Thema Anti-Aging

Medizin

Lebenserwartung: Menschen könnten in Zukunft bis zu 140 Jahre alt werden

Dienstag, 5. Dezember 2017

Tel Aviv/Ramat-Gan – Die bisher älteste Person der Welt wurde 122 Jahre alt. Israelische Forscher gehen davon aus, dass Menschen in Zukunft noch deutlich länger leben könnten. Damit widersprechen sie der Theorie von US-Forschern,... ...

Medizin

Amische: Defekt in Gerinnungs-Gen schützt vor Diabetes und vorzeitigem Tod

Freitag, 17. November 2017

Chicago – Der Ausfall eines Gens für den Plasminogen-Aktivator-Inhibitor Typ 1 ist in der Gemeinschaft der Amischen, deren Genpool infolge der religiös-kulturellen Isolation begrenzt ist, mit einem Schutz vor einem Typ-2-Diabetes... ...

Medizin

Stammzellen aus dem Hypothalamus verlangsamen Alterungsprozess bei Mäusen

Freitag, 4. August 2017

New York – Stammzellen im Gehirn als Schlüssel zu einem längeren Leben und einem verzögerten Alterungsprozess: Forscher des Albert-Einstein-College of Medicine konnten in einer Studie unter Leitung von Dongsheng Cai nachweisen,... ...

Medizin

Wachstumshormon: Genvariante im Rezeptor kann Leben von Männern um 10 Jahre verlängern

Montag, 19. Juni 2017

New York – Eine Genvariante im Rezeptor für das Wachstumshormon ist bei Männern, nicht aber bei Frauen, mit einer um zehn Jahre höheren Lebenserwartung verbunden. Dies geht aus der Analyse von vier Kohortenstudien in Science... ...

Medizin

Alterungsprozess: Protein mit Anti-Aging-Akti­vität entdeckt

Montag, 24. April 2017

Der Traum vom Jungbrunnen lässt sich bisher noch nicht verwirklichen, auch nicht mit CHIP. /lassedesignen, stock.adobe.com Köln/Bonn – Nicht nur der Lebenswandel entscheidet darüber, wie lange Menschen leben, sondern auch... ...