ThemenAmyotrophe Lateralsklerose
Amyotrophe Lateralsklerose

Amyotrophe Lateralsklerose

Medizin

Amyotrophe Lateralsklerose: FDA lässt umstrittenes Medikament AMX0035 zu

Dienstag, 4. Oktober 2022

Silver Spring/Maryland – Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat im 2. Anlauf eine Wirkstoffkombination aus Phenylbutyrat und Taurursodiol (AMX0035) zur Behandlung der amyotrophen Lateralsklerose (ALS) zugelassen. Vorausgegangen war ein positives Votum von externen Gutachtern und eine Zulassung im Nachbarland Kanada, die... ...

Medizin

ALS: Pilotstudie zu Stammzellen zeigt erste Ergebnisse

Dienstag, 20. September 2022

Los Angeles – US-Forscher wollen die amyotrophe Lateralsklerose (ALS) durch die Injektion von Stammzellen ins Rückenmark aufhalten. Die genmodifizierten Zellen sollen dort einen Wachstumsfaktor produzieren, der den Untergang der Motoneurone verhindert, der für die Erkrankung verantwortlich ist. Der neue Therapieansatz... ...

Medizin

Ultrahochdosiertes Methylcobalamin verlangsamt klinische Progression bei ALS

Dienstag, 10. Mai 2022

Tokushima – Patienten mit amyotropher Lateralsklerose (ALS), die moderat schnell fortschreitet und seit maximal 1 Jahr besteht, könnten von einer ultrahochdosierten Behandlung mit Methylcobalamin, einer Form von B12, profitieren. In einer randomisiert-kontrollierten Studie in Japan führte die Behandlung zu einer... ...

Medizin

Locked-in-Syndrom: Hirnimplantat ermöglicht ALS-Patienten Kommunikation mit der Außenwelt

Montag, 11. April 2022

Tübingen – Ein Patient, der im fortgeschrittenen Stadium einer amyotrophen Lateralsklerose (ALS) nach der Lähmung der Augenmuskulatur seine letzte Fähigkeit verloren hatte, mit der Außenwelt zu kommunizieren, hat mit Hilfe eines Brain-Computer-Interface gelernt, sich wieder bemerkbar zu machen. Nach dem in Nature... ...

Medizin

Studie findet keinen therapeutischen Nutzen einer Zusatzbehandlung mit Edaravone bei ALS

Montag, 7. März 2022

Ulm/Berlin – In Japan, der Schweiz und den USA ist zur intravenösen Therapie der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) die Substanz Edaravone zugelassen. Eine deutsche Studiengruppe konnte jetzt aber keinen therapeutischen Nutzen einer Zusatzbehandlung mit dem Wirkstoff finden, berichtet die Deutsche Gesellschaft für... ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete
Robert Koch-Institut

Coronavirus SARS-CoV-2

Coronavirus SARS-CoV-2

    Fachgebiet

    Stellenangebote

      Weitere...