...

Medizin

Antineuronale Antikörper sind ein Zeichen für autoimmune Enzephalitis

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Lübeck – Seltene autoimmune Enzephalitiden wurde erst vor wenigen Jahren beschrieben. Bei betroffenen Patienten können psychotische Symptome, Bewusstseins- und Gedächtnisstörungen oder epileptische Anfälle auftreten. Diese werden jedoch häufig fehldiagnostiziert und als Delir, Enzephalopathie oder Demenz eingeordnet.... ...

Medizin

Bewegung könnte den kognitiven Verfall bei seltener Alzheimerkrankheit verzögern

Dienstag, 25. September 2018

Chicago/Tübingen – Bewegung kann auch für Menschen mit einer monogenetisch bedingten Alzheimerkrankheit von Vorteil sein. Mindestens 2,5 Stunden körperliche Aktivität pro Woche wirkten sich in einer Studie positiv auf Alzheimermarker im Gehirn aus und verzögerten den kognitiven Zerfall im Vergleich zu weniger aktiven... ...

Ärzteschaft

Psychiater fordern mehr Aufklärung zu Demenz und frühzeitige Diagnostik und Behandlung

Freitag, 21. September 2018

Berlin – Die Versorgungssituation von Menschen mit psychischen Erkrankungen hat sich in Deutschland in den letzten Jahren verbessert, ist aber längst noch nicht zufriedenstellend. Noch kommen die geeigneten Maßnahmen oft nicht beim Patienten an. Das erklärte die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie,... ...

Politik

Bundesregierung plant eine nationale Demenzstrategie

Donnerstag, 20. September 2018

Berlin – Den Startschuss für eine nationale Demenzstrategie haben Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) und Bun­des­fa­mi­lien­mi­nis­terin Franziska Giffey (SPD) gegeben. „Menschen mit Demenz und ihre Familien gehören in die Mitte der Gesellschaft. Es darf kein Tabu mehr sein, über Demenz zu sprechen. Wir brauchen eine... ...